17.05.2018 (letzte Änderung)

Heizwickler Test 2018: Elektrische Lockenwickler - mit welchen kriegst du die Kurve?

 Locken mit den Remington H5600 beheizbaren Lockenwicklern, Heizwickler Test 2018: elektrische Lockenwickler machen Volumen, Wellen und Locken ...
Locken mit den Remington H5600 beheizbaren Lockenwicklern

Süße Kringellöckchen, geschmeidige Wellen oder einfach nur ein tolles Volumen… Es gibt viele Möglichkeiten, um kurvigen Schwung in die Haare zu bringen. Elektrische Lockenwickler sind eine davon. Der Vorteil: Gute Heizwickler sind auch ohne fremde Hilfe relativ einfach und rasch anzuwenden und während sie ihre Arbeit erledigen, kann man sich bequem anderen Dingen widmen.

 

Wir haben einige aufheizbare Lockenwickler getestet. Lass dich vom Heizwickler Test 2018 und den Tipps und Infos inspirieren. Wir wünschen dir herzlichst, dass du das für dich beste Heizwickler Set findest. 

 

 

Elektrische Lockenwickler Test 2018 - die Testberichte:


Die Testkandidaten im Heißlockenwickler Test 2018

Heißlockenwickler Test-Kandidaten

Remington

H5600

Babyliss Pro

3021E

Remington Jumbo Curls

H5670

für... ... Locken ... Locken, Wellen oder Volumen ... Wellen oder Volumen

Test Fazit in Kurzform

- 20 kleine bis mittlere Wickler für Locken und Wellen.

- gutes Ergebnis im Test

- 20 kleine bis große Wickler  für Locken, Wellen oder Volumen

- heizt schnell auf

- erzeugt die intensivsten "Kurven" im Test

- 12 große Wickler für Volumen und Wellen

- zu wenig Wickler im Test für ganz lange Haare

 
  Testbericht Testbericht Testbericht
  zu Amazon* zu Amazon* zu Amazon*
Basisstation

Remington H5600

Babyliss Pro 3021E

Remington H5670 Big Curls

Leistung 500 Watt 400 Watt

600 Watt

Maße Basisgerät (LxBxH) 24 x 16,5 x 14 cm 31,5 x 16,5 x 13 cm 23,5 x 16 x 14,5 cm
Gewicht inkl Wickler und Kabel 997 g 1405 g 970 g
Ein-Aus-Schalter nein ja nein
Stromleuchte ja ja ja
Anzeige, wenn heiß ja ja nein
Kabellänge (ohne Stecker) 187 cm 183 cm 184 cm
Aufheizzeit 10 Min 3 Min 10 Min
Garantie 2+1 Jahre   3+1 Jahre
Heizwickler

Remington H5600

Babyliss Pro 3021E

Remington H5670 Big Curls

Anzahl Wickler 20 20 12
Durchmesser inkl Gewicht

  6 x 27 mm, 20 g

10 x 23 mm, 15 g

  4 x 20 mm, 12 g

8 x 32 mm, 33 g

6 x 25 mm, 23 g

6 x 19 mm, 17 g

4 x 40 mm, 26 g

8 x 35 mm, 25 g

Länge Wickler 7,5 cm 6,5 cm 6,5 cm
Länge beheizte Fläche 4,5 cm 4,7 cm 4,8 cm
Oberfläche Wickler

Samt

Samt Samt
Befestigung

Metallpins

Clips

Metallpins

Butterfly-Clips

Metallpins

Clips

Besonderheiten

Remington H5600

Babyliss Pro 3021E

Remington H5670 Big Curls

  Wachskern Keramik Wachskern
  Ionen   Keramik-Ionen
Heizwickler Testberichte Testbericht Testbericht Testbericht
  zu Amazon* zu Amazon* zu Amazon*

 

Die Angaben und Messungen stammen von uns. Es handelt sich um ca.-Angaben der Testmodelle, die von den Herstellerangaben abweichen können.

 

Inhaltsverzeichnis

1. Beheizbare Lockenwickler Test-Fazit 

2. Thermowickler: Beliebte Eigenschaften

2.1. Heizwickler Jumbo / Heizwickler groß / Heizwickler klein

2.2. Ionen Heizwickler

2.3. Induktions Heizwickler

2.4. Heizwickler Set mit vielen Wicklern

2.5. Keramik Heizwickler / Samt Heizwickler

2.6. Heizwickler Reiseset 

3. Aufheizbare Lockenwickler: Für welche Haarlänge, welche Wickler?

3.1. Heizwickler für kurze Haare

3.2. Heizwickler für lange Haare 

4. Heizwickler Frisuren: mehr Volumen, Wellen oder Locken?

4.1. Volumen Heizwickler

4.2. Locken Heizwickler 

5. Kann man elektrische Lockenwickler im nassen Haar anwenden? 

6. Sind Heizwickler schädlich? 

7. Heizwickler Anwendung: Die Heizwickler richtig eindrehen 

8. Was tun, wenn das Ergebnis nicht passt? 

9. Heizwickler kaufen - was ist zu beachten? 

10. Heißwickler Alternativen

 


1. Beheizbare Lockenwickler Test-Fazit

Im Test gefallen uns die beiden Heizwickler Sets H5600 von Remington und 3021e von Babyliss Pro. Mit beiden Geräten lassen sich schöne Ergebnisse auch bei längeren Haaren erzielen.

Mit dem Jumbo Heizwickler Set H5670 von Remington gelingt uns das nicht. Wir sind der Ansicht, dass man bei ganz langen Haaren mehr als 12 Wickler bräuchte, damit die Strähnen klein genug sein können.

 

Die Locken bzw Wellen sind mit dem Set von Babyliss im Test noch etwas ausgeprägter, was wohl auch an den höheren Temperaturen der Wickler liegt. 

 

Alle Geräte sind einfach zu bedienen. Am schnellsten heizt im Test das Set von Babyliss auf. 

 

Heizwickler Testsieger: Babyliss Pro 3021E
Heizwickler Testsieger: Babyliss Pro 3021E

2. Thermowickler: Beliebte Eigenschaften

Damit du schneller zu deinen Wunsch-Heizwicklern findest, gibt’s hier eine Zusammenstellung mit den beliebtesten Eigenschaften und Links zu den passenden Heizwicklern:

 

 


2.1. Heizwickler Jumbo / Heizwickler groß / Heizwickler klein

Jumbo Heizzwickler oder große Heizwickler verwendet die meisten zum Stylen von Wellen oder mehr Volumen. Folgende elektrische Lockenwickler Sets haben einen besonders großen Durchmesser und können deshalb als „Jumbo Heizwickler“ bezeichnet werden:

Jumbo Heizwickler Set Durchmesser
Remington H5670

  4 x 40 mm

  8 x 35 mm

Babyliss Pro 3025E*

12 x 38 mm**

Babyliss 3038E*

  5 x 40 mm**

Revlon Big Curls*

  5 x 40 mm**

 ** Händlerangaben 

 

Kleine Heizwickler erzeugen intensivere Löckchen oder kleinere Wellen. Folgende Geräte enthalten viele kleine Heizwickler:

Kleine Heizwickler Set Durchmesser**
Remington KF40E*

  4 x 19 mm

10 x 22 mm

  6 x 27 mm

Valera Quick 24*

  8 x 20 mm

  8 x 23 mm

  8 x 27 mm

 ** Herstellerangaben (Mai 2018)

 

Jumbo Heizwickler von Remington H5670
Jumbo Heizwickler von Remington H5670 mit 35 und 40 mm Durchmesser

2.2. Ionen Heizwickler

Ionen Heizwickler sollen die elektrostatische Aufladung in den Haaren reduzieren.

Anders als bei den Haartrocknern können wir aber im Test mit einer elektrostatisch aufgeladenen Haarsträhne kaum Unterschiede zwischen Heizwicklern mit und ohne Ionen feststellen. Wenn du dich trotzdem für Ionen-Heizwickler interessierst, hier ein paar Beispiele:

 

Ionen Heizwickler Remington H5600
Ionen Heizwickler Remington H5600

2.3. Induktions Heizwickler

Induktions-Technologie kennen die meisten aus der Küche. Induktions Heizwickler sollen laut Herstellerangaben binnen weniger Sekunden aufheizen.

Induktions Heizwickler gibt es beispielsweise von Cloud nine "The O"*. 

 

 


2.4. Heizwickler Set mit vielen Wicklern

Insbesondere bei langen Haaren muss man für einen intensiveren Effekt kleinere Strähnen eindrehen. Sets mit nur 12 Wicklern oder noch weniger sind da oft nicht ausreichend. Man kann natürlich auch 2 Sets kaufen.

 

Hier ein paar Heizwickler-Sets mit vielen Wicklern:

Jumbo Heizwickler Set Durchmesser
Valera Quick 24*

24 Heißwickler:

  8 x 20 mm

  8 x 23 mm

  8 x 27 mm

Babyliss Pro 3031E*

30 Heißwickler

 

 


2.5. Keramik Heizwickler / Samt Heizwickler

Viele beheizte Lockenwickler sind mit Keramik beschichtet und / oder mit Samt bzw Velours beflockt.

  • Keramik sorgt für eine gute Wärmespeicherung und eine gleichmäßige Wärmeverteilung.
  • Samt bzw Velour fühlt sich angenehm an und sorgt für leichten „Grip“, wodurch das Eindrehen im Vergleich zu glatten Oberflächen leichter geht. 

 

 

Remington H5600 Keramik Heizwickler, Samt Heizwickler
Viele beheizte Lockenwickler sind mit Keramik beschichtet und / oder mit Samt beflockt: hier Remington H5600

2.6. Heizwickler Reiseset / elektrische Lockenwickler Reiseset

Reise Heizwickler werden typischerweise in einer weichen, kompakten Verpackung geliefert. Dadurch sind sie leichter als die üblichen Kunststoff-Sets und man kann die Lockenwickler besser im Reisegepäck unterbringen.

Je nachdem wohin du gerne verreist, macht es außerdem Sinn, auf die Möglichkeit zur Spannungsanpassung zu achten.

 

Ein kompaktes Heizwickler Reiseset mit Spannungsanpassung ist das Carmen (C2010) Travel Set*.

 

 


3. Aufheizbare Lockenwickler: Für welche Haarlänge, welche Wickler?

3.1. Heizwickler für kurze Haare

Zum Aufwickeln müssen die Haare natürlich eine gewisse Mindestlänge haben. Bei ganz kurzen Haaren eignen sich deshalb hauptsächlich kleinere Lockenwickler.

 

Wer mit den Wicklern aber nur Volumen am Haaransatz erzeugen will, braucht dafür keine besonders langen Haare und kann auch zu größeren Wicklern greifen.

 

Ein Gerät mit vielen kleinen Heizwicklern ist beispielsweise das Valera Heizwickler Set Quick 24*.

 

 

3.2. Heizwickler für lange Haare

Bei langen Haaren muss man jede Menge Haar auf den Wicklern unterbringen. Daher sollten die zu stylenden Haarsträhnen möglichst dünn ausfallen. Wer nicht ein zweites Heizwickler Set nachkaufen will, sollte deshalb gleich zu einem Modell mit einer größeren Anzahl an Wicklern greifen.

 

Damit möglichst die gesamten Haarlängen mit den warmen Flächen der Thermowickler in Kontakt kommen, kann man entweder

  • mit kleineren Strähnen und sehr vielen Wicklern arbeiten oder
  • größere Wickler und/oder breitere Wickler verwenden.

Ein Lockenwickler Set mit vielen größeren Wicklern ist beispielsweise das Set H9100 von Remington*.

 

 

sehr lange Haare ... haarbürste test
... bei so langen Haaren verwendet man am besten ein Heizwickler Set mit sehr vielen Wicklern und wickelt nur kleine Strähnchen auf

4. Heizwickler Frisuren: mehr Volumen, Wellen oder Locken?

Heizwickler sind im Endeffekt ein relativ einfaches und rasches Hilfsmittel, um Locken, Wellen oder mehr Volumen ins Haar zu bringen.

Bis man den Bogen raus hat, kann es aber ein paar Versuche lang dauern und weil die Wärmeeinwirkung nicht so intensiv wie bei manch anderen Stylinggeräten ist, halten die Kurven vor allem bei längeren Haaren nicht so lange. 

 

 

4.1. Volumen Heizwickler / Heizwickler für Volumen

Für mehr Volumen greift man zu den größeren Wicklern.

  • Entscheidend ist, mit den Wicklern beim Eindrehen so nahe an den Haaransatz zu kommen, dass sich die Haare dort möglichst senkrecht und leicht auf Zug aufrichten.
  • Man achtet dazu schon beim Eindrehen auf ausreichend Spannung und fixiert die Wickler so im Haar, dass die Haare an der Vorderseite der Wickler ganz leicht auf Zug bleiben bzw nicht schlaff durchhängen. Die Wickler dürfen also beim Bewegen des Kopfes nicht hin- und her pendeln.
  • Dazu greift man beispielsweise entweder beim Fixieren mit einem Butterfly-Clip auf der Rückseite der Wickler ein paar benachbarte Haare, so dass diese den Wickler stabilisieren und leicht nach hinten ziehen, oder man fixiert die Wickler auf der Rückseite zusätzlich mit einer Haarklammer.
  • Für ein stärkeres, länger anhaltendes Heizwickler Volumen kann man mit Schaumfestiger arbeiten, den Haaransatz nach dem Eindrehen noch mal kurz warm anföhnen und / oder den Haaransatz mit etwas Haarspray stärken.

 

Volumen Heizwickler sind in Sets mit vielen großen Heizwicklern enthalten, beispielsweise dem Set Remington H5670* oder dem Set Remington 9100*.

 

 

Babyliss Heizwickler
in mittellange Haare zaubern Heizwickler tolles Volumen und schöne Wellen, hier: Babyliss Heizwickler

4.2. Locken Heizwickler / Heizwickler für Locken oder Wellen

Kleine Heizwickler Locken erreicht man am besten mit einem kleinen Durchmesser der beheizten Lockenwickler. Für sanfte Wellen eignen sich deshalb größere Wickler, für  kleinere Löckchen kleinere.

 

Die Sprungkraft der Locken bzw Wellen hängt maßgeblich

  • vom Haartyp,
  • der einwirkenden Wärme und
  • den verwendeten Stylingmitteln ab.

Für einen stärkeren Effekt sollten

  • die Heizwickler gut aufgeheizt sein und
  • jede Haarsträhne so eingedreht werden, dass sie über die ganze Länge einen intensiven Kontakt mit der beheizten Fläche des Wicklers hat.

Tipp: Die Strähne darf also insbesondere bei langen Haaren nicht zu breit sein. Am besten nutzt du auch die volle Breite des Wicklers beim Eindrehen aus. Liegen zu viele Haare auf dem Wickler übereinander, erhalten die äußeren Schichten zu wenig Wärme und bleiben dadurch gerade. Durch Anföhnen kann man zur Not von außen nochmals Wärme zuführen.

 

Breite Wellen entstehen, wenn die Haare von den Spitzen beginnend, parallel über die volle Breite des großen Wicklers, zum Haaransatz hin aufgedreht werden.

 

Gebündelte Locken entstehen eher, wenn die Haarsträhne beim Eindrehen auf einem kleinen Wickler zusätzlich mehrmals um die eigene Achse gedreht wird.

 

Für ein natürlicheres Ergebnis kann man die

  • Lockenwickler in unterschiedliche Richtungen aufwickeln und
  • verschieden große Wickler verwenden und
  • die Wickeltechnik wie beschrieben variieren.

 

Kleinere Locken kann man mit Sets machen, die viele kleine Heizwickler enthalten, beispielsweise mit den Sets

 

Heizwickler für große Locken oder Wellen sind Sets mit vielen großen Wicklern, also zum Beispiel die Heizwickler-Set

 

Nach dem Ausdrehen lassen sich die Kurven mit den Händen zurechtrücken oder –zupfen oder mit einem Kamm bzw einer Bürste abschwächen.

 

Für Kreativität und Experimente bleibt also reichlich Raum…

 

 

Heizwickler Locken
links breite Welle: Haarsträhne parallel von den Spitzen bis zum Haaransatz aufgedreht; rechts gebündelte Locke: Haarsträhne mehrmals um die eigene Achse gedreht und dann auf den Heißwickler aufgedreht
Babyliss Pro 3021E Heizwickler im Haar
Das Babyliss Pro 3021E Heizwickler Set beinhaltet verschieden große Wickler (32, 25, 19 mm) ... das sorgt für ein natürliches Ergebnis

5. Kann man elektrische Lockenwickler im nassen Haar anwenden?

Im nassen Zustand sind die Haare besonders empfindlich und anfällig für mechanische Beschädigung.

 

Außerdem: Sind die Haare beim Eindrehen zu nass, kühlen elektrische Lockenwickler zu rasch ab und schaffen es nicht die Haare zu trocknen. Das Ergebnis fällt eher bescheiden aus.

 

Die Haare sollten also trocken oder zumindest fast trocken sein.

 

 

Babyliss Pro Heizwickler
Aufheizbare Lockenwickler nur bei trockenen oder fast trockenen Haaren anwenden: Nasse Haare sind empfindlich und Heizwickler kühlen rasch ab: sie schaffen es nicht, nasse Haare zu trocknen

6. Sind Heizwickler schädlich?

Wie die meisten Stylinggeräte, arbeiten auch beheizbare Lockenwickler mit Wärme. Zu viel Hitze kann natürlich auf Dauer das Haar austrocknen, egal ob man es oft mit einem Föhn, einer Glättbürste, einem Lockenstab oder Heizwicklern bearbeitet.

 

  • Glätteisen, Glättbürsten und Lockenstäbe erreichen zum Teil Temperaturen über 200°C.
  • Typische Heizwickler heizen bis ca. 120 oder 130°C auf und kühlen – sobald man sie aus dem Gerät nimmt – relativ rasch auf 50 bis 70° C ab. Dafür bleiben sie etwas länger in den Haaren und der Effekt hält nicht ganz so lange.

 

Es macht Sinn, bei den ersten Versuchen die Heizwickler

  • nicht zu lange aufheizen zu lassen und
  • die Heizwickler nach 10 bis 15 Minuten wieder aus den Haaren zu nehmen.

Wenn das Ergebnis nicht passt, kann man die Hitzeeinwirkung immer noch steigern…

 

 

Babyliss BAB3021E Pro
Gute Heizwickler erreichen eine maximale Temperatur von ca. 130°C . Die meisten kühlen bereits nach kurzer Zeit auf ca. 70°C ab.

7. Heizwickler Anwendung - Die Heizwickler richtig eindrehen

  1. Gerät anstecken

  2. Während die Heizwickler aufheizen: Die trockenen Haare mit einer guten Bürste oder einem Detangler entwirren.

  3. Wer will: Hitzeschutz auftragen

  4. Warten bis die Lockenwickler heiß sind. Viele Geräte haben keinen Ein-Aus-Schalter und auch keine Abschaltautomatik, sondern heizen auf, sobald und solange sie am Strom hängen, was meistens ein Licht am Gerät signalisiert. Die meisten Lockenwickler sind nach 10 bis 15 Minuten ausreichend heiß. Danach steigt die Temperatur nur noch wenig oder gar nicht mehr. Bei manchen Geräten zeigt ein Farbpunkt auf einem oder mehreren Wicklern an, dass die optimale Temperatur erreicht ist.
    Tipp: Damit die Lockenwickler nicht zu rasch auskühlen, Gerät während dem Styling eingeschaltet lassen und den Deckel schließen (sofern der Hersteller nichts anderes empfiehlt). So bleiben die Curler während der gesamten Stylingzeit gleich heiß.

  5. Haarsträhnen abteilen: Die meisten beginnen mit den Haaren über der Stirn, arbeiten nach hinten in den Nacken und widmen sich zum Schluss den Seiten. Man kann aber genauso gut die oberen Haare hochstecken und mit den unteren Haarschichten beginnen. Das hängt von der gewünschten Frisur ab und davon, wie man persönlich am leichtesten zurechtkommt. Die abgeteilte Haarsträhne sollte am Haaransatz nicht breiter als die Heizfläche der Wickler sein.

  6. Heizwickler eindrehen: Kleine Heizwickler sind für kleinere Locken gedacht, große Heizwickler sollen für große Locken, Wellen oder Volumen sorgen. Am besten fährt man mit einem Kamm oder einer Bürste nochmal durch die abgeteilte Strähne und hält diese mit einer Hand an den Spitzen auf Zug. Wer mehr Festigkeit will und nicht bereits vorher Schaumfestiger in die Haare geknetet hat, besprüht nun die Haarsträhne mit Haarspray.

    • Wickelmethode 1:  Dann fährt man mit dem Wickler ein Stück der Haarsträhne entlang in Richtung Spitzen und wickelt die Strähne mit leichtem Zug – bei den Spitzen beginnend - um den Heizwickler bis hin zum Haaransatz. Beim Eindrehen der Spitzen braucht man etwas Übung, wenn die Haare nicht gleich lang sind. Man sollte dabei die volle Breite des Wicklers nach Möglichkeit ausnutzen, damit die Haare nicht zu dick übereinander liegen.

    • Wickelmethode 2 (schneller): Alternativ dazu, setzt man den Wickler in der Mitte der Strähne an. Dann wickelt man die Haarsträhne bis zu den Spitzen um den Heizwickler. Danach rollt man die Strähne bis zum Haaransatz auf den Wickler und nutzt dabei wieder die volle Breite des Wicklers aus. Während des gesamten Vorgangs hält man die Haare immer leicht auf Zug.

  7. Heizwickler befestigen: Die meisten Heizwickler werden mit u-förmigen Metallnadeln und/oder Kunststoffspangen bzw Kunststoffclips geliefert, mit denen man die Heizwickler im Haar fixiert.
    Die Metallnadeln hinterlassen weniger Abdrücke in den Haaren, sind aber etwas schwerer zu befestigen, wenn niemand mithilft.
    Sollten die Spangen oder Clips zu wenig halten, hat man aber ohnehin keine Wahl und muss zusätzlich zu den Metallnadeln greifen.

  8. Nun heißt es warten, bis die Heizwickler abgekühlt sind. Je nach gewünschter Intensität des Ergebnisses lässt man die Heizwickler für 10 bis 30 Minuten oder noch länger in den Haaren.

  9. Die Wickler aus den Haaren entfernen: Dabei ist es wichtig, die Wickler nicht aus den Haaren zu ziehen, sondern behutsam aus den Strähnen zu drehen, damit man die erzeugten Locken oder Wellen nicht zerstört.

  10. Zum Schluss kann man die Locken mit den Händen so formen, dass sie natürlich fallen und mit Haarspray fixieren. Sind die Locken oder Wellen zu stark ausgefallen, kann man auch mit einer Bürste oder einem Kamm wieder etwas Schwung aus den Haaren nehmen.
Big Curls von Remington im Haar
Big Curls von Remington im Haar

Heizwickler richtig eindrehen:

  1. Gerät anstecken
  2. Haare entwirren
  3. uU Hitzeschutz
  4. warten bis Heizwickler heiß sind 
  5. Haarsträhnen abteilen
  6. Heizwickler eindrehen
  7. Heizwickler befestigen
  8. warten bis die Heizwickler und Haare abgekühlt sind
  9. Wickler vorsichtig entfernen
  10. uU Haare mit Haarspray fixieren

8. Was tun, wenn das Ergebnis nicht passt?

Vielleicht hast du schon mal beheizbare Lockenwickler ausprobiert, und warst mit dem Ergebnis nicht zufrieden, weil gar keine Locken oder Wellen entstanden sind oder sich die kurvige Pracht schon nach kurzer Zeit wieder verflüchtigt hat. Was kann man in diesem Fall tun?

 

Zunächst hängt das Ergebnis auch vom Haartyp und von der Haarlänge ab. Wenn es beim ersten Mal nicht optimal geklappt hat, zahlen sich aber trotzdem ein paar Versuche aus:

  1. Deckel schließen und Gerät nicht ausstecken: Vielleicht hast du dich mangels ausführlicher Gebrauchsanleitung auch schon gefragt, ob du das Gerät ausstecken sollst, wenn es ausreichend heiß ist. Sofern der Hersteller nichts anderes empfiehlt, macht es Sinn, das Gerät erst auszustecken, wenn du mit dem Eindrehen in die Haare fertig bist. Der Erfolg hängt nämlich wesentlich davon ab, wie warm die Wickler beim Eindrehen sind. Nimmt man das Gerät vom Strom und lässt auch noch den Deckel offen, dann kühlen elektrische Heizwickler zu rasch aus.

  2. Heißwickler zügig ins Haar drehen: Bei den Testmodellen heizen die Wickler im Gerät an der Oberfläche ungefähr 100°C bis 130°C auf. Nimmt man einen Wickler aus dem Gerät, so kühlt er relativ rasch aus: Binnen 1 bis 2 Minuten sinkt die Oberflächentemperatur auf 60°C bis 70°C. Danach verlieren die meisten Wickler ihre Temperatur weiter, aber langsamer. Für einen intensiveren Effekt solltest du die Wickler also relativ rasch ins Haar drehen.

  3. Kleine Strähnen: Weil die auf das Haar einwirkende Wärme bzw Hitze ein entscheidender Faktor ist, sollten die Haare über die volle Länge einen engen Kontakt zur Heizfläche der Wickler haben. Sind die Strähnen zu groß, bekommen die äußeren Schichten der aufgewickelten Haare zu wenig Hitze ab und formen sich nicht wie gewollt. Gerade bei sehr langen Haaren umrundet eine Strähne den Wickler mehrmals, wobei die nahe am Haaransatz liegenden Bereiche bei zu großen Strähnen ganz außen zu liegen kommen. Dadurch formen sich zwar in den Spitzen ein paar Kurven, der Ansatz und ein großer Teil der Haarlänge bleiben aber gerade.

  4. Strähnen recht straff aufwickeln: Sind die Strähnen zu locker aufgewickelt oder rutschen die Wickler teilweise aus den Haaren, so erhält ein Teil der Strähne zu wenig Wärme und formt sich nicht entsprechend.

  5. Anföhnen – zuerst warm dann kalt: Das warme bzw heiße Anföhnen der eingewickelten Haare verstärkt den Effekt, insbesondere für den Fall, dass die Wickler beim Eindrehen nicht mehr warm genug waren. Zum Fixieren der Frisur dient - sofern die Haare noch warm sind - vor dem Ausdrehen der Wickler, das Anföhnen mit Kaltluft.

  6. Wickler lang im Haar lassen: Wer die Haare schon mal über längere Zeit mit Haargummis oder Ähnlichem eingedreht hat, weiß, dass ein gewisser Effekt auch ohne Hitze – allein durch die lange mechanische Fixierung – erzielbar ist. Wenn du also nach 10 bis 15 Minuten noch nicht den gewünschten Effekt erreicht hast, solltest du die Wickler mal länger im Haar lassen.

  7. Hilfsmittel wie Haarsprays oder Schaumfestiger: Natürlich halten die Locken oder Wellen länger, wenn man jede Strähne vor dem Eindrehen mit einem guten Haarspray bearbeitet und auch das fertige Ergebnis nochmals fixiert.

Weil die einwirkende Hitze bei elektrischen Lockenwicklern nicht ganz so intensiv wie bei Lockencurlern oder Lockenstäben ist, hält das Ergebnis - je nach Haarlänge und Haartyp - nicht ganz so lang. Wenn du mit Heizwicklern einfach nicht zurechtkommst und trotz mehrerer Versuche nicht das gewünschte Ergebnis erzielst, schau zu den Heizwickler Alternativen.

 

 

Heizwickler Remington Temperaturanzeige
Tipp für tolle Locken: Viele Heizwickler zeigen durch einen Punkt an, wann sie ausreichend heiß sind (hier Remington H5600). Damit sie auch heiß bleiben, während dem Eindrehen Gerät nicht ausstecken und den Deckel geschlossen halten.

Tipps für die Heizwickler Anwendung:

  • Gerät angesteckt lassen
  • Deckel geschlossen halten
  • Wickler rasch ins Haar drehen
  • nur kleine Haarsträhnen aufdrehen
  • Strähnen straff aufwickeln
  • anföhnen - erst warm, dann kalt
  • Wickler lange im Haar lassen
  • Schaumfestiger oder Haarspray verwenden

9. Heizwickler kaufen - Was ist zu beachten?

  • Durchmesser und Länge der Wickler
  • Anzahl der Wickler
  • Gewicht der Wickler
  • Oberfläche der Wickler (Samt, Keramik ...)
  • Befestigungssystem (u-förmige Nadeln, Butterflyclips, andere Clips ...)
  • Aufheizzeit
  • erreichte Temperatur / Temperatur einstellbar
  • Ein-Aus-Schalter
  • Stromleuchte
  • Anzeige wenn heiß
  • Länge des Kabels
  • Ionen
  • Angenehm anzugreifen
  • Welcher Hersteller
  • Watt
  • Für unterwegs? – Größe, Gewicht, Spannungsanpassung 
  • Garantie

 

Verschiedene Befestigungssysteme:


Metallnadeln Babyliss Pro 3021E
Metallnadeln sind immer mit dabei: meist farblich mit dem passenden Wickler gekennzeichnet
Kunststoffspangen Babyliss BAB3021E
Kunststoffspangen zB Babyliss BAB3021E
Kunststoffclips Remington H5670
Kunststoffclips zB Remington H5670

10. Welche Heizwickler Alternativen gibt es?

Im Vergleich zu einigen anderen Stylinggeräten heizen elektrische Lockenwickler nicht so stark auf. Sie erreichen üblicherweise Temperaturen zwischen 100°C und 130°C, während beispielsweise Lockenstäbe, Glätteisen und Locken Curler auch mit deutlich höheren Temperaturen arbeiten.  Gerade bei sehr langen Haaren hängen sich die Kurven deshalb rascher aus. 

 

Wenn du mit Heizwicklern nicht gut zurecht kommst, oder auch nach mehreren Versuchen kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielst, hier ein paar Alternativen:

  • Locken Curler ... hier geht's zum Locken Curler Test
  • Lockenstab
  • Glätteisen
  • Klettwickler
  • Lockenwickler
  • Trockenhaube
  • Papilotten

 

 


Aufheizbare Lockenwickler im Test

Remington H5600

Babyliss Pro 3021E

Remington H5670 Jumbo Heizwickler