Braun Satin Hair 7 Haartrockner Test - Der "Ionen-Profi" HD710 / 730 unter der Lupe

Braun Satin Hair 7 Ionen Haartrockner Test,  Braun Satin Hair 7 Test, Braun Satin Hair 7 Haartrockner Test, Braun HD710 in der Hand

Das Wichtigste vom Braun Satin Hair 7 Ionen Haartrockner Test (HD710 / HD730)

  • Großer Infrarot-Haartrockner
  • mit sehr guter Ionenfunktion,
  • haarschonenden Temperaturstufen und
  • starkem Gebläse
Was uns gefällt
Was besser sein könnte
+ Ionenfunktion funktionierte im Test sehr gut und ist abschaltbar - relativ schwer und wuchtig: Föhn mit Kabel rund 665 g
+ 2 Gebläse- und 3 Temperaturstufen: Gerät wird auch auf der höchsten Stufe nicht zu heiß. - nur 1,6 m Kabellänge
+ separate Satin-Protect-Einstellung ist besonders haarschonend (erreicht im Test zwischen 50-60°C) - beide Gebläsestufen sind recht kräftig: Es lässt sich kein milder Luftstrom einstellen.  
+ separate Kaltlufttaste  
+ Lautstärke wird im Test als angenehm empfunden (eher dumpf und nicht zu laut)  
+ sehr starkes Gebläse einstellbar  

 


Föhn Braun Satin Hair 7 HD710

braun satin hair 7 hd710 fön Verpackung, haarfön braun satin hair 7 iontec

Der Braun Satin Hair 7 HD710 (HD 730) war Testsieger bei Stiftung Warentest. Wir sind deshalb ganz besonders auf den Test des Gerätes gespannt...


1. Braun Satin Hair 7 Zubehör

Der Braun Föhn Satin Hair 7 (Testmodell HD 710) wird mit

  • einer Zentrierdüse (Innen-Maße 1,4 x 9 cm) und
  • einer Gebrauchsanleitung

in einem schwarz-goldfarbenen Karton geliefert. Das baugleiche Modell „Braun Satin Hair 7 HD730“ enthält zudem einen Volumen-Diffusor.

  

Braun Satin Hair 7 HD 710 Haartrockner mit Iontec Technologie und 2200 Watt
Braun Satin Hair 7 HD 710 Haartrockner mit Iontec Technologie und 2200 Watt
Verpackungsinhalt: Braun Haartrockner Satin Hair 7 HD710 mit Zentrierdüse und Gebrauchsanleitung
Verpackungsinhalt: Braun Haartrockner Satin Hair 7 HD710 mit Zentrierdüse und Gebrauchsanleitung
Verpackung des Braun Satin Hair 7 HD710 Haartrockners
Verpackung des Braun Satin Hair 7 HD710 Haartrockners

2. Funktionen Braun Satin Hair 7 HD710

  • Der Braun Satin Hair 7 Föhn hat 2200 Watt und wiegt mit Kabel und ohne Stylingaufsätze rund 665 g.
  • Der Braun Haarföhn hat 3 Temperatur- (I, II, III) und 2 Gebläsestufen (0, I, II), die beliebig miteinander kombinierbar sind. Die beiden Schiebeschalter sind auf der Rückseite des Griffes.
    Zudem gibt es vorne am Griff einen Satin Protect Schalter, der die Temperatur auf 70°C begrenzt und eine Kaltlufttaste.
  • Der Braun Satin Hair 7 Haartrockner hat ein schwarz glänzendes Design mit silber/schwarzem Griff. Der große Luftfilter mit ca. 9 cm Durchmesser, befindet sich im 20° Winkel zum Haartrockner. Damit soll laut Hersteller-Angaben verhindert werden, dass der Infrarot Föhn zu heiß wird oder Haare vom Filter angesaugt werden.

  • Bei Überhitzung schaltet sich der Haarföhn von Braun, laut Bedienungsanleitung, für mehrere Minuten aus.
  • Der Braun Satin Hair Föhn hat eine abschaltbare Iontec-Funktion, die eine statische Aufladung der Haare verhindern soll. Oben am Gerät befindet sich ein Schalter, mit der die Ionen-Funktion aktiviert und deaktiviert werden kann. Ist der Ionen-Generator aktiv, leuchtet der grüne Bogen auf der Geräte-Oberseite.
  • Laut Herstellerangaben verfügt der Braun Haartrockner über eine gleichmäßige Wärmeverteilung und ein Infrarot Heizsystem. Beides soll das effiziente und schnelle Trocknen der Haare gewährleisten.
  • Die 40 g schwere Zentrierdüse (Innen-Maße 1,4 x 9 cm) besteht aus Hart-Kunststoff und hat seitliche Lüftungsschlitze.
  • Das Kabel des Braun HD710 ist ca. 1,60 m lang und besitzt kein Kabeldrehgelenk. Die Aufhängeöse aus Gummi hat einen Innen-Durchmesser von ca. 1 cm.
  • Das Lufteinlassgitter kann zur Reinigung abgenommen werden.
  • Braun gibt auf den Ionen Haartrockner eine Garantie von 2 Jahren.
Föhn Ionen Testsieger: Föhn Braun Satin Hair 7 mit abschaltbarer Iontec-Technologie
Föhn Ionen Testsieger: Föhn Braun Satin Hair 7 mit abschaltbarer Iontec-Technologie

3. Handhabung und eigene Braun Satin Hair 7 Erfahrungen

Gewicht, Griff und Schalter

Gewicht und Griff:

  • Der Braun Satin Hair 7 Iontec Haartrockner wiegt mit dem Kabel und der Zentrierdüse rund 705 g und hat die Maße (LxHxB) von ca. 22 x 22,4 x 10,6 cm.
  • Der Griff befindet sich im 70° Winkel zum Haartrockner und hat einen Umfang von 12,5 – 13,5 cm.
  • Insgesamt ist der Braun HD 710 damit einer der schwersten und größten Haartrockner im Test.
  • Er liegt zwar gut in der Hand und das Handling ist für das Gewicht und die Größe okay, jedoch ist es mit einem handlicheren Haartrockner natürlich noch einfacher.

 

Schalter:

  • Da der Braun Satin Hair Haartrockner 3 Temperatur- (I, II, III) und 2 Gebläsestufen (0, I, II) besitzt, sind insgesamt 6 Einstellungen möglich.
  • Der Temperatur- und Gebläseschalter befindet sich auf der Rückseite des Griffes. Der Daumen muss zum Bedienen von seiner gewohnten Stellung (vorne oder seitlich) gelöst werden. Dadurch liegt der Haartrockner etwas instabiler in der Hand. Für einen Rechtshänder, der die Schalter häufig während dem Föhnen bedienen möchte, ist insbesondere der rechte Temperaturschalter nur schwer erreichbar. Natürlich ist die Anordnung der Schalter letztlich eine Geschmacksache.
  • Die beiden vorderen Schalter (Satin Protect für eine konstante Temperatur unter 70° und die Kaltlufttaste) sind leicht erreichbar und auch leichtgängig.
  • Die Satin-Protect-Einstellung ist als Schiebeschalter gestaltet und kann wahlweise ein- oder ausgeschaltet werden.
  • Die Kaltlufttaste muss dauerhaft gedrückt werden.

 


Gebläseschalter Haartrockner Braun
Gebläseschalter Haartrockner Braun (Rückseite vom Griff): I = leichtes Gebläse, II = starkes Gebläse
Temperaturschalter Haarföhn Braun
Temperaturschalter Haarföhn Braun (Rückseite vom Griff): I = lauwarme Temperatur, II = warme Temperatur, III = heiße Temperatur
Braun Ionen Föhn: Satin Protect-Einstellung und Kaltlufttaste
Satin Protect-Einstellung und Kaltlufttaste vorne am Griff des Braun Ionen Föhns

Testergebnisse: Temperatur, Gebläse, Lautstärke, Ionen

Temperaturmessungen (bei Raumtemperatur 20°C):

  • Auf der niedrigen Temperatur- (I) und Gebläsestufe (I) bleibt die Temperatur konstant auf 31-32°C. Hier liegt der Braun Föhn im Mittelfeld: Einige Testmodelle schaffen es gar nicht, "Kaltluft" zu erzeugen. Andere Geräte kühlen die Luft sehr effektiv deutlich unter 30°C ab.
  • Auf der höchsten Stufe (Temperatur III + Gebläse II) erreicht das Testmodell Temperaturen zwischen 70-85°C. Damit zählt der Braun Haartrockner nicht zu den heißesten Geräten im Test.
  • Binnen einer halben Minute kühlt die Kaltlufttaste effektiv auf 32°C herab, wo die Temperatur dann auch bleibt.
  • Mit der Satin Protect Einstellung erreicht das Testgerät Temperaturen um die 60°C
  • Insgesamt bietet der Braun Satin Haartrockner ein gutes Spektrum an möglichen Temperatureinstellungen. 

 

Gebläse:

  • Im Gebläsetest gehört der Iontec Braun Satin Hair zu den stärksten Geräten: Für das Aufblasen eines 700-Liter-Kunststoffsackes benötigt er auf Gebläsestufe II gerade einmal  36 Sekunden und auf Gebläsestufe I 51 Sekunden.
  • Wer ein Gerät mit einem starken Luftstrom sucht, wird mit dem Gebläse vermutlich zufrieden sein. Allerdings bündelt die recht große Gebläseöffnung den Luftstrom nicht sonderlich stark. Ein sehr milder Luftstrom lässt sich beim Braun HD710 allerdings nicht einstellen: Auch Gebläsestufe I erzeugt im Vergleich zu anderen Testgeräten einen recht starken Luftstrom.

 

Lautstärke:

  • Beim Lautstärke Test schneidet der Braun 7 HD710 Föhn gut ab.
  • Das Betriebsgeräusch wird von den Tester(innen) auf beiden Gebläsestufen als dumpf und nicht allzu laut empfunden (Note 2, wobei 1 "sehr gut" und 5 "nicht genügend" ist).

 

Ionen:

  • Der Ionen-Effekt ist sehr gut.
  • Bereits nach ein paar Sekunden ist das elektrostatisch aufgeladene Testhaar wieder völlig entladen.
  • Wer die Ionenfunktion nur zeitweise verwenden möchte, kann sie mit einem Schalter ein- oder abgeschalten.

 

Braun Satin Hair 7 HD710 Haartrockner, Fön Braun, braun satin hair 7 hd710 fön schwarz
Braun Satin Hair 7 HD710 Haartrockner im Infrarot Föhn Test

Zubehör, Kabel und Reinigung

Braun Satin Hair 7 Aufsatz:

  • Die Stylingdüse hat seitliche Lüftungsschlitze und ist mit den Innen-Maßen 1,4 x 9 cm nicht besonders schmal. Dennoch kann der Luftstrom gezielt auf bestimmte Haarpartien gerichtet werden.
  • Der Aufsatz lässt sich mit ein wenig Druck aufstecken und auch drehen. Er hält gut.
  • Nach dem Föhnen ist der Aufsatz sehr heiß und muss vor dem Abnehmen etwas abkühlen.
  • Anders als beim baugleichen Braun Satin Hair 7 HD730 Haartrockner gibt es beim HD710 keinen Diffusor.

 

Kabel:

Das Kabel ist mit einer Länge von ca. 1,60 m so kurz wie bei keinem anderen Testgerät. 

 

Reinigung:

Das Lufteinlassgitter (ca. 9 cm Durchmesser) ist sehr feinmaschig und kann einfach durch Drücken (unten) abgenommen werden. Nach dem Reinigen lässt es sich auch rasch wieder aufsetzen.

Durch das sehr feinmaschige Gitter zieht es im Test keine Haare ins Gehäuseinnere.


4. Technische Daten Braun Satin Hair 7 Iontec

 

Technische Daten
Watt 2200 W
Spannung 220-240V
Spannungsanpassung -
Motor DC/AC DC
Ionen ja, abschaltbar
Infrarot ja
Überhitzungsschutz ja
Abnehmbarer Filter ja
Schalter
Temperaturstufen
Geschwindigkeitsstufen 2
separate Kaltlufttaste ja
separate Turbofunktion -
Gewicht (ca.)
Föhn mit Kabel 665 g
Föhn ohne Kabel 580 g
Stylingdüse 40 g
Diffusor -
Kabel und Befestigung
Kabellänge ca. 1,60 m
Steckerart Konturenstecker CEE 7/17
Kabeldrehgelenk -
Kabeleinrollung -
Aufhängeöse ja (ca. 1,2 - 1,5 cm innen)
Wandhalterung -
Maße
Föhn (LxHxB) 22 x 22,4 x 10,6 cm
Stylingdüse (Öffnung BxL) 1,4 x 9 cm
Diffusor (Durchmesser) -
Öffnung Gebläse 5 cm

 

Die Maße und Gewichtsangaben stammen von uns (Testgerät Feber 2018). Es handelt sich um ca.-Angaben, die von den Herstellerangaben abweichen können. 


5. Varianten und Alternativen

Unterschied Braun Satin Hair 7 HD730 und HD710:

  • Der HD710 besitzt nur eine Zentrierdüse.
  • Der HD730 besitzt eine Zentrierdüse und einen Diffusor.

 

Hier findest du die Braun Satin Hair 7 Haartrockner im Vergleich gegenübergestellt:


  Braun Satin Hair 7 HD710 Braun Satin Hair 7 HD730 Braun Satin Hair 7 HD770 Braun Satin Hair 7 HD780 Braun Satin Hair 7 HD785
Watt  2200 W 2200 W 2200 W 2000 W 2000 W
Iontec ja ja ja - ja
Motor DC DC DC AC AC
Gebläse-/Luftstrom-Kombinationen 6 (2 Gebläse, 3 Temperatur) 6 (2 Gebläse, 3 Temperatur) 6 (2 Gebläse, 3 Temperatur) 10 (2 Gebläse, 5 Temperatur) 10 (2 Gebläse, 5 Temperatur)
Aufsätze
Stylingdüse ja ja ja ja ja
Diffusor - ja ja - ja
Colour Saver Aufsatz     ja - -
Besonderheit     für colourierte Haare Thermosensor: passt die Temperatur automatisch an Thermosensor: passt die Temperatur automatisch an
  zu Amazon* zu Amazon* zu Amazon* zu Amazon* zu Amazon*

6. Braun Satin Hair 7 Haartrockner Test Fazit

Unsere Braun Satin Hair 7 Erfahrungen noch einmal zusammengefasst:

Wer ein besonderes Augenmerk auf eine sehr gute Ionenfunktion (abschaltbar), haarschonende Temperaturstufen, ein angenehmes Betriebsgeräusch sowie ein starkes Gebläse legt, kann sich den Braun HD710 näher ansehen. Nicht zu den Stärken des Gerätes gehören das hohe Gewicht (ca. 665 g inkl Kabel) verbunden mit dem wuchtigen Design und die kurze Kabellänge (ca. 1,6 m). Auch eine besonders milde Gebläseeinstellung sucht man vergebens.

Föhn Braun Satin Hair 7

braun haartrockner satin hair 7 hd 710, braun haartrockner satin hair
Modell HD710 (Testmodell)
Zu Amazon*
Modell HD730 (wie Testmodell, aber mit Diffusor)
Zu Amazon*

Ist der Braun Föhn nicht der Richtige? Dann sieh dir auch unsere anderen Testberichte an:

Die Maße und Gewichtsangaben vom Testgerät (Feber 2018) stammen von uns. Es handelt sich um ca.-Angaben, die von den Herstellerangaben abweichen können. 

Hersteller-Angaben (Stand Feber 2018)