11.08.2021 | von: Michaela

Sante naturrot: Pflanzenhaarfarbe im Praxistest + Erfahrungen + Vorher-Nachher-Bilder

sante naturrot, sante naturrot vorher nachher, sante henna naturrot, sante naturrot erfahrungen
Sante Naturrot: Praxis-Test + Erfahrungen + Vorher-Nachher-Bilder

michaela

von: Michaela (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare").

 

Wir haben mit der Sante Pflanzenhaarfarbe "naturrot" blonde und braune Echthaar-Extensions getönt und zeigen Vorher-Nachher-Bilder.

 

Sante "naturrot" enthält die natürlichen Zutaten Lawsonia Inermis (Henna) aus biologischem Anbau, Betaine, Wasser und Algin. Anders als bei den Sante Farben "terra" oder "maronenbraun" sind also keine braunen Pflanzenfarben beigemischt, vielmehr beruht der Farbton ausschließlich auf Henna. Das verspricht eine gut haltende orange-rote Farbe. 

 

Weil aber die eigene Haarfarbe durch die Pflanzenfarbe hindurch scheint, haben wir sowohl blonde als auch dunkelbraune Haare gefärbt. 


Inhaltsverzeichnis: Sante naturrot

1. Was ist im Sante Henna naturrot Verpackungskarton alles enthalten?

  • Sante Pflanzenhaarfarbe (100g Pulver)
  • Eine paar Handschuhe 
  • Eine Haube
  • Eine Anleitung (auch Deutsch)

Für sehr lange Haare brauchst du wahrscheinlich 2 Packungen zu je 100g Pulver.

 

Sante Pflanzenhaarfarbe naturrot, sante haarfarbe naturrot
Im Verpackungskarton enthalten sind das Pulver, ein paar Handschuhe, eine Haube und eine Anleitung.
sante natural red, sante naturrot
Die Sante Pflanzenhaarfarbe "naturrot" enthält vor allem Henna.

2. Was du vielleicht noch zum Haare färben mit einer Pflanzenhaarfarbe brauchst

Wenn wir die Haare mit Naturfarben tönen, bereiten wir immer folgende Sachen vor:

  • kochendes Wasser
  • Kamm* zum Separieren der Haarsträhnen
  • Pinsel* zum Färben der Haarsträhnen
  • Hitzebeständige Schale zum Anrühren des Pulvers mit heißem Wasser
  • Altes T-Shirt / Umhang / Handtücher
  • Küchenrolle / Papiertücher
  • Haarklammer(n)* zum Hochstecken der oberen Haarschichten
  • Tuch bzw Folie zum Abdecken des Bodens
  • große Schüssel / Kübel / Wanne mit Wasser zum groben Auswaschen des Pulvers  

sante haarfarbe terra, sante henna farbe
Ein paar Accessoires sind praktisch: heißes Wasser, Schale, Pinsel, Stielkamm, altes T-Shirt bzw Handtuch, Küchenrolle, Haarklammern sowie ein Tuch für den Boden und eine Schüssel zum Auswaschen der Farbe.

3. Was sollte man vor dem Haare färben / tönen mit Pflanzenfarben wissen?

Beim Tönen der Haare mit reiner Pflanzenfarbe dringen die Farbpartikel nicht tief in die Haarstruktur ein, sondern haften hauptsächlich außen an der Schuppenschicht der Haare. Die Haare werden dadurch weit weniger beansprucht als beim chemischen Färben.

 

Je strapazierter die Haare sind, umso offener ist die Schuppenschicht und umso mehr Halt finden die Pflanzenfarben.(1) Rückstände von Stylingprodukten, wie beispielsweise Silikone aus Shampoos verhindern zum Teil, dass die Farbmoleküle sich anlagern können. Die Haare sollten also frei von solchen Rückständen sein.

 

Die eigene Haarfarbe schimmert durch die Pflanzenfarbe hindurch. Im Ergebnis entsteht also eine sehr individuelle Mischung aus der Pflanzenhaarfarbe und der eigenen Haarfarbe. Die am Verpackungskarton gezeigten Beispiele dienen nur zur groben Orientierung, verlasse dich nicht darauf, dass deine Haare denselben Farbton annehmen.

 

Färbe lieber zunächst eine Probesträhne (am besten mit einer helleren Haarsträhne). Dann kannst du dir sicher sein, dass dir das Ergebnis gefällt. Die Sante Pflanzenhaarfarbe lässt sich nämlich nicht so rasch wieder auswaschen.

 

sante naturrot erfahrungen, naturrot haarfarbe
Die Farbpartikel dringen nicht wie beim chemischen Färben ins Haar ein, sondern lagern sich außen an der Schuppenschicht der Haare an. Die eigene Haarfarbe schimmert weiterhin durch, das Ergebnis ist deshalb individuell.

 

 

Die Sante Haarfarbe "naturrot" enthält hauptsächlich Henna. Das ist vermutlich die geläufigste Pflanzenhaarfarbe. Henna ist bekannt für eine gute Haltbarkeit und den orange-roten Farbton. 

 

Bei den ersten ein bis zwei Haarwäschen nach dem Tönen geht zwar etwas Intensität verloren, danach wäscht sich die Pflanzenfarbe aber nur noch sehr langsam aus. Weil die eigene Haarfarbe aber nicht völlig überdeckt wird und die Farbe bei jeder Haarwäsche eine Spur schwächer wird, sieht man in unseren Tests mit Sante Pflanzenhaarfarben keine scharfen Übergänge zwischen getöntem Haar und nachwachsendem Haar - ein Vorteil gegenüber dem chemischen Färben.

 

Du kannst Sante Naturfarben auch mischen oder die Tönung in den Haaren mit einer anderen Tönung leicht verändern. 

  

Die Haare riechen eine Weile nach der Pflanzenhaarfarbe, vor allem wenn sie feucht sind. Der Geruch erinnert an gekochten Spinat, denn das Farbpulver enthält kein Parfum.

 

Weil ein Teil des Pflanzenpulvers sich an den Haaren anlagert, erhalten die Haare etwas mehr Volumen. 


4. Mit Sante "naturrot" die Haare tönen: Anwendung + unsere Erfahrungen

Wenn dir die getönte Probesträhne gefällt, kann es losgehen!

 

Wir haben das Pflanzenpulver mit heißem Wasser zu einer feinen Creme vermischt. Intensiver wird der Farbton, wenn du anstelle von Wasser heißen Rotwein oder heißen, schwarzen Tee verwendest. 

 

Gib so viel Flüssigkeit zum Pflanzenpulver, dass eine feine, cremige Masse entsteht, die sich gut auf die Haare auftragen lässt, ohne sehr viel zu tropfen. 

 


naturrot sante, sante naturrot anwendung
Das Henna-Pulver hat eine grüne Farbe, der spätere Farbton ist aber orange bis rötlich-braun.
sante pflanzenhaarfarbe naturrot, sante naturrot anwendung
Das rein pflanzliche Pulver wird mit kochendem oder heißem Wasser angerührt.

 

In unseren Tests ließ sich die Sante Naturfarbe relativ gut mit einem Pinsel auf die Haare auftragen. Je nach Haarlänge dauert das unserer Erfahrung nach mindestens 20 bis 30 Minuten. In unseren Tests mit Echthaar-Extensions ging das natürlich schneller.

 


Anschließend muss die Farbe einwirken. Je intensiver die Tönung ausfallen soll, umso mehr Zeit ist erforderlich. Wir haben bei den blonden Haaren 60 Minuten gewartet, bei den dunkelbraunen Haaren 120 Minuten. In dieser Zeit sollen die Haare feucht und warm bleiben. Danach wird die Farbcreme gründlich aus den Haaren gewaschen.


5. Und das Ergebnis? Sante "naturrot" vorher - nachher

Die blonden Echthaar-Extensions haben einen intensiven orange-braunen Farbton angenommen. 

 

Anders als bei den getesteten Sante Farben "maronenbraun" und "terra" ist die intensive Henna-Tönung sogar in dunkelbraunen Haaren gut erkennbar. Die braunen Echthaar-Extensions glänzen nach dem Tönen rötlich, das dunkle Braun wirkt dadurch wärmer als zuvor. 

 

Natürlich kann du die Farbe durch Beimischen anderer pflanzlicher Mittel in die gewünschte Richtung "drehen". Viele Anregungen dazu findest du unter unseren Haar-Tipps. So haben wir die Haare ua mit Holunderbeeren, Kaffee, schwarzem Tee und Kurkuma gefärbt.

 


sante naturrot vorher nachher, Sante Haarfarbe naturrot
Blonde Haare verwandelte die Sante Pflanzenfarbe "naturrot" in braun-orange (bronce-farbene) Haare.
sante naturrot auf braunem haar, sante naturrot vorher nachher, Sante naturrot vorher nachher
Sante Naturrot auf braunem Haar: Dunkelbraune Haare haben durch Sante naturrot einen warmen, rötlichen Schimmer erhalten, der besonders im Sonnenlicht rötlich schimmert.

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Haare tönen und Freude mit dem Ergebnis!

 

Sante naturrot kaufen:

 

*

Quellennachweis:

(1)   Buhmann ua, „Haut und Haare – Friseurfachkunde“, 8.Auflage, S.282.


Was dich auch interessieren könnte:

sante maronenbraun
Sante maronenbraun: Praxis-Test + Erfahrungen + Vorher/Nachher-Bilder
sante terra
Sante Terra: Praxis-Test + Erfahrungen + Vorher/Nachher-Bilder
Haare färben mit schwarzem Tee
Haare färben mit schwarzem Tee: Praxis-Test + Erfahrung + Anleitung
haare färben mit rote bete
Haare färben mit Rote Bete: Praxis-Test + Erfahrungen + Vorher/Nachher-Bilder