Frisuren Anleitungen >> High Bun

07.08.2019

High Bun Anleitung: So einfach gelingt ein Sockendutt

High Bun Anleitung: So einfach gelingt ein Sockendutt

Eine Dutt Frisur ist im Sommer super praktisch. Die Haare sind aus dem Gesicht und der Rücken und Nacken sind luftig frei. Suchst du eine etwas elegantere Variante zum trendigen Messy Bun, dann ist vielleicht ein High Bun das Richtige für dich. Etwas aufpeppen kannst du den eleganten Dutt am Oberkopf mit einem Duttkissen. Ein solches Duttkissen kannst du aber auch ganz einfach selbst basteln. Wie das beispielsweise geht, erkläre ich hier ...

 

 

Erforderliche Grundkenntnisse Sockendutt

Grundkenntnisse: Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. 

 

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Empfohlene Haarlänge: lange Haare

 

Zeitdauer: 5 Minuten inkl Sockendutt basteln

 

 

Dutt Oberkopf Hilfsmittel

  • Bürste
  • 1 Duttkissen in Haarfarbe bzw Socken-Duttkissen (hier geht's zur Anleitung)
  • 1 robuster Haargummi
  • uU mehrere Haarnadeln, passend zur Haarfarbe 

Sockendutt Anleitung zum Selbermachen

Sockendutt Anleitung

Hast du gerade kein Duttkissen zur Hand? Dann bastle doch einfach selbst eines! Du benötigst nur eine alte Socke, von der du den vorderen Teil abschneidest.

 

 

 

Duttkissen machen

Rolle die Socke dann zu einem Duttkissen zusammen. Hier findest du noch mehr Infos und Tipps.

 

Je dicker die Socke, umso voluminöser wird natürlich das selbstgemachte Duttkissen.

 

 

 


High Bun Anleitung: Eleganter Dutt am Oberkopf


Duttkissen benutzen

1. Bürste die Haare gut durch und binde sie mit einem gut sitzenden Haargummi zu einem hohen Pferdeschwanz. Die Höhe des Dutts kannst du dabei frei bestimmen. Für einen High Bun, sollte der Haargummi aber am Oberkopf sitzen.

 

Lass die Haare vorne über das Gesicht hängen. Fädle die Haarspitzen durch das Loch des Duttkissens.

 

 

Dutt verwenden

2. Gib die Haarspitzen um das Duttkissen. Stecke sie wieder im Loch fest. Zu Beginn müssen die Haare noch nicht perfekt um das Duttkissen verteilt sein.

 

 


Duttkissen richtig verwenden

3. Gib die Daumen in das Loch des Duttkissens und stülpe es nach oben Richtung Haaransatz.

 

 

Dutt Anleitung mit Duttkissen

4. Stopfe die herausrutschenden Haare dabei immer wieder in das Loch des Duttkissens.

 

 


Hoher Dutt lange Haare

5. Nach ein paar Umdrehungen hat man schon mehr Haare um das Duttkissen. Nun kannst du sie durch Ziehen schöner um das Duttkissen verteilen.

 

 

Duttkissen Anleitung

6. Gib das Duttkissen nun nach oben und stülpe es weiter Richtung Haaransatz. Verteile dabei immer ein wenig die Haare.

 

 


Dutt oben

7. Bist du am Haaransatz angelangt, kannst du die Haare um das Duttkissen noch etwas in Form ziehen. Das Duttkissen sollte nicht mehr sichtbar sein. Ein High Bun am Oberkopf sitzt eigentlich von alleine recht gut. Du kannst ihn aber sicherheitshalber mit ein paar Haarnadeln befestigen.

 

 


Sockendutt, hoher Dutt
Dutt Oberkopf, Dutt oben

Dutt Varianten: Dutt Frisuren sind in vielen Varianten möglich


Dutt oben: kurz und kompakt

Sockendutt, Sockendutt Anleitung, High Bun Anleitung


Was dich sonst noch interessieren könnte: