06.04.2021 | von: Michaela

Ionen Föhn: Ionen Haartrockner Praxis-Tests, Erklärung, Erfahrungen, Vorteile

Ionen Föhn, Ionen-Haartrockner, Ion fön, ionen haartrockner test, ionen föhn test, ionen fön erfahrungen
Ionen Föhn: Wozu Ionen? Welche Ionen-Haartrockner sind gut? Unsere Empfehlungen aus mehr als 20 Praxistests!

michaela

von: Michaela (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare").

Herstellerunabhängig + alle Geräte selbst gekauft!

Die "Versuchskaninchen" waren: 

 

mirellaninamichaela

 

Viele moderne Haartrockner arbeiten mit Ionen-Technologie. Wir haben mehr als 20 Ionen-Haartrockner ausprobiert und getestet, stellen die besten 5 aus unseren Praxistests vor und erklären, wofür Ionen gut sind und ob sie Vorteile bieten. 

 

Von praktisch allen namhaften Herstellern gibt es Haartrockner mit Ionen. Sie sollen die Haare pflegen, vor dem Austrocknen bewahren, für gesunden Glanz sorgen und die elektrostatische Aufladung reduzieren.

 

Sind Ionen-Haartrockner also eine neue Wunderwaffe im Badezimmer?  

 

Wir haben recherchiert was an den Argumenten der Hersteller dran ist und mehr als 20 Ionen-Haarföhne ausprobiert und getestet...


Inhaltsverzeichnis: Ionen Föhn Test und Erfahrungen

Ionen Haartrockner, haartrockner ionen, föhn ionen
Ionen Haartrockner gibt es in allen Preisklassen: Vom sehr günstigen Modell bis hin zum teuren, starken Profi-Föhn. Wir stellen die interessantesten Modelle aus unsere Praxistests vor.

1. Ionen-Föhn Vorteile: Was bringt das?

Fliegende Haare: Manchmal, wenn wir uns in der Früh im Badezimmerspiegel betrachten, stehen uns die Haare zu Berge. Das liegt meistens nicht am eigenen Spiegelbild, sondern an der elektrostatischen Aufladung. Schon beim ersten Bürstenstrich heben die Haare ab und scheinen zu fliegen. Je trockener die Luft im Badezimmer ist, umso eher passiert das.

 

Ionen-Generator: Bei einem guten Ionen-Föhn erzeugt ein Generator im Inneren des Föhns ein Spannungsfeld, das negativ geladene Ionen entstehen lässt. Diese werden über die Föhnluft zu den Haaren transportiert, neutralisieren dort die positiv geladenen Teilchen, die für die elektrostatische Aufladung verantwortlich sind und bändigen dadurch das Chaos in der Mähne.

 

Gute und weniger gute Ionen-Haartrockner: Wir haben diesen Effekt mit zahlreichen Haartrocknern ausprobiert und zur Probe eine elektrostatisch aufgeladene Haarsträhne mehrmals kurz angeföhnt. Bei Haartrocknern mit guter Ionentechnologie wurde die Haarsträhne effektiv entladen. Es gibt aber auch Haartrockner mit Ionen, die das in unseren Tests nicht schafften. Unten findest du fünf Ionen-Haartrockner, die uns mit einer guten Ionenfunktion und auch sonst überzeugen konnten.

   


fön ionentechnik, ionenfunktion föhn, föhn mit ionen, ion haartrockner
Ein guter Ionen-Haartrockner reduziert die elektrostatische Aufladung der Haare deutlich.

 

Auch andere positive Effekte? In der Werbung und auf vielen Verpackungskartons werden weitere positive Ionen-Effekte versprochen: Die kleinen Teilchen sollen die Haare pflegen, die äußere Schuppenschicht glätten, die Haare schneller trocknen, für gesünderen Glanz sorgen und die Haare gleichmäßiger ausrichten.

 

Glänzende Haare? Tatsächlich kann ein Haarföhn im Zusammenspiel mit einer guten Bürste gesunde Haare zum Glänzen bringen. Haarbürste und Luftstrom entfernen Staub und Rückstände aus den Haaren und glätten die äußere Schuppenschicht der Haare. Das Licht wird dadurch besser reflektiert und die Haare glänzen schön. Sind die Haare nicht ganz frisch, transportiert die Bürste das natürliche Fett der Kopfhaut in die Haarlängen. Auch das sorgt für Glanz und Schutz der Haare. In mehreren hundert Praxistests der letzten Jahre konnten wir diese Effekte aber auch bei Haartrocknern ohne Ionen beobachten.

 

Schonendes rasches Trocknen? Ionen sollen die Wasserstoffmoleküle im feuchten Haar spalten und so für rascheres Trocknen sorgen. Das soll die Haare schonen, weil sie nicht so lange der Hitze eines Haartrockners ausgesetzt sind. Wissenschaftliche Beweise für diesen Effekt konnten wir aber nicht finden. 


2. Ist ein Ionen-Haartrockner schädlich?

Wissenschaft: Ob von künstlich erzeugten Ionen in Haartrocknern ein gesundheitliches Risiken ausgeht, ist noch nicht restlos wissenschaftlich geklärt.

 

Ozon & Strahlung: Einerseits wird in Zusammenhang mit Ionengeneratoren auf die ionisierende Strahlung, über freie Radikale und die Bildung von Ozon hingewiesen.(1)

 

Heilwirkung: Andererseits sind negative Ionen überall in der Natur. Sie entstehen durch kosmische Strahlung und radioaktive Quellen im Boden und in der Luft, sowie durch elektrische Entladungen oder kurzwelliges UV-Licht.(2) Manche sprechen einer konzentrierten Menge negativer Luftionen, wie man sie beispielsweise in der Nähe von Wasserfällen findet, sogar eine Heilwirkung so. (3) 

 

Ionen Haartrockner schädlich, ionen föhn was ist das, ionen fön erfahrungen, ionen fön sinnvoll, ionen fön bedeutung
Einige Wirkungen von Ionen sind noch nicht restlos erforscht.

Tipp 1 = Philips Ionen Haartrockner: schonender Föhn mit Sensor & Ionen

Philips Ionen Haartrockner: Der Philips HP8280 hat nicht nur eine sehr gute Ionenfunktion, die in unseren Tests elektrostatisch aufgeladene Haare effektiv und rasch entlädt. Er gehört auch zur Philips MoistureProtect Serie, die dem Thema "haarschonendes Stylen" gewidmet ist.

 

Sensor für eine konstante Wärme: Im Philips Ionen Haartrockner arbeitet ein Sensor, der auf Basis von Infrarot-Technologie mehrmals pro Sekunde die Temperatur im Haar misst und die Wärme automatisch haarschonend anpasst. Wird der Ionen-Haartrockner nahe zu den Haaren gehalten, steigt natürlich die Hitze für die Haare. Der Sensor korrigiert das aber, indem er die Temperatur automatisch senkt. Umgekehrt wird die Temperatur nach oben korrigiert, wenn sich der Abstand zwischen Haartrockner und Haaren vergrößert. Das sorgt für konstante Wärme ohne Hitzespitzen und die Haare können schonend trocknen. 

 

Gebläse und Temperatur: Die Sensorfunktion ist abschaltbar. Beim Philips Ionen Föhn lassen sich zwei Gebläse- und drei Temperaturstufen beliebig kombinieren. Rasches, haarschonendes Trocknen bei starkem Gebläse und gemäßigter Hitze ist ebenso möglich, wie effektives Stylen der Haare bei höheren Temperaturen. Der Luftstrom ist auf Gebläsestufe 2 ordentlich stark und transportiert die Feuchtigkeit rasch ab. Eine Kaltlufttaste gibt es ebenfalls, allerdings erzeugt sie keine effektive Kaltluft iSv Raumtemperatur, sondern lauwarme Luft. 

 

Lautstärke: Vor allem auf der ersten Gebläsestufe ist das Föhngeräusch angenehm.

 

Zubehör: Das Set umfasst eine Stylingdüse und einen Diffusor.  

 

Fazit: Sehr guter, schonender Haartrockner mit guter Ionenfunktion und Sensor.

 


Philips Ionen Föhn, Philips Ionen Haartrockner
Der Philips DryCare Prestige Haartrockner hat eine gute Ionenfunktion und einen Sensor, der die Feuchtigkeit im Haar misst.
Philips ionen föhn, philips ionen haartrockner, ionen föhn test, bester ionen föhn
Die Ionenfunktion ist nicht abschaltbar, der Sensor schon.

Tipp 2 = Braun Ionen Fön: HD710 / 730 mit abschaltbarer Ionen-Funktion

Braun Haartrockner - Ionen abschaltbar: Der Braun HD710 wurde seinerzeit Testsieger bei Stiftung Warentest. Unser Testmodell hat eine sehr effektive Ionenfunktion. Pluspunkt: Der Ionen-Generator ist abschaltbar. Ob die Funktion an oder aus ist, zeigt ein grünes Licht oben am Haartrocknern. Der HD710 hat ein Infrarot-Heizsystem.

 

Gebläse und Temperatur: Der HD710 hat zwei Gebläse- und drei Temperaturstufen die sich beliebig miteinander kombinieren lassen. Zusätzlich gibt es eine separate Kaltlufttaste. Die Satin Protect Einstellung erzeugt gleichmäßig warme, nicht zu heiße Luft (ca. 70°C kurz vor der Gebläseöffnung gemessen). Das sorgt bei starkem Gebläse für rasches, schonendes Trocknen der Haare. 

 

Lautstärke: Die Lautstärke wird von unseren Versuchskaninchen auf beiden Gebläsestufen im direkten Vergleich zu anderen getesteten Haartrocknern als angenehm und wenig störend empfunden.

 

Fazit: Testsieger von Stiftung Warentest mit sehr guter Ionenfunktion.

 

Tipp: Der Braun HD730* ist baugleich, hat aber zusätzlich einen Diffusor im Set. Der Braun HD785* hat auch einen Sensor, der die Temperatur überwacht und haarschonend optimiert. Beim HD785 ist allerdings die Ionenfunktion nicht abschaltbar.

 


Braun Föhn mit Ionen, braun ionen fön
Der Braun HD710 hat eine sehr gute Ionenfunktion. Er wurde 2014 Testsieger bei Stiftung Warentest.
Braun Ionen Föhn, haartrockner ionen abschaltbar, braun ionen fön
Beim Braun Föhn ist die Ionenfunktion abschaltbar. Das Modell Braun HD785 hat einen Sensor der die Feuchtigkeit im Haar misst. Beim HD785 ist der Ionen-Generator aber nicht abschaltbar.

Tipp 3 = Günstiger, guter Philips Föhn mit Ionen

Billiger Föhn: Der Philips ThermoProtect HP8232 ist für die gebotene Leistung ausgesprochen günstig und so gesehen ein Preis-Leistungs-Schnäppchen. Die Ionenfunktion funktioniert in unseren Tests sehr gut. Sie ist aber nicht abschaltbar.

 

Gebläse und Temperatur: Der Philips Föhn hat zwei Gebläse- und drei Temperaturstufen, die beliebig kombinierbar sind. Auf der „ThermoProtect-Stufe“, erzeugt der Haartrockner gemäßigte Temperaturen um die 60°C, so dass die Haare schonend und bei starkem Gebläse auch rasch getrocknet werden können. Der Luftstrom ist auf Stufe I für feines Haar mild, auf Stufe II für stärkeres, dichtes Haar ausreichend kräftig. Die Kaltluftfunktion zum Fixieren der fertigen Frisur funktioniert bei unserem Testmodell überraschend gut, die Luft bleibt recht kühl und wird nicht lauwarm wie bei vielen anderen billigen Haartrocknern.

 

Lautstärke: Die Lautstärke ist für Haartrockner typisch. Sie wird von unseren Versuchskaninchen im direkten Vergleich zu anderen getesteten Modellen weder als besonders laut noch leise eingestuft.

 

Zubehör: Das Haartrockner-Set umfasst neben einer Zentrierdüse auch einen Diffusor.

 

Fazit: Recht billiger, guter Markenföhn mit sehr guter Ionenfunktion.

 

Tipp: Den Philips Föhn gibt es in mehreren Ausführungen. Der Philips HP8232/00* (weiß) hat eine Ionenfunktion, der billigere Philips HP8230/00* (schwarz) hat keine Ionen und der Philips HP8232/20* (schwarz mit goldenem Streifen) hat eine extra starke Ionenfunktion.

 


Philips Ionen Föhn, philips ionen haartrockner, philips föhn ionen
Der Philips HP8232/00 ist günstig und gut. In unseren Tests funktioniert die Ionentechnologie sehr gut.
Philips Haarfön mit Iontec, philips ionen haartrockner, philips föhn ionen
Den Philips Ionen-Föhn gibt es in mehreren Versionen. Der HP8232/20 erzeugt extra viele Ionen. Achtung: Das günstigste Modell der Serie (HP8230/00) hat KEINE Ionen!

Tipp 4 = Sehr billiger Remington Ionen Haartrockner

Sehr billiger Markenföhn mit Ionen: Der Remington "Ionic Dry 2200" kostete für unsere Tests nochmals deutlich weniger als der Philips HP8232. Die Ionenfunktion funktionierte gut und zuverlässig. 

 

Gebläse & Temperatur: Der Remington Föhn hat separate Schalter für Gebläse (2 Einstellungen) und Temperatur (3 Einstellungen). Auf der mittleren Temperaturstufe ist die Wärme ideal für schonendes Trocknen. Das funktioniert bei gleichzeitig starkem Gebläse rasch. Zum Formen widerspenstiger Haare eignet sich die hohe Temperaturstufe, die direkt am Gebläse gemessen bis zu 100°C erreicht. Eine Kaltlufttaste hat der Föhn auch, allerdings erzeugt sie keine effektive Kaltluft, sondern lauwarme Luft.

 

Lautstärke: Bei der Lautstärke schneidet der günstige Remington Haartrockner in unseren Tests mittelmäßig ab. Er zählt nicht zu den ganz leisen Geräten, ist aber auch kein extremer "Krachmacher".

 

Zubehör: Obwohl der Föhn sehr günstig ist, befindet sich im Set neben einer Stylingdüse sogar ein Diffusor. 

 

Fazit: Viel Leistung für wenig Geld und eine gute Ionenfunktion.

   


Remington Föhn Ionen, remington ionen haartrockner
Der Remington Föhn D3190 ist ein besonders günstiger Markenföhn. In unseren Praxistests funktioniert die Ionentechnologie sehr gut.
Remington Fön mit Ionen, remington ionen haartrockner, föhn remington ionic
Der Remington Haartrockner hat zwei Gebläse- und drei Temperaturstufen und eine separate Kaltlufttaste.

Tipp 5 = GHD Ionen Fön: GHD Helios Profi-Föhn mit Ionen

Teurer, guter Profi-Föhn mit Ionen: Als wir seinerzeit den GHD Air getestet haben, gab es einiges zu kritisieren. Beim GHD Helios wurden einige Schwachpunkte ausgemerzt. Der Föhn hat nun auch eine sehr gut funktionierende Ionentechnologie.

 

Temperatur und Gebläse: Der GHD Helios hat einen modernen, bürstenlosen Motor. Wie bei einigen starken Profi-Haartrocknern unserer Tests gibt es auch beim GHD Helios keine wirklich schwache Gebläsestufe. 2 Gebläse- und 3 Temperatureinstellungen sind beliebig kombinierbar. Die Haare lassen sich bei starkem Luftstrom und gemäßigten Temperaturen rasch und schonen trocknen oder mit höheren Temperaturen effizient stylen. Richtig heißt wird der GHD Helios nicht. Unsere Thermometer zeigen auf der höchsten Temperaturstufe knapp vor der Gebläseöffnung rund 85°C an. Auch eine sehr effektive Kaltluftfunktion bietet der Profi-Föhn. Die Luft wird durch den Haartrockner praktisch überhaupt nicht aufgeheizt und liegt auf Niveau der Raumtemperatur. 

 

Lautstärke: Trotz der Stärke des Haartrockners ist das Föhngeräusch auf beiden Gebläsestufen vergleichsweise angenehm. 

 

Zubehör: Im Set ist eine sehr schmale Stylingdüse, die den Luftstrom perfekt auf eine Stelle lenkt. 

 

Fazit: Schöner, teurer und sehr guter Profi-Haartrockner mit guter Ionenfunktion.

 

Tipp: Eine Variante zum GHD Helios ist der Babyliss Pro Digital (6000E), ein Profi-Föhn mit langlebigem, starkem Digitalmotor. Der Babyliss Profi-Föhn ist noch etwas stärker und eine Spur leiser. Die Ionenfunktion funktioniert in unseren Tests zwar gut, aber nicht ganz so gut wie beim GHD Helios. Der Babyliss Pro Digital hat neben zwei Stylingdüsen auch einen Diffusor im Set. Die Garantie beträgt 5 Jahre.

 


Profi-Föhn mit Ionen, ghd ionen fön, ionen haarfön
Der GHD Helios ist ein neuer, teurer Profi-Föhn mit sehr guter Ionenfunktion.
Profi Ionen Haartrockner, ghd ionen fön
Der starke Föhn mit bürstenlosem Motor ist auch sonst sehr gut, allerdings teuer.

Quellenhinweis:

(1) https://www.chemie.de/lexikon/Ionisator.html

(2) https://sciencev1.orf.at/news/123958.html

(3) https://sciencev1.orf.at/news/123958.html


Was dich auch interessieren könnte:

haartrockner test
Haartrockner im Praxistest
diffusor föhn
Welcher Diffusor Föhn ist gut?
haartrockner ohne ionen
Haartrockner ohne Ionen: die besten aus unseren Praxis Testss
Fön für feines Haar
Fön für feines Haar