20.07.2021 | von: Fritz

Remington Haarschneider Test: Welcher ist der Beste? Praxistests + Erfahrungen + Tipps + Bilder

Remington Haarschneider Test: Bester Remington Haarschneider?
Remington Haarschneider Test: Welcher ist der beste?

fritz

von: Fritz (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare").

Herstellerunabhängig + alle Geräte selbst gekauft!

 

Wir stellen zwei beliebte Remington Haarschneider vor, die in unseren Praxistests mit unterschiedlichen Haar- und Barttypen überzeugen konnten und ein interessantes Modell aus der Friseur/Profi Salon Collection von Remington. Unten findest du auch eine übersichtliche Vergleichstabelle mit weiteren Remington Haarschneidern.

 

Remington bietet mehrere Haarschneider für den Heimgebrauch an und in der Salon Collection Profi-Haarschneidemaschinen für Friseure. Welcher Remington Haarschneider der beste ist, lässt sich natürlich nicht pauschal beantworten. Das hängt von den persönlichen Anforderungen ab. 

  • Der Remington HC5810 läuft im Akku- wie auch Netzbetrieb, erlaubt Schnittlängen von 0.5 bis 40mm und kommt mit Schere und Kamm in einem praktischen Koffer, der Platz für den Haarschneider und das gesamte Zubehör bietet.
  • Der Remington "Colour Cut" (HC5035) ist ein Preis-Leistungs-Schnäppchen für all jene, die an die Vergänglichkeit von Akkus glauben und lieber einen reinen, leistungsstarken Netz-Haarschneider wollen. Die Schnittlängen reichen von 1.0 bis 25mm. Im Set sind auch Schere und Kamm.
  • Der Remington HC9700 ist ein Profi-Haarschneider aus der Salon Collection mit Akku- und Netzbetrieb, langer Akku-Laufzeit, langlebigem bürstenlosem Motor, schlagfestem Gehäuse und eignet sich für Schnittlängen von 0.5 bis 25mm.

Inhaltsverzeichnis Remington Haarschneider Test

Remington Haarschneidemaschine Test
Wir haben Remington Haarschneider getestet und bei verschiedenen Haar- und Barttypen ausprobiert.

1. Remington Haarschneider Test: Langhaarschneider HC5810

Top Zubehör: Der Remington Haarschneider HC5810 zählt wohl zu den beliebtesten Remington Haarschneidern. Das liegt nicht zuletzt am umfangreichen Zubehör, das in einem praktischen, stabilen Koffer Platz findet. Der HC5810 zählt auch zur kleinen Gruppe an Haarschneidern, die Schnittlängen bis zu 4cm erlauben, was ihn zu einem guten Allrounder für kürzere und auch etwas längere Männerfrisuren und auch Bärte macht.  

 

Vollkeramikklingen: Die selbstschärfende Vollkeramikklinge sorgt in unseren Tests an unterschiedlichen Haar- und Barttypen für eine tadellose Schnittleistung (auch bei dichten Haaren) und die 8 Kammaufsätze halten beim Testmodell stabil und führen die Haare gut zur Klinge.

  

Remington Haarschneider Set HC5810, remington haarschneider im koffer, remington haarschneider hc5810
Der Remington HC5810 kommt in einem praktischen Koffer: Enthalten sind der Haarschneider, 10 Kammaufsätze (3 bis 40mm), eine Ladestation, eine Schere, ein Kamm, eine Reinigungsbürste, eine Nackenbürsten, eine Ölflasche, das Kabel, die Anleitung.

 

Remington Langhaarschneider: Die Möglichkeiten zur Einstellung der Schnittlänge sind dank der 8 Kammaufsätze (3 - 6 - 9 - 12 - 16 - 20 - 25 - 30 - 35 und 40mm) und des separaten Präzisionsrades (0.8 - 2mm) sehr gut. Ein kleines Manko: Schnittlängen unter 3mm funktionieren nur ohne Kammaufsatz. Für Bärte unter 3mm Länge gibt es also bessere Modelle. Sonst ist der Haarschneider aber auch für Bärte angenehm handlich. 

 

Akku-Haarschneider: Der Li-Ionen-Akku lädt in unseren Tests nur eine Stunde für ungefähr 50min Betrieb. Dank Balkendisplay ist der Akku-Status jederzeit gut erkennbar. 

 

Leise: Der Remington HC5810 zählt zu den leisesten Haarschneidern unserer Praxistests und ist angenehm handlich und leicht. Für Auslandsreisen ist die automatische Spannungsanpassung praktisch (110-240V).

 

Remington Haarschneider HC5810
Der Remington HC5810 hat Keramikklingen, funktioniert mit Li-Ion-Akku oder Kabel, hat ein Balkendisplay und ein Feineinstellungsrad für die Schnittlänge.

 

Fazit: Ausstattungskaiser und guter Haarschneider für den Heimgebrauch mit praktischem Aufbewahrungskoffer. Handlicher, leichter und leiser Haarschneider für mehr als 50 Schnittlängen bis 40mm. 

 


Remington Haarschneider HC5810, remington langhaarschneider
Auch eine Ladestation ist im Set des Remington HC5810.
Remington Haarschneidemaschine HC5810, remington haarschneidemaschine hc5810, remington haarschneider test
Der Remington HC5810 bietet viele Schnittlängen bis 40mm. Er ist handlich und leise.

2. Remington Netz-Haarschneider "Colour Cut"

Preiswert und gut: Preiswert und in unseren Praxistests trotzdem überzeugend ist der Remington Haarschneider "Colour Cut" (HC5035). Der Netz-Haarschneider ist einen Blick wert, wenn du einen Haarschneider ohne Akku suchst, der ausschließlich mit Kabel läuft. Den Namen hat der "Colour Cut" von den verschiedenfärbigen Kammaufsätzen. Die unterschiedlichen Farben beschleunigen die Wahl des gewünschten Distanzkamms.  

 

Super Schnittleistung: Der Colour Cut zeigt in unseren Tests mit seinen selbstschärfenden Edelstahlklingen eine überraschend gute Schnittleistung, auch bei dichten Haaren und Bärten und sogar im "Härtetest" mit einem dichten Fell. Für Details bei Bärten ist er aber relativ breit (46mm-Klinge) und groß und die Zacken der längeren Kammaufsätze ragen weit nach vorne.

 

Remington Haarschneider HC5035 Colour Cut
Die Remington Haarschneidemaschine HC5035 (Colour Cut) ist ein Haarschneider ohne Akku, funktioniert also nur mit Kabel. Die Schnittleistung ist in unseren Tests sehr gut, es sind Schnittlängen bis 25mm möglich.

 

Schnittlängen bis 25mm: Im Set sind 9 Kammaufsätze (1.5 - 3 - 6 - 9 - 12 - 16 - 18 - 22 und 25mm) die in Kombination mit dem Klingeneinstellhebel (6 Positionen 1.0 bis 2.0mm) für viele Einstellungsmöglichkeiten bei Schnittlängen von 1.0 bis 25mm sorgen. Extra hautnah schneidet der Remington Haarschneider mit einer minimalen Schnittlänge von 1mm (beim Testmodell von uns gemessen) allerdings nicht.

 

Kammaufsätze: Die Kammaufsätze halten stabil, für Stufenschnitte an den Schläfen gibt es zusätzlich zwei schräge Kämme.

 

Fazit: Preis-Leistungs-Schnäppchen (bei Preisen bis ca. 30 Euro) das durch eine robuste Verarbeitung und gute Schnittleistung überzeugen kann und mehr als 50 Schnittlängen bis 25mm bietet. Kein Akku, nur Netzbetrieb!

 

Remington Haarschneide Set Colour Cut
Der Remington Haarschneider HC5035 ("Colour Cut") hat 9 Distanzkämme (1.5 bis 25mm) im Set + 2 schräge Kämme für die Schläfen, eine Schere, einen Kamm, eine Nackenbürste und eine Reinigungsbürste.

3. Remington Profi-Haarschneider HC9700

Den Remington HC9700* aus der Salon Collection haben wir bisher noch nicht selbst getestet, möchten ihn hier aber als interessanten Profi-Haarschneider vorstellen. Die folgenden Informationen stammen also nicht aus unseren Praxistests, sondern sind vom Hersteller.

 

Japanische Edelstahlklingen: Der HC9700 hat selbstschärfende japanische Edelstahlklingen und läuft im Akku- wie auch Netzbetrieb. Der volle Li-Ionen-Akku reicht nach 4 Std Ladezeit für bis zu 150min Haare schneiden. 

 

Bürstenloser Motor: Der bürstenlose Motor soll laut Remington mindestens 10.000 Stunden treu seine Dienste verrichten und steckt in einem schlagfesten Polycarbonat-Gehäuse. 

 

Bis 25mm Schnittlänge: Im Set des Remington Haarschneiders sind neben einer Ladestation 11 Kammaufsätze für Schnittlängen von 1.5 bis 25mm (1,5 - 3 - 6 - 9 - 12 - 16 - 19 - 22 - 25mm + 2 schräge Kämme für die Schläfen). Dank Klingeneinstellhebel sind Feinabstufungen der Schnittlänge möglich. 

 

Weitere Infos: Der Remington Profi-Haarschneider ist wasserdicht und für eine leichte, rasche Reinigung abwaschbar. Eine automatische Spannungsanpassung (110-240V) bietet die Haarschneidemaschine auch. 

Die Garantie beträgt lange 5 Jahre (plus 1 Jahr bei rechtzeitiger Online-Registrierung). 


4. Remington Haarschneider Vergleichs-Tabelle

 

Remington Haarschneider HC5810

Remington Haarschneider HC5035

Remington Profi Haarschneider HC9700**

Remington Haarschneider HC450**

Remington Quick Cut**

Remington HC363C**

Schnittlängen

verstellbarer Scherkopf: 0.8-2.0mm

10 Aufsätze: 3.0-40.0mm

verstellbarer Scherkopf: 1.0-2.0mm

9 Aufsätze: 1.5-25.0mm

Klingen-einstellhebel

11 Aufsätze: 1.5-25.0mm

Klingen-einstellhebel 

8 Aufsätze: 3.0-25.0mm

9 Aufsätze: 1.5-15.0mm

Scherkopf: 1-1.6mm

Aufsteckkämme: 3-25mm

Scherkopfbreite

42mm

46mm

kA kA kA kA
Klingen

selbstschärfende Keramikklinge

selbstschärfende Edelstahlklingen

japanische, selbstschärfende Präzisionsstahlklingen

selbstschärfende Edelstahlklingen Edelstahlklingen

selbstschärfende keramikbeschichtete Klingen

Stromversorgung

Netz- und Akkubetrieb

nur Netzbetrieb

Netz- und Akkubetrieb Netz- und Akkubetrieb Netz- und Akkubetrieb Netz- und Akkubetrieb (16 Std Ladezeit für 40 Min Betriebszeit)
Gewicht

200g

345g

kA

kA kA

kA

Zubehör Koffer, Ladestation, Kamm, Schere, Öl, Reinigungs-, Nackenbürste

2 Ohrschneidführungen, Schere, Kamm, Reinigungs-, Nackenbürste

Ladestation, Reinigungsbürste Tasche, Kamm, Reinigungs-, Nackenbürste, Schere, Haarspangen Tasche, Reinigungsbürste, Umhang

Schere, Kamm, Haarclips, Frisierumhang, Nackenbürste, Ohrschneidführung

Garantie

3+1 Jahre

3+1 Jahre

kA 3+1 Jahre   3+1 Jahre
 

Amazon*

Amazon*

Amazon*

Amazon*

Amazon*

Amazon*

 

Praxis-Testbericht

Praxis-Testbericht

       

** Händler-/ Herstellerangaben Juli 2021


Was dich auch interessieren könnte:

remington hc5810 haarschneider
Remington HC5810 im Praxistest + Erfahrungen
remington hc5035 haarschneider
Preis-Leistungs-Tipp im Praxis Test
philips haarschneider test
Philips Haarschneider im Praxis Test + Erfahrungen + Tipps + Bilder
haarschneider test
Haarschneider im Praxis Test