Braun Series 7 Test: Rasierer für empfindliche Haut "Braun 7842s" im Praxis-Test

Braun Series 7 Test: Braun Rasierer 7842s im Praxis-Test
Kann der Braun Series 7 Rasierer im Test überzeugen?

Das Wichtigste vom Braun Series 7 7842s Test:

  • Sehr guter Folienrasierer,
  • der rasch rasiert und sich auch für empfindliche Haut eignet.
Was uns gefällt
Was besser sein könnte
+ rasiert gut und rasch - kein Netzbetrieb möglich
+ keine Hautirritationen im Test  
+ Nassrasur möglich  
+ alle Hautstellen sind mit dem nicht sehr breiten Rasiererkopf gut erreichbar  
+ Scherelemente gegen bei Druck nach und passen sich so besser an die Gesichtskonturen an  
+ Rasiererkopf in einer Position fixierbar  
+ Ausklappbarer Präzisionstrimmer  
+ 5 Leistungsstufen einstellbar: von "schonend" bis "intensiv"  
+ Akku-Kontrollleuchten (aufladen, voll aufgeladen, Akku wird leer) und weitere Status-Informationen  
+ Li-Ionen-Akku mit nur 1 Stunde Ladezeit  
+ sehr lange Akku-Laufzeit (bis 117 Min)  
+ rasche Reinigung unter fließendem Wasser möglich  
+ Spannungsanpassung  
+ Ersatzklingen erhältlich  
+ Reise-Etui mit Reißverschluss und zusätzlich Aufbewahrungsbeutel im Set  
+ Hergestellt in Deutschland  

Inhaltsverzeichnis Braun Series 7 7842s Test

braun series 7 test, braun rasierer series 7 test
Der Braun 7842s überzeugt durch sein edles Design und die sehr glatte Rasur, die zu keinerlei Hautirritation im Test führt.

1. Zubehör Braun 7842s

  • Netzkabel
  • Reise-Etui mit Reißverschluss
  • Aufbewahrungsbeutel
  • Reinigungsbürste
  • Bedienungsanleitung

Braun Series 7 7842s
Braun Series 7 7842s - Set: Braun Nass-Trocken-Rasierer, Netzkabel, Hardcase für Rasierer und Aufbewahrungsbeutel für Zubehörteile, Reinigungsbürste, Bedienungsanleitung
Braun Rasierer Series 7 Verpackung
Braun Rasierer Series 7 Verpackung

2. Ausstattungsmerkmale Braun Rasierer Serie 7: Rasierer für empfindliche Haut

Schereinheit:

  • dreiteiliger Scherkopf: zwei Scherfolien und dazwischen ein Trimmer für etwas längere Haare
  • beweglich gelagerte Scherelemente (geben einzeln seitlich oder zur Gänze auf Druck hin nach)
  • lt Hersteller 30.000 Schneidebewegungen pro Minute
  • 5 Rasierleistungen wählbar (Anzeige durch Kontrollleuchte im Ein-Aus-Schalter): von sensitiv (hellblau) über mittelmäßig stark (dunkelblau) bis intensiv (grün); Speicherung der letzten Einstellung
  • Bartdichtensensor (AutoSense Technologie)
  • Taste zum Fixieren des Scherkopfes (eine Position)
  • Ausklappbarer Präzisionstrimmer auf der Vorderseite (22mm)
  • Scherkopfgröße 40 x 20mm

 

Stromversorgung: 

  • Nur Akkubetrieb (aus Sicherheitsgründen wegen der „wet & dry“-Funktion kein Betrieb mit Netzkabel)
  • Li-Ionen-Akku
  • Ladezeit 1 Std
  • Betriebszeit: lt Hersteller 50 Min, in den Tests bis zu 117 Min
  • 5 Minuten „Quick-Charge“: reicht im Test für 11 Minuten Rasieren
  • LED-Anzeige: Akkukontrollleuchten (Laden oder Rasieren: rechtes Licht blinkt grün, vollgeladen: grüne Lichter links und unten leuchten durchgängig, Akku wird leer: rotes Licht links blinkt); Klingen zu wechseln: mittiges Symbol leuchtet
  • Netzkabel 1,18m
  • Spannungsanpassung

 

Allgemeines:

  • Gewicht 217g
  • Maße (L/B/max Griffumfang): 16 x 6,5 / max 13,7 cm
  • Nass- oder Trockenrasur
  • Reinigung unter fließendem Wasser möglich (wasserdicht, aber nicht IPX7-zertifiziert)
  • Gelegentliches Ölen empfehlenswert
  • passende Scherkopf-Ersatzteile: Scherkopf 70S und 70B (lt Hersteller alle 18 Monate)
  • Hergestellt in Deutschland
  • 2 Jahre Garantie
braun rasierer test, braun series 7 rasierer
Der Braun Series 7 Rasierer liegt durch den gummierten Griff sehr gut in der Hand, auch bei einer Nassrasur unter der Dusche.

3. Handhabung und eigene Erfahrungen: Rasierer Braun Series 7 7842s

3.1. Erster Eindruck Braun 7 7842s

Eleganter Braun Folienrasierer: Verglichen mit dem Testmodell aus der Braun 9er Serie ist der Braun 7842S eine Spur kleiner. Der schwarz-silberne Rasierer schaut elegant aus und ist aufwendig verarbeitet. Er liegt auch gut in der Hand. Die Rückseite des Griffs ist gummiert.

 

Gewöhnungsbedürftige LED-Anzeige: Gewöhnungsbedürftig ist die unkonventionelle Akku-Anzeige mit diversen Lichtern an der Unterseite des Griffs.

 

Braun Series 7 7842s
Der Braun Series 7 7842s überzeugt im Test durch eine sensationelle Akkulaufzeit bis zu 117 Minuten und das bei nur 1 Stunde laden.

3.2. Braun Rasierer Akku laden und Display

1 Stunde laden für bis zu 117 Min rasieren: Der Braun Rasierer hat einen Lithium-Ionen-Akku der eine Stunde zum Vollladen braucht. Der volle Akku hält laut Hersteller ca. 50 Minuten. In den Tests lief der Braun Rasierer aber deutlich länger, nämlich bis zu 117 Minuten! Nur der Philips S3233 lief ähnlich lange. Es gibt eine 5-Minuten-Schnellladefunktion, die im Test für 11 Minuten Rasieren reichte. Auch das ist ein Wert, den kein anderes Gerät im Test erreichte.

 

Braun Akku-Rasierer: Aufgrund der „wet & dry-„Funktion ist ein Netzbetrieb aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

 

LED-Anzeige deuten: Akkukontrollleuchten zeigen den Akku-Status an. Während dem Laden oder Rasieren blinkt das rechte Licht grün und das halbe untere Licht leuchtet durchgängig grün. Ist der Akku vollgeladen leuchten das rechte und untere Licht grün. Wird der Akku leer blinkt das linke Licht rot. Sind die Klingen zu wechseln leuchtet das mittlere Symbol (nach 18 Monaten).

 

110-240V: Für Auslandsreisen hat der Braun Rasierapparat eine automatische Spannungsanpassung. In der Tasche mit Reißverschluss kann der Braun 7842s sicher transportiert werden.

 


3.3. Braun Series 7 Rasierer einstellen

5 Leistungsstufen von "sensitiv" bis "intensiv": Der Braun Series 7 7842s wird mit dem Ein-Aus-Schalter in Betrieb genommen. Mit den Plus-Minus-Tasten unter dem Ein-Aus-Schalter kann eine von fünf Leistungsstufen gewählt werden. Es ändert sich dann die Farbe des Lichtes im Ein-Aus-Schalter. Die Stufen reichen von „sensitiv“ (hellblau) über „mittelmäßig stark“ (dunkelblau) bis „intensiv“ (grün). Die letzte Einstellung wird bis zum nächsten Mal Einschalten gespeichert.

 

Braun Folienrasierer mit 3 Scherelementen: Der Braun Rasierapparat arbeitet mit einem 3-Stufen-Schersystem (laut Hersteller 30.000 Schneidebewegungen pro Minute): Oben und unten hat der Rasierer eine Scherfolie und in der Mitte ist ein Trimmer für längere Haare. Alle drei Elemente geben einzeln auf Druck hin seitlich oder zur Gänze nach und passen sich dadurch besser an die Konturen an.

 

22mm Präzisionstrimmer: Zum Konturenschneiden lässt sich der 22mm-Präzisionstrimmer auf der Vorderseite ausklappen. Die drei Scherelemente arbeiten dann weiter. Der Trimmer hält die geöffnete Position gut, lässt sich aber nicht vollständig fixieren. 

 


Braun Rasierer Series 7 Scherkopf
Braun Rasierer Series 7 Scherkopf mit 3 Scherelementen: außen 2 Scherfolien und innen ein Trimmer
Präzisionstrimmer Braun Series 7
22mm-Präzisionstrimmer auf der Vorderseite des Braun 7842s

3.4. Braun Series 7 7842s Test - das Rasieren

Angenehme Handhabung: Der Braun Series 7 Rasierer liegt durch den gummierten Griff gut in der Hand. Ein Vibrieren ist zu spüren. Er ist mit 217 g nicht sonderlich schwer. Das Geräusch ist zwar nicht besonders leise, es ist aber ein vergleichsweise tiefes Surren und deshalb nicht unangenehm. Was die subjektive Beurteilung der Lautstärke anbelangt, gehört der Braun 7842s zu den besseren Rasierer im Test (Schulnote „gut“).

 

Glatte Rasur, auch bei einem 3-Tages-Bart: Das Rasieren eines 3-Tage-Bartes funktioniert im Test sehr gut. Fährt man dreimal über dieselbe Stelle, sind fast alle Bartstoppeln weg (Stufe „intensiv“). Dadurch geht das Rasieren schnell. Der dreiteilige Braun Series 7 Scherkopf passt sich an den meisten Stellen gut an die Gesichtskonturen an. Das Ergebnis ist spürbar glatter als bei den günstigen Test-Rasierer.

 

Komfortables Rasieren des Oberlippenbartes: Das Rasieren des Oberlippenbartes funktioniert dank des nicht sehr breiten Rasiererkopfes sehr gut.

 

Lange Barthaare vor dem Rasieren trimmen: Mit sehr langen Barthaaren (6-7mm) kommt der Braun Rasierer Series 7, wie alle anderen Testgeräte auch, nicht sehr gut zurecht. Längere Barthaare sollten deshalb vor dem Rasieren getrimmt werden.

 

Keine Hautirritationen = Rasierer für empfindliche Haut: Der Braun 7842s hat in einem weiteren Punkt positiv überrascht: Es gibt in den Tests auch bei empfindlicher Haut keinerlei Rötungen oder Hautirritationen, obwohl der Rasierer rasch für ein glattes Ergebnis sorgt (Stufe „intensiv“). Eine Nassrasur ist mit dem wasserdichten Rasierer ebenfalls möglich.

 

Rasierer Braun Series 7, Braun Series 7 7842s Test
Braun Series 7 Praxis Test: sehr schnelle, glatte Rasur bei keinerlei Hautirritationen

3.5. Wartung & Reparatur Braun 7842s

Unter fließendem Wasser reinigen: Der Braun Rasierer kann für eine rasche Reinigung unter fließendes Wasser gehalten werden. Auch Flüssigseife kann man zur Beseitigung von Bakterien und Fettrückständen verwenden. Der Rasiererkopf mit den drei Scherelementen lässt sich rasch abnehmen (beispielsweise um ihn innen mit der beiliegenden Bürste oder mit Wasser zu reinigen).

 

Ölen bei häufiger Nassrasur: Bei regelmäßiger Nassreinigung sollte laut Hersteller einmal wöchentlich ein Tropfen Öl auf der Scherfläche und dem Präzisionstrimmer verteilt werden (Öl nicht im Set enthalten).

 

Braun Rasierer Serie 7 Ersatzteile: Alle 18 Monate erinnert ein Symbol am Display daran, dass die Scherköpfe gewechselt werden sollten.

 

Braun Series 7 Scherkopf 70s oder 70B? Auf den 7842s passt das Schersystem 70S* oder 70B*. Die beiden unterscheiden sich nur in der Farbe: 70S = silber, 70B = schwarz

 

braun series 7 scherkopf
Der Braun Series 7 Scherkopf lässt sich zum einfachen Reinigen unter fließendem Wasser abnehmen. Alle 18 Monate sollte der Scherkopf gewechselt werden.

4. Braun Series 7 Unterschiede, Varianten und Alternativen

4.1. Braun Series 7 Unterschiede

Braun Series 7 Unterschiede

Braun 7842s

(Testmodell)

Braun 7893s** Braun 7898cc**
Scherelemente 3 3 3
Schneidebewegungen / Min 30.000** 30.000 30.000
Flexibler Scherkopf 8 Richtungen** 8 Richtungen  8 Richtungen
Akku Li-Ion Li-Ion Li-Ion
Akkuladezeit / Laufzeit  1 Std / 50 Min (im Test bis 117 Min)  1 Std / 50 Min  1 Std / 50 Min
Geschwindigkeitsstufen 5 5 5
Bartdichtensensor ja ja ja
wet and dry ja ja ja
Reinigungsstation - - ja
Zubehör Reiseetui, Aufbewahrungsbeutel, Reinigungsbürste

Reiseetui, Reinigungsbürste

Reinigungsstation, Reinigungskartusche, Reiseetui,

Reinigungsbürste

Farbe schwarz silber silber
  Amazon* Amazon* Amazon*

* Affiliatelink (siehe Fußzeile) | ** Herstellerangaben November 2019

4.2. Rasierer für empfindliche Haut

Im Rasierer Praxis Test haben auch der Testsieger Panasonic und der Braun 9385cc empfindliche Haut geschont.

 

Rasierer Alternative bei besonders empfindlicher Haut: Kämpfst du nach einer Nass- oder Trockenrasur regelmäßig mit Hautirritationen, kannst du es einmal mit einem hautnah schneidenden Barttrimmer versuchen.

  • Der Philips OneBlade Pro schneidet sehr hautnah, aber nicht ganz so nah wie ein typischer Elektrorasierer. Es bleiben kaum spürbare Bartstoppel (ca. 0.1mm im Test).

 


5. Braun Series 7 7842s Test-Fazit

Der Braun 7842s ist ein sehr guter Rasierer. Man ist flott mit dem Rasieren fertig und das Ergebnis ist ordentlich glatt. Der Rasiererkopf ist nicht sonderlich breit und man kommt damit an alle Stellen gut heran.

 

Die Leistung des Rasierers lässt sich für empfindliche Stellen drosseln. Sehr positiv: In den Tests kommt es auch auf höchster Leistungsstufe bei empfindlicher Haut zu keinen Rötungen oder anderen Hautirritationen. Auch eine Nassrasur ist mit dem wasserfesten Rasierer möglich. 

 

Die Ausstattung ist zweckmäßig und gut: Der Li-Ionen-Akku ist nach einer Stunde voll aufgeladen, die Akku-Laufzeit ist lang, es gibt eine Akkukontrollanzeige mit den wichtigsten Infos, für Reisen ist ein Etui und ein Aufbewahrungsbeutel im Set und der 7842s hat eine automatische Spannungsanpassung.

 

Bei Preise um 170 Euro ist der 7842s allerdings nicht sonderlich günstig. 

Braun 7842s, Braun Rasierer Series 7

Die Maße und Gewichtsangaben vom Testgerät (Oktober 2019) stammen von uns. Es handelt sich um ca.-Angaben, die von den Herstellerangaben abweichen können. 


Was dich sonst noch interessieren könnte:

rasierapparat panasonic
Rasierapparat Testsieger im Praxis Test
braun series 9 rasierer
Braun Rasierer mit Reinigungsstation im Praxis Test
Braun Haarschneider
Braun Haarschneider im Praxis Test
philips series 6
Philips Rasierer mit Trimmer im Praxis Test