09.12.2019 | von: Michaela

Lockenstab für kurze Haare ... kurze Haare locken leicht gemacht!

Lockenstab für kurze Haare, kurze Haare locken, locken bei kurzen haaren einfach gemacht
Du hast kurze Haare und wünscht dir ab und zu Locken oder Beach Waves? Wir haben in den letzten Jahren viele Lockenstäbe getestet. Hier findest du unsere Tipps!

Kurzhaarfrisuren sind praktisch, modern und luftig. Mit dem richtigen Lockenstab lässt sich auch noch kurviger Schwung in die kurze Mähne bringen…

 

Stellt sich nur die Frage, mit welchem Lockenstab das am besten gelingt…

 

Wir haben in den letzten Jahren zahlreiche Lockenstäbe an unterschiedlichen Haaren getestet. Hier findest du unsere Lockenstab Empfehlungen für kurze Haare.

 

 

Welcher Lockenstab für kurze Haare?

Was die Wahl des Lockenstabs anbelangt, gelten bei kurzen Haaren weitgehend dieselben Regeln wie bei langen Haaren:


1. Was ist der richtige Durchmesser für einen Kurze-Haare-Lockenstab?

Dünner oder dicker Lockenstab bei kurzen Haaren? Dicke Lockenstäbe sorgen für große Wellen und Locken, dünne Lockenstäbe erzeugen enge, kleine Kurven. Je dicker der Lockenstab ist, desto schneller stößt man allerdings mit kurzen Haaren an ein Limit: Die Haare sollten wenigstens eine knappe Runde um den Lockenstab schaffen, damit eine brauchbare Kurve entsteht.

 

32 mm dicker Lockenstab:

  • Beispielsweise müssen die Haare für den sehr beliebten 32mm Lockenstab Remington Pearl CI9532* (zum Testbericht) wenigstens 15-20 cm lang sein, damit sich der Lockenstab einmal umwickeln lässt.
  • Der Remington CI9532 zaubert ab dieser Haarlänge je nach Wickeltechnik lässige, weiche Beach Waves oder elegante, ruhige Wellen.

 

25 mm dicker Lockenstab:

  • Auch wenn die Kurven eine Spur enger als beim Pearl Lockenstab ausfallen, lassen sich mit dem Lockenstab moderne wie auch elegante Lockenfrisuren stylen.

 

Der CI6525 hat eine Klemme, der Pearl Lockenstab nicht. Damit stellt sich die nächste Frage:

 


kurze Haare
Gerade Haare vor der Lockenstab Anwendung.
lockenstab für lange dicke haare, bester lockenstab für lange Haare
ganz leichte Beach Waves mit einem Lockenstab für kurze Haare

2. Lockenstab mit Klemme oder ohne für kurze Haare?

Lockenstab mit Klemme oder ohne? Ob ein Lockenstab eine Klemme haben soll oder nicht, ist in erster Linie eine Frage der persönlichen Vorlieben und der Übung und weniger eine Frage der Haarlänge. Eine kleine Rolle spielt aber auch die Haarlänge.

 

Vorteil Lockenstab mit Klemme bei kurzen Haaren: Gerade bei kurzen Haaren befindet sich der Lockenstab stets in unmittelbarer Nähe der Kopfhaut und der Finger. Hier spielt ein Lockenstab mit Klemme seine Stärken aus. Die Haarspitzen werden unter der Klemme fixiert und der Stab langsam und kontrolliert in Richtung Kopfhaut gedreht. Eine Hand hält den Stab, die andere fixiert die kühle Spitze. So lässt sich die Gefahr von Verbrennungen minimieren.

 

Nachteil Lockenstab mit Klemme bei längeren Haaren: Bei etwas längeren Haaren ist diese Wickeltechnik aus zwei Gründen nicht zu empfehlen: Erstens sind die ohnehin empfindlichen Haarspitzen am längsten der starken Hitze ausgesetzt und werden unnötig beansprucht, während die Haarsträhne aufgewickelt wird. Zweitens braucht bei längeren Haaren vor allem der obere Teil der Strähne mehr Hitze, denn oben hängen sich die Kurven durch das Gewicht der langen Haare am schnellsten wieder aus.

 

Kurze Haare mit Lockenstab ohne Klemme stylen: Bei einem Lockenstab ohne Klemme wird die Haarsträhne mit der freien Hand vom Ansatz Richtung Haarspitzen um den heißen Lockenstab gewickelt. Die Gefahr von Verbrennungen ist gerade auf der Rückseite des Kopfes groß. Wer aber genug Übung hat, ist mit dieser Technik sehr schnell. Auch kann ein Hitzeschutzhandschuh vor Verbrennungen schützen, bis man sich nach ausreichend Übung sicher fühlt.

 

lockenstab für kurze haare
Lockenstab für kurze Haare mit Klemme: Gerade bei kurzen Haaren spielt ein Lockenstab mit Klemme seine Stärken aus. Einfach die Haarspitzen einklemmen und den Lockenstab in Richtung Haaransatz drehen.
Lockenstab mit Klemme kurze Haare
Lockenstab bei kurzer Bob Frisur: Bei einem Lockenstab mit Klemme können die Haarspitzen fixiert und dann der Lockenstab Richtung Haaransatz gedreht werden. (hier: Remington CI6525 mit Klemme)

3. Gerader oder konischer Lockenstab für kurze Haare?

Einfacheres Handling mit einem geraden Lockenstab: Bei konischen Lockenstäben, die zur Spitze hin sehr schmal werden und eine glatte Beschichtung haben, rutschen die Haare Richtung Spitze, wenn man den Lockenstab nicht richtig hält. Das passierte uns beispielsweise beim Babyliss C20E* (zum Testbericht) öfters. Bei geraden Lockenstäben geht das Wickeln auch mit wenig Übung leichter. Interessant ist für kurze Haare beispielsweise der Remington CI5319* (zum Testbericht) mit Klemme und mit einem Durchmesser von 19mm.

 

Mehr kreative Freiheit mit einem konischen Lockenstab: Wer gerne experimentiert und die Abwechslung liebt, wird aber wahrscheinlich einen konischen Lockenstab interessanter finden, als einen geraden. Er bietet mehr Spielraum für Kreativität. Mal kann der dicke Teil des Lockenstabs für große Wellen genutzt werden, mal der schmälere Teil für intensivere Locken. Wird die ganze Stylingfläche ausgenützt, sind die Locken zu den Haarspitzen hin enger als bei einem geraden Lockenstab. Auch wer die Haarlänge stärker variiert, also zum Beispiel einen kurzen Bob trägt und hin und wieder einen längeren, hat mit einem konischen Lockenstab mehr kreative Freiheit.

 

Konischer Lockenstab für kurze Haare:

  • Tipp 19-28mm: Der konische Lockenstab Remington CI83V6* (zum Testbericht) eignet sich mit einem Durchmesser von 19-28mm auch gut für kürzere Haare. Er hat eine leicht strukturierte Beschichtung, so dass die Haare besseren Halt finden.
  • Tipp 13-25mm: Auch den sehr beliebten Pearl Lockenstab gibt es in einer konischen Variante: Der CI95* hat einen Durchmesser von 13-25mm und erzeugt noch engere Kurven als der CI83V6.
  • Tipp 25-38mm: In den Tests hat uns der Remington CI91X1* (zum Testbericht) begeistert. Der konische Lockenstab mit einem Durchmesser von 25-38mm ist allerdings für ganz kurze Haare zu dick. Ab einer Haarlänge von ca. 15-20cm zaubert er herrliche, weiche Beach Waves oder elegante Wellen ins Haar.
locken mit lockenstab kurze Haare
Der Remington CI83V6 ist ein konischer Lockenstab mit 19-28mm Durchmesser. Er eignet sich sehr gut als Lockenstab für kurze Haare.

gerade Haare
Gerade kurze Haare vor dem Lockenstab Locken machen.
kurze Haare mit Beach Waves
Kurze Haare mit Beach Waves

4. Alternativen zum klassischen Lockenstab für "kurze Haare Locken machen"

Zum Lockenstab für kurze Haare gibt es noch zahlreiche interessante Alternativen:

 

 

 

4.1. Locken Curler für kurze Haare

Besonders komfortabel geht das Lockendrehen mit automatischen Curlern. Wir haben unter anderem den Philips „Style Care Prestige“ und von Babyliss die Lockenmaschinen „Miracurl“ und „Curl Secret 2“ getestet. Alle drei Curler sind sehr gut.

 

Locken Curler Tipp für kurze Haare: Für kurze Haare empfehlen wir den Babyliss „Miracurl*“ (zum Testbericht) oder den „Curl Secret 2*“ (zum Testbericht). In den Praxistests reichten schon kinnlange Haare, um mit beiden automatischen Curlern schöne Locken zu formen. Der Miracurl hat eine 30mm Kammer und der Curl Secret 2 eine 25mm und eine 35mm Kammer.

 

Locken curler kurze Haare
Locken bei einem Bob mit dem Miracurl Lockencurler

4.2. Glätteisen für kurze Haare

Mini-Glätteisen für kurze Haare: Bei sehr kurzen Haaren eignet sich ein Glätteisen oder ein Mini-Glätteisen besonders gut zum Locken machen. Die Haarspitzen können zwischen den Heizflächen fixiert und die Haarsträhne durch Drehen des Glätteisens gelockt werden.

 

Glätteisen Tipp für kurze Haare: Gut und günstig ist beispielsweise

  • das von uns ausführlich getestete Mini Glätteisen „Straight and Curls“ von Grundig* (zum Testbericht).
  • Noch kleiner und in den Praxistests ebenfalls sehr gut ist das Mini Glätteisen von Kipozi* (zum Testbericht).
  • Zwar kein Mini Glätteisen, aber immer noch sehr handlich und sehr gut für kurze Haare geeignet ist das exklusive Golden Curl Glätteisen* (zum Testbericht). Es ist allerdings teuer.

 

 


4.3. Warmluftbürste für kurze Haare

Schonend kurze Haare locken: Eine etwas schonendere Alternative zu den sehr „hitzigen“ Lockenstäben und Glätteisen sind Warmluftbürsten mit schmalen Rundbürsten-Aufsätzen. Die von uns getesteten Warmluftbürsten erreichen Temperaturen bis ungefähr 130°C. Das liegt deutlich unter den üblichen Stylingtemperaturen bei Lockenstäben und Glätteisen. Natürlich halten die Locken nicht so lange. Wer die Locken aber ohnehin nur für einen Anlass braucht, kann mit einer guten Warmluftbürste die Haare schonen.

 

Warmluftbürste Tipp für kurze Haare:

  • Unser Warmluftbürsten Tipp für kurze Haare ist die günstige Grundig HS5523* (zum Testbericht). Die kleinste der drei im Set enthaltenen Rundbürsten hat einen Durchmesser von 25mm.
  • Für Bob-Frisuren ist die rotierende Warmluftbürste Babyliss 2735E* (zum Testbericht) bzw AS200E* ein heißer Tipp. Die rotierende Rundbürste hat einen Durchmesser von 50mm. Diese eignet sich perfekt zum nach innen oder außen stylen eines Bobs. Es gibt aber auch noch rotierende Babyliss Rundbürsten mit kleinerem Durchmesser.

 

Ich hoffe, ich konnte dich mit den unterschiedlichen Ideen inspirieren!

 

Viel Erfolg beim Stylen,

deine Michaela

Babyliss Warmluftbürste kurze Haare
Die Babyliss Warmluftbürste hat eine rotierende Rundbürste mit 50mm Durchmesser, die sich perfekt für eine Bob-Frisur eignet.


Was dich auch interessieren könnte:

bester Lockenstab für kurze haare
Welcher Lockenstab ist der beste für kurze Haare im Praxis Test?
beach waves über nacht bob
Beach Waves über Nacht machen
Lockenstab ionen technologie
Welcher Ionen Lockenstab ist gut?
beach waves
Beach Waves machen