Philips Airstyler Test (HP 8663/00): Warmluftbürste mit einziehbaren Borsten

Philips Airstyler Test (HP 8663/00): Warmluftbürste mit einziehbaren Borsten, Philips Fönbürste HP8663, lange Haare eingedreht
Wie gut ist der Philips Airstyler mit einziehbaren Borsten im Praxis Test?

Das Wichtigste zum Philips Airstyler Test (HP 8663/00) auf einen Blick:

  • vereint einen Haartrockner (mit Zentrierdüse), eine Paddle Brush zum Glattföhnen und einen Lockenstyler in einem Gerät
  • Warmluftbürste mit einziehbaren Borsten 
Was uns gefällt Was besser sein könnte

+ umfassendes Zubehör:

1 Rundbürste 38mm mit Nylonborsten

1 Rundbürste ca. 32mm mit einziehbaren Borsten

1 Paddle Brush

1 Stylingdüse

- Rundbürste mit einziehbaren Borsten hat Borsten mit spürbarer Naht

+ Paddle Brush Aufsatz: Trocken- und Glattföhnen für anschließendes Stylen funktionierte bei kurzen und langen Haaren gut. Allerdings kein starker Glättungseffekt im Test. Je feiner und kürzer die Haare, desto eher werden sie durch die Fönluft verwirbelt.

- Trockenföhnen feuchter Haare dauert vergleichsweise lange

+ Rundbürste mit einziehbaren Borsten verhindert ein Verfangen der Haare

 

+ Thermo Protect: Temperaturstufe für schonendes Haarstyling

 

+ Ionentechnologie: keine elektrostatische Aufladung im Test

 

Der Philips Airstyler HP 8663/00 verspricht laut Verpackung für einen geraden Look, Wellen und Locken zu sorgen. Der folgende Philips Airstyler Test verrät dir, was die Philips Warmluftbürste wirklich kann.

 

 

 

 

Inhaltsverzeichnis Philips Airstyler Test


1. Hairstyler Philips Zubehör

Das Set enthält neben der Warmluftbürste

  • eine Thermo-Rundbürste 38 mm Durchmesser mit Nylonborsten für Wellen und zum Eindrehen der Haarspitzen
  • eine Thermo-Rundbürste 32 mm Durchmesser mit einziehbaren Borsten für Volumen am Ansatz und Wellen
  • eine Paddle Brush für natürlich glatte Haare (auch „Noozle“ genannt)
  • eine Stylingdüse zum Föhnen
  • eine Gebrauchsanleitung mit Text und Bildern 

 

Philips Fönbürste, Model HP 8663/00
Philips Airstyler HP 8663 mit reichhaltigem Zubehör

2. Funktionen Philips Fönbürste

Leistung: Die Philips Fönbürste hat 800 Watt Leistung.

 

Temperaturen & Gebläse: Der Philips HP8663 hat drei Temperaturstufen. Es gibt zwei Warmluftstufen und eine Kaltluftstufe. Der Luftstrom ist bei der Kaltluftstufe schwach und bei den beiden Warmluftstufen gleich stark (= zwei Gebläsestufen).

 

Thermo Protect schont die Haare: Die Thermo Protect Einstellung (mittlere Temperaturstufe) sorgt für einen starken Luftstrom und gemäßigte Temperaturen und sorgt für schonendes Trocknen und Stylen.

 

Ionenfunktion: Ionen sollen die elektrostatische Aufladung der Haare verringern.

 

Rundbürste 38mm (nicht rotierend): Die Thermo-Rundbürste (38 mm Durchmesser ohne Borsten) hat Nylonborsten. Gewicht 56g. Länge: 19cm. Länge Stylingfläche: 10cm. Länge Borsten: 0.7cm. 

 

Rundbürste 32mm mit versenkbaren Borsten (nicht rotierend): Die Thermo-Rundbürste (32mm Durchmesser ohne Borsten) hat feste, einziehbare Kunststoffborsten mit Noppen. Gewicht 62g. Länge: 19cm. Länge Stylingfläche: 10cm. Länge Borsten: 1cm. 

 

Flachbürsten-Aufsatz: Der Paddle Brush Aufsatz hat Nylonborsten mit Noppen. Gewicht: 59g. Länge: 14cm. Breite: 7cm. 

 

Stylingdüse: Zum Föhnen der Haare gibt es eine Stylingdüse, die den Luftstrom bündelt. Gewicht: 33g.

 

Länge der Warmluftbürste: ohne Aufsatz 21cm

 

Breite des Griffs: 4.5 bis 6cm Durchmesser

 

Kabel: 180cm lang mit Drehgelenk & Aufhängeöse

 

Stecker: Konturenstecker CEE 7/17

 

Strom: 220-240V 50/60HZ (keine Spannungsanpassung)

 

Gewicht: ca 220g ohne Aufsatz und Kabel

 


Rundbürste mit einziehbaren Borsten
Warmluft-Rundbürste mit einziehbaren Borsten - ausgefahren
Warmluft-Rundbürste mit einziehbaren Borsten - eingezogen
Warmluft-Rundbürste mit einziehbaren Borsten - eingezogen

3. Handhabung und eigene Erfahrungen: Philips Airstyler

3.1. Wofür kann man den Philips Airstyler verwenden?

3-in-1-Gerät: Der Philips Essential Care Airstyler HP8663 vereint gleich mehrere Haarstyling Geräte in einem:

  • einen Haartrockner mit Stylingdüse,
  • eine Paddle Brush zum Glattföhnen und
  • dank der zwei Rundbürsten einen Lockenstyler.

Handlich: Die Warmluftbürste ist mit nur 220g angenehm leicht und liegt gut in der Hand. Der Föhn ist vergleichsweise leise, handlich und gut zu bedienen.

 

Temperatur und Gebläse: Die Temperatur- und Gebläseeinstellungen eignen sich in unseren Tests für schonendes Stylen, sind aber nicht für rasches Trocknen der feuchten Haare gedacht:

  • Heiß: Die heißeste Temperatureinstellung erreicht in unseren Tests nach eigenen Messungen rund 85°C. Andere getestete Warmluftbürsten werden deutlich heißer. Es dauert deshalb etwas länger, bis feuchte Haare trocken sind. Auch zum Formen der Haare braucht man etwas länger. Vor allem bei widerspenstigen Haaren ist Geduld beim Stylen nötig. Dafür werden die Haare weniger stark strapaziert.
  • "Thermo Protect": Die mittlere Stufe, auch Thermo Protect-Einstellung, hat einen Überhitzungsschutz. Wir messen 50° bis 60° C. Das sind gute Temperaturen, um die Haare schonend und langsam trocken zu föhnen.
  • Kalt: Die Kaltluftstufe dient zum Fixieren der Frisur. Wir messen rund 45° C. Die Kaltluftstufe kühlt das Gerät im Test nach Anwendung einer Warmluftstufe effizient herab.
  • Wärmeverteilung: Die Verteilung der Wärme auf den Rundbürsten ist (verglichen mit manch anderer getesteter Warmluftbürste) überraschend gleichmäßig.
drei Temperaturstufen (heiß, warm, lauwarm); warm = Thermo Protect Einstellung; zwei Gebläsestufen (leichtes und starkes Gebläse)
drei Temperaturstufen (heiß, warm, lauwarm); warm = Thermo Protect Einstellung; zwei Gebläsestufen (leichtes und starkes Gebläse)

3.2. Philips HP8663 Aufsätze: Rundbürste mit einziehbaren Borsten

Stylingdüse: Mit der Stylingdüse (oder auch ohne) kann der Philips Hairstyler als Fön genutzt werden. Die Stylingdüse sorgt für einen gezielten Luftstrom, um den Ansatz oder einzelne Haarpartien zu trocknen und in Form zu bringen.

 

Philips Rundbürsten Set

  • Rundbürste mit einziehbaren Borsten: Die Rundbürste mit einziehbaren Borsten erzeugt im Test Volumen am Ansatz und eignet sich auch zum Wellen machen. Für krause oder sehr dichte Haare und beim Aufwickeln langer Haare sind die einziehbaren Borsten praktisch, denn so verfangen sich die Haare nicht in den Borsten. Feine, kurze Haare (kurzer Bob) lassen sich im Test nur sehr schwer fassen. Durch eine Drehbewegung der Spitze des Rundbürstenaufsatzes werden die Borsten rasch im Bürstenkörper versenkt. Man braucht allerdings etwas Übung, um die Drehbewegung nicht ungewollt beim Stylen auszulösen, wenn man die Spitze des Aufsatzes beim Eindrehen der Haare hält. Leider haben die harten Kunststoffborsten eine spürbare Naht. 
  • Rundbürste 38mm: Die Rundbürste mit 38 mm Durchmesser hat griffige, leicht kratzige Nylonborsten. Damit lassen sich gut die Haarspitzen eindrehen oder Wellen stylen. In unseren Tests funktionieren diese Bürste auch gut bei feinen Haaren.
Warmluftbürste mit einziehbaren Borsten
Anwendung: Warmluftbürste mit einziehbaren Borsten

Rundbürste einziehbare Borsten
Rundbürste einziehbare Borsten
Rundbürste 38mm mit Nylonborsten
Rundbürste 38mm mit Nylonborsten

Paddle Brush: Der Philips Paddle Brush Aufsatz ist zum Glätten für natürlich glatte Looks gedacht. Aus dem gesamten Bürstenkörper des Aufsatzes strömt die warme Fönluft. Die Nylonborsten biegen sich und sind gut verarbeitet. Im Philips Airstyler Test funktioniert der Paddle Brush Aufsatz am besten, wenn man mit der Bürste vom Haaransatz in Richtung Haarspitzen fährt. So lassen sich die Haare glätten Wenn man dagegen die Bürste im 90-Grad-Winkel in Richtung Haare bewegt, verwirbeln diese, je feiner und kürzer sie sind. Einen sehr starken Glättungseffekt darf man sich allerdings nicht erwarten. Wer widerspenstige Locken oder Wellen rasch zähmen will, braucht eine stärkere Warmluftbürste mit mehr Hitze oder eine Glättbürste bzw ein Glätteisen.

 

Philips Airstyler Paddle Brush, Philips essentail care HP 8663/00
Philips Airstyler Paddle Brush

Einfacher Wechsel: Der Wechsel der verschiedenen Aufsätze der Philips Warmluftbürste geht in unseren Tests einfach und schnell. 

  • Der gewünschte Aufsatz wird einfach auf die Warmluftbürste gedrückt, bis ein Klicken zu hören ist. An der Form ist gut erkennbar, wie der Aufsatz dabei gehalten werden muss.
  • Zum Entfernen muss der entsprechende Knopf auf der Warmluftbürste gedrückt werden. Dann kann der Aufsatz abgezogen werden. 
Airstyler Philips essential care
Philips Airstyler HP8663/00 Essential Care Airstyler

4. Varianten und Alternativen

4.1. Überblick über vier beliebte Philips Hairstyler: Airstyler, CareStyler, ProCare Styler

Philips bietet viele verschiedene Hairstyler an. Hier ein Überblick über vier beliebte Philips Hairstyler: 

Modelle

Philips HP8663/00

Airstyler

(Testmodell)

Philips HP8653/00

Salon Airstylist Pro**

HP8655/00

CareStyler**

HP8656/00

ProCare Styler
        Testbericht
Leistung 800 Watt 650 Watt 1000 Watt 1000 Watt
Ionen Technologie ja - ja ja
Keramikbeschichtung  - - ja ja
EHD-Technologie  - -  - ja
ZUBEHÖR

HP8663/00

Airstyler

HP8653/00

Styler

HP8655/00

CareStyler

HP8656/00

ProCare Styler

Anzahl 4 5 4 5
 

1. Rundbürste (einziehbare Borsten)

2. Zentrierdüse

3. Paddle Brush

4. Thermobürste 38 mm

 

1. Rundbürste (einziehbare Borsten)

2. Zentrierdüse

3. Thermobürste 38 mm

4. Volumen- & Glanzbürste

5. Haarglätteraufsatz

1. Rundbürste (einziehbare Borsten)

2. Zentrierdüse

3. Thermobürste 38 mm

4. Volumenbürste

 

1. Rundbürste (einziehbare Borsten)

2. Zentrierdüse

3. Paddle Brush

4. Thermobürste 38 mm

5. Volumenbürste

Rundbürste einziehbare Borsten

für Wellen

für Volumen am Ansatz

Wellen und Locken ohne Verknotungen Wellen und Locken ohne Verknotungen Wellen und Locken ohne Verknotungen
Zentrierdüse

für gezielten Luftstrom

für gezielten Luftstrom für gezielten Luftstrom für gezielten Luftstrom
Paddle Brush zum Haare glätten

für natürlich glatte Looks

-  - für natürlich glatte Looks
Thermobürste

38 mm für glatte Frisuren und Wellen

38 mm für glatte Frisuren und Wellen 38 mm für glatte Frisuren und Wellen 38 mm für glatte Frisuren und Wellen
Volumenbürste

 -

für Volumen und Glanz für Volumen am Ansatz für Volumen am Ansatz
Haarglätteraufsatz

-

für glatte Haare - -
  Zu Amazon*

Zu Amazon*

Zu Amazon*

Zu Amazon*

* Affiliatelink (siehe Fußzeile) | ** Herstellerangaben

4.2. Weitere Warmluftbürsten mit einziehbaren Borsten

Philips Pro Care Airstyler "Philips HP8656/00"* (Testbericht):

Im Philips HP8656/00 Set sind enthalten:

  • 1 einziehbare Bürste
  • 1 Volumenaufsatz
  • 1 Stylingdüse
  • 1 Thermobürste (38 mm Durchmesser)
  • 1 Paddlebrush
  • 1 Aufbewahrungstasche

 

Carrera Warmluftbürste No 535*:

Im Carrera Warmluftbürste Set sind enthalten:

  • 1 Rundbürste mit einziehbaren Borsten (22 mm Durchmesser)
  • 1 Rundbürste (38 mm Durchmesser)
  • 1 Rundbürste (50 mm Durchmesser)
  • 1 Stylingdüse

Die Carrera No 535 hat 1.200 Watt Leistung, 3 Heiz- und 2 Geschwindigkeitsstufen, die individuell miteinander kombiniert werden können. Außerdem hat sie eine separate Kaltlufttaste zum Fixieren der Locken oder Wellen.

 

 

Wella Curler*:

Im Wella Professional Curl Styler Set sind enthalten:

  • 12mm Rundbürste mit Mischborsten
  • Thermo-Rundbürste 20mm
  • Thermo-Rundbürste 30mm
  • 38mm Rundbürste

5. Philips Airstyler Test Fazit

Warmluftbürste mit reichhaltigem Zubehör. Vor allem wer sich einen Flachbürsten-Aufsatz zum Stylen wünscht, kann einen genaueren Blick riskieren.

 

 

Elektrische Haarbürste, Lockenbürste, Lockenfön Philips HP 8663/00
Philips Airstyler HP8663/00


Was dich sonst noch interessieren könnte

philips procare airstyler
Philips ProCare Airstyler im Praxis Test
Revlon Warmluftbürste im Praxis Test
Revlon Warmluftbürste im Praxis Test
Rowenta Warmluftbürste im Praxis Test
Rowenta Warmluftbürste im Praxis Test
Beurer Warmluftbürste im Praxis Test
Beurer Warmluftbürste im Praxis Test