21.08.2020 | von: Michaela

Unterschied Holländischer - Französischer Zopf: Wie flechtet man diese?

 

Sowohl der Französische Zopf als auch der Holländische Zopf sind Klassiker unter den Flechtzöpfen. Beide sehen aufwendig und super schön aus. Die Flechttechniken sind Grundlage für die unterschiedlichsten Flechtfrisuren, begonnen von praktischen Sportfrisuren bis hin zu herrlichen Dirndl-Frisuren.

 

Der optische Unterschied: Beides sind eingeflochtene Flechtzöpfe, die zwar ähnlich geflochten werden, aber komplett unterschiedlich aussehen. Der Holländische Zopf sieht aus wie ein aufgesetzter Zopf, "hebt" sich also von der restlichen Frisur ab, der Französische Zopf ist mehr auf Höhe der übrigen Haare in die Frisur eingebunden. 

 

In diesem Blog-Artikel

  • gebe ich Tipps für die "ersten Schritte" (Holländische & Französische Zöpfe flechten lernen),
  • erkläre anhand von Bildern die beiden Flechttechniken und
  • stelle Frisuren-Ideen für beide Zopf-Klassiker vor.

 

Viel Spaß!

 


Französischer Zopf
Französischer Zopf: wirkt wie mit der Frisur verbunden, ist in sie eingeflochten
Holländischer Zopf
Holländischer Zopf: sieht aus wie ein aufgesetzter Zopf und kann füllig in Form gezogen werden

1. Unterschied Holländischer und Französischer Zopf: Wie kann man diese flechten lernen?

1. "Normal" selber flechten: Mindest-Voraussetzung für einen eingeflochtenen Zopf ist, dass man seine Haare selber flechten kann.

 

Französischer vor Holländischer Zopf: Als Anfänger würde ich dann mit dem Französischen Zopf anfangen. Die Flechttechnik entspricht eher dem "normalen" Flechten, weil die Haarsträhnen über die Mittelsträhne geführt werden. 

 

2. Bei einer anderen Person üben: Am Einfachsten gelingt das Üben bei einer anderen Person oder bei einer Puppe. Hier kannst du dich voll und ganz auf das Flechten konzentrieren.

 

3. Seitlicher Flechtzopf: Als nächsten Schritt kannst du dich an einen seitlichen Flechtzopf heranwagen, weil die Handhaltung intuitiver als am Hinterkopf ist und man im Spiegel sieht was man macht. Allerdings ist im Spiegel alles spiegelverkehrt, was auch irritieren kann. Entscheide am besten selbst, ob dir das Flechten mit Spiegel oder rein nach Gefühl leichter fällt.

 

4. Flechtzopf am Hinterkopf: Am anspruchsvollsten ist ein eingeflochtener Zopf am Hinterkopf. Hier sieht man nicht im Spiegel wie man flechtet und auch die Haltung der Hände ist ungewohnt. Ich verlasse mich in diesem Fall auf mein Gefühl.

 

Holländischer Zopf: Beherrscht du den Französischen Zopf, gelingt dir auch der Holländische Zopf im Handumdrehen.

 

Meine Anfänger Tipps - die Reihenfolge beim Lernen

  1. "Normales" Flechten - Anleitung
  2. Französischer Zopf bei einer anderen Person bzw Puppe 
  3. Seitlicher Französischer Zopf - Anleitung
  4. Französischer Zopf am Hinterkopf - Anleitung
  5. Seitlicher Holländischer Zopf - Anleitung
  6. Holländischer Zopf am Hinterkopf - Anleitung
Diese Reihenfolge ist natürlich nur eine Idee von mir, auf Basis meiner eigenen Erfahrungen.

 

flechten lernen
1. Flechte einen "normalen" Zopf selber, zunächst seitlich dann auf der Rückseite.

französisch flechten
2. Übe dann den Französischen Zopf bei einer Puppe oder einer anderen Person.
seitlicher französischer zopf
3. Beim seitlichen Französischen Zopf ist die Handhaltung intuitiv und man sieht was man tut.
französischer zopf hinterkopf
4. Am anspruchvollsten ist ein Flechtzopf am Hinterkopf, da die Handhaltung beim selber flechten anders als gewohnt ist.

2. Unterschied Holländischer - Französischer Zopf: Die Flechttechniken

Die Gemeinsamkeit: Die holländische und französische Flechttechnik sind sehr ähnlich: Bei jedem Flechtvorgang wird links und rechts je eine neue Strähne hinzugenommen und in den Zopf integriert, bis im Nacken alle Haare in den Zopf eingeflochten sind.

 

Der Unterschied:

  • Beim Französischen Zopf werden die Haarsträhnen ÜBER die Mittelsträhne geführt,
  • beim Holländischen Zopf UNTER der Mittelsträhne durchgeführt. 

 


2.1. Flechtfrisuren lernen: französisch Flechten

ÜBER der Mittelsträhne: Beim französisch Flechten werden die Haarsträhnen wie beim "normalen" Flechten ÜBER die Mittelsträhne geführt.

 

Unterschiede zum "normalen" Flechten: Im Unterschied zum "normalen" Flechten beginnt man nicht mit allen Haaren, sondern nur mit einem Teil der Haare über der Stirn. Zusätzlich zum "normalen" Flechten wird bei jedem Flechtvorgang von der Seite eine Strähne neu hinzugenommen, bis alle Haare eingeflochten sind.

 

Ich zeige dir hier in Kurzform die französische Flechttechnik. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung für Anfänger findest du unter:


französisch flechten
Über der Stirn mittig eine Haarsträhne abtrennen und in drei gleich dicke Strähnen teilen (a, b, c). Dann die Strähne (a) ÜBER die Mittelsträhne (c) und die Strähne (b) ÜBER die Mittelsträhne (a) führen.
französisch flechten lernen
Nun wieder die linke Strähne (c) ÜBER die Mittelsträhne (b) führen. Zusätzlich eine neue Strähne (+d) auf der linken Kopfhälfte abtrennen ...
französischen zopf flechten
... und die neue Strähne (+d) ebenfalls ÜBER die Mittelsträhne (b) führen und zur Strähne (c) hinzugeben.

2.2. Flechtfrisuren lernen: Holländisch Flechten

UNTER der Mittelsträhne: Das holländische Flechten erfolgt analog zum französischen Flechten. Einziger Unterschied: Die Haarsträhnen werden ÜBER der Mittelsträhne geführt. Das lässt den Holländischen Zopf dann wie einen aufgesetzten Zopf aussehen. Der Holländische Zopf kann zum Abschluss füllig in Form gezogen werden.

 

Ich zeige ich dir hier in Kurzform die holländische Flechttechnik, die detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung für Anfänger findest du unter:


holländisch flechten
Über der Stirn mittig eine Haarsträhne abtrennen und in drei gleich dicke Strähnen (a, b, c) teilen. Dann die Strähne (a) UNTER der Mittelsträhne (b) durchführen und die Strähne (c) UNTER der Mittelsträhne (a).
holländisch flechten lernen
Nun wieder die linke Strähne (b) UNTER der Mittelsträhne (c) durchführen. Zusätzlich eine neue Haarsträhne (+d) auf der linken Kopfhälfte abtrennen ...
holländischen zopf flechten
... und die neue Strähne (+d) ebenfalls UNTER der Mittelsträhne (c) durchführen und zur Strähne (b) hinzugeben.

3. Französischer und Holländischer Zopf: Frisuren Ideen

Einmal erlernt lassen sich mit den beiden Flechttechniken traumhaft schöne Flechtfrisuren für jeden Anlass zaubern. 

 

Tipp: Wenn du vor dem Flechten leichte Wellen in die Haare machst, wirken die fertigen Flechtzöpfe um einiges fülliger!

 

Flechtfrisuren mit Anleitung: Sowohl der Holländische Zopf als auch der Französische Zopf lassen sich sportlich, festlich oder "alltagstauglich" flechten. Es sind mit etwas Übung alle vorgestellten Flechtfrisuren ohne fremde Hilfe machbar. Mit einem Klick auf das Bild kommst du zu einer ausführlichen Schritt-für-Schritt Bilder-Anleitung:


3.1. Praktische Sportfrisuren: Boxer Braids und Co

Beim Sporteln sollen die Haare möglichst nicht stören oder im Weg sein. Wie der Name bereits vermuten lässt, sind Boxer Braids - also zwei Holländische Zöpfe - perfekt als Sportfrisur geeignet. Die coolen Zöpfe eignen sich zum Abtauchen im kühlen Nass, zum Surfen, Segeln, Radfahren genauso wie beim Zumba, Yoga oder Krafttraining.

 

Auch ein einzelner Holländischer Zopf, ein einzelner Französischer Zopf oder zwei französische Zöpfe sind super praktisch beim Sporteln.

 


Boxer Braids
Boxer Braids
Zwei Holländische Zöpfe
Zwei Holländische Zöpfe
Zwei Französische Zöpfe
Zwei Französische Zöpfe

3.2. Coole Sommer-Flechtfrisuren

Im Sommer, wenn die Temperaturen steigen, sollen Rücken und Nacken luftig frei sein. Was eignet sich da besser als eine schöne, einfache Flechtfrisur mit Dutt. Nach dem Motto „auch ein schöner Rücken kann entzücken“ bringen ein Holländischer Zopf mit Dutt, ein geflochtener Low Bun oder ein seitlicher Dutt mit Französischem Zopf auch ein Sommerkleid mit tiefem Rücken ins richtige Licht.

 


Holländischer Zopf mit Dutt
Holländischer Zopf mit Dutt
Low Bun mit Holländischem Zopf
Low Bun mit Holländischem Zopf
Seitlicher Flechtdutt mit Französischem Zopf
Seitlicher Flechtdutt mit Französischem Zopf

3.3. Lässige Abendfrisuren

Hast du tagsüber beim Baden einen Französischen Zopf getragen, zeigen sich abends süße Beach Waves in den Haaren. Diese dann wieder zu verstecken wäre schade. Aber man kann sie mit einem halboffenen Holländischen Zopf oder einem geflochtenen Haarband aus eigenen Haaren richtig schön zur Geltung bringen.

 


Halboffener Holländischer Zopf
Halboffener Holländischer Zopf
Geflochtenes Holländisches Haarband
Geflochtenes Holländisches Haarband
Geflochtenes Französisches Haarband
Geflochtenes Französisches Haarband

3.4. Festliche Dirndl- und Oktober Fest Frisuren

Etwas „verspielter“ dürfen die Flechtfrisuren beim Oktoberfest, Kirchtag oder als Dirndl Frisur sein. Klassisch sind hier die Kranzfrisuren. Aber auch ein seitlicher Flechtzopf, ein aufgesetzter Zopf mit Blumen-Accessoires oder ein schräg geflochtener Zopf bringen dich selbst am Tanzboden weniger leicht ins Schwitzen, als offene Haare.

 


Doppelt geflochtener Seitenzopf
Doppelt geflochtener Seitenzopf
Holländischer Zopf mit aufgesetztem Zopf
Holländischer Zopf mit aufgesetztem Zopf und Schmuck
Schräg geflochtener Holländischer Zopf
Schräg geflochtener Holländischer Zopf

Ich hoffe, ich konnte dir die beiden Flechttechniken verständlich erklären und schmackhaft machen. Das Erlernen zahlt sich wirklich aus, denn du kannst mit beiden Flechttechniken unzählige kreative Frisuren formen die bei zahlreichen Anlässen ein echter Hingucker sind!

 

Liebe Grüße, Michaela


Was dich auch interessieren könnte:  

Frisuren Anleitungen
Weitere Frisuren Ideen mit Anleitung
Holländischer Zopf für Anfänger erklärt
Holländischer Zopf für Anfänger erklärt
Seitlicher Holländischer Zopf
Seitlicher Holländischer Zopf
Französischer Zopf für Anfänger erklärt
Französischer Zopf für Anfänger erklärt