14.07.2021 

Damenrasierer elektrisch Test 2021: Damen Elektrorasierer im Praxistest + Erfahrungen + Fotos

damenrasierer elektrisch test, elektrischer damenrasierer test, damenrasierer elektrisch
Welcher ist der beste elektrische Damenrasierer im Praxis Test?

michaela

von: Michaela (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare").

Herstellerunabhängig + alle Geräte selbst gekauft!

 

Der nächste Sommer kommt bestimmt und lästige Stoppeln an den Beinen oder in den Achseln kann „Frau“ da gar nicht gebrauchen. Es gilt also der Grundsatz: Alle Körperhaare müssen weg und zwar möglichst schnell, schmerzlos und nachhaltig!

 

Methoden zur Haarentfernung gibt es viele. In diesem Praxis Test geht es um elektrische Damenrasierer, also um Rasierer, die mit Netzkabel, Akku oder Batterie betrieben werden. Dabei sollen die lästigen Körperhaare bequem und schonend, nass oder trocken, an den Beinen, Armen, Achseln oder in der Bikinizone entfernt werden.

 

Wir haben 4 klassische Damen-Elektrorasierer ausgiebig in der Praxis probiert, berichten von unseren Erfahrungen und zeigen einige interessante „elektrische“ Alternativen. Mit dabei sind wieder jede Menge Tipps, Informationen und Fotos, damit du dir ein gutes Bild machen kannst und den besten Frauen-Elektrorasierer für deine Bedürfnisse findest.  


Elektrischer Damenrasierer Test 2021: die Test-Elektrorasierer für Damen im Überblick

Elektrische Damenrasierer im Praxis Test Philips SatinShave Prestige BRL175/00 Braun Silk-épil LS5560 Philips SatinShave Essential HP6341/00 Grundig LS 7140

Philips OneBlade Body

QP2630/30

Braun 300BT Braun MGK7221 Multigroomer  
  Philips BRL175 Braun LS5560 Philips HP6341/00 Grundig LS 7140 OneBlade Body braun 300bt multigroomer damen  
Highlights Unser Tipp: Guter, leistungsstarker elektrischer Damenrasierer mit viel Zubehör (inkl. Fußfeile und Bikinitrimmer) Elektrischer Damenrasierer mit Akku- und Netzbetrieb, Trimmer gibt auf Druck hin nach Damenrasierer mit Batterie für weltweite Nutzung, unabhängig vom Stromnetz Günstiger elektrischer Damenrasierer mit Kabel und Akkubetrieb für Trocken- und Nassrasur Tipp für empfindliche Haut: Einzigartige Klinge für hautnahes Trimmen mit weniger Hautirritationen; perfekt für kleinere Flächen wie zB Achseln oder Bikinizone Tipp zum raschen Rasieren großer Flächen: Leistungsstarker Rasierer und Trimmer für eine rasche Haarentfernung an großen Flächen zB Beine Multigroomer = All-in-One-Gerät mit viel Zubehör zum Rasieren und Trimmen aller Körperhaare Highliths
  Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht  
  Amazon* Amazon* Amazon* Amazon* Amazon*

Amazon*

Amazon*  
Zubehörteile Philips BRL175/00 Braun 5-560 Philips HP6341 Grundig LS 7140 OneBlade Body Braun Rasierer mit Trimmer  Braun Multigroomer Zubehörteile
Breite Trimmer (Anzahl) / Rasierfolie

32mm (2) / 37mm 

Detailtrimmer 20mm

27mm (1) / 35mm 33mm (2) / 35mm 32mm (2) / 35mm 33mm 33mm 15mm, 16mm, 32mm, 38mm Breite Trimmer / Rasierer
Kammaufsätze Schnittlängen 3mm 5mm - 5mm 1 - 2 - 3 - 5mm, Körpertrimm-& Hautschutz-Aufsatz 1 - 2 - 3 - 5 - 7mm 12 Schnittlängen von 1-21mm  Kammaufsatz Schnittlängen
Schnittlänge ohne Aufsatz hautnah (Rasierer) hautnah (Rasierer) hautnah (Rasierer) hautnah (Rasierer)

Trimmer: 0,1mm

Trimmer: 0,5mm; Rasierer: hautnah

hautnah

(Rasierer)

Schnittlänge ohne Aufsatz
weiteres Zubehör Hautstraffer, Detailtrimmer, Fußfeile, Beutel  Gleitaufsatz, Peelingaufsatz Schutzkappe, 2x AA-Batterien Aufhänge-vorrichtung, Schutzkappe

Reisebeutel

Trimmer- und Rasiereraufsatz

Folienrasierer, Haar-, Präsions-  Körperhaar-, Nasenhaar-trimmer,

div. Kämme, Nassrasierer, Ladestation,

Beutel

Sonstiges Zubehör
Stromversorgung Philips BRL175/00 Braun LS5560 Philips HP6341 Grundig LS 7140 Philips OneBlade Body Braun 300s mit Trimmer Braun MGK7220  Stromversorgung
Akku / Netz/ Batteriebetrieb nur Akku Akku- und Netzbetrieb Batteriebetrieb Akku- und Netzbetrieb nur Akku Akku- und Netz nur Akku Akku / Netz / Batterie
Akku Li-Ionen NiMH 2x AA-Batterien  Ni-MH  Li-Ion 2xNiMH Li-Ion Akkuart
Ladezeit (Hersteller/Test) 90 Min 1 Std  - 8 Std  4 Std 1 Std / 35 Min 1 Std Akkuladezeit (Hersteller/Test)
Akkulaufzeit (Hersteller/Test) 40 Min / bis 180 Min  40 Min / bis 45 Min  45 Min / 45 Min  90 Min / bis 190 Min 20 Min / 44 Min  100 Min / bis 110 Min Akkulaufzeit (Hersteller/Test)
100-240V ja ja Batterien  ja ja ja ja Spannungsanpassung

Anzeige:

 bald leer

 Ladekontrolle

 laden fertig

 

ja

ja

ja

 

-

ja

ja

 

-

-

-

 

ja

ja

 

ja

ja

ja

  

ja

ja

ja

 

ja

ja

ja

Anzeige:

 bald leer

 Ladekontrolle

 laden fertig

Allgemeines Philips BRL175/00 Braun Silk-épil LS5560 Philips HP6341 Grundig LS 7140 OneBlade QP2630/30 Braun Rasierer Braun Multigroomer Allgemeines

Gewicht**

150g 160g 146g (inkl Batterien) 120g

95g

180g 138g Gewicht

Maße LxB,

Griff max. Umfang

15.5 x 5cm 14.8 x 5.3cm  14 x 5.5cm  14 x 4.5cm 

16 x 3,4cm

16 x 6cm 16.7 x 4.2cm Länge, Breite

Kabellänge

90cm  120cm 180cm 

90cm

118cm 118cm Kabellänge

Garantie

2 Jahre 2 Jahre  2 Jahre  3 Jahre 

2 Jahre

2 Jahre 2 Jahre Garantie

hergestellt in

China China China China 

Indonesien

China China Hergestellt in ...

Ersatzteile erhältlich

ja, Fußfeile, Scherelement ja, Folie, Klingenblock, Ersatz-Pad - -

ja, Klingen & Aufsätze

Scherkopf 21B / 32B - Ersatzteile

wasserdicht

ja ja ja ja ja ja ja wasserdicht

Nass- und Trockenrasur

Nass- und Trockenrasierer Trocken-rasierer Nass- und Trockenrasierer Nass- und Trockenrasierer Nass- und Trockenrasierer Nass- und Trockenrasierer Nass- und Trockenrasierer Trocken-/ Nassrasierer
  Philips BRL175/00 Braun 5-560 Philips HP6341/00 Grundig LS 7140 OneBlade Body Braun 300BT Braun Multigroomer  
  Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht  
 

Amazon*

Amazon* Amazon* Amazon*

Amazon*

Amazon*

Amazon*  

Die Angaben und Messungen stammen von unseren Testgeräten (Juli 2021). Es handelt sich um ca.-Angaben der Testmodelle, die von den Herstellerangaben abweichen können. | *Affiliatelink (siehe Fußzeile) | ** Gewicht mit Trimmer ohne Kabel und Aufsatz

Inhaltsverzeichnis Damenrasierer elektrisch Test 2021

Suchfunktion am PC: " STRG " + " f "

 

 

damenrasierer elektrisch, elektrischer damenrasierer
Elektrische Damenrasierer sind zum Rasieren von Armen, Beinen, Achseln und für die Bikinizone gedacht

1. Damenrasierer elektrisch Test-Fazit und Testsieger

Mit einem Damenrasierer können lästige Härchen einfach und rasch entfernt werden. Alle Test-Damenrasierer schaffen es dem Körperpelz Einhalt zu gebieten, Unterschiede gibt es beim Zubehör, beim Akku und bei der Anwendung (zB ob auch eine Nassrasur möglich ist).

 

Sehr gut gefiel uns im Praxis-Test der Philips BRL175/00. Der leistungsstarke Akku-Damenrasierer hat einen sehr guten Lithium-Ionen-Akku (1,5 Stunden laden für bis zu 180 Minuten kabellosen Betrieb) und viel Zubehör im Set. So gibt es einen 2cm schmalen Detailtrimmer mit Kammaufsatz für die Bikinizone und eine elektrische, rotierende Fußfeile zum Entfernen der Hornhaut. Der Philips Damenrasierer ist nur im Akkubetrieb verwendbar, kann aber auch unter der Dusche verwendet werden.

 

Viel Zubehör bietet auch der Braun LS5560 (Gleitaufsatz, Peeling-Aufsatz). Er hat nur einen beweglichen Trimmer, der sich für empfindliche Zonen aber auch feststellen lässt. Der Peelingaufsatz soll für eine samtig weiche Haut an den Beinen sorgen, weil die abgestorbenen Hautpartikel entfernt werden. Der Braun Damenrasierer ist ein reiner Trockenrasierer, kann aber sowohl mit Akku oder Kabel betrieben werden.

 

Anders der Philips HP6341/00, der ein batteriebetriebener Damenrasierer ist. Der Batteriebetrieb kann durchaus von Vorteil sein, insb wenn man gerne auf Reisen ist. So spart man sich ein Ladekabel / Adapter mitzunehmen und Standard AA-Batterien sind weltweit erhältlich. Im Set ist eine Schutzkappe enthalten.

 

Der Grundig LS 7140 ist schick und günstig. Nicht überzeugen konnte uns der Akku, der mit 8 Stunden Ladezeit nicht mehr zeitgemäß ist. Praktisch ist jedoch die Aufhängevorrichtung und die Verwendung mit Akku oder Kabel.

 

Für besonders empfindliche Haut können wir den Philips Oneblade empfehlen, da dieser aufgrund der einzigartigen Klinge hautnah trimmt und so für weniger Hautirritationen sorgt. Im Body Set sind einige Kammaufsätze mit unterschiedlichen Schnittlängen zum Trimmen der Haare enthalten.

 

Wer nur seine Beine rasieren möchte, dem können wir einen normalen Herrenrasierer empfehlen. Durch den längeren und breiteren Scherkopf ist man deutlich schneller bei der Rasur großer Flächen. Der Braun 300BT hat zudem einen Trimmerkopf mit Kammaufsätzen im Set.

 

Überlegenswert ist auch ein Multigroomer, der für jede Körperregion einen eigenen Aufsatz bereithält. So hat der Braun MGK7220 10 Zubehörteile im Set, von einem Körperhaartrimmer über Folienrasierer bis hin zum Nasenhaartrimmer ist alles enthalten.

 

elektrorasierer damen, damen elektrorasierer, damen trockenrasierer testsieger
Finde den besten Damen-Elektrorasierer für deine Bedürfnisse.

2. Was ist ein elektrischer Damenrasierer? Welche Alternativen gibt es?

Was ist ein Damenrasierer? Der Begriff „Damenrasierer“ ist weitläufig zu sehen und darunter werden alle Geräte verstanden, die der Frauenbehaarung zuleibe rücken. Darunter fallen beispielsweise Nassrasierer, Bikinitrimmer, Intimtrimmer, Akku-Rasierer, Augenbrauentrimmer und Gesichtshaarentferner. Wir haben uns daher dazu entschlossen einen eigenen Damenrasierer Test zu machen, der ausschließlich elektrische Rasierer für Damenhaare vom Hals abwärts vorstellt.

 

Damenrasierer elektrisch: Elektrische Damenrasierer haben einen Motor, der eine Klinge bewegt. Über der Klinge liegt eine längliche, dünne Schutzfolie mit kleinen Löchern. Diese gibt in der Regel auf Druck hin nach, damit sich der Rasierer besser an die Konturen anpassen kann. Damit geht das Rasieren komfortabler, da die Klingen besser an die zu rasierenden Stellen gelangen und man weniger oft Nachrasieren muss. Die meisten elektrischen Frauenrasierer haben – neben der Lochfolie - noch ein oder zwei Trimmer, die die längeren Haare kürzen sollen.

 

Damenrasierer mit Akku, Kabel, Batterie: Damen-Elektrorasierer funktionieren entweder mit einem Ladekabel (Netzbetrieb), kabellos mit Akku (Akkubetrieb) oder mit Batterie (Batteriebetrieb). Beim Akku gibt es große Unterschiede.

Während der Grundig Elektrorasierer für Damen 8 Stunden zum Laden braucht, ist der Akku vom Braun Damenrasierer bereits nach 1 Stunde vollgeladen. Auch die Akkulaufzeit ist sehr unterschiedlich. So läuft der Akku vom Philips BRL175 rund 3 Stunden, der Akku vom Braun LS5560 rund 45 Minuten. Praktisch ist eine Akkukontrollanzeige, die anzeigt ob der Akku lädt oder bereits fertig aufgeladen ist. Bei allen Testmodellen erlischt die Ladekontrollanzeige, sobald der Akku vollgeladen ist.

 

 

elektrorasierer frauen, rasierer damen elektrisch
Damen-Elektrorasierer funktionieren mit einem Kabel, mit Akku oder mit Batterie.

Elektrischer Damen Nass- und Trockenrasierer: Einige Elektro-Frauenrasierer sind wasserdicht und können sowohl als Trocken- und Nassrasierer verwendet werden. Die Nassrasur unter der Dusche oder mit Schaum empfinden viele Frauen als angenehmer als eine reine Trockenrasur. Beachte jedoch, den Nassrasierer - in Verbindung mit Wasser - nur Akkubetrieb zu verwenden!

Nass- und Trockenrasierer sind der Philips SatinShave Essential, Philips SatinShave Prestige und Grundig LS 7140. Der Braun 5-560 ist ein reiner Trockenrasierer.


Damen Akku- und Netzrasierer: Einige Damenrasierer funktionieren sowohl im Netz-, als auch Akkubetrieb (Braun und Grundig). Das ist praktisch, wenn der Akku einmal leer wird, kann die Rasur nämlich mit dem Netzkabel zu Ende gebracht werden.

Interessant ist, dass der Grundig Damenrasierer sowohl im Netz- und Akkubetrieb trocken und nass verwendet werden kann. Der Hersteller weist zwar mehrfach darauf hin den Rasierer unter der Dusche nur im Akkubetrieb zu verwenden, aber bei Herren-Nassrasierern ist mittlerweile regelmäßig die Nutzung mit Stromkabel aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen. So funktioniert auch der Philips BRL175/00 nur im Akkubetrieb und der Braun LS 5560 ist ein reiner Trockenrasierer.

 

Alternativen Elektrorasierer Damen: Die Beauty-Hersteller sind sich einig, dass Frauen Pastelltöne lieben. Typische Damenrasierer sind daher meist in weiß, rosa, lila oder hellblau gehalten. Interessante Alternativen, die ebenfalls elektrisch funktionieren, sind aber auch unter den Bodygroomern (= Körperhaarrasierer und Trimmer für Männer), Multigroomern (= All-in-One-Gerät vom Scheitel bis zur Sohle) oder bei den Herrenrasierern zu finden. Diese sind zwar üblicherweise in schwarz, blau oder silber gehalten, können jedoch eines ebenfalls besonders gut, nämlich Körperhaare entfernen.

 

Wir stellen dir in diesem Elektro-Damenrasierer Praxis Test daher nicht nur 4 typische Damenrasierer, sondern auch

  • einen Herrenrasierer, der sich für eine besonders rasche Beinrasur eignet, vor.

 

Weitere beliebte Alternativen zur Elektrorasur sind Epilierer, Waxing, Laser, Enthaarungscremes oder Sugaring. Die Unterschiede liegen im Preis der Anschaffung, bei der Anwendbarkeit auf empfindlicher Haut, in der Einfachheit der Anwendung, der Effektivität und beim Aushalten des Schmerzpegels. Diesen Themen widmen wir uns jedoch ausführlich in eigenen Praxis Tests.

 

multigroomer damen, damen multigroomer
Ein Multigroomer ist ein All-in-One-Geräte und bietet Trimmer und Rasierer für alle Körperregionen: Haarschneider, Rasierer, Körperhaarrasierer, Nasen- und Ohrhaartrimmer.
akku damenrasierer, damenrasierer mit kabel
Es gibt Damenrasierer, die sowohl mit Kabel oder kabellos mit Akku funktionieren.

Vor- und Nachteile von elektrischen Damenrasieren und Unterschiede zu anderen beliebten Rasurarten:

  • Mit einem Elektrorasierer rasiert man langsam – entgegen der Wuchsrichtung - über die zu enthaarenden Stelle. Längere Haare werden mit dem Trimmer vorgekürzt und dann mit der Scherfolie hautnah rasiert. Manchmal kann es erforderlich sein mehrfach – auch in unterschiedlichen Richtungen - über eine Stelle zu rasieren, um alle Haare zu erwischen.

    Wer besonders empfindliche Haut hat, ist mit dem Philips OneBlade gut beraten. Er schneidet sehr hautnah, aber nicht so hautnah wie ein typischer Damenrasierer. Das Ergebnis ist - vor allem bei hellen Körperhaaren - sehr gut und Stoppeln sind kaum spürbar. Die Härchen wachsen jedoch nach der Anwendung eines elektrischen Rasierers bald wieder nach und die nächste Rasur wird bald wieder fällig.

  • Bei einem klassischen Nassrasierer mit mehreren offenliegenden Klingen, kommt die Haut in direkten Kontakt mit der Klinge. Die Haare werden auf Höhe der Haut geschnitten, damit ist das Ergebnis sehr glatt. Allerdings werden stellenweise auch hauchdünne Hautschichten abgetragen, was Hautirritationen begünstigen kann. 
  • Ein Epilierer erfasst das Haar und zupft es samt der Haarwurzel aus. Als seidig glatte Ergebnis hält dann wochenlang. Viele empfinden die Anwendung jedoch als schmerzhaft.
  • Ein IPL-Gerät sendet starke, kurze Lichtblitze, die über die Farbpigmente im Haar an die Wurzel gelangen und diese veröden. Bei mehrfacher Anwendung sollen die Haare dauerhaft entfernt werden. Mittlerweile gibt es IPL-Geräte für den Hausgebrauch, die jedoch nicht gerade günstig sind. Wir werden einige IPL-Geräte in Kürze testen und von unseren Erfahrungen berichten. 
philips oneblade, damenrasierer für empfindliche haut
Der Philips Oneblade ist eine gute Alternative für alle, die eine empfindliche Haut haben, die leicht Reizungen hat. Die einzigartige Klinge schneidet hautnah, jedoch nicht so hautnah wie ein typischer Damenrasierer.

3. Was man vor der Körperhaarentfernung wissen sollte!

Wie viele Haare hat ein Mensch? Der Mensch ist ein haariges Wesen und nur an wenigen Stellen komplett unbehaart. Kopfhaare, Wimpern und Augenbrauen sind bereits von Geburt an fest und stabil. Ab dem 3. Lebensmonat bekommt ein Embryo dann ungefähr 5 Millionen Haarfollikel (wobei nicht aus jedem ein Haar wächst). Bei Männern werden die Haare ab der Pubertät stärker und zT mehr pigmentiert, das ist zum Glück bei Frauen meist weniger der Fall. Frauen haben aber trotzdem nicht weniger Körperhaare als Männer, sie sind nur nicht so ausgeprägt und dadurch weniger auffällig.

 

Wachsen rasierte Haare schneller und/oder dichter? Auch wer regelmäßig seine Haare rasiert, braucht keine Angst zu haben, dass die Körperhaare schneller wachsen oder dichter werden. Das Haarwachstum und die Haardicke sind nämlich genetisch vorbestimmt und können nicht von außen beeinflusst werden. Wie schnell Haare wachsen hängt auch von der Körperregion ab. So wachsen Kopfhaare ca. 1cm im Monat, Achselhaare jedoch deutlich weniger schnell. Geschnittene Haare wirken jedoch rein optisch dicker und fühlen sich oft stoppelig an. Das kommt daher, weil das Haar  zur Spitze hin dünner wird, aber dort geschnitten wird, wo es aus der Haut ragt.

 

wie schnell wachsen haare, rasierte haare
Auch wer regelmäßig seine Körperhaare rasiert, braucht keine Angst zu haben, dass sie dicker und dichter nachwachsen. Das Haarwachstum ist nämlich genetisch vorbestimmt und kann nicht von außen beeinflusst werden.

4. Für welche Körperbereiche eignet sich ein elektrischer Damenrasierer?

Für Körperhaare vom Hals abwärts: Wie bereits oben erwähnt, eignet sich ein elektrischer Damenrasierer mit Trimmer für alle Körperhaare vom Hals abwärts: also für die Entfernung der Haare an den Beinen, Armen, Achseln, in der Bikinizone und zum Teil auch im Intimbereich.

 

Wie wichtig ist die Körperhaarpflege? Die Körperhaarentfernung ist ein ganz klares Modethema. Während in den 70-iger Jahren eine üppige Körperbehaarung modern war, legt heutzutage insbesondere die jüngere Generation Wert auf eine regelmäßige Körperhaarpflege. So werden nicht nur die Kopfhaare gehegt und gepflegt, sondern auch dem Körperpelz der Kampf angesagt.

 

Haare rasieren - ja oder nein? Die Uni Leizpig hat dazu eine Umfrage zum Thema Körperhaarentfernung gemacht. Das Ergebnis bei jungen Frauen ist eindeutig zugunsten der Körperhaarentfernung ausgefallen: Danach rasieren, epilieren oder trimmen sich 98% die Achselhöhlen, 93% die Beine, 88% den Intimbereich und ebenfalls 88% die Augenbrauen. (1) Es gibt aber auch deutliche saisonale Unterschiede, weil im Winter viele auf eine genaue und regelmäßige Enthaarung verzichten.

 

rasierer elektrisch damen
Vor allem jungen Frauen ist die Haarentfernung in den Achseln, an den Beinen und in der Intimzone wichtig.

5. Körperhaare elektrisch rasieren: So funktioniert es am besten!

Haare rasieren Tipps: Im Allgemeinen sind Frauen mit hellen Härchen bei der Rasur im klaren Vorteil. Es fällt nicht auf, wenn die Rasur einmal schnell gehen muss und einzelne Härchen stehen bleiben. Ich selbst habe dunkle Haare und bin doch recht "rassig". Ich kann dir hier einige Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, damit die elektrische Rasur schonend und rasch von statten geht.

 


5.1. Beine rasieren mit Elektrorasierer

Wie erwähnt, gehört die Rasur der Beine für die meisten Frauen zur selbstverständlichen Pflegeroutine. Das ist aber auch klar: Behaarte Beine sind in Kombination mit einem süßen Sommerkleid nicht gerade verführerisch. Also nichts wie weg damit.

 

Lange Haare vorab trimmen: Sind die Haare bereits länger als 1cm empfiehlt es sich diese zunächst mit einem Trimmeraufsatz zu kürzen. Mit längeren Haaren kommen nämlich Rasierer nicht gut zurecht. Die meisten Damenrasierer Sets enthalten einen Kammaufsatz mit 3 oder 5mm Schnittlänge. Damit können die Haare zunächst auf 3 bzw 5mm gekürzt und in weiterer Folge mit dem Rasierer besser erfasst und hautnah rasiert werden.

 

Wie richtig rasieren? Der Elektro-Damenrasierer wird dabei im 70° (bzw 90°, je nach Damenrasierer) zur Haut gehalten. Dann rasiert man mit langsamen Bewegungen gegen die Wuchsrichtung der Haare. An den Unterschenkeln wachsen die Haare typischerweise von oben nach unten, also wird der Elektrorasierer für Damen von den Knöcheln beginnend langsam nach oben in Richtung Knie geführt. Dabei sollte man darauf achten, dass die Scherfolie und der Trimmer die Haut vollständig berühren.

 

Ebenso kannst du Haare am Oberschenkel oder an den Armen rasieren.

 

 

haare rasieren, haare richtig rasieren
Längere Körperhaare (>1cm) sollten vorab getrimmt werden. Danach können die Haare rasiert werden.

Damenrasierer Beine Tipp: Ist dein hauptsächlicher Zweck das Rasieren der Beine, kann ich dir den Braun 300BT Rasierer empfehlen. Anders als typische Damenrasierer, die eine rund 35x10mm große Scherfolie besitzen, ist die Scherfolie des Herrenrasierers mit 40x22mm deutlich größer. Damit ist man bei großen Flächen, wie an den Beinen, deutlich schneller. Im Set enthalten ist auch ein Trimmer-Aufsatz mit 5 Kammaufsätzen.

 

damenrasierer beine, damenrasierer elektrisch beine
Mit einem Herrenrasierer ist man bei großen Flächen, wie beispielsweise an den Beinen, deutlich schneller.

5.2. Achseln rasieren mit Elektrorasierer

Empfindliche Zone: Die Achseln rasiert sich beinahe jede Frau. Die Haut in den Achseln ist aber sehr empfindlich und die Haare sind in der Achselhöhle oft schwer erreichbar und wachsen noch dazu in alle Richtungen.

 

Zuerst waschen: Um Rasurbrand zu vermeiden, empfehle ich die Achselhöhlen vor der Rasur zu waschen. Bei kleinen Schnittwunden könnten sonst Bakterien, Schweiß und Deo eindringen und zu Entzündungen führen.

 

Schmaler Rasierer: Im Gegensatz zu den Beinen ist die Rasierfläche in den Achseln deutlich kleiner. Ein Elektrorasierer mit schmaler Scherfolie ist daher praktisch und erreicht schwierige Stellen leichter.

 

Haut straffen: Führe beim Rasieren den Arm hinter den Kopf. So wird die Haut gestrafft, was die Rasur erleichtert. Bewege den elektrischen Damenrasierer von oben nach unten und von links nach rechts sanft über die Haut.

 

achseln rasieren, damen achseln rasieren
Beim Rasieren der Achseln hilft es die Hand hinter den Kopf zu führen. So wird die Haut gestrafft.

5.3. Bikinizone rasieren mit Elektrorasierer

Bikinizone rasieren: Ein Damenrasierer eignet sich gut für die Bikinizone, aber nur bedingt für die Intimzone im engeren Sinn. Diese besitzt nämlich eine dünne, faltige und gut durchblutete Haut, die leicht zu Verletzungen neigt.

 

Intimzone nur mit Kammaufsatz rasieren: Verwende den Damenrasierer im Intimbereich daher nur mit einem Kammaufsatz. Die Trimmer arbeiten nämlich mit beweglichen Klingen. Du solltest also besonders vorsichtig vorgehen, weil auch wenn du mit einem Kammaufsatz arbeitest, besteht die Möglichkeit, dass anstelle der Haare eine kleine Hautfalte zwischen die Zacken der Trimmer gerät und es zu Verletzungen kommt. Spanne daher mit der zweiten Hand die Haut gut an. Das hat zudem den Vorteil, dass sich die Haare besser aufrichten, so dass sie besser vom Damenrasierer erfasst werden können und drücke den Rasierer nicht zu fest an.

 

Weitere Infos findest du im Intimtrimmer Test.

 


6. Wenn Probleme mit der elektrischen Rasur auftreten!

Viele Frauen leiden nach dem Rasieren unter Hautirritationen, wie Rötungen oder Pickeln. Das ist nur unangenehm, es sieht auch nicht schön aus.

 

Jeder sein eigenes Gerät: Sei daher egoistisch und teile den elektrischen Damenrasierer nicht mit anderen Personen. Die Hygiene spielt eine wichtige Rolle. Mit einem elektrischen Damenrasierer sind kleine Hautverletzungen möglich und so könnten sich auch Krankheiten übertragen.

 

Nicht zu fest andrücken: Achte beim Rasieren außerdem darauf, den Scherkopf nicht zu fest gegen die Haut zu drücken. Das kann die Haut reizen. Außerdem könnte das Rasurergebnis nicht so gründlich ausfallen.

 

Nicht rasieren: Verwende den Elektro-Damenrasierer nicht auf behaarten Muttermalen, Ausschlag, Krampfadern oder ähnlichem.

 

Keine alkoholhaltigen Cremes: Verzichte außerdem unmittelbar nach der Rasur auf alkoholartige Cremes oder Körperlotions, da diese die Haut zusätzlich reizen können.

 

Haare rasieren, damen haare rasieren, rasurbrand, hautreizungen
Nicht jeder verträgt eine Rasur gleich gut. Oft kommt es an empfindlichen Stellen zu Rötungen, Ausschlag oder sogar kleinen Schnittverletzungen.

7. Elektrischer Damenrasierer - die Testmodelle

Philips SatinShave Prestige BRL175/00 Braun Silk-épil LS5560 Philips SatinShave Essential HP6341/00 Grundig LS 7140

Philips OneBlade Body

QP2630/30

Braun 300BT Braun MGK7221 Multigroomer
Philips BRL175 Braun LS5560 Philips HP6341/00 Grundig LS 7140 OneBlade Body braun 300bt multigroomer damen
Guter, starker elektrischer Damenrasierer mit viel Zubehör (inkl. Fußfeile) Elektrischer Damenrasierer mit Akku- und Netzbetrieb, Trimmer gibt auf Druck hin nach Damenrasierer mit Batterie für weltweite Nutzung, unabhängig vom Stromnetz Günstiger elektrischer Damenrasierer mit Kabel und Akkubetrieb für Trocken- und Nassrasur Tipp für empfindliche Haut: Einzigartige Klinge für hautnahes Trimmen mit weniger Hautirritationen; perfekt für kleinere Flächen wie zB Achseln oder Bikinizone Tipp zum raschen Rasieren großer Flächen: Leistungsstarker Rasierer und Trimmer für eine rasche Haarentfernung an großen Flächen zB Beine Multigroomer = All-in-One-Gerät mit viel Zubehör zum Rasieren und Trimmen aller Körperhaare
Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht
Amazon* Amazon* Amazon* Amazon* Amazon*

Amazon*

Amazon*

*Affiliatelink (siehe Fußzeile)

 

 

Literaturquellen:

(1) Umfrage aus dem Jahr 2008, bei der 219 Frauen und 95 Männer mit einem Altersschnitt von 23 Jahren befragt wurden. https://www.uni-leipzig.de/newsdetail/artikel/koerperhaarentfernung-bei-immer-mehr-jungen-erwachsenen-im-trend-2008-11-18/ 

 

 

 


Das könnte dich auch interessieren:

Bikini Trimmer
Bikini Trimmer im Praxistest
epilierer
Epiliergeräte im Praxistest
intimtrimmer
Intim Trimmer im Praxistest
kosmetikspiegel
Welcher Kosmetikspiegel ist gut?