Valera Haartrockner Test (Valera Swiss Nano 9200) - kleiner Fön, rot wie die Feuerwehr ...

Valera Haartrockner Test, Valera Swiss Nano 9200 Test, kleiner Föhn

Das Wichtigste vom Valera Haartrockner Test "Valera Swiss Nano 9200"

  • handlicher, recht kleiner Föhn
  • mit zwei Stylingdüsen (eine davon doppelwandig = bleibt während dem Föhnen kalt) und
  • Valera Rotocord (verhindert das Eindrehen des 3m langen Kabels)
Was uns gefällt
Was besser sein könnte
+ AC-Motor - trotz kompakter Größe recht schwer (Föhn inkl Kabel 805 g, ohne Kabel 540 g)
+ 2 Stylingdüsen: eine davon doppelwandig als Hitzeschutz beim Angreifen - laut: Testgerät erzeugt auf Gebläsestufe 2 lautes und hohes Geräusch
+ Valera Rotocord = spezielles Kabeldrehgelenk von Valera das ein Eindrehen des Kabels verhindert   
+ 3 Temperatur- und 2 Gebläsestufen: separat einzustellen  
+ separate Kaltlufttaste  
+ gute Temperaturstufen inkl effektiver Kaltluft und schonender Wärme  
+ gute Ionenfunktion  
+ roter Fön  
+ langes Kabel (3 m)  
+ hergestellt in der Schweiz  
+ 2 bzw 5 Jahre Garantie  

 


Valera Professional Swiss Nano 9200

Haarfön Valera Nano 9200 Verpackung

Der Valera Swiss Nano 9200 Ionic ist ein recht kleiner Haartrockner. Wir fragen uns deshalb, ob er nicht nur im Badezimmer, sondern auch auf Reisen gute Dienste leistet.

Sehen wir uns mal an, was ein knallig roter Föhn aus der Schweiz kann…


1. Zubehör Valera Fön rot

Der Valera 9200 wird mit

  • zwei Stylingdüsen (Innen-Öffnung 0,9 x 6,1 bzw 0,6 x 7,4 cm, die längere ist doppelwandig) und
  • einer Gebrauchsanweisung geliefert.   

 

Valera Swiss Nano 9200 Ionic Rotocord
Valera Swiss Nano 9200 Ionic Rotocord
Haartrockner Set: Haartrockner Valera
Haartrockner Set: Haartrockner Valera, 2 Stylingdüsen (davon 1 doppelwandig), Gebrauchsanweisung
Haartrockner Valera Verpackung
Haartrockner Valera Verpackung

2. Funktionen Valera 9200

  • Der Valera Profi-Haartrockner hat 2000 Watt Leistung.
  • Sein Gewicht beträgt mit Kabel rund 805 g und ohne Kabel ca. 540 g.
  • Die waagrechten Kippschalter, einerseits für die Temperatur- und andererseits die Gebläsestufen, sind links am Griff.  
  • Es gibt 3 Temperatur- und 2 Gebläsestufen.
  • Zusätzlich ist vorne am Griff eine separate Kaltlufttaste (nicht feststellbar).
  • Der Haartrockner Valera SN9200 hat einen Ionen-Generator, der für die elektrostatische Entladung der Haare sorgen soll. Die Funktion ist nicht abschaltbar.
  • Es gibt zwei Zentrier- bzw Stylingdüsen aus hartem Kunststoff mit den Innenmaßen 0,9 x 6,1 cm bzw 0,6 x 7,4 cm (doppelwandig). 
  • Die Kabellänge beträgt 3,0 m und die Gummi-Aufhängeöse hat einen Innendurchmesser von ca. 1,5 cm.
  • Der Luftfilter kann zum Reinigen abgenommen werden.
  • Bei Überhitzung schaltet sich der Föhn "Valera Professional" laut Gebrauchsanweisung automatisch aus.
  • Valera bietet eine Garantieleistung von 2 bzw 5 Jahren
2 Stylingdüsen Föhn Valera, davon 1 als "Touch me"
2 Stylingdüsen Föhn Valera, davon 1 als "Touch me"

3. Handhabung und eigene Valera Haartrockner Erfahrungen

Gewicht, Griff und Schalter

Gewicht und Griff:

  • Der Valera Föhn rot ist mit den Maßen 17 x 21 x 9 cm (LxHxB) recht klein.
  • Er wiegt allerdings mit Kabel 805 g und ohne Kabel immerhin noch 540 g. Damit zählt er trotz seiner kompakten Maße nicht gerade zu den Leichtgewichten im Test. Das ist für den einen oder anderen vielleicht auch ein „gewichtiges“ Argument gegen eine Verwendung als Reiseföhn. Ein weiteres Argument: Der Valera SN9200 bietet keine automatische Spannungsanpassung.
  • Das Gewicht ist gut ausbalanciert und der Griff hat mit ca. 12 cm einen üblichen Umfang, so dass der Föhn trotz des Gewichts recht gut in der Hand liegt

 

Schalter:

  • Auf der linken Seite des Griffs befinden sich oben der Temperatur- (1, 2, 3) und darunter der Gebläseschalter (0, 1, 2).
  • Beide Schalter lassen sich gut bedienen, sind also für unseren Geschmack weder zu leichtgängig noch zu streng.
  • Vorne am Griff befindet sich noch eine separate Kaltlufttaste.

 

 

Haarfön Valera Schalter
Haarfön Valera Schalter: 2 Gebläse- (0, 1, 2) und 3 Temperaturstufen (1, 2, 3), Kaltlufttaste

Testergebnisse: Temperatur, Gebläse, Lautstärke, Ionen

Temperaturmessungen (bei Raumtemperatur 20°C):

  • Auf der niedrigsten Temperatur- (1) und Gebläsestufe (1) messen wir Temperaturen zwischen 25-27°C. Der AC-Motor des Föhns heizt also wenig auf und bietet eine effiziente Kaltluftstufe.
  • Auf der höchsten Temperatur- und Gebläsestufe erreicht das Testmodell "Valera 9200 Nano" - ähnlich wie einige andere Föhne im Test - Werte zwischen 90-105°C.
  • Auf Gebläsestufe 2 und der mittleren Temperaturstufe liefert das Testgerät haarschonende Temperaturen zwischen 60-70°C
  • Das Temperaturspektrum ist damit aus unserer Sicht gut und reicht von sehr kühl, über haarschonende 60-70° bis zu heiß.

 

Gebläse:

  • Valera bewirbt den Valera 9200 am Verpackungskarton mit  einer hohen Gebläsestärke („super air power“ und „72m³/h maximum air performance“). Unser Testmodell macht da nicht so ganz mit:
  • Es benötigt zum Aufblasen eines 700 Liter-Sackes auf der niedrigen Gebläsestufe 70 Sekunden und auf der hohen 53 Sekunden. Nicht viele Testmodelle sind auf der höchsten Gebläsestufe langsamer.
  • Mit einer Gebläseöffnung von nur 3,9 cm bündelt der Valera Swiss Föhn allerdings den Luftstrom ziemlich gut, so dass wir beim Föhnen trotzdem nicht den Eindruck eines zu schwachen Gebläses haben. 

 

Lautstärke:

  • Die Lautstärke bewerten unsere Tester(innen) auf der niedrigen Gebläsestufe mit der Note 2,5 (1 = sehr gut, 5 = nicht genügend). Das Geräusch ist zwar nicht extrem laut oder schrill, aber trotzdem nicht ganz angenehm.
  • Auf der höheren Gebläsestufe ist das Testgerät, im direkten Vergleich zu anderen Testmodellen, aber relativ laut und erzeugt als Nebengeräusch einen recht hohen Ton. Dafür gibt es nur die Note 4.
  • Die Lautstärke-App bestätigt die subjektiven Eindrücke im Wesentlichen.

 

Ionen:

Die Ionen Technologie funktioniert beim Valera Ionen Haartrockner gut und wir erzielen beim mehrmaligen kurzen Anföhnen einer elektrostatisch aufgeladenen Haarsträhne einen sichtlichen Entladungseffekt. 

 

 

Valera Haartrockner rot
Valera Haartrockner rot

Zubehör, Kabel und Reinigung

Zubehör:

  • In der Verpackung befinden sich zwei Styling- bzw Zentrierdüsen (Innen-Öffnung 0,9 x 6,1 bzw 0,6 x 7,4 cm), die auf die Gebläseöffnung „geklickt“ werden.
  • Am Föhn können sie dann je nach Bedarf gedreht werden.
  • Valera hat sich eine Besonderheit einfallen lassen und die längere Stylingdüse doppelwandig konstruiert. Damit lässt sich die Düse auch während oder nach dem Föhnen mit hohen Temperaturen angreifen. 

 

Kabel:

Das Kabel ist mit 3 m sehr lang.

 

Reinigung:

Der Filter lässt sich zum Reinigen mit einer leichten Linksdrehung abnehmen. Das funktioniert problemlos und rasch.

 

 

Valera Haarfön abnehmbarer Filter
Der Filter kann beim Valera Haarfön zur Reinigung abgenommen werden.

Garantie

Valera bietet eine Garantie von 2 Jahren auf Material- und Fertigungsfehler (laut Bedienungsanleitung). Auf den Motor, gibt es laut Verpackungskarton, eine Garantie von 5 Jahren.


4. Technische Daten Valera Nano 9200

Technische Daten
Watt 2000 W
Spannung 220-240V
Spannungsanpassung -
Motor DC/AC AC
Ionen ja
Infrarot -
Überhitzungsschutz ja
Abnehmbarer Filter ja
Schalter
Temperaturstufen
Geschwindigkeitsstufen 2
separate Kaltlufttaste ja
separate Turbofunktion -
Gewicht (ca.)
Föhn mit Kabel 805 g
Föhn ohne Kabel 540 g
Stylingdüse 20 g / 45 g
Diffusor -
Kabel und Befestigung
Kabellänge ca. 3 m
Steckerart Konturenstecker CEE 7/17
Kabeldrehgelenk ja = Rotocord
Kabeleinrollung -
Aufhängeöse ja (Innen-Durchmesser ca. 1,5 cm)
Wandhalterung -
Maße
Föhn (LxHxB) 17 x 21 x 9 cm
Stylingdüse (Öffnung BxL)

0,9 x 6,1 cm

0,6 x 7,4 cm (doppelwandig)

Diffusor (Durchmesser) -
Öffnung Gebläse 3,9 cm

 

Die Maße und Gewichtsangaben stammen von uns (Testgerät März 2018). Es handelt sich um ca.-Angaben, die von den Herstellerangaben abweichen können. 


5. Varianten und Alternativen

6. Valera Haartrockner Test Fazit

Der in der Schweiz produzierte Valera Nano 9200 ist ein recht handlicher, kleiner Föhn. Er ist mit einem AC-Motor, 2 Stylingdüsen (eine davon doppelwandig) und einem 3m langen Kabel ausgestattet. Gut gefallen uns die effektive Kaltluftstufe, das Temperaturspektrum sowie die Ionenfunktion. Das Gerät ist allerdings nicht besonders leicht, und bei starkem Gebläse auch nicht sonderlich leise. Gegen eine Verwendung als Reiseföhn sprechen einerseits das hohe Gewicht und andererseits die fehlende Spannungsanpassung. Sehr gut ist die Garantiezeit von 5 Jahren auf den Motor (auf Material- und Fertigungsfehler gibt es nur 2 Jahre). 

Valera Swiss Nano 9200 Rotocord

Valera Swiss Nano 9200 Verpackung


Ist der Valera Föhn nicht der Richtige? Dann sieh dir auch unsere anderen Testberichte an:

Die Maße und Gewichtsangaben vom Testgerät (März 2018) stammen von uns. Es handelt sich um ca.-Angaben, die von den Herstellerangaben abweichen können.