08.08.2019 | von: Michaela

Locken mit Strohhalm im Test: Kann man mit Strohhalmen Afro-Locken machen?

Locken mit Strohhalm im Test: Kann man mit Strohhalmen Afro-Locken machen?

Afro Locken wirken exotisch und verleihen dem Haar den ultimativen Volumen-Boost, aber reichen Strohhalme, um die kleinen Kringellocken ohne Hitze in sonst gerade Haare zaubern? Und: Welche Locken lassen sich sonst noch mit Strohhalmen formen? 

1. Was benötigt man?

  • Bürste
  • 30-60 Strohhalme je nach Haardichte und Lockenwunsch, mit max 0,5 cm Durchmesser, mindestens 20 cm Länge (für lange Haare)
  • Mini-Haargummis (so viele wie Strohhalme)
  • Schaumfestiger
  • Zeit und Geduld

Keine 5 Minuten Locken: Für die wilden, kleinen Locken benötigst du viel Zeit und Geduld.  


2. Locken mit Strohhalm Anleitung

Durch den geringen Durchmesser von nur 0,5 cm, eignen sich Strohhalme perfekt für ganz kleine Locken. Je nach Dicke der gewählten Haarsträhnen und mit unterschiedlicher Wickeltechnik lassen sich ganz unterschiedliche Locken kreieren. 

 

 

2.1. Kleine Kringellocken

Strohhalme:  25 Strohhalme

Wickeltechnik: von den Haarspitzen in Richtung Haaransatz 

Zeitbedarf: rund 45 Minuten zum Eindrehen und Fixieren der Haare, rund 10 Minuten zum Stylen

Zeit in den Haaren: 3-5 Stunden

Das Ergebnis: Kleine Kringellocken, die an Locken mit einem sehr dünnen Lockenstab erinnern.

 


dünne Haarsträhne für Locken Strohhalm
  • Für einen besseren Halt, gib eine Portion Stylingschaum in die Haare. Bürste sie danach gut durch und ziehe den gewünschten Scheitel.
  • Beginne am Oberkopf und trenne eine dünne Haarsträhne ab. 
  • Setze einen Strohhalm etwa 10 cm oberhalb der Haarspitzen an.
  • Drehe den Strohhalm zuerst bis zu den Haarspitzen ein und dann 2-3 Umdrehungen nach oben. So werden die Haarspitzen fixiert. Tipp: Drehen sich die Haarspitzen immer wieder aus, kannst du sie mit einer Haarklammer fixieren. 

 

locken mit Strohhalm über Nacht

Drehe die Haarlängen spiralförmig nach oben bis zum Haaransatz ein.

 

 

Strohhalm Locken lange Haare

Knicke den Strohhalm in der Hälfte und fixiere die Enden mit einem Mini-Haargummi.

 

 


Strohhalm Locken

Lass die Strohhalme 3-5 Stunden in den Haaren. Löse danach die Haargummis, schiebe die Locken vorsichtig vom Strohhalm und style die Locken vorsichtig.

 

 

kleine Locken mit Strohhalm, Kringellocken

Kleine Kringellocken, die an dünne Lockenstab-Locken erinnern.

 

 


2.2. Afro Locken machen

Für Locken die an Afro Locken erinnern, empfehle ich eine andere Wickeltechnik.

 

Strohhalme: 50 Strohhalme

Wickeltechnik: vom Haaransatz in Richtung Haarspitzen

Zeitbedarf: je nach Haartyp und Haarlänge rund 60 bis 90 Minuten zum Eindrehen und Fixieren der Haare, rund 20 Minuten zum Stylen

Zeit in den Haaren: 5 Stunden

Das Ergebnis: Es entsteht eine wilde Lockenmähne, die an Afro Locken erinnert.

 

Tipps für Afro Locken:

  • dünne Haarsträhnen
  • Stylingsschaum verwenden
  • vom Haaransatz in Richtung Haarspitzen aufdrehen 
  • spiralförmig aufdrehen

Wie kann man Afro Locken machen

1. Ziehe den gewünschten Seitenscheitel und trenne eine sehr dünne Haarsträhne am Oberkopf ab. Ich habe mit 50 Strohhalmen gearbeitet. Verteile in jede Haarsträhne, direkt vor dem Aufdrehen, eine kleine Portion Stylingschaum.

 

 

Afro Locken machen über Nacht

2. Setze einen Strohhalm mittig am Haaransatz an.

 

 

Afro Locken selber machen ohne Hitze

3. Drehe die Haarsträhne spiralförmig um den Strohhalm.

 

 


afro Haare locken machen

4. Drehe die Haarsträhne bis zu den Haarspitzen ein. Halte die Haarspitzen fest und knicke den Strohhalm in der Mitte.

 

 

Afrol Locken ohne Hitze

5. Binde um die beiden Enden des Strohhalmes einen Mini-Haargummi. Durch das Knicken und Zusammendrücken des Strohhalmes halten die Haarspitzen gut, ohne sich zu lösen.

 

 

Afro locken über nacht

6. Lass die Strohhalme 5 Stunden oder über Nacht in den Haaren. Je länger umso besser.

Löse danach die Haargummis. Am schnellsten geht es mit Durchschneiden. Schiebe die Locken vorsichtig vom Strohhalm. Teile jede Locke mit den Fingern vorsichtig ein weiteres mal oder bei dickeren Strähnen sogar mehrmals.

 

 


Afro Locken machen
Afro Locken selber machen

3. Locken-Strohhalm Alternative: Afro Locken selber machen mit Alufolie

Wenn du keine Strohhalme zuhause hast, versuch es mit Alufolie. Die von mir verwendeten Strohhalme sind 0,5 cm dick und 24 cm lang. Solch dünne Rollen lassen sich auch aus Alufolie basteln.

 

Alufolie-Rollen bieten Vor- und Nachteile. Einerseits sind sie praktisch, da sie zum Fixieren einfach umgebogen werden können, während Strohhalme starr sind und befestigt werden müssen. Andererseits ist die Oberfläche der Alu-Wickler nicht so rutschig wie von Strohhalmen. Die fertigen Locken lassen sich also nicht so einfach herunterschieben. Meiner Erfahrung nach wirken die Locken auch nicht so gleichmäßig.


4. Test-Fazit: kleine Locken oder Afro Locken mit Strohhalmen

Um Afro Locken mit Strohhalmen oder Alufolie zu zaubern, benötigt man viel Zeit und Geduld. Belohnt wird man aber mit einem besonderen, nicht alltäglichem Locken-Ergebnis. Damit die Lockenpracht an Afro Locken erinnert, müssen die Haarsträhnen sehr dünn sein und lange eingedreht bleiben. 

 

Durch eine andere Wickeltechnik und dickere Strähnen lässt sich der Locken-Look je nach Wunsch variieren. 

 

Und: Vergiss nicht, einen Strohhalm für den Cocktail beiseite zu legen ;-) 

 

Viel Erfolg und Spaß beim Locken machen!

 

Liebe Grüße,

Michaela 

 



Was dich auch interessieren könnte: