27.11.2021 | von: Michaela

Philips Lumea Anwendung: Tipps und Schritt-für-Schritt Anleitung

philips lumea anwendung
Ich zeige dir, wie du den Philips Lumea richtig anwendest ...

michaela

von: Michaela (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare")

Herstellerunabhängig + alle Geräte selbst gekauft!

 

Du hast bereits ein Philips Lumea IPL Gerät und möchtest wissen, wie du es am besten anwendest, um wochenlang glatte Haut zu erhalten? Dann bist du hier richtig. Ich zeige dir die richtige Anwendung anhand eines Philips Lumea Prestige Modells (BRI949). Mit dabei sind jede Menge Bilder und Tipps. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der - im Idealfall - dauerhaften Haarentfernung.

 

Die Anwendung des Philips Lumea ist nicht schwer. Aber es sollten einige Punkte eingehalten werden, damit die Behandlung so angenehm, aber auch so effektiv wie möglich, erfolgt.


1. Philips Lumea Prestige Anwendung: zunächst Haare entfernen

Warum vor der IPL Anwendung die Haare entfernen? Ein IPL Gerät sendet Lichtimpulse an die Haarwurzel, um diese zu veröden, damit die Haare ausfallen und in der Folge auch nicht mehr nachwachsen. Damit das Licht besser vom Haar unter der Haut aufgenommen werden kann, sollen die Haare - vor der IPL Anwendung - von der Hautoberfläche entfernt werden. 

 

Wie entfernen: Dazu können die Haare - je nach bevorzugter Enthaarungsmethode - rasiert, epiliert oder gewachst werden. Eine Enthaarungscreme eignet sich aufgrund der chemischen Stoffe, die Hautirritationen hervorrufen können, nicht so gut.

 

Macht sich während der IPL Anwendung ein unangenehmer verbrannter Geruch breit, sind die Härchen wahrscheinlich nicht ordentlich entfernt worden.

 

philips ipl anwendung
1. Zunächst alle Haare entfernen.

2. Philips IPL Anwendung: Den richtigen IPL Aufsatz wählen

Welcher Aufsatz? Für ein optimales Ergebnis, gibt es für jeden Körperbereich einen passenden IPL Aufsatz. So bietet der Körperaufsatz ein großes Lichtfenster von 4,1cm² und ist leicht konvex geformt. So können große Flächen, wie an den Beinen oder Armen schnell bearbeitet werden. Die unterschiedlichen Aufsätze sind mit einem Symbol gekennzeichnet.

 

Wie groß ist ein Lichtimpuls? Beim Aufsetzen des Aufsatzes kannst du dir das Lichtfenster einmal etwas näher ansehen. Das Licht strahlt nämlich nur vom rechteckigen Fenster auf die Haut. Dieses Fenster ist beim Körperaufsatz ca. 1,2cm breit. Das bedeutet: Um die Hautfläche möglichst flächendeckend zu erreichen, darf der Aufsatz immer nur ca. 1cm bewegt werden. 

 

Aufsatz wechseln: Zum Wechseln wird der Aufsatz einfach abgezogen und der gewählte auf das Lichtaustrittsfenster gedrückt.

 

lumea philips anwendung
2. Richtigen IPL Aufsatz wählen: Das Lichtfenster ist kleiner als der Aufsatz (roter Bereich) und nur dort strahlt das Licht.

3. Philips Lumea Erstanwendung: Hauttest machen

Wann einen Hauttest machen? Wendest du das Philips Lumea IPL Gerät zum ersten Mal an, mache zunächst einen Hauttest auf jeder zu behandelnden Körperstelle (zB Beine, Gesicht). Dabei testest du, wie deine Haut auf eine Behandlung reagiert und welche Lichtintensität am besten für welche Körperstelle geeignet ist.

 

Wie macht man den Hauttest? Das Philips Lumea Prestige Gerät hat 5 Lichtintensitäten (1 = niedrig, 5 = hoch). Beginne daher mit Stufe 1, sende einen Lichtblitz, fahre zur daneben liegenden Stelle, erhöhe auf Lichtintensität 2, löse einen Lichtimpuls aus und wiederhole die Schritte, solange sich die Lichtintensität noch angenehm anfühlt. 

 

24 Stunden warten ... Danach wartest du 24 Stunden und prüfst, wie deine Haut auf die Anwendung reagiert. Siehst du ab einer gewissen Lichtintensität eine Hautreaktion, wähle eine niedrigere Lichteinstellung.

 

philips lumea prestige anwendung
3. Bei Philips Lumea Erstanwendung zuerst einen Hauttest machen und 24 Stunden warten, ob irgendwelche Hautirritationen auftreten.

4. IPL Philips Lumea Anwendung: Welche Lichtintensität verwenden?

Zeigen sich nach 24 Stunden keine Hautirritationen, kann die Philips Lumea Anwendung beginnen. Schalte zunächst das Philips IPL Gerät ein.

 

Einstellungsempfehlung verwenden: Der Smart-Skin-Sensors hilft dabei die optimale Lichtintensität für den jeweiligen Körperbereich zu finden. Dazu hältst du das Gerät an die behandelnde Stelle und drückst das "Lupe" Zeichen. Das Lumea Prestige Modell ermittelt automatisch die höchste empfohlene Lichtstärke. Die Lichtintensität blinkt weiß und kann mit der Bestätigungstaste ("Haken") angenommen werden. 

 

Eigene Lichtintensität wählen: Alternativ kannst du eine niedrigere Lichtintensität manuell wählen, wenn du diese als angenehmer empfindest.

 

Tipp: Die Philips Lumea Anwendung sollte nie schmerzhaft sein. Empfindest du bei der Anwendung ein Unbehagen, verringere die Lichtintensität.

 

lumea prestige anwendung
4. Lichtintensität wählen: Dazu kannst du die Einstellungsempfehlung des Smart-Skin-Sensors verwenden oder manuell eine eigene Lichtintensität wählen.

5. Richtige Philips Lumea Anwendung: Ausreichender Hautkontakt

Jetzt kann es aber endlich losgehen.

 

Gerät aufsetzen: Setze das Philips Lumea Gerät im 90°-Winkel vollständig und fest auf die Haut auf. Besteht ausreichend Hautkontakt leuchtet die Bereitschaftsanzeige auf der Rückseite weiß.

Hinweis: Der Hautkontaktsensor ist ein integriertes Sicherheitssystem und verhindert, dass unbeabsichtigte Lichtimpulse ohne hinreichenden Hautkontakt abgegeben werden. Leuchtet die Anzeige nicht weiß, besteht zu wenig Hautkontakt. Es können keine Lichtimpulse ausgelöst werden. 

 

Tipp: Mir fällt es zB schwer, im Knöchelbereich oder beim Schienbein ausreichend Hautkontakt herzustellen. Ich drehe dann das Gerät um 45° oder 90°, so dass guter Hautkontakt besteht.

 

 

 

6. IPL Philips Anwendung: Lichtimpuls auslösen

"Halten + Lichtimpuls" oder "Gleiten + Lichtimpuls": Besteht ausreichend Hautkontakt löse einen Lichtimpuls durch Drücken der Blitztaste aus. Zum Auslösen des Lichtimpulse stehen zwei Behandlungsmodi zur Verfügung: "Halten + Lichtimpuls" oder "Gleiten + Lichtimpuls".

  • "Halten + Lichtimpuls" eignet sich für die Behandlung kleiner Flächen, wie zB im Gesicht, in den Achseln oder in der Bikinizone. Dazu wird die Blitztaste gedrückt und wieder losgelassen. Ein einzelner Lichtimpuls wird ausgelöst. Dann fährst zu zur nächsten Stelle und löst den nächsten Lichtimpuls aus.
  • "Gleiten + Lichtimpuls" ist perfekt zur raschen Behandlung großer Bereiche, wie zB an den Armen oder Beinen. Dabei hältst du die Blitztaste gedrückt und führst das Gerät langsam über die Haut. Das Philips IPL Gerät löst kontinuierlich Lichtimpulse aus, wobei es bis zu 2 Sekunden zwischen zwei Blitzen benötigt.
lumea anwendung
5.+6. Um einen Lichtimpuls auslösen zu können, muss ausreichender Hautkontakt bestehen.

7. Philips Lumea Prestige Anwendung: Keinen Bereich auslassen

Jede Hautstelle 1x blitzen: Um die Haare effektiv für einen längeren Zeitraum zu entfernen, ist es wichtig jede zu behandelnde Stelle mit einem Lichtblitz zu erreichen. Insbesondere im Gleitmodus ist man dazu verleitet, zu schnell über die Haut zu fahren und einzelne Stellen zu verpassen.

 

Tipp: Wie bereits unter 1.2. erwähnt ist das Lichtfenster nur ca. 1cm breit, also in etwa so breit wie ein Finger. Der Aufsatz ist aber deutlich breiter als das Lichtfenster, daher sollte der Behandlungsbereich entsprechend überlappt werden. Es hilft zwischen den Lichtimpulsen einen Finger auf die Haut neben dem Fenster zu legen. So kannst du festlegen, wo der nächste Impuls abgegeben werden soll.

 

ipl philips lumea anwendung
7. Flächendeckend arbeiten: Das Lichtfenster (blauer Bereich) ist kleiner als der Aufsatz (grauer Bereich). 1 Finger kann dabei helfen, jeden Bereich zu "blitzen" und keine Stellen zu übersehen.

8. Dauerhafte Haarentfernung: Behandlungsplan einhalten

Warum sehe ich keine Ergebnisse? Direkt nach der Philips Lumea Anwendung wirst du keine Veränderung der "Haarsituation" erkennen. Es dauert einige Tage bis die behandelten Haare auf natürliche Weise ausfallen. Außerdem sind nur Haare, die sich in der Wachstumsphase befinden, einer IPL Anwendung zugänglich. Daher empfiehlt Philips in der Anfangsphase die Behandlung alle 14 Tage zu wiederholen.

 

Meine Erfahrung: Bei mir hat es ca. 3 Anwendungen gebraucht, um erste Ergebnisse zu erkennen. Der Haarwuchs wurde deutlich weniger und die nachwachsenden Härchen waren viel feiner.

 

Behandlungsplan von Philips:

  • Anfangsphase: 4-5 Behandlungen mit einem Abstand von 2 Wochen
  • Nachbehandlungsphase: Nachbehandlung ca. alle 4 bis 8 Wochen, je nach individuellem Haarwuchs

lumea prestige anwendung, philips ipl behandlungsplan,
8. Behandlungsplan einhalten: In der Anfangsphase alle 2 Wochen anwenden.
anwendung philips lumea
Nach 3 Anwendungen waren bei mir erste Ergebnisse sichtbar.

Videoquelle YouTube, Philips


Philips Lumea Prestige BRI949
Ich verwende den Philips Lumea Prestige BRI949.


Was dich auch interessieren könnte:

Philips Lumea Prestige oder Braun Silk Expert Pro 5
Praxis-Vergleich: Philips Lumea Prestige oder Braun Silk Expert Pro 5?
epilierer oder ipl
Epilierer oder IPL: Was ist besser?
philips lumea prestige
Meine Erfahrungen mit dem Philips Lumea Prestige BRI949 im Praxis-Test.
mini föhn
Welcher Mini Föhn auf Reisen?