19.10.2020 | von: Fritz

Braun Rasierer Serie 6 (neu 2020): Großer Überblick (Tabelle, Bilder, Tipps, Unterschiede, Empfehlungen)

Braun Rasierer Serie 6 (neu 2020): Großer Überblick (Tabelle, Bilder, Tipps, Unterschiede, Empfehlungen)
Die neue Braun Serie 6 steht unter dem Motto "Gründliche Rasur. Erstaunlich sanft zur Haut". Lohnt sich ein Kauf?

Mit den Serie 6 Rasierern hat Braun eine neue Linie hautfreundlicher („sensitiver“) Rasierer auf den Markt gebracht. Lohnt sich ein Kauf?

 

Wir haben uns die neuen Braun Serie 6 Rasierer angesehen, Praxis-Tests gemacht und die wichtigsten Daten zu allen Rasierern in einer Tabelle aufbereitet. Wie immer findest du hier auch viele Bilder und Tipps.

Inhaltsverzeichnis: Braun Rasierer Serie 6 (2020)

1. Was bieten Braun Serie 6 Rasierer?

 

2. Unterschiede der Braun Serie 6 Rasierer

 

3. Braun Rasierer Serie 6 Praxis Test

  • 3.1. Erster Eindruck
  • 3.2. Akku- und Netzbetrieb
  • 3.3. Rasierer einstellen
  • 3.4. Das Rasieren
  • 3.5. Reinigung und Wartung
  • 3.6. Was uns gefällt und was besser sein könnte

4. Braun Serie 6 Zubehör

 

5. Braun Serie 6 Scherkopf

  • 5.1. Wie oft beim Serie 6 Scherkopf wechseln?

6. Braun Serie 6 Akku wechseln

 

7. Braun Series 6 Rasierer: unser Fazit

 


1. Was bieten Braun Serie 6 Rasierer?

1.1. Braun S6 = "Gründliche Rasur. Erstaunlich sanft zur Haut"

Von Braun gibt es Rasierer der Serien 1, 3, 5, 6, 7, 8 und 9. Von Serie zu Serie steigen die technischen Raffinessen und tendenziell auch die Preise. Die Braun Serie 6 liegt genau in der Mitte zwischen den günstigen „Einsteigermodellen“ und den teuren Premium-Rasierern.

 

Braun S6 Motto = "Gründliche Rasur. Erstaunlich sanft zur Haut": Bei jeder Serie widmet sich Braun schwerpunktmäßig bestimmten Themen. Für die Serie 6 Rasierer gilt das Motto „Gründliche Rasur. Erstaunlich sanft zur Haut“. Die „sensitiven“ Rasierer der Serie 6 sind also für empfindliche Haut gedacht und sollen Hautirritationen reduzieren. 

 

Gemeinsamkeiten der Serie 6 Rasierer: 


1.2. Braun Senso Flex = Flexibler Rasiererkopf

Auf einer Achse beweglich (vor und zurück): Ab der Braun Serie 6 ist der Rasiererkopf flexibel. Bei den Rasierern der Serie 6 bewegt sich der Kopf zwar nicht seitlich, aber zumindest vor und zurück. Indem sich der Rasierer dadurch schon bei geringem Druck noch besser an die Konturen anpasst, soll laut Braun die Hautverträglichkeit verbessert werden (von Braun als „Senso Flex“ bezeichnet).

 


braun series 6 scherkopf, scherkopf braun series 6
Bis zur Serie 5 ist der Rasiererkopf starr, ab der Serie 6 wird er beweglich: Er bewegt sich auf einer Achse, vor und zurück (Bild: Position 1 "vor").
rasiererkopf braun series 6
Position 2 "zurück"

1.3. Schlankes, sportliches Design

Neues, schlankes Design: Wie die 2020er Modelle der Braun Serie 5, haben auch die Rasierer der Serie 6 das neue, sportliche Design: Der Griff ist weniger breit als bei älteren Modellen und etwas runder und der Rasiererkopf hebt sich dank eines schmalen „Halses“ optisch deutlich vom Griff ab. 

 

braun s6, braun series 6, braun rasierer serie 6, braun rasierer series 6, braun S6 60-B4500cs, braun 60-B4500cs
Die neuen Braun Series 6 Modelle haben ein schlankes, sportliches Design.

1.4. Braun Series 6 Scherkopf

Braun Serie 5 und 6 Scherkopf = 53B*: Der neue Scherkopf (53B) wird auch für die neuen Serie 5 Rasierer verwendet und unterscheidet sich nicht wesentlich von jenen der Serie 3 (32B, 21B). Braun behält auch bei den Serie 6 Rasierern die bekannte Dreiteilung in Scherfolie – Mitteltrimmer – Scherfolie bei. Die drei Elemente sind einzeln flexibel gelagert und passen sich dadurch gut den Konturen an. Der Mitteltrimmer, der etwas längere Barthaare schneiden soll, ist von kleinen Kunststoffzacken umrahmt, die anliegende Barthaare besser an den Trimmer leiten sollen („Microcomb“). 

 

braun serie 6 scherkopf, braun series 6 scherkopf
3-teiliger Braun Serie 6 Scherkopf (53B): Folie - Trimmer (mit Microcomb) - Folie

1.5. Weitere Gemeinsamkeiten der Braun S6 Serie

Braun Series 6 Wet & Dry: Alle Serie 6 Modelle sind „Wet & Dry Rasierer“, also wasserdicht und sowohl für eine Trocken- als auch Nassrasur mit Rasierschaum und unter der Dusche geeignet.

 

Reiner Akku-Rasierer: Damit niemand auf die Idee kommt, sich mit dem Rasierer bei angestecktem Netzkabel unter die Dusche zu stellen, funktioniert das Rasieren mit Netzkabel nicht. Serie 6 Rasierer sind reine Akku-Rasierer.

 

Moderner Li-Ionen-Akku: Alle Serie 6 Rasierer haben schon einen modernen Li-Ionen-Akku, der in nur einer Stunde voll auflädt und für ca. 50min Rasieren reicht (in unseren Tests bis zu 65min). 5 Minuten Aufladen des leeren Akkus reicht für eine Rasur („Quick Charge“).

 

Automatische Spannungsanpassung: Alle Braun Serie 6 Rasierer bieten eine automatische Spannungsanpassung für Auslandsreisen (110-240V 50-60Hz) und verwenden den gleichen Typ Ladekabel (den auch die Modelle der Serien 3 und 5 nutzen).

 

Informatives Display: Das Display liefert Informationen zum Akku-Status und zu anderen Themen wie „kein Rasieren mit Kabel möglich“, „aktive Einschaltsperre für Reisen aktiv“, „Scherkopfwechsel erforderlich“ und „Reinigung erforderlich“.

 

Viel Zubehör erhältlich: Alle Serie 6 Rasierer sind mit jeder Menge neuem Zubehör kompatibel.

Jedes Modell lässt sich also auch nachträglich noch beispielsweise mit einem Barttrimmer, einem Stoppelbart-Trimmer, einer Gesichtsreinigungsbürste oder einer Reinigungsstation aufwerten. Alle derzeit verfügbaren Zubehörteile findest du unter Punkt 4.

 

braun series 6, rasierer braun serie 6, braun s6, braun rasierer 6
Alle Braun Series 6 sind Wet&Dry Rasierer und können daher nur mit Akku betrieben werden. Es gibt ein informatives Display und eine Spannungsanpassung für Auslandsreisen.

2. Welche Unterschiede bestehen zwischen den Braun Serie 6 Modellen?

2.1. Unterschiede: Modelle Braun Series 6 Rasierer

Basismodell: Beim Abgleich der technischen Daten konnten wir keine Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen der Serie 6 entdecken. Unterschiede gibt es aber beim Zubehör der verschiedenen Sets und in den Farben.

 

Farbe:

  • Der Buchstabe „N“ in der technischen Modellbezeichnung bedeutet grau (Beispiel: 60-N7650cc),
  • der Buchstabe „B“ steht für blau (Beispiel: 60-B7500cc).

 

Zubehör: Wie viel Zubehör ein bestimmtes Gerät der Serie 6 im Set mitbringt, kann man über die Zahl in der technischen Gerätebezeichnung abschätzen: Je höher die Zahl ist, mit umso mehr Zubehör darf man rechnen.

 

Beispiel: Der Braun Serie 6 Rasierer 60-N7650cc* hat eine Reinigungsstation, einen Barttrimmer-Aufsatz mit 5 Kämmen der Längen 1, 2, 3, 5, 7mm, einen Bodygroomer-Aufsatz, ein Reiseetui, eine Reinigungsbürste und ein Ladekabel im Set.

Der Braun Serie 6 Rasierer 60-B1000s bietet nur ein Reiseetui, eine Reinigungsbürste und ein Ladekabel.

Das Kürzel „cc“ weist auf einen Rasierapparat mit Ladestation hin.

 

Unser Tipp: Ein Preisvergleich vor dem Kauf lohnt sich meistens, denn nicht immer ist ein umfangreiches Set günstiger als die Kaufsumme aus „Basismodell“ plus separat gekauftes Zubehör.

  

Welcher Rasierer der Serie 6 welches Zubehör bietet, erkennst du am leichtesten anhand unserer Vergleichstabelle. 

 

braun 60-b4500cs, braun series 6 rasierer zubehör
Wir haben uns für den Braun 60-B4500cs entschieden. Das Set enthält: Braun S6 Rasierer, Reiseetui, Barttrimmer-Aufsatz mit 5 Kammaufsätzen (1, 2, 3, 5, 7mm), Ladeständer, Ladekabel, Reinigungsbürste und Bedienungsanleitung.

2.2. Übersicht: Die Modelle der Braun Series 6 (2020)

Scrollen am PC: In die Tabelle klicken und mit den links-rechts-oben-unten Pfeilen scrollen. Alternativ gibt es am Ende der Tabelle einen Schiebebalken.

  Schersystem    Stromversorgung    Allgemeines   Zubehör im Set ****
Rasierer Braun Serie 6 Folien-rasierer Scher-elemente / Rasiererkopf Integrierter Trimmer Akku-/ Netz-betrieb Akku / Lade- / Laufzeit 110-240V** Farbe Anzeige  ab-wasch-bar

Ersatz-scher-kopf

***/****

 

Lang-haar-trimmer Aufsatz 

Bart-trimmer mit 5 Aufsätzen 

3-Tage-Bart-trimmer Aufsatz Body-groomer Aufsatz  Gesichts-reinigungs-bürste Aufsatz

Reini-gungs-station

Lade-station

Tasche

Reini-gungs-bürste

Lade-kabel

 
S6 60-N7650cc ja 3 flexible / Rasiererkopf beweglich (vor/zurück) - nur Akku, wet&dry Li-Ionen / 60 Min/ 50 Min ja grau LED-Display  ja 53B

S6 60-N7650cc

-

ja, mit Kamm-aufsätzen (1,2,3,5 u 7mm) - ja - ja - Etui mit Reiß-verschluss ja ja Amazon*
S6 60-B7500cc ja 3 flexible / Rasiererkopf beweglich (vor/zurück) - nur Akku, wet&dry Li-Ionen/ 60 Min/ 50 Min ja blau LED-Display ja 53B S6 60-B7500cc - ja, mit Kamm-aufsätzen (1,2,3,5 u 7mm) - - - ja - Etui mit Reiß-verschluss ja ja Amazon*
S6 60 N4820cs ja 3 flexible / Rasiererkopf beweglich (vor/zurück) - nur Akku, wet&dry Li-Ionen/ 60 Min/ 50 Min ja grau LED-Display ja 53B S6 60 N4820cs ja - ja, mit 4 Kamm-aufsätzen (0.5-2.3mm) - - - ja Etui mit Reiß-verschluss ja ja Amazon*
S6 60 B4500cs (Test-modell) ja 3 flexible / Rasiererkopf beweglich (vor/zurück) - nur Akku, wet&dry Li-Ionen/ 60 Min/ 50 Min ja blau LED-Display ja 53B

S6 60 B4500cs 

(Test-modell)

- ja, mit Kamm-aufsätzen (1,2,3,5 u 7mm) - - - - ja Etui mit Reiß-verschluss ja ja Amazon*

S6 60-N1200cs

ja 3 flexible / Rasiererkopf beweglich (vor/zurück) - nur Akku, wet&dry Li-Ionen/ 60 Min/ 50 Min ja grau LED-Display

ja

53B S6 60-N1200cs ja - - - Etui mit Reiß-verschluss ja ja Amazon*

S6 60-N1000s

ja 3 flexible / Rasiererkopf beweglich (vor/zurück) - nur Akku, wet&dry Li-Ionen/ 60 Min/ 50 Min ja grau LED-Display

ja

53B S6 60-N1000s - - - - - - - Etui mit Reiß-verschluss ja ja dzt nicht verfügbar

* Affiliatelink | ** 110-240V = automatische Spannungsanpassung | *** alle 18 Monate austauschen | **** sofern nicht vorhanden, separat als Zubehör erhältlich (siehe Punkt 4) 

3. Braun Series 6 Test: Wie schneiden die neuen Braun S6 Rasierer im Praxis Test ab? Unsere Erfahrungen ...

Wir haben für den Praxis-Test den Braun Serie 6 Rasierer B4500cs* (zum Testbericht) gekauft, der hier stellvertretend für die anderen Modelle der Serie 6 steht. Der Kaufpreis des Braun B4500cs lag zum Testzeitpunkt bei stolzen 180 Euro.

 

Zum Vergleich: Der ebenfalls 2020 neu erschienene Braun Serie 5 Rasierer B1000s* (zum Testbericht) kostete nur rund 90 Euro und der in seiner Preisklasse empfehlenswerte Braun 300s* (zum Testbericht) aus der Serie 3 kann mit nur ca. 40 Euro geradezu als Rasierer-Schnäppchen bezeichnet werden. 

 

Wie schlägt sich also der verhältnismäßig teure Braun Serie 6 Rasierer? 

 

braun series 3, 5 oder 6, braun series 6 test, braun rasierer serie 6 test,
Wir machen den Praxis Test und vergleichen den neuen - relativ teuren - Braun Series 6 (60-B4500cs) mit dem neuen Braun Series 5 (50-B1000s) und dem günstigen Braun 300s.

3.1. Erster Eindruck: Braun Rasierer Serie 6

Schlank und sportlich: Die 2020er Rasierer der Serie 6 ähneln den neuen Modellen der Serie 5 ziemlich stark. Die Rasierer sind im Vergleich zu den Modellen der Serie 3 schlanker und „sportlicher“ geworden.

 

Das Gewicht: Erstaunlicherweise hat sich aber beim Gewicht durch die optische Schlankheitskur und trotz neuem Akku kaum etwas geändert. Der Serie 3 Rasierer 300s wiegt 175g, der neue Serie 5 Rasierer B1000s auf das Gramm genau so viel und der Serie 6 Rasierer B4500cs wiegt 183g.

 

braun series 6 60-b4500cs, braun b4500cs, braun series 6 b4500cs
Die Braun Series 6 Rasierer ähneln jenen der Serie 5. Beide Serien wurden 2020 überarbeitet.

3.2. Akku laden / Netzbetrieb

Li-Ionen-Akku: Die Braun Serie 6 Rasierer haben (wie die neuen Serie 5 Modelle) schon einen modernen Li-Ionen-Akku. Der Braun 300s muss noch mit 2 NiMH-Akkus auskommen. In unseren Tests lädt der Braun B4500cs eine Stunde und hält danach 60 bis 65 min durch (lt Hersteller 50min). Das ist gleich wie beim getesteten S5 50-B1000s Rasierer. Der 300s lädt wie seine „größeren Brüder“ eine Stunde und macht nach ca. 40min schlapp.

 

Wet & Dry, dafür nur Akkubetrieb: Wie die neuen Rasierer der Serie 5 sind auch die neuen Braun Serie 6 Rasierer sogenannte „Wet & Dry Rasierer“. Sie sind wasserdicht und können nicht nur für eine Trockenrasur, sondern auch für eine Nassrasur unter der Dusche und mit Rasierschaum verwendet werden. Aus Sicherheitsgründen ist dafür das Rasieren mit Netzkabel ausgeschlossen. Anders ist das beim billigen 300s. Der Serie 3 Rasierer ist zwar ebenfalls wasserdicht, aber nicht für eine Nassrasur vorgesehen, weil er auch mit Netzkabel funktioniert. Nassrasur und Netzbetrieb sind unvereinbar. Schließlich könnte jemand auf die glorreiche Idee kommen, den Rasierer mit Kabel unter der Dusche verwenden zu wollen.

 

Auf Reisen: Für Auslandsreisen bieten alle Serie 6 Rasierer eine automatische Spannungsanpassung (100-240V, 50-60Hz). 

 

braun series 6 set, braun b4500cs, braun 60-b4500cs
Der Braun B4500cs hat einen Lithium-Ionen-Akku, der 1 Stunde lädt und 50 Min Betrieb ermöglicht. Im Set ist ein praktischer Ladeständer enthalten.

3.3. Braun Serie 6 Rasierer einstellen

Folie - Trimmer - Folie: Braun setzt auch bei der Serie 6 auf einen dreiteiligen Scherkopf bestehend aus Scherfolie – Langhaartrimmer – Scherfolie. Die drei Scherelemente geben separat nach und passen sich so relativ gut den Konturen an. Die Serie 6 Rasierer verwenden denselben Scherkopf „53B“, wie die neuen Serie 5 Rasierer. Rein gefühlsmäßig hat Braun die Beweglichkeit der drei Scherelemente gegenüber den ebenfalls dreiteiligen Scherköpfen der Serie 3 (32B & 21B) etwas verbessert.

 

Beweglicher Rasiererkopf - vor und zurück: Den großen Unterschied für die Hautverträglichkeit soll laut Braun der bewegliche Rasiererkopf bringen. Er bewegt sich vor und zurück (nicht aber wie bei der neuen 7er Serie auch seitlich). Die Serie 3 Rasierer und auch die neuen Serie 5 Rasierer müssen dagegen mit starren Rasiererköpfen auskommen.


Was bringt ein beweglicher Scherkopf?
Persönlich finden wir, dass ein beweglicher Scherkopf an manchen Bartstellen sicherlich praktisch für die Bequemlichkeit ist. Einen fixen Rasiererkopf muss man vielleicht dort und da durch etwas stärkere Handbewegungen ausgleichen. Aber ist ein flexibler Rasiererkopf ein „Quantensprung“, was die Hautverträglichkeit anbelangt? Man darf nicht vergessen, dass der Scherkopf 53B ein und derselbe wie bei den Serie 5 Rasierern ist! 

 

Keine Hautirritationen im Test: In unseren Tests hat der Braun S6 B4500cs keine Hautirritationen verursacht. Auch nicht bei sonst empfindlicher Haut, die auf einige andere Rasierer in unseren Praxis-Tests mit Rötungen reagierte. Allerdings hatten wir auch keine Probleme mit dem S5 B1000s und auch nicht mit dem Braun 300s.

 

Der Braun Serie 6 Rasiererkopf ist auf einer Achse (vor und zurück) beweglich. Zusätzlich sind die Scherelemente flexibel gelagert.
Der Braun Serie 6 Rasiererkopf ist auf einer Achse (vor und zurück) beweglich. Zusätzlich sind die Scherelemente flexibel gelagert.

Kein integrierter Trimmer: Einen ausklappbaren Langhaartrimmer bieten die Braun Serie 6 Rasierer nicht. Der Scherkopf kann zwar gegen einen Barttrimmer-Aufsatz ausgetauscht werden. Wer aber regelmäßig die Koteletten trimmt oder die Konturen pflegt, wird den ständigen Wechsel der Aufsätze wahrscheinlich unpraktisch finden. Immerhin kann der Barttrimmer-Aufsatz mit diversen Kämmen für unterschiedliche Schnittlängen kombiniert werden (1, 2, 3, 5, 7mm).

 

Einen integrierten Trimmer haben 

  • einige Premium-Rasierer, wie zB der sehr empfehlenswerte Braun 7842s* (zum Testbericht).

 


braun serie 6 barttrimmer, braun series 6 barttrimmer aufsatz
Die Braun Serie 6 Rasierer haben keinen integrierten, herausschiebbaren Langhaartrimmer. Der B4500cs hat aber einen Barttrimmer-Aufsatz im Set. Dazu muss der Scherkopf gewechselt werden.
barttrimmer set, barttrimmer serie 6, barttrimmer braun serie 6
Im Barttrimmer-Set sind auch 5 Kammaufsätze enthalten.

Mit Zubehör "aufrüstbar": Für die neuen Braun Serie 6 Rasierer gibt es sehr viel Zubehör. Es ist auch erfreulich, dass die Zubehörteile zu allen Serie 6 Rasierern passen, ja sogar manchmal serienübergreifend verwendbar sind (beispielsweise bei Serie 5 Rasierern). Das hat Braun unserer Meinung nach nun besser gelöst als bei Serie 3, die viele zum Teil nicht zueinander kompatible Modelle enthält.

 


3.4. Rasieren mit dem "Braun Serie 6" Rasierer

Das Geräusch: Kommen wir zum spannendsten Teil, dem Rasieren. Das Geräusch empfinden wir im Vergleich zu den anderen Rasierern, die wir bisher getestet haben, weder als besonders laut noch als besonders leise. 

 

Die Motorleistung: Die „Power“ der Serie 6 Rasierer ist unserem Eindruck nach vergleichbar mit jener der neuen Serie 5 Rasierer und auch zum S3 300s scheint es keine wesentlichen Unterschiede zu geben. Braun gibt die Schnittleistung mit 24.000 Schneidebewegungen pro Minute an.

 

Da verwundert es nicht, dass der S6 B4500cs Rasierer in unseren Praxistests kaum besser rasiert, als der S5 B1000s oder der S3 300s.

 

braun series 6, braun series 6 rasierer, braun rasierer serie 6
Die Motorleistung des Braun Series 6 Rasierers ist - unserer Einschätzung nach - ähnlich zum ebenfalls neuen Braun Series 5 Rasierer, aber auch zum günstigen Braun 300s. Es verwundert also nicht, dass die Rasurleistung ähnlich ist.

 

Wie gut rasiert der neue Serie 6 Rasierer? Streicht man ein einziges Mal langsam mit dem Rasierer über eine mäßig dichte Bartstelle (Barthaare ca. 1 bis 2mm), bleiben bei allen drei erwähnten Modellen oft noch einzelne Barthaare stehen. Die Ergebnisse siehst du auf unseren mit Speziallupe aufgenommenen Bildern. Das ist an sich keine negative Überraschung, denn kaum ein Rasierer kappt schon beim ersten Strich ausnahmslos alle Barthaare. Einzelne anliegende Haare werden meistens beim zweiten, oft beim dritten Mal geschnitten.

 

Bei leistungsstarken Premium-Rasierern mit ausgeklügelter Scherkopf-Technik darf man natürlich eine etwas bessere Erfolgsquote erwarten. 

 


vor rasur
Speziallupe: Bartstoppel vor der Rasur (ca. 1-2mm)
rasurergebnis braun serie 6
Speziallupe: Übrig gebliebene Bartstoppel nach 1x drüber rasieren. Das noch einzelne Barthaare stehen bleiben, die erst beim 2- oder 3x geschnitten werden, ist nicht unüblich.

Lange Barthaare vorher trimmen: Bei kurzen Barthaaren (ca. bis 2mm) ziept der S6 B4500cs Rasierer in unseren Tests nicht. Er passt sich dank der flexiblen Scherelemente und des beweglichen Scherkopfes auch gut an die Konturen an. Längere Barthaare sollten vor dem Rasieren aber unbedingt getrimmt werden, sonst kann es dauern, bis alle Barthaare geschnitten sind. 

 

Insgesamt lässt sich mit dem S6 B4500cs ein kurzer Stoppelbart gut und gründlich rasieren. Die Leistung ist aber nicht besser als bei den deutlich billigeren Rasierern der Serie 3.

 

An die Effektivität des Braun Serie 7 Rasierers 7842s* (zum Testbericht) oder des Serie 9 Rasierers 9385cc* (zum Testbericht) kommt der Braun 60-B4500cs nicht heran. 

 

braun s6, braun b4500cs, braun rasierer serie 6
Lange Barthaare sollte man vor der Rasur trimmen (hier mit Barttrimmer-Aufsatz und Kamm).

3.5. Reinigung, Wartung und Pflege

Unter fließendem Wasser reinigen: Die Braun Serie 6 Rasierer sind wasserdicht und können einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden. Auch bei den Rasierern der Serie 5 und der Serie 3 funktioniert das.

 

Gelegentlich ölen: In der Gebrauchsanleitung wird empfohlen, die Scherfolien und Trimmer-Aufsätze gelegentlich zu ölen. 

 

Tipp: Für alle Braun Series 6 Rasierer (ab 2020) gibt es eine separat erhältliche 4 in 1 Reinigungsstation*, die den Rasierer hygienisch reinigt, desinfiziert, ölt und aufladet.

 

rasierer reinigung
Der Rasierer kann einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden.

3.6. Zusammenfassung: Was uns gefällt oder besser sein könnte

Abschließend noch einmal zusammengefasst, was uns an den Serie 6 Rasierern gefällt und was aus unserer Sicht besser sein könnte:

 

Was uns gefällt Was besser sein könnte
+ schlankes, "sportliches" Design - kein Netzbetrieb möglich
+ Display für wichtige Informationen (zB 3 Lichter für den Akku-Status) - kein integrierter Langhaartrimmer (Präzisionstrimmer) für die Koteletten und Bartkonturen (nur als Aufsatz separat erhältlich)
+ moderner Li-Ionen-Akku, der binnen einer Stunde auflädt und für ungefähr 60min reicht - lange Barthaare (über 2mm) müssen vorher getrimmt werden
+ wasserdichter Nass- & Trockenrasierer (auch unter der Dusche und mit Rasierschaum verwendbar)   
+ drei flexible Scherelemente (Folie - Trimmer - Folie), die sich gut an die Konturen anpassen  
+ auf einer Achse beweglicher Rasiererkopf für noch bessere Anpassung an die Konturen  
+ automatische Spannungsanpassung  
+ sehr viel separates Zubehör erhältlich, das für alle Modelle der Serie 6 (ab 2020) passt  
+ angenehm auf der Haut: in unseren Tests keine Hautirritationen, selbst bei empfindlicher Haut  
+ rasche Reinigung unter fließendem Wasser möglich  

Die Rasurleistung = neutral: Die Rasurleistung der Serie 6 Rasierer stufen wir (wie schon bei den gleich starken Serie 5 2020er-Modellen) als „neutral“ ein. Sie ist für einen „Mittelklasse-Rasierer“ in Ordnung, reicht aber nicht an die „Power“ des Serie 7 Rasierers 7842s oder des Serie 9 Rasierers 9385cc heran. Sie ist in unseren Tests auch nicht besser als bei den billigeren Serie 3 Rasierern.


4. Welches Zubehör und welche Ersatzteile gibt es zu Serie 6 Braun Rasierern?

4.1. Braun Series 6 Zubehör

Praktisch - einheitliches Zubehör: Erfreulicherweise geht Braun anscheinend mehr und mehr dazu über, das Zubehör zu vereinheitlichen. So verwenden alle Rasierer der neuen 2020er Serien 5 und 6 dieselben Zubehörteile und auch die neuen Serie 7 Modelle nutzen zum Teil die gleichen Teile. 

 

"Type 5762": Erkennbar ist das auch anhand der „Typenbezeichnung“. Sowohl die Serie 5 Rasierer, als auch die Serie 6 Rasierer sind von der Type 5762.

 

Welches Zubehör gibt es? Separat erhältlich sind zu jedem Serie 6 Rasierer (Modelle ab 2020):

 

Ladeständer (Type 5439) Amazon*
Barttrimmer-Aufsatz für 3-Tage-Bärte (08-3DBT) Amazon*
Barttrimmer-Aufsatz mit 5 Kammaufsätzen (1, 2, 3, 5 und 7mm) (05-BT) Amazon*
Langhaartrimmer-Aufsatz (= Barttrimmer-Aufsatz ohne Kämme) (02-BT) Amazon*
Bodygroomer-Aufsatz (06-BT) Amazon*
Gesichtsreinigungsbürste-Aufsatz (03-BR) Amazon*
Braun Series 6 Reinigungsstation (Type 5434) Amazon*
Braun Series 6 Reinigungskartuschen Amazon*
Reinigungsbürste Amazon*
Ladekabel Amazon*
Maschinenöl Amazon*
tasche braun rasierer, braun rasierer series 6 tasche
Im Set des Braun Series 6 Rasierers ist auch ein praktisches Reiseetui mit Reißverschluss enthalten.
braun reinigungsstation, braun series 5 reinigungsstation, braun series 6 reinigungsstation, braun series 7 reinigungsstation
Die Braun Reinigungsstation (Type 5434) ist sowohl für Braun Series 5, 6 und 7 Rasierer (ab 2020) verwendbar.

5. Welcher Scherkopf passt auf einen Braun Serie 6 Rasierer?

Braun Series 5 Scherkopf (Modelle ab 2020) = 53B: Alle Serie 6 Rasierer verwenden den Scherkopf 53B (dreiteilig mit Microcomb), der auch auf die Serie 5 Rasierer (nicht aber auf die Serie 3 Rasierer) passt.

Hinweis: Die Serie 3 Scherköpfe 32B und 21B passen nicht auf die neuen Rasierer der Serie 5 und 6. Außerdem passen die Kammaufsätze des Serie 3 Barttrimmer-Aufsatzes (BT32) nicht auf den neuen Barttrimmer-Aufsatz der Serien 5 und 6.

Braun series 6 scherkopf, braun serie 6 scherkopf
Auf Braun Series 6 Rasierer (ab 2020) passt, ebenso wie auf die Serie 5 Modelle, der Scherkopf 53B.

5.2. Wie oft soll der Scherkopf beim Braun Serie 6 Rasierer gewechselt werden?

Braun empfiehlt, die Scherköpfe spätestens alle 18 Monate zu wechseln. 


6. Ist ein Akku-Tausch beim Braun Serie 6 Rasierer möglich?

Alle Serie 6 Rasierer sind „Wet & Dry“-Rasierer, also wasserdicht. Die Akkus sind auch in den Geräten fix verbaut. Deshalb ist ein Akku-Tausch daheim nicht ohne weiteres möglich. Ein Akku-Wechsel kann aber von einem Braun Service Partner durchgeführt werden.

 


7. Braun Serie 6 Rasierer: Unser Fazit und Alternativen

7.1. Braun Series 6 Test-Fazit

Sanft zur Haut: Braun hat die neuen Serie 6 Rasierer den Themen „schonende Rasur“ und „weniger Hautirritationen“ gewidmet. Die „Besonderheit“: Ein auf einer Achse beweglicher Rasiererkopf soll sich noch feiner an die Haut anpassen. Tatsächlich war unser Testmodell Braun 60-B4500cs auch bei empfindlicher Haut gut hautverträglich.

Wir hatten diesbezüglich aber auch mit den Serie 5 Rasierern (starrer Rasiererkopf) keine Probleme, die ungefähr gleich stark sind und denselben Scherkopf verwenden und auch die getesteten Serie 3 Rasierer waren in unseren Tests ähnlich sanft.

 

Interessanter als die neuen Serie 6 Rasierer finden wir für empfindliche Haut Modelle aus Serie 7, wie den Braun 7842s, bei dem sich die Leistung in 5 Schritten drosseln lässt (siehe 7.3.).

 

Was die Rasurleistung anbelangt, hebt sich der S6 B4500cs nicht von den 2020er-Modellen der Serie 5 ab und auch nicht von den getesteten Serie 3 Rasierern. Er kommt aber in unseren Tests nicht an die Leistung des Braun 7842s aus Serie 7 heran.

 

Der günstigste Rasierer aus Serie 6 war zum Testzeitpunkt der Braun S6 60-B4500cs um 170 Euro. Trotz Barttrimmer-Aufsatz, Ladeständer und Reiseetui im Set ist uns dieser Preis für den Mittelklasse-Rasierer zu hoch.

 

braun series 6 rasierer
Der Braun Series 6 Rasierer war im Test selbst bei empfindlicher Haut gut hautverträglich. Aber auch die Series 5 und 3 Rasierer waren sanft zur Haut. Auch bei der Rasurleistung konnte er sich nicht abheben.

7.2. Die "günstige" Alternative

Schnäppchen-Jägern, die auf „Schnick-Schnack“ verzichten können, empfehlen wir

  • den guten und billigen Braun 300s (Kaufpreis für den Test nur ca. 40 Euro) oder
  • den Braun 3040s*, der einen integrierten Trimmer hat, für Nassrasuren geeignet ist und von Stiftung Warentest mit „gut (2.0)“ bewertet wurde.
braun 300s
Schnäppchen-Jägern können wir den Braun 300s empfehlen. Für rund 40 Euro erhält man einen guten Rasierer.

7.3. Die "schonende" Alternative

Für eine schonende, rasche und gründliche Rasur auch bei dichtem Bart würden wir zum Braun 7842s (oder einem ähnlichen Serie 7 Rasierer) greifen, der in unseren Tests eine tolle Leistung bot und bei Preisen um die 160 Euro nicht zu teuer ist.   

braun 7842s
Besonders schonend zur Haut ist der Braun 7842s. Er hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eignet sich auch für dichte Bärte.

7.4. Die "neue" Alternative

Wenn es unbedingt ein neuer Mittelklasse-Rasierer der Marke Braun sein muss, dann bietet der 50-B1000s aus Serie 5 mit ca. 90 Euro Kaufpreis (zum Testzeitpunkt) auch ohne Barttrimmer-Aufsatz, Ladeständer und Etui uE ein besseren Preis-Leistungsverhältnis.   

braun series 5 rasierer
Soll es unbedingt ein neues 2020er-Modell sein, dann bietet der Braun 50-B1000s aus der Serie 5 ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.


Was dich auch interessieren könnte:

braun rasierer serie 5
Braun Rasierer Serie 5: Großer Überblick, Tests, Tipps, Tabellen, Bilder
braun rasierer serie 3
Braun Rasierer Serie 3: Großer Überblick, Tests, Tipps, Tabellen, Bilder ...
Braun 60-B4500cs Test
Braun 60-B4500cs im Praxis Test
Welcher Rasierer für junge Männer?
Welcher Rasierer für junge Männer?