Babyliss Curl Secret 2 Test (Modell C1300E)

Locken mit Curl Secret 2, Babyliss C1300E Test, Babyliss Curl Secret 2 Test

Das Wichtigste vom Babyliss Curl Secret Test

 

Lockenmaschine mit zwei unterschiedlich großen, wechselbaren Heizkammern für kleine und größere Löckchen

Was uns gefällt
Was besser sein könnte
+ zwei unterschiedlich große Lockenkammern (25 mm und 35 mm) für Locken unterschiedlicher Größe - für dünnes oder empfindliches Haar könnte es eine niedrigere Temperaturstufe als 190°C geben
intuitive Bedienung: alle Testerinnen kommen sofort gut zurecht - bei sehr langen Haaren oder wenn man kleine Engelslöckchen wünscht sind nur sehr dünne Haarsträhnen in einem Durchgang formbar
+ automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten Gebrauch  
stoppt sofort und warnt, wenn das Gerät die Haarsträhne nicht optimal einziehen kann  
Keramikbeschichteter Lockenstab
+ Ionen-Technik  
bis 5.000 Stunden Lebensdauer**  
langes Kabel: 2,5 Meter  
+ frei wählbare Lockenrichtung: links, rechts, abwechselnd  

** laut Herstellerangaben (Stand Dezember 2017)



Babyliss Curl Secret 2 - C1300E

Verpackung Curl Secret Babyliss 2


1. Babyliss Curl Secret 2 Zubehör

Das Babyliss C1300E Set beinhaltet:

  • 1 Curl Secret 2
  • 2 abnehmbare Heizkammern mit 25 mm und 35 mm Durchmesser (2 Aufsätze)
  • 1 Reinigungswerkzeug
  • 1 Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen (auch in Deutsch)

 

Babyliss Curl Secret 2 Ionic,
Babyliss Curl Secret 2 Ionic
Babyliss Curl Secret 2 mit zwei Lockenkammern mit 25 mm und 35 mm Durchmesser
Zwei Lockenkammern mit 25 mm und 35 mm Durchmesser

2. Einsatzeignung Curl Secret Babyliss C1300E

Zwei Heizkammern

Die Babyliss C1300E Curl Secret 2 ist mit ihrer automatischen Lockenfunktion die Weiterentwicklung der Curl Secret Ionic. Die C1300E ist (anders als ihre Vorgänger C1000E, C1100E, C1200E) mit zwei austauschbaren Heizkammern ausgestattet, die einen Durchmesser von 25 mm und 35 mm haben. 

 

Der Lockenstab der Babyliss Curl Secret hat einen Durchmesser von ca. 1,6 cm.

 

Mit den zwei verschieden großen Heizkammern, der Auswahl der Lockendrehrichtung, den drei Temperatur- und den vier Zeiteinstellungen lassen sich unterschiedlichste Locken stylen:

  • Mit dem 25 mm Aufsatz, der mit einer höheren Temperatur- (ab 210°C) und längeren Zeiteinstellung (ab 10 Sek.) kombiniert ist, gelingen stärkere Löckchen.
  • Der 35 mm Aufsatz ist für luftige, leichtere Locken bzw Wellen gedacht.

curl secret ionic babyliss zwei Heizkammern
Zwei Heizkammern mit 25 mm und 35 mm Durchmesser
Babyliss C1300E mit entfernter Heizkammer
Babyliss C1300E mit entfernter Heizkammer
35 mm Aufsatz Babyliss Curl Secret C1300E in einer Frauenhand
35 mm Aufsatz in einer Frauenhand

Temperaturstufen

Die Babyliss Curl Secret 2 hat in Summe drei Temperaturstufen (190°C, 210°C, 230°C). Je Aufsatz stehen zwei Temperaturstufen zur Verfügung. In der Bedienungsanleitung gibt der Hersteller folgende Haartypen-Empfehlungen:

Temperaturstufe 35 mm Aufsatz 25 mm Aufsatz Haartyp
Stufe I 190°C 210°C für dünne, ausgebleichte oder strapazierte Haare
Stufe II 210°C 230°C für normale, kräftige oder gewellte Haare

Aus unserer Sicht könnte es noch ein niedrigere, schonendere Temperaturstufe für dünne, strapazierte und empfindliche Haare geben.


Zeiteinstellungen

Die Babyliss C1300E hat insgesamt vier Zeiteinstellungen.

Je Aufsatz sind drei Zeiteinstellungen möglich. Je höher die Heizdauer eingestellt wird, desto stärkere Locken entstehen. Babyliss empfiehlt, die Zeitdauer nach dem gewünschten Effekt auszuwählen:

Aufsatz  Dauer Pieptöne gewünschter Effekt
35 mm 8 Sek. 3 Wellen
10 Sek. 4 sanfte Locken
12 Sek. 5 starke Locken
25 mm 10 Sek. 4 Wellen
12 Sek. 5 sanfte Locken
14 Sek. 6 starke Locken
Tipp: Es sollte unabhängig vom Haartyp immer mit der niedrigsten Temperatur und Heizdauer begonnen werden. Nur wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist, erhöht man die Temperatur und Heizdauer. 

Einstellung Lockenrichtung

Die Einstellung der Lockenrichtung nimmt auch Einfluss auf das gewünschte Ergebnis.

 

Es stehen die Einstellungen

  • links,
  • rechts und
  • automatisch

zur Verfügung.

 

Für gleichmäßige Locken, wird auf der linken Kopfseite „L“ und auf der rechten Kopfseite „R“ gewählt.

Für einen natürlicheren Look wird das Gerät auf „A“ gestellt. Die Lockenrichtung wechselt automatisch.

Babyliss Curl Secret 2 Schalter Erklärung

Was ist der Unterschied zwischen der Babyliss Miracurl vs Babyliss Curl Secret 2?

Wir haben die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale, die uns aufgefallen sind, hier zusammengefasst:

  Babyliss Miracurl Babyliss Curl Secret 2
Einsatzgebiet professioneller Einsatz** privater Einsatz
Lebensdauer Motor bis 10.000 Stunden** bis 5.000 Stunden**
Heizkammer Durchmesser 30 mm

austauschbar:

25 mm und 35 mm

Temperaturstufen drei: 190°C, 210°C, 230°C drei: 190°C, 210°C, 230°C
Zeiteinstellungen drei: 8 Sek., 10. Sek., 12 Sek. vier: 8 Sek., 10. Sek., 12 Sek., 14 Sek.
Ionen-Technik nein ja

** Herstellerangabe


3. Unsere Babyliss Curl Secret Erfahrungen

Mit dem Babyliss C1300E Curl Secret Ionic lassen sich im Test bequem und komfortabel unterschiedliche Locken stylen. Das Ergebnis hängt dabei von der Haarlänge und dem Haartyp ab:

 

Mit dem 35 mm Aufsatz, einer niedrigen Temperatur- (190°C) und einer kurzen Zeiteinstellung (8 Sek.), entstehen im Babyliss C1300E Test zunächst intensiv definierte Locken, die sich allerdings bei langen, dicken Haaren nach ca. 1 bis 2 Stunden etwas aushängen. Im Endeffekt entstehen sanfte Wellen

 

Mit dem 25 mm Aufsatz, der niedrigen Temperatur- (210°C) und kurzen Zeitoption (10 Sek.) entstehen kleinere, intensive Locken. Wird eine noch längere Zeiteinstellung gewählt (zB 14 Sek.) gelingen auch bei langen Haaren kleine Engelslöckchen. Für dieses Ergebnis muss man allerdings sehr dünne Haarsträhnen wählen (ca. 1 - 2 cm). Das Styling dauert in diesem Fall im Babyliss Curler Test etwa 45 Minuten. Das Bemühen lohnt sich aber, weil die Locken einige Tage recht gut halten, bis sie sich allmählich aushängen. Die höchste Temperaturstufe von 230°C war dazu im Test nicht notwendig.

 

Bei kürzeren Haaren (kinnlange Bob-Frisur) bleiben die Locken im Test sogar noch intensiver definiert über mehrere Tage hinweg erhalten.

 

Der Austausch der beiden Lockenkammern ist einfach: Man entfernt eine Lockenkammer indem man die beiden Knöpfe am Rand der Kammer gleichzeitig drückt und die Kammer vom Lockencurler herunterzieht. Die Knöpfe sind bei der 35mm-Kammer rot, bei der 25mm-Kammer silbern. Dann setzt man den anderen Aufsatz an und drückt ihn auf den Curler. Es ist ein Klickgeräusch zu hören. Dabei sollte das Gerät immer ausgeschaltet sein.

 

Lockenergebnis Babyliss Curl Secret C1300E: Locke links: 25 mm Aufsatz mit 14 Sek. ; Locke rechts: 35 mm Aufsatz mit 8 Sek.
Lockenergebnis Babyliss Curl Secret C1300E: Locke links: 25 mm Aufsatz mit 14 Sek. ; Locke rechts: 35 mm Aufsatz mit 8 Sek.

Unsere Babyliss C1300E Erfahrungen: 

Die Idee mit den unterschiedlich großen Lockenkammern gefällt uns an sich sehr gut, denn der Durchmesser der Locken ist bei automatischen Lockencurlern zunächst durch die Größe des Lockenstabs und den Durchmesser der Kammer vordefiniert. Wer gezielt große Wellen oder kleine Engelslöckchen ins Haar zaubern will, braucht Übung, muss mit dem eigenen Haartyp und den unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten experimentieren und vielleicht auch etwas nachstylen. Unterschiedlich große Lockenkammern helfen dabei natürlich.

 

Allerdings unterscheiden sich für unseren Geschmack die Ergebnisse im Test noch zu wenig. Einen deutlicheren Unterschied erkennen wir zwischen

  1. dem 25 mm Aufsatz, 14 Sek. Stylingzeit und nur sehr kleinen Haarsträhnen und
  2. dem 35 mm Aufsatz, 8 Sek. Stylingzeit und etwas dickeren Strähnen (siehe Bild).
Wir sind gespannt, ob Babyliss in Zukunft Lockenkammern mit noch größeren Unterschieden beim Durchmesser auf den Markt bringt.

4. Technische Daten Babyliss Curl Secret Ionic

Das Spezifikum der Babyliss Curl Secret 2 sind die zwei austauschbaren Lockenkammern mit 25 mm und 35 mm Durchmesser. Die Lockenkammer ist aus Keramik was für eine möglichst gleichmäßige Verteilung der Wärme sorgen soll.

 

Der Motor der Curl Secret Babyliss hat laut Hersteller eine Lebensdauer von bis zu 5.000 Stunden.

 

Zusätzlich verfügt der Babyliss Curl Secret Ionic über Ionen-Technik, womit elektrische Haare verhindert werden sollen. Es ist ein leichtes Knistern oder Brummen zu hören.

 

Das Kabel ist mit 2,5 Metern genügend lang. Durch ein Drehgelenk kann sich das Kabel nicht eindrehen.

 

Der Babyliss Ionic Curl Secret 2 verfügt über einige Sicherheitsfeatures:

  • Warntöne: Wenn der Curler von Babyliss die Haare nicht richtig erfassen kann oder sich die Haare verheddern, ertönt ein Warnsignal, der Motor stoppt und heizt nicht weiter. Das kann passieren, wenn zB die Haarsträhne nicht in der Mitte des Geräts verläuft oder die Haare nicht losgelassen werden, während sie ins Gerät gezogen werden.
  • Standby und Abschaltautomatik: Wird das Gerät länger als 20 Minuten nicht verwendet, sinkt die Temperatur auf 150°C. Das Gerät schaltet automatisch ab, wenn es länger als 60 Minuten eingeschalten bleibt. Wird der Schalter auf „0“ und dann wieder auf die gewünschte Temperatur gestellt, kann man aber noch länger stylen.

Wichtig für Reisen: Der Babyliss Curl Secret C1300E unterstützt nur die Spannung von 230V.

 

Der Verbrauch wird mit 25 Watt angegeben. 

Technische Daten der Babyliss C1300E auf einen Blick:

  • 25 Watt Leistung
  • drei Temperaturstufen: 190°C, 210°C, 230°C
  • Standby nach 20 Minuten
  • automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten Gebrauch
  • Spannung nur 230V
  • Keramik-Lockenkammer
  • Ionen-Technik
  • 2,5 m langes Kabel
  • Kabeldrehgelenk

Maße Babyliss Curl Secret C1300E

  Curl Secret Ionic Babyliss
Länge ca. 27,5 cm
Breite ca. 8 cm
Griff (Durchmesser) 3,5 - 4 cm
Kabellänge

ca. 2,5 m

Stromstecker Eurostecker CEE 7/16
Strom** 230 V  50-60 Hz (keine automatische Spannungsanpassung)
Leistung** 25 Watt
Gewicht ca. 530 g (ohne Kabel)
Audiosignal ja ca. alle 2 Sekunden, 4-fach wenn Locke fertig
drehbares Kabelgelenk ja
Aufhängeöse nein
Zubehör 2 Lockenkammern 25 mm und 35 mm, Reinigungswerkzeug
Standby ja, nach 20 Minuten Nichtgebrauch
automatische Sicherheitsabschaltung ja, nach 60 Minuten Gebrauch

eigene Angaben und Messungen

** Angaben am Testgerät

curl secret 2 - c1300e
Babyliss C1300E Curl Secret Ionic 2 Lockenstab Keramik

Lockenkammer Curl Secret 2 - C1300E

  Babyliss 2665E
automatische Rotation ja
rotierende Richtungen drei: links, rechts, automatisch
Temperaturen drei: 190°C, 210°C, 230°C
Zeit vier: 8 Sek., 10 Sek., 12 Sek., 14 Sek.
Ionen-Technik ja
Durchmesser Lockenstab

ca. 1,6 cm

Länge Lockenstab

ca. 3,5 cm

empfohlene Strähnchenbreite**

max. 3 cm (je nach Haarlänge)

Beschichtung der erhitzenden Bereiche

Keramik

eigene Angaben und Messungen

** Angaben des Herstellers

Lockenstab Curl Secret Ionic Babyliss ohne Lockenkammer
Lockenstab Curl Secret Ionic Babyliss ohne Lockenkammer

5. Babyliss Curl Secret Anleitung & Tipps

  1. Lockenaufsatz wählen:
    Sollen eher sanfte Wellen entstehen, wähle den 35 mm Aufsatz.
    Für kleinere Löckchen eignet sich der 25 mm Aufsatz besser.
  2. Temperatur- und Zeiteinstellung wählen:
    Bis man es schafft, die ersehnte Lockenpracht (große Wellen, kleine Engelslöckchen...) gezielt und rasch zu stylen, muss man mit dem eigenen Haartyp und den Einstellungsmöglichkeiten experimentieren.
    Während der Babyliss Lockencurler aufheizt, blinkt das Betriebslicht. Ist die Temperatur erreicht, leuchtet das Licht durchgehend.
    Wir empfehlen, zunächst mit niedrigen Temperatur- und kurzen Zeiteinstellungen zu testen.
  3. Lockenrichtung wählen:
    Laut Bedienungsanleitung erreicht man ein gleichmäßiges Stylingergebnis, wenn auf der linken Kopfseite die Einstellung „L“ und auf der rechten Kopfseite „R“ gewählt wird.
    Für ein natürliches Ergebnis wird das Babyliss Lockengerät auf „A“ für einen automatischen Lockenwechsel gewählt.
  4. Haare entwirren:
    Vor dem Styling sollten die Haare trocken und gut entwirrt sein. Die obere Haarschicht mit einer Haarklammer hochstecken und zunächst die unteren Haare stylen.
  5. Haarsträhne abteilen:
    Die Haarsträhne muss zur Gänze in die Lockenkammer passen. Sie sollte deshalb max. 3 cm breit sein (bei sehr langen Haaren noch deutlich weniger breit).
  6. Gerät anlegen:
    Die Babyliss Lockenmaschine wird im 90°C Winkel an den Kopf gehalten. Die Öffnung, wo der Lockenstab sichtbar ist, zeigt Richtung Kopf. Der schmale Teil der Lockenkammer ist oben, der starke Teil unten.
  7. Haarsträhne einlegen:
    Die Haarsträhne leicht auf Zug halten und über die runde Aufdrehvorrichtung einlegen. Damit der Babyliss Curl Secret nicht blockiert, dürfen keine Haare an den Seiten überstehen. Die Haare müssen auf dem Lockenstab in der Lockenkammer aufliegen.
  8. Haarsträhne aufdrehen:
    Ist die Haarsträhne richtig platziert, die beiden Griffe des Gerätes zusammendrücken und die Haarsträhne loslassen. Wird die Haarsträhne festgehalten, ist die gewählte Strähne zu dick oder liegt sie nicht richtig, ertönt ein Warnsignal. In diesem Fall die Haare nochmals neu positionieren.
  9. Zeit abwarten:
    Die Haarsträhne wird nun automatisch in der Lockenkammer aufgedreht. Das Gerät in dieser Position halten. Es ertönen alle 2 Sekunden Piepstöne. Ist die gewählte Zeit abgelaufen ertönen vier rasch aufeinanderfolgende Piepstöne.
  10. Haarsträhne lösen:
    Indem die Griffe losgelassen werden, öffnet sich die Babyliss Lockenmaschine. Die Locke kann vorsichtig aus dem Gerät entfernt werden. Werden die Griffe nicht geöffnet, zerstört man unter Umständen die Locke, wenn man die Haare aus dem Gerät zieht.
  11. Haare fixieren:
    Wer will, kann die Locken mit Haarspray fixieren.

 

Die Stylingzeit variiert je nach Übung, Haartyp, Haarlänge und gewünschten Stylingergebnis. Mit 15 bis 30 Minuten sollte man schon rechnen. Für ein intensives Lockenergebnis benötigt unsere Testerin mit langen dichten Haaren, dem 25 mm Aufsatz und 14 Sek. Zeitoption ca. 45 Minuten.

 

Der Babyliss C1300E ist zwar für Rechtshänder konzipiert, allerdings kommt im Test auch eine Linkshänderin mit dem Halten in der rechten Hand gut zurecht.

 

Babyliss Curl Secret Anwendung:

anleitung babyliss curl secret
Max. 3 cm breite Haarsträhne leicht auf Zug halten und im Gerät einlegen
babyliss curl secret anwendung
Griff zusammendrücken und Strähne gleichzeitig loslassen. Der Motor dreht die Strähne automatisch in den Curler. Zeit abwarten
curl secret babyliss anleitung
Griff öffnen und Haarsträhne aus dem Babyliss Curler herausgleiten lassen

6. Babyliss Reinigung

Bevor das Gerät gereinigt wird, sollte es abkühlen und vom Strom genommen werden. 


7. Babyliss Pro Test Fazit

Die Babyliss Curl Secret 2 besitzt zwei Lockenkammern mit unterschiedlichen Durchmessern. Damit kann man mit etwas Übung Locken, individuell nach den eigenen Wünschen - von luftigen Wellen bis hin zu Engelslöckchen - stylen. Die Idee mit den beiden Lockenkammern ist gut, allerdings könnten sich die Kammern für unseren Geschmack im Durchmesser noch stärker unterscheiden.

Babyliss C1300E Curl Secret Ionic 2

babyliss c1300e curl secret ionic 2 Verpackung


Ist der Babyliss Curler nicht der Richtige? Dann sieh dir auch unsere anderen Testberichte an: