08.03.2021 | von: Michaela

Dampfglätteisen: Welches Glätteisen mit Dampf ist gut? Praxistests + Erfahrungen + Bilder

dampfglätteisen,  glätteisen mit dampf, dampfglätteisen test, dampfhaarglätter, glätteisen dampf
Dampfglätteisen: 3 beliebte Dampfglätter im Praxistest + Bilder + Erfahrungen + Tipps

michaela

von: Michaela (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare").

Herstellerunabhängig + alle Geräte selbst gekauft!

Die "Versuchskaninchen" waren: 

 

lenalisaluiseninaastridfritzmichaela

 

Weniger Haarbruch und Hitzeschäden, geschmeidiger Glanz und bessere Kontrolle auch über widerspenstige Haare. Dampfglätteisen sind eine relativ neue Styling-Wunderwaffe.

 

Wir haben drei beliebte Dampfglätteisen an unterschiedlichen Haartypen und –längen ausprobiert und verraten, was an den Versprechen einiger Hersteller dran ist.

 

Glätteisen arbeiten mit Hitze. Das zähmt zwar die Haare, trocknet sie mit der Zeit aber auch aus. Dampfglätteisen versorgen die Haare beim Stylen von außen wieder mit Feuchtigkeit. Das soll einerseits die Haare schonen und andererseits für glänzende, geschmeidige Haare sorgen.

  • Unter Punkt 1 findest du beliebte, von uns getestete Dampfglätteisen kurz vorgestellt.
  • Danach berichten wir unter Punkt 2 von unseren Erfahrungen beim Stylen mit dem L’Oréal Steampod 3.0, dem Remington Hydraluxe Kaltdampfglätteisen und dem günstigen Babyliss ST395E.
  • Abschließend gibt es ein kurzes Fazit. 

Inhaltsverzeichnis: Dampfglätteisen

Dampfglätteisen Test, dampfglätteisen, glätteisen mit dampf, dampfglätteisen test 2021
Wir haben 3 beliebte Dampfglätteisen an unterschiedlichen Haartypen ausprobiert: Das günstige Babyliss I-Pro 230 Steam, das Remington Hydraluxe Pro mit Kaltdampf und das Profi-Dampfglätteisen Steampod 3.0 von L'Oréal.

1. Beliebte Dampfglätteisen kurz vorgestellt

1.1. Loreal Dampfglätteisen: Loreal Steampod 3.0

Profi-Dampfglätteisen: Den Loreal Steampod gibt es mittlerweile in der dritten Version. Allein das zeigt, wie beliebt der professionelle Dampfhaarglätter ist.

 

Steampod 3.0: Bei den älteren Modellen war der Wassertank noch vom Haarglätter getrennt. Beim Steampod 3.0 ist er nun in das Gehäuse integriert, was richtig praktisch ist.

 

Tank reicht lange: Einen kleinen Wassertank ständig mit entkalktem Wasser zu füllen, macht die Handhabung bei einem Dampfhaarglätter umständlicher als bei einem normalen Glätteisen. Beim Steampod 3.0 reicht aber eine Tankfüllung in unseren Tests für mehrmaliges Stylen und das Befüllen geht mit der beiliegenden kleinen Flasche rasch.

 

Entfernbarer Kamm zum Ordnen der Haare: Der Steampod hat einen integrierten (entfernbaren) Kamm, der die Haare ordnet, bevor sie auf die Stylingfläche gelangen.

 

3 Temperaturen: Das Profi-Dampfglätteisen bietet 3 Temperaturstufen (180/ 200/ 210°C) und heizt in unseren Tests sehr schnell auf. Binnen 20 Sekunden sind 180°C erreicht.

 

Relativ kleine Stylingplatten: Die Stylingplatten sind glatt und eine davon ist federnd gelagert. Obwohl der Steampod größer als übliche Haarglätter ist, sind die Stylingflächen vergleichsweise klein (9.0 x 2.5cm).

 

Auch für Wellen: Dank abgerundeter Kanten und rundem Gehäuse lassen sich mit dem Steampod 3.0 auch sanfte Wellen stylen.

 

Spezielle Pflegeprodukte: Ein großer Vorteil des Steampods gegenüber anderen Dampfhaarglättern sind die speziellen Pflegeprodukte von L’Oréal, die – je nach Set – schon in der Verpackung enthalten sind oder separat erworben werden können. Sie sind genau auf den Steampod abgestimmt und sollen das Styling erleichtert und die Haare schützen. Erhältlich sind eine Glättungscreme und ein Hitzeschutz-Serum.

 

Weitere Merkmale: Erzeugt laut Hersteller kontinuierlich 0.8g feinen Dampf pro Minute, 33cm lang bis zum Kabeldrehgelenk, 615g schwer inklusive dickem Kabel, beleuchtete Temperaturanzeige, Abschaltautomatik, langes Kabel (2.4m).

 


loreal dampfglätteisen, dampfglätteisen loreal, loreal glätteisen mit dampf
Den beliebten Profi-Dampfhaarglätter Steampod gibt es mittlerweile in einer dritten Version (Steampod 3.0).
glätteisen mit dampf loreal, steampod dampfglätteisen
Die Dampftechnologie des Steampod hat L'Oréal patentieren lassen. Das Dampfglätteisen gibt eine gleichmäßige Menge Dampf ab, was für schöne Ergebnisse sorgen soll.

1.2. Remington Dampfglätteisen: Hydraluxe Pro Kaltdampfglätteisen

Glätteisen mit Kaltdampf: Das Remington „Hydraluxe Pro“ (S9001) ist ein Dampfglätteisen mit einer Besonderheit: Während die meisten Dampfhaarglätter heißen Dampf versprühen, strömt aus dem Remington Hydraluxe Pro Kaltdampf. Der feine, kalte Nebel umhüllt das Haar und soll es mit Feuchtigkeit versorgen und vor Hitzeschäden bewahren. Wer will, kann die Dampffunktion auch deaktivieren und das Remington S9001 wie ein normales Glätteisen verwenden.

 

Tank hält lange: Weil der abgegebene Wasserdampf sehr fein ist, reicht ein voller Tank in unseren Tests für mehr als ein Styling, laut Hersteller für bis zu 43 Meter Haar.

 

Temperaturen für alle Haartypen: Komfortabel sind die 5 verfügbaren Temperaturstufen von 150°C bis 230°C, die das Kaltdampfglätteisen für viele Haartypen interessant machen. 

 

Sensorglätteisen: Eine Voraussetzung für schöne Ergebnisse und eine möglichst geringe Belastung der Haare sind konstante Temperaturen. Deshalb überwachen beim Hydraluxe Pro Sensoren die Temperatur und halten sie konstant, wie unsere Thermometer bestätigen.

 

Lange Platten für breite Strähnen: Die federnd gelagerten, keramikbeschichteten Stylingplatten sind 11cm lang und 2,9cm breit. Sie formen sehr schöne mittelgroße Locken bzw sanfte Wellen.

 

Weitere Merkmale: beleuchtete Temperaturanzeige, Plattenverriegelung, Abschaltautomatik, 3m langes Kabel mit Drehgelenk, hitzebeständige Plattenschutzkappe, automatische Spannungsanpassung für Reisen, 5+1 Jahre Garantie.

 


Remington Kaltdampfglätteisen, glätteisen mit dampf, remington dampfglätteisen
Das Besondere am Remington Hydraluxe Pro ist der Kaltdampf. Anders als viele Dampfglätteisen umhüllt es das Haar mit feinem, kaltem Nebel.
Remington Dampfglätteisen, remington hydralux pro
Das Remington Hydraluxe ist sehr gut ausgestattet und für ein Dampfglätteisen angenehm handlich.

1.3. Babyliss Dampfglätteisen: I Pro Steam (ST395E)

Günstiges Dampfglätteisen: Beim relativ günstigen Marken-Dampfglätteisen Babyliss ST395E strömt aus einer der beiden Titanium-Keramik-Heizplatten feiner Dampf auf die Haare. Die Dampffunktion lässt sich aber auch abschalten und das breite Glätteisen wie ein normaler Haarglätter verwenden.

 

Ionen: Ionen-Technologie reduziert die elektrostatische Aufladung der Haare beim Stylen.

 

Dampfglätteisen mit Kamm: Ein grober Kamm in einer der beiden Stylingplatten ordnet die Haare direkt beim Glätten. Er kann aber auch in der Stylingplatte versenkt werden.

 

Breite Stylingplatten: Die breiten Heizplatten (38mm) erlauben rasches Glätten auch langer Haare.

 

Keine Locken: Locken sind uns in den Tests mit dem kantigen Glätteisen nicht gelungen.

 

5 Temperaturen ab 170°C: Es sind 5 Temperaturen wählbar (170/ 185/ 200/ 215/ 230°C).

 

Kleiner Wassertank: Der Wassertank ist klein, reicht aber – je nach Geschwindigkeit beim Stylen – in unseren Tests für einmaliges Glätten langer Haare aus.

 

Weitere Merkmale: Display mit Temperaturanzeige, Abschaltautomatik, Kabel mit Drehgelenk, Tasche die auch alt Unterlage dienen kann.

 


babyliss dampfglätteisen, dampfglätteisen babyliss, Babyliss I Pro Steam 230
Das Babyliss I Pro 230 Steam (ST395E) ist ein recht günstiges, breites Dampfglätteisen für rasches Glätten auch langer Haare.
Dampf aus Babyliss I Pro Steam ST395E, dampfglätteisen erfahrungen
Das Dampfglätteisen hat 5 Temperaturstufen ab 170°C und einen integrierten, einziehbaren Kamm der die Haare sortiert.

1.4.weitere Dampfglätteisen

  • Babyliss ST495E* mit Kaltdampf und passiv beheiztem Gehäuse für schöne Locken und Wellen („2 in 1 Dampfglätteisen“).
Babyliss Dampfglätteisen 2 in 1, babyliss dampfglätteisen, dampfglätteisen babyliss
Das Babyliss ST495E Dampfglätteisen ist speziell für Locken und Wellen gedacht (Dampfglätteisen 2 in 1). Es hat ein passiv beheiztes Gehäuse, was das Locken formen unterstützt.

2. Dampfglätteisen Test: unsere Erfahrungen mit den 3 Dampfhaarglättern

Wir haben die drei beliebten Dampfglätteisen an unterschiedlichen Haarlängen und –typen ausprobiert, den Steampod 3.0 allerdings ohne die speziellen Pflegeprodukte von L’Oréal.

 


2.1. Glätten der Haare mit Dampfglätteisen

Glatte, geschmeidig glänzende Haare: Alle drei Dampfglätteisen sorgen in unseren Tests bei den getesteten Haartypen von kraus bis wellig für geschmeidige, glänzend glatte Haare. Das liegt einerseits daran, dass die äußere Schuppenschicht der Haare beim Glätten begradigt wird und das Licht besser reflektiert. Vielleicht sorgt auch ein Hauch Feuchtigkeit für noch mehr Geschmeidigkeit und Glanz im Vergleich zu einem herkömmlichen Glätteisen. 

 

Nur mit dem Babyliss ST395E werden Lisas lockige, leicht krause Haare beim ersten Versuch mit 200°C nicht völlig glatt. Beim zweiten Versuch passt das Ergebnis.

 


Wellige, krause Haare
Lisa hat lockige, leicht krause Haare.
Glatte Haare Dampfglätteisen
Mit dem Dampfglätteisen von Babyliss werden die Haare nach dem zweiten Versuch schön glatt.

2.2. Glätteisen mit Dampf: Locken und Wellen stylen


Steampod & Hydraluxe Pro für Wellen: Mit dem Babyliss Glätteisen sind uns keine nennenswerten Kurven gelungen. Der L‘Oréal Steampod 3.0 sorgt für sanfte, langgezogene Kurven in den Haarlängen oder bringt Schwung in langweilig glatte Spitzen. Das Remington Hydraluxe Pro Kaltdampfglätteisen erzeugt schöne, mittelgroße Locken oder Wellen, die etwas intensiver als beim Steampod 3.0 ausfallen.

 


Remington Hydraluxe Dampfglätter, dampfglätteisen, dampfhaarglätter
Das Remington Hydraluxe Pro ist handlich und super zu bedienen.
Wellen mit dem Remington Hydraluxe Pro Glätteisen
Ein mögliches Ergebnis mit dem Remington Hydraluxe Pro.
Wellen mit Remington Dampfglätteisen
Je nach Technik sind auch sanfte Wellen möglich.

2.3. Handhabung und Ausstattung: Dampfhaarglätter


Wassertank hält zum Teil lange: Die Handhabung ist bei allen Dampfglätteisen etwas umständlicher als bei normalen Haarglättern. Schließlich muss hin und wieder der Wassertank mit entkalktem Wasser gefüllt werden. Am häufigsten ist das beim Babyliss ST395E nötig. Die Tanks der beiden anderen Dampfhaarglätter reichen für sehr große Haarflächen.

 

Schneller Steampod 3.0: Am schnellsten einsatzbereit ist der L’Oréal Steampod. Schon nach 15 Sekunden hat das Profi-Dampfglätteisen auf 150°C aufgeheizt. Nicht viel langsamer ist das Remington Hydraluxe Pro mit 30 Sekunden. Das Babyliss ST395E braucht in unseren Tests rund 50 Sekunden.

 

Gute Temperaturen beim Remington Hydraluxe Pro: Die Temperaturauswahl ist beim Remington Kaltdampfglätteisen am besten: Es sind 5 Temperaturen von 150°C bis 230°C einstellbar und das reicht wohl für die meisten Haartypen. Der Steampod 3.0 bietet drei Temperaturen von 180°C bis 210°C. Für empfindliche/ strapazierte/ dünne Haare wäre eine schonendere Temperaturstufe praktisch. Beim Babyliss ST395E beginnen die Temperaturen bei 170°C und reichen in 5 Stufen bis 230°C.

   

Angenehmes Hydraluxe Pro: Der Steampod 3.0 ist von den drei Geräten am größten und schwersten. Am leichtesten und schmälsten und dadurch in der Hand am angenehmsten ist das Remington Hydraluxe Pro.

 

Weitere "Plus" und "Minus": Eine Abschaltautomatik haben alle drei Dampfglätteisen. Eine automatische Spannungsanpassung für andere Stromnetze hat nur das Remington Hydraluxe Pro. Ebenso hat nur das Remington Glätteisen eine Plattenverriegelung und eine Schutzkappe für die Platten im Set. Zum Steampod 3.0 sind dafür spezielle, abgestimmte Pflegeprodukte von L’Oréal erhältlich. Das Babyliss ST395E ist das einige der drei Glätteisen mit einer Tasche.

 

Dampfglätteisen Test, dampfglätteisen test 2021
Michaela beim Testen der drei Dampfglätteisen.

dampfglätteisen test, Remington Hydraluxe Pro, dampfglätteisen testsieger
Astrid mit dem Remington Hydraluxe Pro.
dampfglätteisen test, Steampod 3.0 kurze Haare, loreal glätteisen mit dampf
Fritz glättet seine Naturlocken mit dem Steampod 3.0.
dampfglätteisen test, Steampod 3.0 Bob Frisur, loreal steampod dampfglätteisen
Luise kann mit dem Steampod 3.0 Schwung in den glatten Bob bringen.

2.4. Bestes Dampfglätteisen: Und was sagen unsere Versuchskaninchen?

Michaelas Favorit = Hydraluxe Pro: Michaela hat in den letzten Jahren mehrere Dutzend Glätteisen an ihren langen, dicken Haaren ausprobiert. Das Remington Hydraluxe Pro zählt zu ihren absoluten Favoriten. Das Glättergebnis ist super, die Locken bzw Wellen werden schön und gelingen dank der langen Platten einfach. Die Haare fühlen sich gepflegt, geschmeidig und wenig beansprucht an. Für schöne Ergebnisse reichen mit dem Hydraluxe 170°C. Auch der L’Oréal Steampod erzeugt schöne Ergebnisse, erhält von Michaela aber in der Handhabung und Ausstattung weniger Punkte als das Remington Glätteisen. 

 

Luise: Luise findet den Steampod 3.0 und das Remington Hydraluxe gut, um frischen Schwung in ihre Bob-Frisur zu bringen.

 

Lena, Astrid und Nina: Lena, Astrid und Nina haben mittellange Haare. Astrids Haare sind leicht kraus, Lenas Haare natürlich glatt bzw leicht gewellt und Ninas Haare sind gefärbt. Alle drei finden die Glättergebnisse gut, bevorzugen aber wegen der etwas umständlicheren Handhabung ein normales Glätteisen zum Stylen.

 

Lisa: Lisa hat lockige, krause, mittellange Haare. Auch sie ist mit den Ergebnissen sehr zufrieden, nur beim Babyliss ST395E reicht erst der zweite Versuch bei 200°C für schöne glatte Haare aus. 

 

Fritz: Für die kurzen Haare von Fritz ist das handliche, nicht zu breite Remington Hydraluxe Pro am besten geeignet.

 


Kaltdampf Glätteisen
Das Remington Kaltdampf-Glätteisen ist ein sehr gutes, handliches Dampfglätteisen mit toller Ausstattung.

3. Dampfglätteisen: unser Fazit

Die Meinungen zu Dampfglätteisen gehen auseinander. Einige sehen in den Geräten keinen Vorteil und bevorzugen normale Haarglätter wegen der einfacheren Handhabung. Andere schwören auf die Wirkung des Dampfes und sind von den Ergebnissen begeistert. 

  • Das Babyliss ST395E ist ein relativ günstiges „Einsteiger- Dampfglätteisen“ mit breiten Platten, aber ohne nennenswerte Lockenfunktion.
  • Das Remington Hydraluxe Pro ist ein sehr gut ausgestattetes Kaltdampfglätteisen und leistet sich in unseren Tests keine Schwächen. Es zählt zu Michaelas absoluten Lieblingsglätteisen.
  • Und der beliebte L’Oréal Steampod 3.0 hat den Vorteil, dass es auf das Gerät abgestimmte Pflegeprodukte von L’Oréal gibt.

 


 

 

Viel Spaß und Freude beim Locken- und Wellenstylen!


Was dich auch interessieren könnte:

Loreal Dampfglätteisen im Test
Loreal Dampfglätteisen im Test
Remington Dampfglätteisen
Remington Dampfglätteisen im Test
Babyliss dampfglätteisen
Babyliss Dampfglätteisen im Test
glätteisen test
Glätteisen im Praxistest: Welches ist das beste?