Remington AS8110 / AS8810 rotierende Warmluftbürste Test

Remington warmluftbürste test, remington rotierende warmluftbürste, remington rotierende Warmluftbürste test
Wie gut ist die rotierende Warmluftbürste von Remington im Praxis Test?

Das Wichtigste zum Remington AS8110 / AS8810 rotierende Warmluftbürste Test auf einen Blick:

  • Haartrockner mit zwei rotierenden Rundbürsten
  • rotierende Bürsten mit 40 mm und 50 mm Durchmesser 

Was uns gefällt

Was besser sein könnte

+ stark und dadurch rasches Trocknen möglich (1000 Watt)

- keine Ionen-Technologie: im Test leichte elektrostatische Aufladung der Haare

+ Zubehör

2 rotierende Bürsten mit 40mm und 50mm Durchmesser

AS8810: zusätzlich ein Haaransatz Booster**

- Mischborsten = Kombination aus feinen Kunststoffbüscheln und Kunststoffstiften mit Noppen: sehr griffig; bei einer Testerin verfangen sich die Haare in den Borsten.

Update: Bei der AS8810 hat die kleine Rundbürste nun keine Kunststoffstifte mit Noppen mehr.

+ rotierende Bürste 50 mm, Keratin-Keramikbeschichtung (AS8810 mit Mandelöl angereichert**): im Test gut bei langen und halblangen Haaren (zB Bob-Frisur) geeignet

 
+ rotierende Bürste 40 mm, Keratin-Keramikbeschichtung: im Test gut für kurze Bob-Frisuren mit Stufenschnitt  
+ 3 Jahre Garantie +  1 Jahr Extra Garantie bei Onlineregistrierung  

** Herstellerangaben (Stand Dezember 2020) 


Die Remington Warmluftbüste AS8110 wird mit den klingenden Begriffen „Keratin Therapy Volume & Protect“ beworben. Was die rotierende Warmluftbürste wirklich kann, erfährst du im folgenden Remington Warmluftbürste Test.

 

Update Dezember 2020: Wir haben die Remington AS8110 getestet. Das Modell Remington AS8810 ist die neuere Version und - bis auf ein paar Kleinigkeiten - nahezu ident mit dem Testmodell. Auf die Unterschiede weisen wir im Testbericht an geeigneter Stelle hin (Die Angaben zur AS8810 stammen von der Homepage des Herstellers - zuletzt überprüft im Dezember 2020).

 

Remington AS8110, Remington Airstyler
Remington rotierende Warmluftbürste Airstyler Remington AS8110 und AS8810

Inhaltsverzeichnis Remington Warmluftbürste Test

1. Remington Warmluftbürste Zubehör

Das von uns gekaufte Set enthält neben der Warmluftbürste folgendes Zubehör:

  • eine rotierende Thermo-Rundbürste mit 50 mm Durchmesser mit Kunststoffborsten und Keratin-Keramikbeschichtung
  • eine rotierende Thermo-Rundbürste mit 40 mm Durchmesser mit Kunststoffborsten und Keratin-Keramikbeschichtung
  • kurze Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen
  • nur AS8810: zusätzlich 1 Haaransatz Booster

 

 Remington Airstyler AS8110 mit zwei rotierenden Thermo-Rundbürsten
Remington Airstyler AS8110 mit zwei rotierenden Thermo-Rundbürsten

2. Remington Warmluftbürste Funktionen

2.1. Leistung und Temperaturen

Leistung1000 Watt Leistung sorgen für ausreichende Kraft, dass die Haare rasch trocken werden. Das Gebläse ist auf Stufe 1 schwach und auf Stufe 2 und C (Abkühlstufe) stark. Die Lautstärke entspricht einem handelsüblichen Fön.

 

3 Temperatur- und 2 Gebläsestufen: Der Remington Lockenfön hat zwei Stufen mit Heiß- bzw Warmluft und eine "Abkühlstufe". Außerdem hat die rotierende Haarbürste zwei Gebläsestufen. Der Luftstrom ist auf Stufe 1 schwach und auf Stufe 2 und C (= Abkühlstufe) gleich stark. Die Abkühlstufe ist angenehm lauwarm und die rotierende Fönbürste lässt sich – im Gegensatz zur Babyliss Warmluftbürste AS200E – auch mit der Abkühlstufe bedienen.

 

Temperaturstufen und Gebläsestufen Babyliss Warmluftbürste
drei Temperaturstufen (heiß, warm, lauwarm) und zwei Gebläsestufen (stark, schwach) des Warmluftstyler Remington

2.2. Rotierende Rundbürsten

Zwei rotierende Rundbürsten AS8110: Die Warmluftbürste von Remington verfügt über zwei rotierende Bürsten mit 40 mm und 50 mm Durchmesser. Die große Rundbürste (50mm) hat 9 Borstenreihen, abwechselnd je 1 Reihe Kunststoffstifte mit Noppen und dann zwei Reihen feine Kunststoffborsten-Büschel. Die kleine Rundbürste (40mm) hat abwechselnd je 1 Reihe Kunststoffstifte mit Noppen und 1 Reihe feine Kunststoffborsten. Die Kunststoffstifte mit Noppen sind schön verarbeitet, nachgiebig und weisen keine scharfen Grate auf. Inklusive Borsten beträgt der Durchmesser der großen Rundbürste ca. 70mm und der kleinen Rundbürste ca. 60mm. 

 

Zwei rotierende Rundbürsten + Booster-Aufsatz AS8810: Beim Modell Remington AS8810 hat die kleine Rundbürste (40 mm) keine Kunststoffstifte mit Noppen, sondern ausschließlich feine Kunststoffborsten-Büschel. Zusätzlich zu den zwei Rundbürsten befindet sich ein Haaransatz-Booster** im Set.

 

Mischborsten rotierende Bürste 40 mm: abwechselnd je 1 Reihe Kunstoffborsten mit Noppen und je 1 Reihe feine Kunststoffborsten
Mischborsten rotierende Bürste 40 mm: abwechselnd je 1 Reihe Kunstoffborsten mit Noppen und je 1 Reihe feine Kunststoffborsten

BeschichtungBeide rotierenden Rundbürsten sind lt Hersteller mit einer "Keratin-Keramikbeschichtung" ausgestattet. Die Keramikbeschichtung soll für eine gute Wärmeverteilung und weniger Reibung sorgen. Sie ist laut Hersteller mit hitzeaktivierten "Keratin-Mikrowirkstoffen" angereichert. Keratin ist jener Grundbaustein aus dem die Haare bestehen. Damit soll den Haaren ein gesundes Volumen und Sprungkraft verliehen werden. Persönlich gehen wir davon aus, dass dieser Effekt gering ist. Selbst wenn es zur "hitzeaktivierten Freisetzung" kommt, können wir uns nicht vorstellen, woher die Wirkstoffe auf Dauer in ausreichender Menge kommen sollen.  

 

Update 8810: Das Modell Remington AS8810 verfügt über eine Keramikbeschichtung, die mit Keratin und Mandelöl angereichert ist.**

 

 

Remington rotierende Warmluftbürsten 50 mm, 40 mm
Rotierende Bürsten 50 mm und 40 mm mit Mischborsten

2.3. Weitere Merkmale

Kabel: Der Remington Airstyler AS8110 verfügt über ein drehbares Kabelgelenk, damit sich das Kabel der Fönbürste (1,85m lang) nicht eindrehen kann. Außerdem hat er eine Aufhängeöse. 

Update AS8810: 3 m Kabel in Salonlänge** 

 

Garantie:  Sehr gut gefällt uns die Garantieleistung von Remington lt Verpackungsangabe: 3 Jahre Garantie + 1 Jahr Extra-Garantie bei Onlineregistrierung.

Update AS8810: 3 + 1 Jahre bei Onlineregistrierung


 

weitere Merkmale:

  • Länge der Warmluftbürste: ohne Aufsatz 25.5cm
  • Breite des konischen Griffes: 4.5 bis 5.5cm Durchmesser
  • Länge der Rundbürstenaufsätze: 13cm (50mm-Bürste) & 14.5cm (40mm-Bürste)
  • Stecker: Konturenstecker CEE 7/17
  • Strom: 220-240V, 50-60Hz; keine automatische Spannungsanpassung
  • Gewicht: ca. 350g (Nur Warmluftbürstengehäuse ohne Aufsatz und ohne Kabel). Die große Rundbürste wiegt ca. 160g, die kleine Rundbürste wiegt ca. 120g.

Videoquelle YouTube: Das neue Modell "Remington AS8810"

 


3. Einsatzeignung und Erfahrungen Remington Warmluftstyler

3.1. Allgemeine Bedienung

2-in-1-Gerät: Der Remington Airstyler vereint die Funktionen eines Haartrockners (allerdings ohne Zentrierdüse) und einer elektrischen Rundbürste in einem Gerät.

 

Große Warmluftbürste: Der Griffumfang beträgt 4.5 bis 5.5cm und die Warmluftbürste ist mit einer Länge von fast 40cm (Warmluftbürste inklusive kleine Rundbürste) ein relativ großes Stylingtool. Mit einem Gewicht von ca. 500g (Gerät plus Rundbürste) gehört der Remington Airstyler auch nicht zu den leichten Warmluftbürsten. 

 

Bedienung Remington Warmluftbürste: Der Drehregler für die Heiz- und Gebläsestufen befindet sich am unteren Ende des Griffs. Will man die Temperatur verstellen, muss man die zweite Hand zur Hilfe nehmen. Eine Ein-Hand-Bedienung ist ausgeschlossen. 

 

Gebläse- und Temperaturstufen: Die zwei Gebläsestufen sind (wie bei vielen Warmluftbürsten) mit den drei Temperaturstufen gekoppelt: 

  • Stufe 1 bietet ein schwaches Gebläse mit warmer Luft
  • Stufe 2 sorgt für starkes Gebläse mit heißer Luft
  • Einstellung "C" erzeugt bei starkem Gebläse lauwarme Luft.

Wir messen für die erste Heißluftstufe Temperaturen bis zu 70° C nach mehreren Minuten Betrieb und bei Heißluftstufe zwei bis zu 90° C. Die Kaltluftstufe kühlt das Gerät nach dem Heißluftbetrieb wieder auf rund 45° C ab.

 

 

3.2. Remington rotierende Warmluftbürste Anwendung

Die rotierenden Rundbürsten werden durch einen ca. 3 cm breiten, gerippten Ringschalter bedient. Es ist ein Rechts- und Linkslauf möglich.

  • Wird der Drehschalter nach rechts gedrückt, dreht sich die Rundbürste im Uhrzeigersinn.
  • Mit einer Linksdrehung dreht sich der Aufsatz entgegen dem Uhrzeigersinn.
  • Solange der Schalter gedreht wird, ist die Warmluftbürste rotierend. Die rotierende Rundbüste stoppt sobald der Ringschalter losgelassen wird. Wird der Ringschalter nicht betätigt, dreht sich die Bürste also nicht.

Bei der Remington  AS8810 wurde der Drehregler durch zwei Tasten ersetzt, was wir persönlich etwas praktischer finden. 

 

Videoquelle YouTube: Keratin Protect Air Styler Anwendung (Herstellervideo)

 

AS8110 bei kurzen Haaren (Bob-Frisur): Die kleinere rotierende Bürste war in unseren Tests sehr gut für einen kurzen Bob mit Stufenschnitt geeignet. Feine Haare bekommen ein tolles Volumen und einen schönen Schwung in den Haarlängen.

 

AS8110 bei langen welligen Haaren: Bei langen Haaren funktionieren beide rotierenden Rundbürsten gut. Die Haare können damit glatt geföhnt werden und glänzen danach schön. Die Haarspitzen lassen sich nach innen oder außen stylen. Dazu muss die Drehbewegung kurz gestoppt werden, damit die Hitze auf die eingedrehten Haare einwirken kann.

 

AS8110 bei langen, dichten, leicht krausen Haaren: Bei einer unserer Testerinnen mit dichten, leicht krausen Haaren haben sich die Haare manchmal in den Borsten der großen Rundbürste verfangen, wenn die langen Haare zu weit aufgewickelt wurden.

Bei der AS8810 hat Remington auf dieses Problem reagiert. Die kleine Rundbürste hat nun keine Kunststoffstifte mit Noppen mehr.  

 

Remington Warmluftstyler, Remington rotierende Warmluftbürste
Rotierende Warmluftbürste Remington: Haartrockner und elektrische Rundbürste in einem

3.3. Wechsel der Rundbürsten

  • Am Remington Airstyler befinden sich an drei Stellen Aussparungen (siehe Grafik, rechter Teil).
  • Auf den beiden Rundbürsten-Aufsätzen befinden sind an drei Stellen Markierungen mit Schlössern und Pfeilen (siehe Grafik, linker Teil).
  • Eine Rundbürste kann nur dort auf die Fönbürste gesteckt werden, wo ein mittiger Pfeil  auf eine der Aussparungen trifft.
  • Zum Schließen wird der Rundbürsten-Aufsatz so lange gedreht bis er in den Aussparungen der Fönbürste einrastet.
  • Zum Abnehmen eines Rundbürsten-Aufsatzes wird der Aufsatz in die andere Richtung gedreht.
  • Will man während des Stylings die Rundbürste wechseln, muss man aufpassen, weil der Bürstenkörper und auch der Ring zum Öffnen sehr heiß werden.
Verschlussteil Remington Warmluftbürste
Warmluftbürste Remington Verschluss: links: Rundbürsten Aufsatz mit Pfeil und 2 Schlössern; rechts: Fönbürste mit einer Aussparung; Pfeil und Aussparung bündig zusammensetzen

3.4. Reinigung Remington Warmluftbürste

Damit der Motor gut durchlüftet wird, muss das hintere Luftgitter gelegentlich von Staub und Schmutz befreit werden. Alle Oberflächen der Warmluftbürste können mit einem leicht feuchten Tuch abgewischt werden. 


4. Varianten und Alternativen: Remington Warmluftbürste

Remington AS8606 "Curl & Straight Confidence":*

Die 800 Watt starke Remington Warmluftbürste hat einen 40mm Rundbürsten-Aufsatz und einen 30mm Lockenstab-Aufsatz im Set. Beide Aufsätze rotieren auf Knopfdruck. Außerdem gibt es eine Paddlebürste und eine Stylingdüse im Set.

 

Remington AS8901 "Hydraluxe 2in1":*

Die 1200 Watt starke Warmluftbürste hat eine fixe, große, oval geformte Bürste mit Mischborsten. Sie erinnert uns an die von uns getestete Revlon Volumenbürste.


5. Remington rotierende Warmluftbürste Test Fazit

Komfortable Warmluftbürste mit gleich 2 rotierenden Rundbürsten, deren Durchmesser sich für unseren Geschmack etwas stärker unterscheiden könnte. Die Bedienung ist etwas umständlich, weil der Gebläse- & Temperaturschalter sich am Ende des Griffs befindet und die Warmluftbürste groß ist. Das Ergebnis wird aber bei kurzen (im Test: Bob-Frisur) wie auch langen Haaren schön. Hervorzuheben sind die sehr guten Garantieleistungen.

 

Update Dezember 2020 - Unterschied Remington AS8110 und AS8810: Die AS8810 ist die neuere, verbesserte Version des Testmodells.

  • Sie hat zusätzlich einen Haaransatz-Booster,
  • 3m Kabellänge und
  • die Keramikbeschichtung ist mit Keratin und Mandelöl angereichert.
  • Auch hat die kleine Rundbürste keine Kunststoffstifte mit Noppen mehr, so dass sich die Haare nicht mehr verfangen.
  • Die Bedienung wurde durch Tasten für die Drehbewegung verbessert.

 

Remington  Fönbürste, Remington Rotierende Warmluftbürste, elektrische Haarbürste
Warmluftbürste Remington AS8110 / AS8810 mit 2 rotierenden Rundbürsten


Was dich sonst noch interessieren könnte:

rowenta warmluftbürste rotierend
Rowenta rotierende Warmluftbürste im Test
test haarfön
Babyliss Big Hair Dual mit zwei rotierenden Rundbürsten im Test
warmluftbürste rotierend vergleich
Aktuell erhältliche rotierende Warmluftbürsten
Anwendung rotierende Warmluftbürste
Wie wende ich eine rotierende Warmluftbürste an?