Frisuren Anleitungen >> Bubble Zopf

08.08.2020

Bubble Zopf Anleitung: Lustige "Bubbles" in den Haaren!

Bubble Zopf Anleitung: Lustige "Bubbles" in den Haaren!
Wie gelingt der trendy "Bubble Zopf"?

Bubble Braids sind derzeit absolut trendy. Mit den lustigen "Bubbles" kann man vielseitige Frisurenstylings zaubern. Heute zeige ich einen Bubble Zopf, der von der Seite wie der Rücken eines Drachens aussieht. Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Erforderliche Grundkenntnisse: Bubble Zopf

Keine Grundkenntnisse: Das Schöne am Bubble Zopf: Er ist so einfach, dass er auch für Flecht-Verweigerer und Anfänger leicht umsetzbar ist.

 

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Erforderliche Haarlänge: Umso länger, umso besser kommen die "Bubbles" zur Geltung.

 

Zeitdauer: 3 Minuten

 

Tipps: Achte darauf die Mini-Haargummis im selben Abstand zueinander zu setzen. Ich mache diesmal 3 "Bubbles" bis alle Haare eingebunden sind, natürlich kann man auch weniger neue Haare dazu nehmen und mehr "Bubbles" machen.

 

 

Bubble Zopf - die Hilfsmittel

  • Haarbürste
  • mehrere elastische Mini Haargummis

Bubble Zopf Anleitung: So gelingen die lustigen "Bubbles" in den Haaren

bubble braid

1. Bürste die Haare gut durch. Bürste dann alle Haare aus dem Gesicht. Teile über der Stirn eine schmale Haarsträhne ab und befestige sie mit einem elastischen Haargummi. 

 

 

bubble braid

2. Teile nun neue Haare unterhalb des ersten Zopfes ab. Fahre dazu mit den Zeigefingern von den Ohren bis an den Hinterkopf und trenne die Strähnen ab. Befestige die neuen Haarsträhnen  - gemeinsam mit dem ersten Zopf - mit einem elastischen Haargummi.

 

 


bubble braid

3. Ziehe den Mini-Haargummi mit den Fingern fest.

 

 

bubble braid

4. Damit die "Bubbles" entstehen, ziehe die Haare zwischen erstem und zweiten Haargummi, vorsichtig mit den Fingern auf. Es bildet sich eine Wölbung. Halte mit der anderen Hand den unteren Haargummi fest.

 

 


bubble braid machen

5. Trenne mit den Zeigefingern wieder neue Haarsträhnen ab und befestige sie, im selben Abstand wie zwischen ersten und zweiten Zopf, mit einem Mini Haargummi. 

 

 

frisuren trend

6. Ziehe die Haare zwischen zweitem und dritten Zopf, vorsichtig mit den Fingern auf, damit sich wieder ein "Bubble" bildet.

 

 

  


bubble braids

7. Wie geht es weiter?

Links und rechts die restlichen Haare dazu nehmen und mit einem Mini Haargummi alle Haare zu einem tiefen Pferdeschwanz befestigen. Dann wieder vorsichtig die Haare zwischen den Haargummis mit den Fingern aufziehen.

 

In weiterer Folge den Pferdeschwanz immer im selben Abstand mit Mini Haargummis abbinden. Die Haare zwischen den Haargummis zu "Bubbles" aufziehen. 

 

 

 


bubble braid, trendfrisur
bubble braids

Weitere Bubble Braids Ideen mit Anleitung

Halboffener Bubble Braid
Halboffener Bubble Braid
durchgezogener zopf
Halboffener durchgezogener Zopf
Falsche Flechtfrisur
Falsche Flechtfrisur
Pull Through Braid
Pull Through Braid


Was dich sonst noch interessieren könnte:

tiefer zopf