Bartkamm elektrisch: Kamm zum Glätten im Praxis Test

bartglätter kamm, bartkamm elektrisch
Wie gut funktioniert der Bartglätter-Kamm zum Barthaare glätten im Praxis Test?

Das Wichtigste vom Bartkamm elektrisch Test:

  • Günstiger Bartglätter-Kamm mit einem guten Temperaturspektrum.
  • Nur für längere Bärte (mindestens 3-4 cm) geeignet.
  • Weil der elektrische Bartkamm an den Seiten sehr heiß wird, empfehlen wir eine Bauart wie beim getesteten Umelar Bartglätter.
Was uns gefällt
Was besser sein könnte
+ günstiger Bartglätter-Kamm - für kurze Bärte ungeeignet
+ 6 Temperaturstufen für unterschiedliche Haarstrukturen (160-210°C) - seitliche Flächen werden vor allem bei hohen Temperaturen sehr heiß
+ enge Borsten sorgen bei längeren Bärten für einen sichtbaren Glättungseffekt - Gebrauchsanleitung nur in Englisch
+ Display mit Temperaturanzeige  
+ Anzeige, wenn fertig aufgeheizt  
+ automatische Sicherheitsabschaltung nach 30 Minuten  
+ Spannungsanpassung  
+ Ionengenerator  

** getesteter Bartglätter nicht mehr verfügbar, Link auf Bartglätter mit ähnlicher Bauweise


1. Zubehör Bartglätter Kamm

Der Bartglätter-Kamm wird in einem Karton mit Gebrauchsanweisung (nur in Englisch) geliefert.  

 

beheizter bartkamm
Der beheizte Bartglätter-Kamm wird ohne weiteres Zubehör geliefert. Es ist eine Gebrauchsanweisung in Englisch enthalten.

2. Ausstattungsmerkmale Beheizter Bartkamm

  • 6 Temperaturstufen: von 160 bis 210°C in 10-Grad-Schritten
  • Anzeige, wenn die Temperatur erreicht ist
  • Anzeige der Temperatur in Grad Celsius oder Grad Fahrenheit
  • Keramik-Heizelement
  • Ionengenerator
  • Digitales Display
  • Ein-Aus-Schalter und Plus-Minus-Tasten für die Temperatur
  • 40 Watt
  • Spannungsanpassung (100-240V); Frequenz 50-60Hz
  • Abschaltautomatik (30 min)
  • Kabeldrehgelenk
  • Kabellänge (ohne Stecker): 1,70m
  • Aufhängeöse
  • Hergestellt in China
bartkamm elektrisch
Der elektrische Bartkamm liegt gut in der Hand.

3. Handhabung und eigene Bartglätter-Kamm Erfahrungen

3.1. Erster Eindruck

Der beheizte Bartkamm sieht auf den ersten Blick sehr stylisch und modern aus.

 

bartglätter kamm
Stylischer, moderner und an sich ordentlich verarbeiteter Bartglätter-Kamm. Aber: die Seitenflächen werden bei hohen Temperaturen sehr heiß.

3.2. Beheizter Bartkamm - Die Temperaturen

160-210°C: Zum Aufheizen muss der Ein-Aus-Schalter 3 Sekunden lang gedrückt werden. Die Temperatur am versteckten Display über den Tasten beginnt zu blinken und signalisiert, dass der elektrische Bartkamm aufheizt. Mit den Plus-Minus-Tasten kann die Temperatur in 10-Grad-Schritten von 160°C bis 210°C eingestellt werden.

 

Rasches Aufheizen: Unsere Thermometer zeigen, dass der Bartkamm zum Glätten schnell aufheizt. Nach 20 Sekunden sind 100°C erreicht. Danach geht es rasch weiter bis zur eingestellten Temperatur. Ist diese erreicht, hört die Anzeige auf zu blinken.

 

Die Temperatur kann in Grad Celsius oder Grad Fahrenheit angezeigt werden. Zum Umstellen müssen die Plus-Minus-Tasten gleichzeitig gedrückt werden.   

 

bartkamm beheizt
Es können 6 Temperaturstufen von 160-210°C gewählt werden.

3.3. Unsere Bartkamm elektrisch Erfahrungen

Bartkamm elektrisch mit Ionen: Im Bartglätter-Kamm ist ein Ionengenerator verbaut. Dieser reduziert die elektrostatische Aufladung während dem Glätten. Das spielt beim Glätten des Bartes aber eine geringere Rolle als beim Glätten der Haare.

 

Automatische Spannungsanpassung: Für Auslandsreisen bietet das Gerät eine automatische Spannungsanpassung (100-240V).

 

Bartkamm-Design: Der beheizte Bartkamm hat ein eigenwilliges Design und ist einem Kamm nachgebaut. Zwischen den schmalen Kunststoffborsten befinden sich heiße Keramikflächen, die beim Kämmen des Bartes für den Glätteffekt sorgen sollen.

  

beheizter bartkamm
Eigenwilliges Kamm-Design: Zwischen den Kunststoffzähnen (schwarz) befinden sich die Heizflächen (rot). Die Kammzähne sind 3cm lang und eignen sich für lange Bärte und die Haare am Kopf.
bartkamm beheizt
Bartkamm beheizt von oben

Für lange Bärte: Die Kunststoffborsten sind rund 5mm länger als die Keramikflächen. Damit die Barthaare bis an die Heizflächen gelangen, müssen sie also schon ordentlich lang sein. So gesehen eignet sich dieser beheizte Bartkamm nur für Bärte ab einer Haarlänge von ungefähr 3 bis 4 Zentimetern.

 

Bartglätter-Kamm wie halten? Der Bartkamm-Glätter darf nicht zu schräg zur Haut gehalten werden, denn auf den Seiten wird auch der schwarze Kunststoff nach einiger Zeit so heiß, dass ein Hautkontakt unangenehm ist bzw man das Gefühl hat, sich zu verbrennen.

 

Glättungseffekt: Bei längeren Bärten ist der Glättungseffekt durch die eng angeordneten Borsten und das breite Temperaturspektrum deutlich sichtbar. Für widerspenstige, stark krause Barthaare kann die Temperatur bis über 200°C erhöht werden. Jedenfalls sollte bei diesen Temperaturen ein guter Hitzeschutz verwendet werden. Etwas störend: Beim Einschalten sind 210°C voreingestellt. Meistens braucht man so hohe Temperaturen gar nicht.

 

Für kurze Bärte ist der elektrische Bartkamm unbrauchbar.

 

elektrischer bartkamm, beheizter bartkamm
Der Bartglätter-Kamm eignet sich gut für Bärte ab mindestens 3-4cm Länge. Für kurze Bärte ist er ungeeignet.

4. Varianten und Alternativen Bartglätter-Kamm

Von unseren Test-Modellen gefällt uns die Umelar Bartglätter Bürste am besten.

 

** getesteter Bartglätter nicht mehr verfügbar, Link auf Bartglätter mit ähnlicher Bauweise


Die Maße und Gewichtsangaben vom Testgerät (April 2020) stammen von uns. Es handelt sich um ca.-Angaben, die von den Herstellerangaben abweichen können. 


Was dich sonst noch interessieren könnte:

Bartglätter-bürste im Praxis Test
Bartglätter-Bürste Tipp im Praxis Test
Mini Glättbürste im Praxis Test
Mini Glättbürste im Praxis Test
barglätter bürsten test
Die Bartglätter-Bürsten im Überblick ...
haarglätter test
Weitere Glättbürsten im Praxis Test!