Grundig Reisefön Test: Grundig HD 2509 Sport- und Reisehaartrockner 1500 Watt Praxistest, Erfahrungen, Fotos

Reisefön Test: klappbar, leicht, klein ... Grundig HD 2509 Sport- und Reisehaartrockner 1500 Watt in der Hand
Wie gut ist der Grundig Reisefön im Praxis Test?

fritz

von: Fritz (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare").

Herstellerunabhängig + alle Geräte selbst gekauft!

 

Der Grundig Move Sport- und Reisehaartrockner ist besonders klein und auch klappbar. Was der Mini-Reisefön sonst noch kann, haben wir uns in einem Praxis-Test näher angeschaut und berichten hier von unseren Erfahrungen.

 

Das Wichtigste vom Reisefön Grundig HD 2509 Test

  • Besonders klein & leicht,
  • mit Klappgriff und
  • Möglichkeit zur Spannungsanpassung.
  • Nicht besonders stark (eher für feine/kurze/empfindliche Haare & weniger für dicke/dichte/lange Haare)
Was uns gefällt
Was besser sein könnte
+ Reisefön klein (13 x 7,6 x 17,5 LxBxH) - nur 2 kombinierte Temperatur- und Gebläsestufen: eine haarschonende Temperatur gibt es nur bei schwachem Gebläse
+ Reisefön leicht (nur 360 g ohne  Kabel) - auf Stufe 2 recht hohes Geräusch
+ Reisefön klappbar - keine Ionenfunktion
+ Reisefön umschaltbar = weltweit verwendbar  
+ 3 Jahre Garantie (laut Grundig Homepage)  

 

Grundig Reisehaartrockner HD 2509: 

grundig HD 2509 Verpackung

1. Zubehör Grundig Reisefön HD 2509

Der Grundig HD 2509 Sport- und Reisehaartrockner wird mit

  • einer Stylingdüse (Innen-Öffnung 2,7 x 5,7 cm),
  • und einer Gebrauchsanweisung geliefert. 

 

Mini-Fön: Grundig HD 2509 Sport- und Reisehaartrockner 1500 Watt
Mini-Fön: Grundig HD 2509 Sport- und Reisehaartrockner 1500 Watt
Verpackungsinhalt: Grundig Move, Stylingdüse, Gebrauchsanweisung
Verpackungsinhalt: Grundig Move, Stylingdüse, Gebrauchsanweisung

2. Funktionen Grundig HD 2509

Zubehör

  • Zentrierdüse

Ausstattung

  • Watt: 1500
  • Volt: 110-240 (Schraube für Spannungsanpassung)
  • Motor: DC
  • Überhitzungsschutz: ja
  • Ionen-Funktion:  -
  • Infrarot:  -
  • klappbar: ja
  • Gebläsestufen: 2
  • Temperaturstufen: 2
  • kombinierter Gebläse-/Temperaturschalter
  • separate Kaltlufttaste:  -
  • separate Turbotaste:  -
  • Filter abnehmbar:  -
  • Luftstrom km/h:  -

Handhabung

  • Gewicht mit Kabel (g): 360
  • Gewicht ohne Kabel (g): 240
  • Länge Föhn (cm): 13
  • Breite Föhn (cm): 7,6
  • Höhe Föhn (cm): 17,5
  • Durchmesser Gebläse (cm): 4,6
  • Kabellänge (m): 1,7
  • Drehgelenk:  -
  • Steckerart: Konturenstecker CEE 7/17
  • Kabeleinzug:  -
  • Aufhängeöse: ja

Sonstiges

  • hergestellt in: China
  • Garantiezeit (Jahre): 3
Stylingdüse Grundig Reisehaartrockner HD 2509
Stylingdüse Grundig Reisehaartrockner HD 2509
Grundig Reisefön 110 Volt ... als Reisefön USA nutzbar
Grundig Reisefön 110 Volt ... als Reisefön USA nutzbar

3. Handhabung und unsere Grundig Reisefön Erfahrungen

3.1. Gewicht, Griff und Schalter

Gewicht und Griff

Der Grundig Move wiegt nur 360 g (mit Kabel ohne Stylingdüse) und ohne Kabel 240 g. Er ist also sehr leicht.


Die Maße betragen ca. 13 x 17,5 x 7,6 cm (LxHxB). Damit zählt der Grundig Reisefön zu den ganz kleinen Reisehaartrocknern unserer Tests.


Der Griff ist softtouch-beschichtet und hat maximal 11,8 cm Umfang. Als besonders leichter Reisefön liegt der Grundig HD 2509 angenehm in der Hand.   

Schalter

 

Der Grundig Reisehaartrockner HD 2509 hat an der Vorderseite des Griffs einen senkrechten Schiebeschalter mit den Positionen (II, 0, I). Position I bedeutet schwaches Gebläse bei niedriger Temperatur (I), Position II  heißt starkes Gebläse bei hoher Temperatur.


Der Schiebeschalter lässt sich auch während dem Föhnen gut bedienen.

 

Grundig Move HD 2509 Schalter
Grundig Move HD 2509 mit 2 Kombi-Schalter: I = schwaches Gebläse + niedrige Temperatur, II = starkes Gebläse + hohe Temperatur

Testergebnisse: Temperatur, Gebläse, Lautstärke, Ionen

Temperaturmessungen (bei Raumtemperatur 20°C)

Auf der niedrigen Temperatur- und Gebläsestufe (1) erreicht das Testmodell Temperaturen zwischen 60-70°C. Das sind angenehme, haarschonende Temperaturen.


Auf der höheren Temperatur- und Gebläsestufe (2) messen wir 85-95°C. Das sind gute Temperaturen, um die Haare zu formen.


Eine Kaltluftstufe oder -taste gibt es nicht. 

Gebläse

Beim Gebläsetest benötigt der Grundig Reisefön zum Aufblasen eines 700 Liter-Sackes auf der niedrigen Gebläsestufe 86 Sekunden und auf der hohen 53 Sekunden.


Stufe I erzeugt also einen sehr milden Luftstrom. Das ist für feine oder empfindliche Haare praktisch, die Feuchtigkeit entweicht aber nur sehr langsam aus den Haaren.


Auch auf Stufe II ist der Luftstrom nicht sehr stark. Der kleine Reisefön ist also eher für kurze/feine/empfindliche Haare geeignet und weniger für lange/dicke/dichte Haare, die wegen dem schwachen Luftstrom nur langsam getrocknet oder gestylt werden können.

Lautstärke

Die Lautstärke empfinden unsere Tester(innen) auf der schwächeren Gebläsestufe als angenehm. Das liegt natürlich auch am sanften Luftstrom.


Auf der höheren Gebläsestufe erzeugt das Testmodell – im direkten Vergleich zu anderen Testgeräten – ein zwar nicht außerordentlich lautes, aber recht hohes Geräusch. Das ist etwas störend.


Wir vergeben insgesamt für die Stufe 1 die Note 2 und für die Stufe 2 die Note 3,8 (wobei 1 = sehr gut und 5 = sehr störend ist). 

Ionen

 

Der Grundig Move verfügt über keine Ionenfunktion.

 

Grundig Reise-Haartrockner klein ... passt in jedes Reisegepäck
Grundig Reise-Haartrockner klein ... passt in jedes Reisegepäck

Zubehör, Kabel und Reinigung

Zubehör

Die Stylingdüse ist nicht besonders schmal, bündelt den Luftstrom aber ein wenig.

Sie wird auf den Gebläseausgang „aufgeklickt“, was im Test gut und problemlos funktioniert.

Am Reisehaartrockner selbst lässt sie sich dann um 360° drehen.

 

Spannungsanpassung

Je nach Reiseziel lässt sich die Netzspannung per Schraube zwischen 115V und 230V umstellen. Die Schraube ist auf der Rückseite des Griffs. 

 

 

Kabel

Das Kabel ist 1,70 m lang. Direkt unterhalb des Griffs ist eine Aufhängeöse. Unser Testmodell hat einen Konturenstecker CEE 7/17.

 

 

Reinigung

Der Filter lässt sich zum Reinigen nicht abnehmen.

 

Grundig Reisefön
Der Grundig Reisefön ist sehr klein und klappbar. Der erzeugte Luftstrom ist nicht sehr stark. Er eignet sich deshalb eher für kurze/empfindliche/dünne Haare und weniger für dicke/lange/dichte Haare.

4. Varianten und Alternativen

Der Grundig Reisefön ist in 2 Farbvarianten erhältlich:

  • grau / orange
  • schwarz / rot

5. Reisefön Grundig HD 2509 Test Fazit

Der Grundig Reisehaartrockner HD 2509 ist sehr klein und leicht. Durch den klappbaren Griff lässt er sich besonders platzsparend verstauen und beansprucht im Urlaubskoffer nur wenig Raum. Per Kombi-Schalter lässt sich ein schwacher Luftstrom bei gemäßigten Temperaturen oder ein etwas stärkerer Luftstrom bei hohen Temperaturen einstellen. Insgesamt ist das Gebläse des kleinen Föns aber auf beiden Stufen vergleichsweise schwach. Der Grundig HD 2509 eignet sich deshalb mehr für feine/empfindliche/kurze Haare und weniger für lange/dicke/dichte Haare.

Grundig Reiseföhn
Der Grundig Reisefön ist klein und leicht. Außerdem ist er klappbar und hat eine Schraube zur Anpassung der Netzspannung. Wegen dem milden Gebläse ist er eher für feine/empfindliche/kurze Haare & weniger für lange/dicke/dichte Haare geeignet.

 

Grundig Haartrockner HD 2509:

 - Reisefön klein

 - Reisefön leicht

 - Reisefön klappbar

 - Reisefön umschaltbar

AEG Fön, AEG Foen, Verpackung


Die Maße und Gewichtsangaben vom Testgerät (März 2018) stammen von uns. Es handelt sich um ca.-Angaben, die von den Herstellerangaben abweichen können. 


Was dich sonst noch interessieren könnte:

Remington On The Go Reisefön
Klappbarer Remington On The Go Reisefön im Praxis Test
braun reisefön
Kleiner, starker Braun Reisefön im Praxistest
ghd reisehaartrockner
GHD Reisefön mit schonender Temperatur-/Gebläsestufe im Praxis Test
haartrockner
Haartrockner im Praxis Test