18.12.2019 (zuletzt geändert) | von: Michaela

Volumen Lockenstab: Tipps, Tricks und Geräte für mehr Haarvolumen

Volumen Lockenstab: Tipps, Tricks und Geräte für mehr Haarvolumen?
Welche Haarstyling Geräte bringen mehr Volumen in die Haare?

Wenn die Haare wieder mal platt und lustlos Richtung Boden streben, kann ein guter Volumen Lockenstab frischen Wind in die Sache bringen. Wir haben getestet, welche Geräte sich besonders gut eignen und verraten Tipps und Tricks zur Anwendung.

1. Womit mehr Volumen ins Haar zaubern?

Haarvolumen ist auch eine Frage der Gene: Nicht jeder kann sich über dickes, fülliges Haar freuen. Da haben schon die Gene ein Wörtchen mitzureden. Mit einem guten Volumen Lockenstab lässt sich die lustlos und schlaff nach unten hängende Mähne aber wieder aufrichten. Und das sieht dann auch bei nicht ganz so fülligem Haar gleich viel besser aus…

 

Haarstyling Geräte für mehr Volumen: Stellt sich nur die Frage, mit welchem Gerät man am besten Haarfülle zaubern kann. Sucht man im Internet nach einem „Volumen Lockenstab“, stößt man vor allem auf

  • „klassische“ Lockenstäbe, die ausschließlich mit Hitze, also mit heißen Stylingflächen arbeiten und
  • andererseits „Warmluftbürsten“, eine Kombination aus Föhn und Bürste.

Von beiden Arten haben wir in den letzten Jahren zahlreiche Geräte getestet und beide können mehr Volumen zaubern. 


2. Volumen Lockenstab Test: die Lockenstab Tipps für mehr Haarfülle

Mit einem klassischen Lockenstab lassen sich in die Haarlängen leichte, elegante Wellen oder lässige Beachwaves stylen und Welle über Welle sorgt für mehr Volumen.

 

Unser Lockenstab Tipp für Locken mit Volumen:

  • Für große sanfte Wellen oder leichte Beachwaves ist der Remington CI91X1* eine sehr gute Wahl.
  • Der konische Lockenstab hat einen Durchmesser von 25 bis 38mm und eine leicht strukturierte Keramikbeschichtung. Dadurch verrutschen die Haare nicht so leicht auf dem Stab.
  • Die Temperaturen reichen von 120°-210C, eignen sich also für alle Haartypen.
  • Während uns mit anderen dicken Lockenstäben großteils keine vorzeigbaren Locken oder Wellen geglückt sind, waren die Ergebnisse mit dem Remington Lockenstab auch bei dicken, langen Haaren super. 

 

Wunderschöne Wellen in den Haarlängen sorgen für mehr Haarvolumen:

  • Für herrliche Wellen sorgt auch der Remington Pearl Lockenstab CI9532* mit 32mm Durchmesser.
  • Im Gegensatz zum CI91X1 ist der Remington Pearl CI9532 ein gerader Lockenstab.
  • Die Temperaturen reichen von 130-210°C.

 

Tipps für mehr Haarvolumen mit dem Lockenstab:

  • Dicke Haarsträhnen wählen: Für leichte Wellen werden etwas dickere Haarsträhnen (ca. 3-5 cm) flach und großzügig um den Lockenstab gewickelt.
  • Gelockte Strähne auskühlen lassen: Lässt man die gelockte Haarsträhne in einer Hand auskühlen, hält die Locke besser. Auch das Hochstecken mit einer Haarklammer geht natürlich.
  • Richtungswechsel: Natürlicher und noch voluminöser wirkt das Ergebnis, wenn von Strähne zu Strähne die Richtung gewechselt wird (mal vom Gesicht weg auf den Lockenstab drehen, mal zum Gesicht hin).
  • Welche Temperatur? Welche Temperatur erforderlich ist und wie lange die Hitze einwirken muss, hängt unter anderem von deinem Haartyp ab. Unserer Erfahrung nach sollte die Temperatur gerade bei dickeren Lockenstäben nicht zu niedrig gewählt werden, sonst halten die Kurven nicht lange. Bei langen, dicken Haaren haben sich in zahlreichen Versuchen 180°C – 200°C bewährt, wobei wir die Hitze 10 bis 12 Sekunden auf die Haarsträhne einwirken lassen und natürlich einen Hitzeschutzspray verwenden.
Volumen am haaransatz, volumen ansatz
Mit einem Lockenstab oder einer Warmluftbürste kann man sehr gut Volumen am Haaransatz zaubern!

volumen ins Haar, volumen für haare, haarvolumen
Mehr Volumen in den Haarlängen schaffen Wellen oder Locken. Dazu werden dicke Haarsträhnen großzügig um den Lockenstab gewickelt. Unser Lockenstab Tipp für füllige Haare ist der Remington CI91X1.
volumen in haare, mehr haarvolumen
Darf die gelockte Haarsträhne in der Handfläche auskühlen, halten die Wellen besser und länger.
volumen haare tipps, volumen für die haare, volumen haare
Leichte Wellen sorgen für mehr Haarvolumen.

 

Volumen am Haaransatz mit einem Lockenstab: Ganz entscheidend für mehr Volumen ist natürlich der Haaransatz. Kleben die Haare nicht auf der Kopfhaut, sondern sind am Ansatz aufgerichtet, entsteht optisch mehr Haarfülle.

Ziel ist es also, die Haare am Ansatz senkrecht aufzurichten. Beim Stabilisieren helfen Hitze und anschließendes Abkühlen. Wer das allerdings mit einem Lockenstab zustande bringen will, braucht viel Übung, denn das Hantieren mit dem heißen Stab nahe der Kopfhaut kann ganz rasch zu Verbrennungen führen.

 

Volumen am Haaransatz, volumen haaransatz
Volumen am Haaransatz schafft man auch mit einem Lockenstab. Aber Achtung Verbrennungsgefahr!

3. Warmluftbürste bringt Volumen ins Haar

Mit guten Warmluftbürsten kann man etwas leichter Volumen am Haaransatz zaubern.

 

Grundig Volumen Lockenstab - unser Warmluftbürste Tipp für mehr Haarvolumen:

  • Ausreichend flexibel für verschiedene Haarlängen und Looks ist man mit den drei Rundbürsten (25mm, 38mm und 50mm) des günstigen Grundig HS 5523* Volumen Lockenstabs.
  • Bei starkem Gebläse wird die Warmluftbürste ordentlich heiß, was bei manchen Haartypen für ein brauchbares Ergebnis auch notwendig ist. Die Hitze lässt sich aber jederzeit durch eine feststellbare Kaltlufttaste unterbrechen.

 

 

 

Revlon Warmluft und Volumenbürste:

  • Auch die große, ovale Rundbürste von Revlon* zaubert natürlich glatte Haare mit viel Volumen vom Ansatz weg.
  • Da die Warmluftbürste aber nicht ganz so heiß wie beispielsweise der Grundig Volumen Lockenstab wird, ist sie zwar gut für feine und normale Haare, nicht aber für störrische Haare geeignet.

 

 

 

Babyliss Volumen Warmluftbürste:

  • Bei etwas längeren Haaren oder Bobfrisuren funktioniert auch die rotierende Warmluftbürste 2735E von Babyliss* sehr gut.
  • Auf der rotierenden Rundbürste lassen sich die Haare ganz komfortabel per Knopfdruck in Position bringen.

 

 

 

Auch Warmluftbürsten werden heiß: Achtung beim Stylen! Zwar sorgen die Borsten der Warmluftbürste für etwas Abstand zur Kopfhaut, aber auch Warmluftbürsten werden heiß.  

 

Haaransatz Volumen Tipps:

  • Rundbürste unter die Haarsträhne bringen: Für mehr Volumen wird die Rundbürste unter die Haarsträhne gebracht und noch ein Stück entlang der Kopfhaut nach oben bewegt, so dass sich die Haare senkrecht aufrichten.
  • Einige Sekunden mit Heißluft: In dieser Position muss die heiße Luft – je nach Haartyp – einige Sekunden auf den Haaransatz einwirken. Bei rotierenden Warmluftbürsten wird die Drehbewegung gestoppt.
  • Haare auskühlen mit Kaltluft: Für längere Haltbarkeit müssen die Haare nun in dieser Position auskühlen können, beispielsweise mit Hilfe der Kaltlufttaste. Die kalte Luft fixiert die Haarstruktur in der neuen Position. 

 


volumen- und lockenstyler
Grundig Volumen- und Lockenstyler: Die große Rundbürste wird unter eine Haarsträhne gebracht und ein Stück entlang der Kopfhaut nach oben geschoben. Die heiße Luft einige Sekunden einwirken lassen und danach mit der Kaltlufttaste abkühlen.
Revlon Volumenbürste
Viel Volumen vom Ansatz weg erreicht man auch mit der Revlon Volumenbürste.
babyliss volumen, warmluftbürste volumen
Für etwas längere Haare, ab Kinnlänge, kann auch die rotierende Warmluftbürste von Babyliss für viel Volumen sorgen.

4. Wie hält das Volumen am besten?

Für noch mehr Halt sorgt etwas Schaumfestiger oder Haarspray. Es reicht aber eine kleine Menge im Bereich des Haaransatzes, denn zu viel des Guten auf den Haarlängen würde die Haare nur unnötig beschweren.



Was dich auch interessieren könnte:

volumen lockenstab test,
Welcher Lockenstab ist der beste für mehr Haarvolumen im Praxis Test?
haarvolumen, volumen für haare
Welche Warmluftbürste zaubert viel Haarvolumen?
Lockenstab haarschonend
Was macht einen schonenden Lockentab aus?
Volumen lockenstab, lockenstab volumen
Große Locken sorgen für mehr Haarvolumen