18.03.2017

Rotierende Warmluftbürste: Erfahrungen zur Anwendung!

 

In diesem Artikel findest du unsere Tipps und Erfahrungen zur Anwendung einer rotierenden Warmluftbürste, am Beispiel der Babyliss Warmluftbürste 2736E. Die Tipps können aber genauso gut bei jeder anderen rotierenden Warmluftbürste angewendet werden.

 

Wir haben diese Fönbürste ausführlich mit verschiedenen Haarlängen und Haartypen getestet.

 

Folgende Vorgehensweise hat sich dabei bewährt:

 

Rotierende Warmluftbürste, rotierende Rundbürste, rotierende Babyliss 2736E

1. Haare zunächst mit einem Detangler oder einer Paddle Brush entwirren.

 

2. Ideal für ein Styling sind leicht feuchte Haare.

 

3. Die obere Haarschicht mit einem Kamm oder einer Bürste von den unteren Haaren separieren und mit einer Haarklammer befestigen.

 

4. Zuerst die Haare im Nacken und an den Seiten strähnchenweise bearbeiten. Die Strähnen sollten so groß sein, dass diese von der rotierenden Rundbürste gut erfasst werden können. Das sind – je nach Dichte der Haare – ca zwei bis fünf Zentimeter breite, flache Haarsträhnen. Nach und nach auch die darüber liegenden Haarschichten stylen.

 

5. Dazu die zu stylende Haarsträhne mit der freien Hand an den Spitzen halten. Mit der rotierenden Rundbürste darüber ansetzen und die Bürste per Knopfdruck rotierend durchs Haar gleiten lassen.

Die Drehrichtung hängt einerseits davon ab, in welcher Hand die Bürste gehalten wird und andererseits davon, ob die Haare nach innen oder außen gedreht werden sollen.

Je nach gewünschtem Styling kann die rotierende Fönbürste während der Drehbewegung langsam zwischen Haaransatz und Haarspitzen hin- und her bewegt werden. Dabei - wenn nötig - mit der freien Hand etwas mithelfen. Zum Stoppen der Drehbewegung einfach den Knopf an der Babyliss Fönbürste loslassen.

Für Anfänger eignet sich am besten die Stufe „I“. Geübte können auch die höhere Stufe „II“ einsetzen.

 

6. Bei Bedarf mit etwas Haarspray fixieren.

 

Testfazit:

Mit etwas Übung lassen sich die Haare mit der rotierenden Rundbürste einfach und schnell stylen! Das automatische Eindrehen stellt eine echte Arbeitserleichterung dar. Das Haar erhält mehr Volumen und wird schön glatt.

 

Haar Tipps für mehr Volumen:

  • Wenn du viel Volumen im Haar willst, entwirre und frisiere die Haare zunächst mit nach unten gebeugtem Kopf, so dass sich die Haare am Ansatz gut aufrichten.
  • Stoppe beim späteren Styling die Drehbewegung für drei bis vier Sekunden, wenn sich die rotierende Rundbürste gerade nahe dem Haaransatz befindet. Der durch die Rundbürste aufgerichtete Haaransatz wird mit Hilfe der länger einwirkenden Wärme besser fixiert.
  • Den Haaransatz bei Bedarf zusätzlich mit etwas Haarspray oder Stylingschaum festigen.

Detangler Tipp: Tangle Teezer

Tangle Teezer lila pink, Entwirrungsbürste

Empfehlung Abteilklammern zum befestigen der Haare (6 Stück)


Unsere Babyliss Warmluftbürste Erfahrungen findest du in unserem ausführlichen Babyliss Warmluftbürste Test 2017.

Babyliss 2736E brush and style

  • rotierende Rundbürste 50 mm Durchmesser
  • für mittellange (auch Bob-Frisuren) bis lange Haare geeignet
Babyliss brush & style 2736E, Verpackung Babyliss