Remington Multigroomer Test: Remington PG6160 im Praxis Test

Remington Multigroomer Test: Remington PG6160 im Praxis Test
Kann der Remington Multifunktionstrimmer im Praxis Test überzeugen?

Das Wichtigste vom Remington PG6160 Test:

 

günstiger Multigroomer von Remington mit lang laufendem Akku und der einen oder anderen Schwäche 

 

Was uns gefällt
Was besser sein könnte
+ günstiges Multigrooming Set - schmaler Haarschneider: Haare schneiden dauert länger

+ Bart- und Haarschneider (30mm breit) mit 5 fixen Kammaufsätzen: 1.5 - 3 - 6 - 9 - 12mm und einem längenverstellbaren: 2-20mm (2mm-Schritte)

- Körperhaartrimmer ist für Details recht groß und schneidet im Test nicht besonders effizient. Kein Rasieren möglich, nur Trimmen.
+ Konturenschneider mit 30mm Breite - nicht so intuitive Montage der Scherköpfe
+ Ohr- und Nasenhaartrimmer = länglicher Mini-Trimmer mit 2 Klingen: kann auch als Augenbrauenrasierer verwendet werden - zeigt nicht an, dass der Akku bald leer wird
+ Mini-Folienrasierer mit 18mm Breite  
+ Lithiumbetriebener Akku: ca. 3 Stunden laden für bis zu 3 Stunden Verwendung im Praxis-Test  
+ 5 Min Quick Charge für 7 Min Akkubetrieb (im Test)  
+ Spannungsanpassung  
+ Ablage zum Aufbewahren vom Zubehör und Multigroomer  
+ 3+1 Jahre Garantie  

Inhaltsverzeichnis Remington PG6160 Test

Remington Multifunktionstrimmer PG6160, Remington PG6160 Test
Der Remington hat eine matt-schwarze und metallic-blaue Oberfläche. Ein Teil ist gummiert

1. Zubehör Remington PG6160 GroomKit

Remington GroomKit PG6160:

  • Scherköpfe
    • Bart- und Haartrimmer
    • Konturenschneider
    • Folienrasierer
    • Nasen- und Ohrentrimmer, auch als Augenbrauentrimmer verwendbar
    • Körperhaartrimmer
  • Kammaufsätze
    • Kammaufsatz 2-20mm in 2mm-Schritten
    • fixe Kammaufsätze mit 1.5 - 3 - 6 - 9 - 12mm
    • Kammaufsatz für den Körperhaarrasierer
  • Ablage für Zubehör und Multigroomer 
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung
Remington Multigrooming Set, Remington multigroom set, Remington PG6160 Groomkit
Remington PG6160 GroomKit: 1. Haar- und Barttrimmer, 2. Konturenschneider, 3. Folienrasierer, 4. Nasen-, Ohren-, Augenbrauentrimmer, 5. Bodygroomer, 6. Aufsatz 2-20mm , 7-11. Kammaufsatz 1.5, 3, 6, 9, 12mm, 12. Kammaufsatz Bodygroomer, 13. Ablage
Remington GroomKit Lithium PG6160
Remington GroomKit Lithium PG6160 Verpackung

2. Ausstattungsmerkmale Remington Multi Groomer

Schereinheit:

  • Haar - und Bartschneider mit 30mm Breite: es passen folgende Kammaufsätze
    • längenverstellbarer Kammaufsatz 2-20mm 
    • fixe Kammaufsätze mit 1.5 - 3 - 6 - 9 - 12mm
    • 13 mögliche Schnittlängen: 1.5 - 2 - 3 - 4 - 6 - 8 - 9 - 10 - 12 - 14 - 16 - 18 - 20mm
  • Konturenschneider mit 30mm Breite
  • Folienrasierer mit 18mm Breite
  • Ohr-, Nasenhaar- und Augenbrauentrimmer mit zwei kleinen Flachklingen
  • Körperhaartrimmer mit 2 Klingen

 

Stromversorgung: 

  • nur Akkubetrieb
  • Lithiumbetriebener Akku
  • Ladezeit 4 Std (im Test 3 Std)
  • 5 Minuten Quick Charge für 7 Min Akkubetrieb (im Test)
  • Betriebszeit 90 Minuten lt Hersteller (bis zu 188 Min im Test)
  • LED-Anzeige: 1) beim Laden: blaues Licht leuchtet; wenn aufgeladen, erlischt das Licht 2) während Verwendung: kein Zeichen, wenn der Akku leer wird
  • Netzkabel 1,82m
  • Spannungsanpassung

 

Allgemeines:

  • Gewicht 141g
  • Maße (L/B/max Griffumfang): 17.6 x 3.8 / max 12 cm
  • Trimmer und Kammaufsätze können unter fließendem Wasser gereinigt werden (nicht das Gerät selbst)
  • regelmäßige Wartung mit Öl (nicht enthalten) empfohlen
  • hergestellt in China
  • 3+1 Jahre Garantie
Remington Groomkit pg6160
Der Remington PG6160 hat eine titaniumbeschichtete Klinge und einen Akku der 3 Stunden hält

3. Handhabung und eigene Erfahrungen mit dem Remington Multifunktionstrimmer PG6160

3.1. Erster Eindruck Remington PG6160

Der Remington Multi Groomer ist günstig. Auf den ersten Blick ist er einfach aber ordentlich verarbeitet.

 

Remington Multifunktionstrimmer PG6160
Der Remington Multifunktionstrimmer PG6160 hat ein Kunststoff-Gehäuse. Er liegt gut in der Hand.

3.2. Akku laden / Netzbetrieb

3 Stunden laden: Der Remington PG6160 hat einen lithiumbetriebenen Akku, der laut Herstellerangaben 4 Stunden zum Volladen benötigt. Im Test braucht der Akku 2:45 Minuten. Der Multi Groomer von Remington kann zwar auf der Ablage liegend geladen werden, der Kabelanschluss befindet sich aber nur am Gerät.

 

Lange 3 Stunden Laufzeit im Test: Der vollgeladene Akku läuft laut Hersteller ca. 90 Minuten, im Praxis Test hält er sogar bis zu 3 Stunden. Noch länger schafft der Philips MG7745, der sogar 8 Stunden läuft. Etwas unpraktisch ist, dass der PG6160 nicht anzeigt, wann er leer wird. Ein Netzbetrieb ist nicht möglich. Nach 5 Minuten "Quick Charge" kann der Multigroomer im Test 7 Minuten verwendet werden.

 

Sehr einfache Akku-Kontrollanzeige: Während dem Laden leuchtet ein blaues Licht. Ist der Akku vollgeladen, erlischt das Licht. Der Remington Multifunktionstrimmer PG6160 warnt nicht, dass der Akku bald leer wird.

 

Spannungsanpassung: Es gibt eine Spannungsanpassung für Auslandsreisen. 

 

Remington PG6160, Remington Multi Groomer
Der lithiumbetriebene Akku benötigt im Praxis Test 2:45 Std zum Vollladen und läuft dann 188 Min. In den Vertiefungen der Ablage finden alle Zubehörteile Platz

3.3. Remington GroomKit Lithium PG6160 einstellen

Wechsel der Trimmer mit Dreh: Auf der Rückseite der Scherköpfe ist ein offenes Schloss mit Pfeil aufgedruckt. Der gewünschte Scherkopf wird auf das Gehäuse des Multigroomers aufgesetzt, wobei sich das Schlosssymbol etwas rechts von den Rillen auf der Rückseite des Gehäuses befinden muss. Mit einem kleinen Dreh im Uhrzeigersinn wird der Scherkopf befestigt. Dieses System ist nicht so einfach und intuitiv wie beispielsweise beim getesteten Braun Multigroomer.

 

Handhabung der Kammaufsätze: Das Anbringen der Kammaufsätze funktioniert gut und rasch. Die fixen Kammaufsätze werden auf den Trimmerkopf gekipst. Der längenverstellbare Kammaufsatz wird von oben auf den Scherkopf geschoben.

 

Remington Trimmer
Der Wechsel der Scherköpfe ist beim Remington Multigroomer nicht so intuitiv gelöst wie beispielsweise beim getesteten Gerät von Braun: Der Scherkopf wird an der richtigen Stelle aufs Gehäuse gesetzt und leicht im Uhrzeigersinn gedreht

3.4. Remington Multigroomer Praxis Test: Anwendung und Bewertung

Leichter Multigroomer; liegt gut in der Hand: Der Remington PG6160 ist handlich und mit 141g auch leicht. Der Griff ist vorne, über dem Einschaltknopf, für einen besseren Halt gummiert. 

 

Das Betriebsgeräusch ist nicht sehr laut. Der getestete Philips MG7745 ist aber noch eine Spur leiser. 

 

1. Bart trimmen = Elehot Barttrimmer

 

Remington Barttrimmer Aufsatz: Zum Barttrimmen hat der Remington PG6160 einen Trimmeraufsatz mit 30mm breiter Klinge. Die kürzeste Schnittlänge mit fixem Kammaufsatz beträgt 1.5mm, effektiv im Test 1.8mm. Das Barttrimmen funktioniert vor allem mit den fixen Aufsätzen sehr gut (1.5 - 3 - 6 -9 - 12mm). Auch kam es in den Tests zu keinen Verletzungen, weil die Klinge - anders als beim Testmodell von Philips und Braun  - vom Kammaufsatz gut abgedeckt wird. Auch ein längenverstellbarer Kammaufsatz ist im Set (2-20mm in 2mm-Schritten). Er lässt sich gut einstellen und wackelt beim Testmodell auch nicht.

   

Remington Multi Groomer Test
Der kleine Folienrasierer eignet sich nur für sehr kurze Bartstoppeln und kleine Flächen

Remington Aufsatz
Das Barttrimmen funktioniert vor allem mit den fixen Kammaufsätzen gut. Hier der 12mm Aufsatz.
Remington Kammaufsatz mit 12mm Länge
Remington Kammaufsatz mit 12mm Länge

2. Bart rasieren = Remington kleiner Rasierer

 

Kleiner Rasierer-Aufsatz: Der Folienrasierer ist 18mm breit. Etwas längere Barthaare sollten vorher möglichst kurz getrimmt werden, denn sonst gelangen sie kaum durch die Löcher der Folie bis zur Klinge. Der Mini-Rasierer eignet sich nur für kleine Flächen, beispielsweise zum Nachrasieren der Konturen. Für das hautnahe Rasieren des gesamten Bartes bietet der Remington Multigroomer keine Lösung.

Remington Mini Rasierer
Der Remington Mini-Rasierer eignet sich maximal für kleine Flächen oder zum Nachrasieren der Konturen.

3. Haare schneiden = Remington schmaler Haarschneider

 

Es gibt keinen separaten Haarschneider-Scherkopf, sondern es wird wie für das Barttrimmen der 30mm breite Trimmerscherkopf verwendet. Dazu passen die fixen Kammaufsätze (1.5 - 3 - 6 - 9 - 12mm) oder der längenverstellbare Kammaufsatz (2-20mm in 2mm-Schritten). Die Schnittleistung ist mit einem durchschnittlichen Haarschneider vergleichbar. Durch die schmale Klinge (30mm) braucht das Schneiden aber länger und man muss mehr Übung haben, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erreichen.

 


längenverstellbarer Kammaufsatz
Längenverstellbarer Kammaufsatz zum Barthaare trimmen oder Haare schneiden: Es sind Schnittlängen von 2-20mm in 2mm-Schritten möglich.
Remington Haarschneider aufsatz
Die Schnittlänge lässt sich komfortabel und präzise mit dem Drückknopf auf der Rückseite einstellen.

4. Bart stylen = Remington Konturenschneider:

 

Remington Konturenschneider: Der Remington PG6160 hat einen Konturenschneider mit 30mm Breite im Set, der die Barthaare bis auf 0.2mm kürzt. Die Haare sollten aber nicht zu lang sein, damit sie vom Trimmer gut erfasst werden können. Wer einen hautnah schneidende Rasierer nicht gut verträgt, kann den Trimmer für die Konturen verwenden. 

  

Remington Konturenschneider
Der 30mm breite Konturenschneider kürzt die Barthaare bis auf 0.2mm.

5. Ohr-, Nasenhaare oder Augenbrauen schneiden = Remington Augenbrauentrimmer und Nasenhaartrimmer:

 

Remington Ohr- und Nasenhaar- und Augenbrauentrimmer: Der Remington Multifunktionstrimmer PG6160 hat im Gegensatz zu den anderen Testmodellen keine Rundklinge, sondern einen kleinen länglichen Trimmer mit feinen Klingen an den Längsseiten. Möchte man damit zB die Nasenhaare trimmen, muss man darauf achten, die Klingen an die richtige Stelle zu platzieren. Wir finden das System weniger intuitiv als bei den Rundtrimmern. 

 

Augenbrauentrimmer, Ohr- und Nasenhaartrimmer
Der Remington Ohr- und Nasenhaartrimmer hat zwei längliche Klingen. Man kann damit auch seine Augenbrauen stylen. Die Handhabung ist weniger intuitiv als mit einer Rundklinge.

6. Körperhaare trimmen = Remington Bodygrommer:

 

Remington Körperhaartrimmer: Der Bodygroomer-Scherkopf hat an den Längsseiten zwei recht grobe Klingen und einen Kammaufsatz. Ein Folienrasierer wie beim Testmodell von Braun ist nicht integriert. Man kann also nur Trimmen aber nicht hautnah Rasieren. In den Praxistests blieben beim Trimmen immer wieder Haare stehen und man musste mehrmals über dieselbe Stelle arbeiten. Die Achselhöhlen sind mit dem großen länglichen Scherkopf schwer zu erreichen und auch für den Intimbereich ist der Scherkopf nicht gut geeignet.

 


Remington Körperhaartrimmer
Remington Körperhaatrimmer mit 2 Klingen links und rechts
Remington Bodygroomer mit Körperhaaraufsatz
Remington Bodygroomer mit Körperhaaraufsatz

3.5. Wartung & Reparatur

Multigroomer Remington reinigen: Der Remington Multigroomer kann inklusive Scherköpfen und Aufsätzen unter fließendem Wasser gereinigt werden. So steht es zumindest am Verpackungskarton und auch das Gerät selbst trägt das Wasserhahn-Symbol, das bei waschbaren Geräten verwendet wird (allerdings keine IPX7-Zertifizierung). Laut Bedienungsanleitung sollte das Gerät nicht mit Wasser in Berührung kommen. Das ist laut Auskunft von Remington aber ein Fehler, weil die Anleitung typenübergreifend erstellt wurde. 

 

Multigroomer Trimmer pflegen: Die Klingen sollten nach der Reinigung mit ein paar Tropfen Öl (nicht im Set enthalten) gepflegt werden.

 

Remington Multi Groomer ohne Aufsatz
Remington Multi Groomer ohne Aufsatz

4. Varianten und Alternativen: Remington Multigroomer

Unterschiede

Remington PG6160

(Testmodell)

Remington PG6150

Remington PG6130

Remington G5 PG5000

Remington G4 PG4000

Akku Lithium kA kA Lithium kA
Ladezeit  4 Std (im Test 2:45 Std)  16 Std 16 Std  4 Std  10 Std 
Laufzeit  90 Min (im Test 188 Min!)  bis 60 Min bis 40 Min  90 Min  60 Min 
Bart- und Haartrimmer 30mm ja ja ja  ja 
Konturenschneider Schnittlänge 0.2mm Schnittlänge 0.2mm Schnittlänge 0.2mm Schnittlänge 0.2mm Schnittlänge 0.2mm
Präzisionsrasierer  18mm  ja ja  ja ja 
Ohr-/Nasenhaartrimmer  ja, auch für Augenbrauen ja ja ja  
Körperhaartrimmer/-rasierer  ja mit Aufsteckkamm ja mit Aufsteckkamm - ja mit Aufsteckkamm  
Kammaufsätze 

längenverstellbar 2-20mm

fix: 1.5 - 3 - 6 - 9 - 12mm

längenverstellbar 2-20mm

fix: 1.5 - 3 - 6 - 9 - 12mm

längenverstellbar 2-20mm

fix: 1.5 - 3 - 6 - 9 - 12mm

längenverstellbar 2-20mm

fix: 1.5 - 3mm

längenverstellbar 2-20mm

fix: 1.5 - 3mm

 

Ablage

    Tasche  
  Amazon* Amazon* Amazon* Amazon* Amazon*

** Hersteller-/Händlerangaben November 2019

5. Remington PG6160 Test-Fazit

Der Remington PG6160 ist ein günstiger Multigroomer. Mit den fixen Kammaufsätzen funktioniert das Haareschneiden, dauert aber wegen der schmalen, feinen Klinge länger als mit einem typischen Haarschneider. Bartschneiden geht mit den fixen Kammaufsätzen gut. Der Körperhaartrimmer konnte uns im Test nicht überzeugen. 

 

Der Akku lädt ca. 3 Stunden und hält im Test auch so lange. Der PG6160 kann auch unter der Dusche verwendet und mit fließendem Wasser gereinigt werden. 

 

remington multifunktionstrimmer pg6160 lithium groomkit

Die Maße und Gewichtsangaben vom Testgerät (November 2019) stammen von uns. Es handelt sich um ca.-Angaben, die von den Herstellerangaben abweichen können. 


Was dich sonst noch interessieren könnte:

Multigroomer Testsieger
Multigroomer Testsieger
Remington Haarschneider HC5810
Remington Haarschneider HC5810 im Praxis Test
Barttrimmer
11 unterschiedliche Barttrimmer im Praxis Test
Rasierapparat Test
11 unterschiedliche Rasierer im Praxis Test