15.09.2020 | von: Michaela

Konischer Lockenstab: gute konische Lockenstäbe + Anwendung + Test

konischer lockenstab, lockenstab konisch, kegelförmiger lockenstab, konischer lockenstab test, konischer lockenstab anwendung
Wir verraten, worauf man bei einem konischen Lockenstab achten sollte, welche gut sind und wie man sie richtig anwendet.

Ein konischer Lockenstab ist der „Kreativgeist“ unter den Lockenstäben. Dank seiner Kegelform gelingen ganz unterschiedliche Locken und Wellen.

 

Wir stellen unsere Lieblingsmodelle aus den Tests vor und zeigen, wofür sie sich eignen und wie man sie anwendet.

 

Dem Lockenspaß sind keine Grenzen gesetzt: Konische Lockenstäbe sind perfekt, wenn du deiner Experimentierfreude beim Locken stylen freien Lauf lassen möchtest. Im Unterschied zu geraden Lockenstäben erzeugen konische Lockenstäbe in der Nähe des Griffs breit geschwungene Locken und Wellen und in der Nähe der Lockenstab-Spitze eng geschwungene Kurven. Wird auch noch die Wickeltechnik variiert, sind der Lockenvielfalt dank eines konischen Lockenstabs kaum noch Grenzen gesetzt.

 

Konischer Lockenstab erzeugt natürliche Locken: Wenn eine Haarsträhne vom Griff bis zur Lockenstab-Spitze aufgewickelt wird, verengen sich die Kurven zunehmend vom Haaransatz bis zu den Haarspitzen. Viele sagen, die Locken und Wellen sehen dadurch natürlicher aus. Eine gute Voraussetzung für hübsche Beach Waves … Dieser Effekt ist umso größer, je kegelförmiger der Lockenstab ist.

 

Was du in diesem Blog-Artikel alles findest? Sofern du dich schon gut mit Lockenstäben auskennst, scrolle gleich runter zu unseren Lieblings-Lockenstäben. Sonst findest du im folgenden Kapitel einige Informationen, die dich Schritt für Schritt zum passenden Lockenstab führen. Unter Punkt 3. findest du Tipps zur richtigen Anwendung eines konischen Lockenstabes.

Inhaltsverzeichnis: konischer Lockenstab


1. Konischer Lockenstab: Was ist zu beachten?

Locken sind begehrt: Sie bringen Schwung und Volumen in eine lustlos wirkende Haarmähne. Nur ungefähr jeder siebente Europäer darf sich über natürliche Locken freuen. (1) Alle anderen müssen in die Trickkiste greifen.

 

Lockenstäbe gibt es "wie Sand am Meer": Dementsprechend groß ist die Nachfrage und Auswahl an Lockenstäben. Für jeden Geschmack gibt es das passende Gerät. Selbst bei den konischen Lockenstäben hat man die Qual der Wahl zwischen

  • dicken und dünnen Modellen,
  • eher flach oder spitz zulaufenden,
  • langen und kurzen,
  • mit Keramik oder Titanium beschichteten,
  • glatten und strukturierten,
  • günstigen und teuren,
  • vorne runden oder mit kühler Spitze ausgestatteten… 

 

Du bist kein Hüftschussakrobat, der auf die Strategie „Hey, Lockenstab ist Lockenstab und jeder macht im Endeffekt Locken und Wellen“ setzt. Sonst hättest du nicht bis hier her gelesen.

 

Finde deinen Lieblings-Lockenstab: Die folgenden Punkte führen dich durch den Angebotsdschungel und du kannst Schritt für Schritt in Gedanken dein Wunschmodell zusammenbasteln und deine Vorstellungen danach mit unseren Lieblings-Lockenstäben abgleichen:

konischer lockenstab, konischer lockenstab test
Mit einem konischen Lockenstab sind der Locken-Phantasie keine Grenzen gesetzt. Von sanften, großen Beach Waves bis hin zu intensiven Korkenzieherlocken ist alles möglich.

1.1. Durch dick und dünn

Es ist kein Geheimnis und es ist auch irgendwie logisch – ein dicker Lockenstab formt weitgezogene, große Locken und Wellen, während ein dünner Lockenstab enge, kleine Kurven erzeugt.

 

Für wen eignet sich ein dicker und für wen ein dünner konischer Lockenstab? Wenn du also ein Fan großer, wilder Beach Waves oder eleganter „Victoria´s-Secret-Locken“ bist, brauchst du einen relativ dicken, konischen Lockenstab (und etwas längere Haare, die zumindest ein- oder zweimal um den Stab passen). Süße, enge Löckchen oder ein Meer aus kleinen Wellen gelingen mit schmalen Modellen.

 

Übrigens: Mit zunehmender Dicke des Lockenstabs steigt bei manchen Haartypen die Gefahr, dass die Locken oder Wellen nicht gut halten. Das sind zumindest unsere Erfahrungen der letzten Jahre aus zahlreichen Tests mit unterschiedlichen Haartypen.

 

Tipp: Wenn du unsicher bist, wähle also im Zweifel ein etwas schmäleres Modell (zB 25-32mm anstelle von 32-38mm).

 

remington lockenstab konisch, remington konischer lockenstab
Halten bei dir Locken nicht gut, wähle im Zweifel einen nicht zu dicken konischen Lockenstab. Der Remington CI83V6 hat zB einen Durchmesser von 18-28mm und eignet sich für mittelgroße bis große Locken.

1.2. Besser "auf die lange Bank schieben" oder liegt "in der Kürze die Würze"?

Wann kurz, wann lang? Wir haben Lockenstäbe mit 16 cm langer Stylingfläche ausprobiert und Modelle mit ca. 9 cm langer Stylingfläche. Aber wo liegt der Unterschied?!

 

Ganz einfach: Je länger die heiße Stylingfläche ist, umso mehr Haar passt hinauf. Sehr lange Haare oder breite Strähnen bringst du also auf einem langen konischen Lockenstab besser unter, als auf einem kurzen. Je dünner ein Lockenstab ist, umso schneller herrscht Platzmangel am Lockenstab.

 

Kein Vorteil, wo nicht auch ein Nachteil: Je länger der Lockenstab ist, umso schwieriger wird die Handhabung. Kurze Lockenstäbe sind sehr wendig, mit langen Lockenstäben steigt die Gefahr von Hautberührungen.

 

Tipp für kurze Haare: Kurze Haare passen auch problemlos auf recht kurze Lockenstäbe. Ein sehr langer Lockenstab ist in diesem Fall nur umständlich und gefährlich.

 

konischer lockenstab, kegelförmiger lockenstab, lockenstab konisch
Der Philips BHB872/00 gehört zu den konischen Lockenstäben mit ganz langer Stylingfläche (16 cm lang). Die sehr lange Heizfläche eignet sich zum Aufwickeln von langen Haaren oder breiten Haarsträhnen.

1.3. "Steiler Zahn" oder lieber den "Ball flach halten"?

kegelförmig = für natürlich aussehende Locken: Wir haben es schon erwähnt – je kegelförmiger der Lockenstab ist (je steiler also das Gefälle vom Griff bis zur Lockenstab-Spitze ist), umso mehr verengen sich die Lockenkurven vom Haaransatz zu den Haarspitzen hin. Viele finden solche Locken besonders hübsch und natürlich.

 

Nachteil stark konischer Lockenstäbe: Stark kegelförmige Lockenstäbe sind aber nur mit viel Übung zu handhaben, vor allem wenn die Stylingfläche glatt ist, denn die Haare rutschen gerne in Richtung Spitze.   

 

konischer lockenstab,  lockenstab konisch, kegelförmiger lockenstab, babyliss konischer lockenstab
Der konische Lockenstab von Babyliss ist relativ stark konisch und hat eine sehr glatte Heizfläche. Die Handhabung erfordert ein wenig Übung, da die Haare beim Aufwickeln gerne in Richtung Spitze rutschen.

1.4. Außen hart und innen weich?

Keramik-Beschichtung = Standard: Die Stylingfläche ist der Teil des konischen Lockenstabs, mit dem die Haare intensiven Kontakt haben. Deshalb legen viele auf eine hochwertige Beschichtung wert. Die Hersteller wissen das und rüsten schon sehr günstige Lockenstäbe mit Keramikbeschichtungen aus.

 

Wofür ist Turmalin gut? Der Halbedelstein Turmalin wird manchmal in Pulverform beigemischt. Er gilt als natürlicher Ionenlieferant und soll die elektrostatische Aufladung reduzieren.

 

Wofür sind Mikrowirkstoffe gut? Manchmal enthält die Beschichtung auch „Mikrowirkstoffe“, wie Öle und andere Pflegesubstanzen. Persönlich schätzen wir den positiven Effekt aber als gering ein.

 

Glatte oder strukturierte Oberfläche? Anders als bei Glätteisen werden die Haare bei einem Lockenstab gewickelt und nicht zwischen zwei heißen Platten durchgezogen. Die mechanische Beanspruchung ist also geringer. Während wir deshalb bei Glätteisen auf möglichst glatte Heizplatten wertlegen, darf ein konischer Lockenstab ruhig eine leicht strukturierte Oberfläche haben, damit die Haare nicht verrutschen. 

 

konischer lockenstab,  lockenstab konisch, kegelförmiger lockenstab
Der konische Lockenstab von Remington hat eine leicht strukturierte Keramik-Stylingfläche. Dadurch lassen sich die Haare gut aufwickeln, ohne zu verrutschen.

1.5. Wohlig warm oder lieber Hitzkopf?

Eine Temperatur oder ein breites Temperaturspektrum? Manche Hersteller setzen bei ihren Lockenstäben auf eine einzige „ideale“ Temperatur, andere bieten Lockenstäbe mit vielen wählbaren Temperaturen an. Was stimmt denn nun?

 

Die einwirkende Hitze steuern: Tatsächlich gibt es zwei „Stellschrauben“, um die Hitze zu steuern, die vom Lockenstab auf das Haar einwirkt:

  • Einerseits die Temperatur und
  • andererseits die Zeitdauer, für die eine Haarsträhne auf dem Lockenstab bleibt.

 

Du kannst deine Haare also

  • kurz bei hohen Temperaturen oder
  • lang bei niedrigen Temperaturen am Lockenstab lassen,

damit genügend Feuchtigkeit für schöne Locken entweicht.

 

Dem folgt ein großes ABER: Bei sehr hohen Temperaturen (über 200°C) entweicht die Feuchtigkeit extrem rasch aus den Haaren. Je dünner oder ausgetrockneter die Haare sind, umso schneller übersiehst du den richtigen Zeitpunkt und Haarschäden sind die Folge. Das kann man sich ähnlich wie bei einem Schnitzel in der Pfanne vorstellen, das bei extremer Hitze binnen kurzer Zeit schwarz anbrennt.

 

Hohe Temperaturen nur für erfahrene Lockenstab-Fans: Lockenstäbe mit fixen, hohen Temperaturen sind deshalb nur etwas für Profis oder erfahrene Lockenstab-Fans, die rasche Ergebnisse wollen und abschätzen können, wie viel Hitze das Haar verträgt.

 

Breites Temperaturspektrum für "normale" Lockenstab-Benutzer: Bei Lockenstäben mit einem breiten Temperaturspektrum kannst du eine für dich angenehme Stylinggeschwindigkeit wählen, die du beibehältst (zB lässt du jede Strähne für 5 oder 7 Sekunden am Lockenstab). Dann erhöhst du bei den ersten Strähnen die Temperaturen so lang, bis das Ergebnis passt. Manche sind schon mit den Ergebnissen bei 140°C oder 150°C zufrieden, für dicke Haare musst du vielleicht bis 180°C oder sogar bis 200°C erhöhen.  

 

konischer lockenstab test, konischer lockenstab anwendung
Ein Lockenstab mit fixer Temperatur eignet sich vor allem für erfahrene Lockenstab-Fans. Für Anfänger eignet sich ein Lockenstab mit Temperaturwahl besser. So kann man mit niedrigen Temperaturen beginnen und diese langsam erhöhen bis das Ergebnis passt.

1.6. Die "inneren Werte" entscheiden

Gutes Heizelement = "Herzstück" eines Lockenstabes: Hast du schon mal versucht, mit einem Luftballon die Haare in eine elegante Form zu „föhnen“? Ungefähr so effektiv ist ein Lockenstab, der nicht gleichmäßig heiß wird oder mit stark schwankenden Temperaturen aufwartet. Für schöne Locken und Wellen ist es wichtig, dass die Haarsträhne über die volle Länge eine gleichmäßige Wärme erhält. Ein gutes Heizelement ist so gesehen das „Herzstück“ jedes Lockenstabs.

 

In unseren Tests überprüfen und beobachten wir deshalb die Temperaturen und die Wärmeverteilung aller Lockenstäbe. 

 


1.7. Voll innerer Hitze oder kühlen Kopf bewahren?

Verbrennungsgefahr für die Fingerspitzen: Wenn du ein Fan konischer Lockenstäbe bist, bist du wahrscheinlich ein „Freigeist“ und hältst nicht viel von „Klammern“. Du möchtest die Haarsträhnen nicht unter einer Klammer fixieren, sondern findest es praktischer, sie nach dem Aufwickeln für kurze Zeit mit den Fingerspitzen zu halten und gleich wieder los zu lassen. Das erfordert sprichwörtlich „Fingerspitzengefühl“, denn die Finger kommen dabei der heißen Stylingfläche bedrohlich nahe.

 

Hitzeschutzhandschuh oder kühle Spitze: Ein guter Hitzeschutzhandschuh kann helfen, ebenso eine kühle Spitze.

Hitzeschutzhandschuh* Tipp von Apalus

 

Profis ...: Bist du schließlich im Olymp der Lockenstab-Götter angelangt, wickelst du die Strähnen mit bloßen Händen auf einen konischen Lockenstab ohne kühle Spitze ohne dich zu verbrennen. Aber eben erst, wenn du im Olymp angelangt bist!

 

hitzeschutzhandschuh, hitzeschutzhandschuh lockenstab, lockenstab hitzeschutzhandschuh
Ein konischer Lockenstab hat keine Klemme, die Haarspitzen müssen mit den Fingern zur heißen Stylingfläche gehalten werden. Ein guter Hitzeschutzhandschuh schützt die Finger vor der Hitze des Heizstabes.

1.8. Und sonst?

Was ist sonst noch wichtig? Gute konische Lockenstäbe haben

  • eine Abschaltautomatik,
  • einige haben ein Display, das den Status anzeigt,
  • manche bieten eine automatische Spannungsanpassung für Auslandsreisen,
  • das Standfüßchen kann ausklappbar oder fix sein,
  • das Kabel lang oder kurz und mit Drehgelenk.
  • Praktisch kann bei Schaltern am Griff eine Tastensperre sein und
  • auf das Zubehör (Tasche, Hitzeschutzhandschuh …) kannst du ebenso einen Blick werfen,
  • wie auf die Garantiedauer und -bedingungen.

Entscheide selbst, was davon für dich von Bedeutung ist. 

 

Finde nun den für dich perfekten konischen Lockenstab: Du hast jetzt im Idealfall eine Vorstellung davon, wie der konische Lockenstab aussehen muss, der deine Traumlocken formt. Vielleicht findest du unter unseren Lieblings-Lockenstäben, die wir dir in der Folge kurz vorstellen, das passende Modell.

 


2. Konischer Lockenstab Test: Das sind die besten konischen Lockenstäbe aus unseren Praxis Tests

2.1. Tipp 1: Remington ProLuxe CI91X1 für große Locken und Wellen

Lockenstab konisch 25-38mm: Der Remington Lockenstab CI91X1 eignet sich mit einer Breite von 25-38mm super für sanfte, große Locken und Wellen. Die Haare sollten für den dicken Lockenstab ungefähr 20cm oder länger sein.

 

Für große Locken und Beachwaves: Mit dem dicken, konischen Lockenstab gelingen natürliche, große Beachwaves genauso wie glamouröse, große Locken. Die Locken beginnen dank des breiten Durchmessers sanft und werden zu den Haarspitzen hin etwas intensiver. Das sieht sehr natürlich aus und ist zum Stylen sanfter Beach Waves perfekt.

 

Lange, leicht strukturierte Stylingfläche: Auch breite Haarsträhnen passen auf die mehr als 14cm lange Heizfläche. Diese ist keramikbeschichtet und leicht strukturiert, damit die Haare nicht abrutschen.

 

120-210°C: Das Temperaturspektrum reicht von gemäßigten 120°C für feine oder beanspruchte Haare bis zu 210°C für dicke, gesunde Haare.

 

Weitere Merkmale:

  • rasches Aufheizen,
  • kühle Spitze,
  • Display,
  • Abschaltautomatik,
  • weltweite Spannungsanpassung,
  • Tastensperre,
  • langes Kabel mit Drehgelenk,
  • Standfüßchen (das kleine vorne an der Spitze stört allerdings),
  • Hitzeschutzhandschuh,
  • hitzebeständige Aufbewahrungstasche,
  • 5 plus 1 Jahre Garantie. 

konischer lockenstab test, remington lockenstab konisch, konischer lockenstab remington
Der konische Lockenstab von Remington hat 25 bis 38mm Durchmesser. Auf die lange, leicht strukturierte Stylingfläche passen auch breite Haarsträhnen.
konischer lockenstab anwendung
Im Test gelingen uns sanfte, große Beachwaves und große Locken.

2.2. Tipp 2: Remington CI83V6 (19-28mm) für mittlere bis große Locken und Wellen

Konischer Lockenstab Tipp, wenn Locken nicht gut halten: Der Remington CI83V6 erzeugt etwas kleinere Locken bzw Wellen als der CI91X1. Bei Haartypen, die auf sehr dicke Lockenstäbe nicht gut ansprechen, steigt mit diesem sehr guten Lockenstab die Chance auf schöne Ergebnisse, die länger halten.

 

Für kurze und lange Haare: Der CI83V6 ist gut zu handhaben und bietet mit einer fast 14cm langen Heizfläche auch breiten Strähnen Platz. Er eignet sich für kurze wie auch lange Haare (Mindesthaarlänge ca. 12-15cm). Die Heizfläche ist keramikbeschichtet und mit Keratin und Mandelöl angereichert.

 

150-210°C: Die Temperaturen reichen von 150°C bis 210°C.

 

Weitere Merkmale:

  • Display,
  • Abschaltautomatik,
  • automatische Spannungsanpassung,
  • kühle Spitze,
  • Standfüßchen,
  • langes Kabel mit Drehgelenk,
  • Aufbewahrungstasche,
  • Hitzeschutz-Handschuh,
  • 5+1 Jahre Garantie. 

konischer lockenstab tipp, konischer lockenstab, lockenstab konisch
Der konische Lockenstab CI83V6 ist unser Lockenstab Tipp für alle, bei denen Locken nicht gut halten.
lockenstab konisch, konischer lockenstab
Im Test gelingen sowohl mittelgroße bis große Locken ...
konsicher lockenstab, lockenstab konisch
... als auch sanfte Wellen und Beachwaves.

2.3. Tipp 3: konischer Remington Pearl Lockenstab CI95 (13-25mm) für kleine bis mittlere Locken und Wellen

Lockenstab konisch 13-25mm: Wir haben von Remington Pearl den geraden 32mm Lockenstab getestet. Der Pearl Lockenstab CI95 ist davon die konische Variante und genauso beliebt, wie sein „dickerer Bruder“.

 

Für kleine bis mittlere Locken und Wellen: Mit einem Durchmesser von 13-25mm ist der CI95 perfekt für kleine bis mittlere Locken und Wellen geeignet.

 

Glatte Beschichtung aus echten Perlen: Wie beim geraden 32mm Lockenstab besteht die Beschichtung aus Keramik und echten Perlen. Sie ist anders als beim Remington ProLuxe glatt und erfordert daher ein bisschen mehr Übung.

 

130-210°C: Die Temperaturen reichen von 130°C bis 210°C, sind also für alle Haare von fein bis dick geeignet.

 

Weitere Merkmale:

  • rasches Aufheizen,
  • kühle Spitze, Display,
  • Tastensperre,
  • Standfüßchen,
  • Abschaltautomatik,
  • automatische Spannungsanpassung,
  • langes Kabel mit Drehgelenk,
  • hitzebeständige Tasche. 

2.4. Tipp 4: konischer Profi Lockenstab von Golden Curl

Profi Lockenstab konisch: Du möchtest dir einen Hauch von Luxus gönnen und beim Locken stylen schnell Ergebnisse sehen? Dann ist vielleicht ein konischer Profi-Lockenstab von Golden Curl das Richtige für dich.

 

Fixe 200°C: Der teure, puristisch ausgestattete Lockenstab beschränkt sich auf das Wesentliche – auf rasche, schöne Ergebnisse. Er bietet nur eine Temperatur (fixe 200°C.) und hat keine kühle Spitze. Wir empfehlen ihn deshalb nur erfahrenen Lockenstab-Fans, die geübt und rasch beim Aufwickeln der Haare sind und abschätzen können, wie viel Hitze die eigenen Haare vertragen.

 

Die Kurven können sich sehen lassen: Je nachdem, ob du dich für den breiten „Bambino“ (25-32mm) oder den schmäleren GL506 (18-25mm) entscheidest, fallen die Locken bzw Wellen mittelgroß oder groß aus, sind dank der Hitze schön definiert und halten in unseren Tests lange.

 

Weitere Merkmale:

  • rasches Aufheizen,
  • glatte keramikbeschichtete Stylingfläche (14.5cm lang),
  • praktischer Ring zum Abstellen anstelle eines schmalen Standfüßchens,
  • Hitzeschutzhandschuh,
  • hitzebeständige Tasche,
  • 2 Krokodilklemmen,
  • langes Kabel mit Drehgelenk,
  • 5 Jahre Garantie bei Registrierung.
  • Manko: keine Abschaltautomatik.

golden curl lockenstab konisch, golden curl konischer lockenstab
Der leicht konische Lockenstab von Golden Curl (18-25mm) eignet sich für schnelle Locken und Beachwaves.
konischer lockenstab test, test lockenstab konisch
Im Test gelingen schöne mittelgroße bis große Locken ...
konischer lockenstab test, test konischer lockenstab
... als auch sanfte Beachwaves.

3. Konischer Lockenstab Anwendung

3.1. Was braucht man?

3.2. Konischer Lockenstab - Die Anwendung

  • trockene Haare entwirren
  • Hitzeschutzspray verwenden
  • Lockenstab einschalten und Temperatur wählen
  • Deckhaare mit einer Haarklammer hochstecken: Bei den unteren Haaren im Nacken beginnen.
  • Haarsträhne, dort wo die Locken beginnen sollen, nahe am Lockenstab-Griff ansetzen. Für Beachwaves bleibt der Haaransatz (ca. bis Ohrhöhe) und die Haarspitzen (ca. 5 cm) gerade. Für große Locken auch die Haarspitzen locken (Hitzeschutzhandschuh verwenden, da man die Haarspitzen zur Heizfläche halten muss).
  • Haarsträhne spiralförmig, nebeneinander auf den Lockenstab, in Richtung Lockenstab-Spitze, aufwickeln.
  • Haarsträhne einige Sekunden am Lockenstab halten. Die Dauer ist abhängig von der gewählten Temperatur und der gewünschten Intensität.
  • Gelockte Haarsträhne vom Lockenstab gleiten lassen. Für länger haltende Locken die noch heiße Locke einige Sekunden auf der Handfläche auskühlen lassen.
  • Nach und nach alle Haarsträhnen bearbeiten. Ich beginne im Nacken und locke zuerst die untere Haarhälfte auf der linken Seite, dann die rechte. Zum Abschluss locke ich die Oberhaare, wieder vom Hinterkopf beginnend.
  • Schenke den Haarsträhnen um das Gesicht besondere Beachtung, da sie der Blickfang sind.

Eine detaillierte Anleitung für Beach Waves mit einem konischen Lockenstab findest du im Blog-Artikel "Beachwaves mit Lockenstab".

 


konischer lockenstab anwendung
Für Beach Waves bleiben sowohl der Haaransatz als auch die Haarspitzen gerade. Eine breite Haarsträhne wird spiralförmig um den konischen Lockenstab gewickelt. Die Haarspitzen mit einer Hand festhalten.
konischer lockenstab anwendung
Die gelockte Haarsträhne, nach einigen Sekunden am Lockenstab, vom Lockenstab in die Handfläche zum Auskühlen gleiten lassen.
konischer lockenstab anwendung, konischer lockenstab test
Beach Waves mit dem konischen Lockenstab (hier: Remington CI91X1).

Wir hoffen, du hast in diesem Blog-Artikel einige interessante Informationen und Tipps gefunden und wünschen dir viel Spaß und Erfolg beim Stylen der perfekten Kurven!      

(1) https://www.derstandard.at/story/1256744378039/lockenkoepfe-sind-genetisch-bedingt


Was dich auch interessieren könnte:

Lockenstab große Locken, lockenstab große locken test, lockenstab test große locken
Welcher Lockenstab ist der beste für große Locken im Praxis Test?
lockenstab ohne klammer
Die besten Lockenstab ohne Klemme Modelle!
lockenstab klemme anwendung
Tipps zur richtigen Anwendung eines Lockenstabes mit Klemme.
beach waves welches gerät
Welches Beach Waves Gerät?