10.08.2019 | von: Michaela

Locken mit Socken: schöne Sockenlocken über Nacht?

Locken mit Socken: schöne Sockenlocken über Nacht?

Mit Socken lässt sich nicht nur rasch ein Dutt basteln, man kann sie auch für kurvigen Schwung in den Haaren nutzen und das schonend, ganz ohne Hitze! Je nach Art der Socken und Wickeltechnik gelingen ganz unterschiedliche "Socken-Locken"...

1. Was benötigt man?

  • Bürste
  • Schaumfestiger
  • 6-10 frische Socken: Die Anzahl ist abhängig von der Haardichte und dem gewünschten Locken-Ergebnis. Die Socken sollten ein langes Fußteil haben. So kann man leichter einen Knoten zum Fixieren machen. 

2. Socken Locken mit trockenen Haaren?

Bekanntlich lassen sich feuchte Haare besonders gut formen. Weil meine Haare aber im eingerollten Zustand kaum trocknen, forme ich alle Locken bei trockenen Haaren und verwende für einen längeren Halt etwas Stylingschaum.


3. Eignen sich Socken Locken für kurze Haare?

Die Haare müssen wenigstens so lang sein, dass sie ein paar Kurven um die Socken drehen können. Das gelingt natürlich mit dünnen Strumpf-Socken besser als mit dicken Socken.


4. Socken Locken Anleitung

Damit du dir ein gutes Bild von den Socken-Locken machen kannst, habe ich drei verschiedene Socken-Arten ausprobiert:

  • dicke Frotteesocken,
  • Baumwoll-Socken,
  • dünne Socken.

Außerdem habe ich drei verschiedene Wickeltechniken getestet:

  • übereinander,
  • spiralförmig,
  • hängend spiralförmig.
Socken Locken
Dicke Socken, Baumwoll-Socken und dünne Socken: Über die Sockenart kann die Größe der Sockenlocken beeinflusst werden.

4.1. dicke Socken - spiralförmig gewickelt

Bei der Variante "dicke Socken" habe ich die Haare beginnend bei den Haarspitzen spiral-  bzw schraubenförmig bis etwa auf Kinnhöhe auf 8 Socken aufgewickelt und die Enden der Socken verknotet. Ich habe die Haare nicht in Deckhaar und untere Haare getrennt, sondern einen Querschnitt vom Nacken bis zur Stirn genommen. 


socken locken mit trockenen haaren
Spiralförmig aufgewickelte Haare mit 8 dicken Socken.
socken locken über nacht
Über Nacht entstehen schöne große Locken. Das Schlafen war allerdings nicht sehr komfortabel.

4.2. dünne Socken - hängend spiralförmig gewickelt

Bei der Variante "dünne Socken" wollte ich eine ganz andere Wickeltechnik testen: Ich habe eine Socke an den Haaransatz einer Haarsträhne gehalten und die Haarlängen eng um die Socke nach unten gewickelt. Zum Fixieren oben und unten dient jeweils eine kleine Haarklammer, wobei sich die Haare ganz leicht wieder ausdrehen.


locken ohne hitze socken
Meine Lieblingsmethode Locken mit Socken: Die Haarlängen werden spiralförmig um die Socke gewickelt.
locken mit socken
Nach 3 Stunden enstehen gleichmäßige, große Wellen.
socken locken
Meine Lieblings-Sockenlocken!

4.3. Baumwoll-Socken - übereinander gewickelt

Bei der Variante "Baumwoll-Socken" habe ich die Haare klassisch, wie bei einem Lockenwickler – also bei den Haarspitzen beginnend – übereinander bis zum Ansatz aufgerollt. Zum Einsatz kamen im Deckhaar und unterhalb je drei Socken. 


Socken Locken
klassische Wickeltechnik wie bei Lockenwicklern
Sockenlocken
Ergebnis: unregelmäßige, große Locken und Wellen

4. Socken Locken über Nacht?

Die Methode mit den Baumwoll-Socken war sehr bequem und kaum spürbar über Nacht. Sehr störend waren die dicken Frottee-Socken. Da lagen aber auch alle 8 Socken im Nacken. Die Methode mit den 8 hängenden Socken eignet sich aufgrund der Haarklemmen nicht für die Nacht.


5. Test-Fazit: Socken mit Locken

Kommst du abends auf die Idee dir über Nacht Locken zu zaubern, dann denke an Socken. Socken hat man eigentlich immer zuhause. Je nach Art der Socke und Wickeltechnik kannst du dabei die unterschiedlichsten Wellen kreieren.

 

Viel Spaß beim Probieren!

 

Liebe Grüße,

Michaela 

 



Was dich auch interessieren könnte: