19.12.2019 | von: Fritz

Schonender Lockenstab ... Locken mit Hitze, ohne die Haare zu schädigen

Schonender Lockenstab ... Locken mit Hitze, ohne die Haare zu schädigen
Was macht einen haarschonenden Lockenstab aus und welche Lockenstäbe sind wirklich schonend fürs Haar?

Lockenstäbe gibt es wie Sand am Meer. Manche beanspruchen die Haare mehr und manche weniger. Doch woran liegt das?

 

Wir sind der Frage nachgegangen, was einen schonenden Lockenstab ausmacht und stellen die besten, schonenden Lockenstäbe aus unseren Praxis-Tests der letzten Jahre vor.

1. Wie funktioniert ein Lockenstab?

Lockenstab Hitze: Ein typischer Lockenstab arbeitet mit Hitze, denn die Hitze „bricht“ kurzfristig die Haarstruktur (genauer gesagt: die Wasserstoffbrücken) auf, wodurch sich die Haare formen lassen und einige Zeit die neue Form behalten. Zu viel Hitze belastet aber bekanntermaßen die Haare. Sie trocknen aus und werden brüchig und glanzlos.


2."Haarschonender Lockenstab": 7 Tipps

Tipp 1: Individuelle Lockenstab Temperatur finden

Lockenstab welche Temperatur? Als erstes geht es darum, die Hitze auf das notwendige Maß zu reduzieren. Nicht für jeden Haartyp muss der Lockenstab bis 200°C und mehr aufheizen. Wie findet man aber die „gerade noch notwendige Temperatur“?!

 

Zunächst gibt es allgemeine Orientierungshilfen: Ganz abgesehen von der Verwendung eines guten Hitzeschutzsprays verträgt gesundes, dickes Haar höhere Temperaturen als dünnes, koloriertes oder sonst beanspruchtes Haar. Temperaturen deutlich jenseits der 200°C sind aber auch für gesunde Haare auf Dauer eine Qual. In Laborversuchen hat sich gezeigt, dass Haare ab 230-250°C zu schmelzen beginnen. Bei dünnen, kolorierten oder sonst beanspruchten Haaren sollte die Temperatur deutlich unter 200°C liegen (empfohlen werden meistens 160°C-180°C.

 

Wie finde ich jetzt die optimale Lockenstab Temperatur für meine Haare? Für schöne Locken muss man unter Umständen aber gar nicht an diese Grenzen gehen. Das für die eigenen Haare notwendige Maß findest du am besten, indem du die Temperaturen langsam steigerst, bis das Ergebnis passt. Das erfordert zwar am Anfang Geduld, denn die ersten Locken misslingen vielleicht oder halten nicht lang. Es schont aber in Zukunft die Haare. Ein schonender Lockenstab sollte also ein zu den eigenen Haaren passendes Temperaturspektrum bieten. Kennst du deine Haare noch nicht so gut, ist ein Lockenstab mit breitem Temperaturspektrum eine sichere Wahl (zB von 130°C bis 210°C). 

 

Weitere Tipps findest du in den Blog-Artikeln "Lockenstab Temperatur" und "Lockenstab wie lange halten?".

 

Lockenstab Temperatur
Eine optimale Lockenstab Temperatur gibt es nicht. Vielmehr hängt sie vom eigenen Haartyp ab. Beginne am besten mit niedrigen Temperaturen und steigere diese wenn dir das Ergebnis nicht gefällt.

Tipp 2: Alternative für wenig komplizierte Haare

Unter Umständen kann auch eine Warmluftbürste der perfekte, schonende Lockenstab für dich sein. Warmluftbürsten werden nicht so heiß. Die Locken halten deshalb zwar nicht so lange, vielleicht brauchst du die Frisur aber ohnehin nur für einen Anlass, der wenige Stunden dauert. Für unkomplizierte Haare, die auf warme Fönluft gut ansprechen, ist das eine haarschonende Alternative zum klassischen Lockenstab. 

 

 

Tipp 3: Konstant, richtige Temperatur

Wenn es um die einstellbaren Temperaturen geht, setzen wir voraus, dass der Lockenstab tatsächlich auf diese Temperaturen aufheizt. Das ist aber leider nicht immer der Fall. Wir hatten schon Testgeräte, die deutlich höher aufheizten, als vom Hersteller angegeben. Ein schonender Lockenstab sollte also mit der Zeit nicht immer heißer werden und dabei die eingestellte Temperatur überschreiten. Auch dürfen die Temperaturen nicht ständig schwanken, sondern sollten relativ konstant bleiben.

 

 

Tipp 4: Gleichmäßige Wärmeverteilung

Wichtig ist außerdem eine möglichst gleichmäßige Wärmeverteilung am Stab. Wird der Lockenstab nämlich nicht überall gleich heiß, sehen die Locken nicht schön aus und das verleitet dazu, die Temperaturen nach oben zu schrauben, bis die Haare an den heißen Stellen „gegrillt“ werden. Für eine gleichmäßige Wärmeverteilung sorgen beispielsweise gute Keramikbeschichtungen, allerdings nur in Kombination mit einem hochwertigen Heizelement. 

 

schonender lockenstab, lockenstab haarschonend
Wichtig ist eine konstante Temperatur, die auch richtig aufheizt und eine gleichmäßige Wärmeverteilung am gesamten Lockenstab.

Tipp 5: Glatte Beschichtung

Damit sind wir bereits bei der „fließenden Überleitung“ auf den nächsten wichtigen Punkt: Ein guter Lockenstab hat eine glatte Beschichtung, die nicht die äußere Schuppenschicht der Haare aufraut. Dem steht eine leicht strukturierte Oberfläche nicht entgegen, die ein Abrutschen der Haare auf der Stylingfläche verhindert.

 

 

Tipp 6: Kein Verfangen der Haare

Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, wir mussten in unseren Praxis-Tests aber auch andere Erfahrungen machen: Ein haarschonender Lockenstab ist so gebaut, dass sich keine Haare verfangen, die dann ausgerissen werden. Auch darf es keine scharfen Kanten oder Grate geben, die zu einer mechanischen Beschädigung der Haare führen. Kanten gibt es beispielsweise bei Lockenstäben mit Klemme an der Klemme. Verfangen können sich Haare unserer Erfahrung nach zwischen Stylingfläche und hitzeisolierter Spitze, aber auch beim Scharnier der Klemme oder beim Standfuß.

 

 

Tipp 7: Ist ein Ionen-Lockenstab haarschonend?

Ionentechnologie? Zu guter Letzt stellt sich noch die Frage, ob ein schonender Lockenstab mit Ionen-Technologie ausgestattet sein muss. Viele Hersteller betonen die positiven Wirkungen der Ionen auf das Haar. Es soll gesünder, glänzender und geschmeidiger werden. Tatsächlich sind diese Wirkungen aber umstritten. Persönlich legen wir darauf keinen Wert (anders ist das bei einem guten Haartrockner zur Vermeidung der elektrostatischen Aufladung).

 

haarschonender lockenstab, lockenstab schonend
Die Haare dürfen sich nicht zwischen Stylingfläche und hitzeisolierter Spitze, beim Scharnier der Klemme oder beim Standfuß verfangen.

3. Welcher Lockenstab ist nun wirklich haarschonend?

Lockenstab Temperatur mind. Temperatur max. Temperatur-stufen Durchmesser Klemme konisch/gerade Beschichtung kaufen* Testbericht
Elehot Lockenstab Set 80°C 230°C in 5°-Schritten 9-18, 19-25, 19, 25, 32 mm - 3 gerade und 2 konische Keramik, Turmalin Amazon* Testbericht
Babyliss C20E 100°C 200°C 10 13-25 mm - konisch Titanium, Keramik Amazon* Testbericht
Remington CI91X1 120°C 210°C 10 25-38 mm - konisch Keramik Amazon* Testbericht
Remington CI95 130°C 210°C 9 13-25 mm - konisch Keramik aus echten Perlen Amazon*  
Remington CI6525 130°C 220°C

10

25 mm ja gerade Keramik, Turmalin Amazon* Testbericht
Remington CI9532 130°C 210°C

9

32 mm - gerade Keramik aus echten Perlen Amazon* Testbericht
Remington CI5319 140°C 210°C

8

19 mm ja gerade Keramik, Turmalin Amazon* Testbericht
Remington CI83V6 150°C 210°C

5

19-28mm - konisch Keramik, Keratin, Mandelöl Amazon* Testbericht

 

Alternativen

 
Grundig HS 5523 Warmluftbürste   max. 130°C 3 (warm, heiß, kalt) 25, 38, 50 mm - - Keramik, Turmalin Amazon* Testbericht
Philips BHB876/00 Autocurler 170°C 210°C 3 ca. 25 mm - - Keramik, Titan, Keratin Amazon* Testbericht

* Affiliatelink (siehe Fußzeile) 

Unsere Tipps aus den Praxis Tests!

Kommen wir abschließend zu unseren "haarschonenden" Lockenstab-Empfehlungen:

  • Für große Wellen und sanfte Beach Waves ist der Remington CI91X1* (zum Testbericht) unser Lieblings-Lockenstab. Der konische Lockenstab mit einem Durchmesser von 25-38mm eignet sich ab einer Haarlänge von ca. 15-20 cm. Das Temperaturspektrum reicht von 120°C-210°C. Die Heizfläche ist keramikbeschichtet und leicht strukturiert, damit die Haare nicht so leicht abrutschen.
  • Sehr gut für große Locken ist auch der gerade Lockenstab „Remington Pearl CI9532*“ (zum Testbericht) mit 32mm Durchmesser sowie glatter Keramikbeschichtung, die echte Perlen beinhaltet.
  • Die „kleinere“ Variante des CI91X1 ist mit einem Durchmesser von 19-28mm der konische Remington CI83V6* (zum Testbericht). Das Temperaturspektrum reicht von 150°C bis 210°C. Der CI83V6 eignet sich auch für etwas kürzere Haare und erzeugt an der Spitze intensivere Kurven als der CI91X1. Auf der breiten Seite lassen sich aber auch größere Locken bzw Wellen formen.
  • Wenn du lieber einen Lockenstab mit Klemme verwendest, schau dir den Remington CI6525* (zum Testbericht) an, dessen Temperaturen von 130°C bis 210°C reichen. Der gerade 25mm Lockenstab erzeugt mittelgroße Locken bzw Wellen und hat eine Keramik-Turmalin-Beschichtung.
  • Sollen die Locken kleiner und intensiver ausfallen, ist der Remington Lockenstab mit Klemme CI5319* (zum Testbericht) ein guter Tipp (140°C – 210°C, Keramik-Turmalin-Beschichtung).
  • Von den getesteten Warmluftbürsten erzeugt die günstige Grundig Warmluftbürste* (zum Testbericht) schöne Kurven. Es gibt drei Rundbürsten-Aufsätze für unterschiedlich große Locken.
Lockenstab mit Temperaturregelung, schonender lockenstab
Ein haarschonender Lockenstab mit Temperaturregelung von 150°C bis 210°C ist der Remington CI83V6. Es haben aber auch einige andere Lockenstäbe als haarschonend im Praxis Test überzeugt.

Wir wünschen dir viel Erfolg beim schonenden Locken mit Lockenstab machen!


Was dich auch interessieren könnte:

Temperatur lockenstab
Was ist die richtige Temperatur für den Lockenstab?
Welcher Mini Locken Lockenstab?
Welcher Mini Locken Lockenstab?
lockenstab aus keramik
Worauf sollte man bei einem Kauf eines Keramik-Lockenstabes achten?
Glätteisen schonend
Welches Glätteisen ist schonend?