06.08.2019 | von: Michaela

Locken über Nacht: im Schlaf zu traumhaft schönen Locken

Wie bekomme ich Locken über Nacht?, Locken über Nacht: im Schlaf zu traumhaft schönen Locken
Wie bekomme ich Locken über Nacht?

Es gibt zahlreiche Methoden, um Locken ohne Hitze zu formen. Alle haben aber eines gemeinsam: Schöne Locken entstehen erst nach mehreren Stunden.

 

Warum also nicht die Nacht dafür nutzen? Stellt sich nur die Frage, welche Methode kein "Schlaf-Killer" ist und mit welchem Ergebnis man rechnen darf...

1. Locken über Nacht: Haarband

Eine sehr gute Variante für Locken über Nacht sind Haarband-Locken. Ein Haarband, Tuch, Stirnband oder Schal stört kaum beim Schlafen, die Wickeltechnik ist einfach und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

So geht’s: Die Haare werden abends Strähne für Strähne um das Haarband oder Tuch gewickelt. Die Vorbereitung geht schnell. Morgens müssen nur mehr das Haarband gelöst und die Locken in Form gebracht werden.

 

Tipp: Besser als ein Haarband oder Stirnband eignet sich ein zusammengerolltes Tuch. Nach dem Öffnen des Knotens am Morgen, können die Locken vom Tuch gleiten. Bei einem Haar- oder Stirnband müssen die Locken dagegen vorsichtig abgewickelt werden.

 


 

 

Typisches Ergebnis: Der Haaransatz bleibt bei dieser Methode glatt. Das muss man natürlich mögen. In den Haarlängen entstehen - je nach Haartyp, Dicke des Tuchs, Dicke der Haarsträhnen und Zugkraft beim Wickeln - schöne große Locken oder Wellen. 


Locken über Nacht Haarband
Ein Locken-Haarband stört kaum beim Schlafen.
locken über nacht mit haarband, natürliche locken über nacht
Mögliche Locken mit Haarband: intensive, große Locken

2. Locken über Nacht: Küchenrolle

Sehr bequem ist auch das Schlafen mit Küchenrolle-Lockenwicklern. Küchenrolle ist im Vergleich zu herkömmlichen Papilotten oder Alufolie-Papilotten viel weicher und eignet sich gut zum Schlafen. 

 

So geht’s: Einfach ein quadratisches Stück Papier einrollen, die Haare von den Haarspitzen beginnend um die Küchenrolle-Papilotte wickeln und die Papilotte nahe am Ansatz zusammenknoten. In der Früh werden die Küchenrolle-Wickler gelöst und die Locken in Form gezupft.

 

Typisches Ergebnis mit 15 Küchenrolle-Papilotten: intensive, mittelgroße Locken.


locken mit servietten
Locken über Nacht machen: Küchenrolle-Wickler sind beim Schlafen kaum zu spüren.
locken im Schlaf, starke locken über nacht
Starke Locken über Nacht durch Küchenrolle-Wickler.

3. Locken über Nacht: Socken

Bei Locken mit Socken hängt der Schlaf-Komfort sehr von der Dicke der Socken ab. Es gilt auch hier die Weisheit: "Je dicker die Dinge, umso größer in der Früh die Augenringe"

 

So geht’s: Je nach Lockenwunsch und Haardichte benötigst du 6-10 frische Socken. Drehe die Haare von den Haarspitzen bis zum Ansatz ein und befestige die Socke durch Verknoten. Das Vorbereiten der Locken-Socken dauert nur rund 5 Minuten und auch morgens ist das Lösen und Stylen binnen 5 Minuten erledigt.

Tipp: Etwas gleichmäßigere Kurven gelingen, wenn die Haarsträhne nebeneinander (spiralförmig) statt übereinander (schneckenhausförmig) aufgerollt wird.

 

Das Ergebnis wird stark von der Dicke der Socken und Haarsträhnen, der Zugkraft beim Aufwickeln und der Wickeltechnik beeinflussen. So sind kleine bis große Locken möglich.


Locken über Nacht Socken, Locken über Nacht ohne Lockenwickler
Locken über Nacht ohne Lockenwickler: Je nach Sockendicke entstehen mehr oder minder komfortable Locken im Schlaf.
locken socken
mögliches Ergebnis mit 8 dicken Socken: große Locken

4. Locken über Nacht: Dutt

Die Position am Kopf entscheidet, wie angenehm ein oder mehrere Dutts zum Schlafen sind. Nicht störend sind ein oder zwei Dutts am Oberkopf. Weniger bequem zum Schlafen sind viele kleine Dutts, rund um den Kopf verteilt und mit Haarnadeln befestigt.

 

So geht’s: Zwirble ein oder zwei Haarsträhnen am Oberkopf und befestige sie mit einem Haargummi.

 

Typisches Ergebnis: Mit einem Dutt lassen sich lockere Beach Waves, mit zwei Dutts (etwas fester gewickelt) auch intensive Beach Waves formen.


Locken über Nacht Dutt, wie bekomme ich locken über nacht
Locken über Nacht Dutt: Ein Messy Bun am Oberkopf bietet sich sehr gut für Locken über Nacht an.
locken über nacht ohne hitze
lockere Beach Waves mit Dutt über Nacht

Natürliche Locken machen über Nacht, locken über nacht dutt
Natürliche Locken über Nacht machen: Auch zwei Dutts am Oberkopf stören die Nachtruhe nicht.
locken mit dutt über nacht, Natürliche Locken über Nacht, dutt über nacht für locken
2 Dutts über Nacht für intensive Beach Waves.

5. Locken über Nacht: Flechten

Diverse Flechtzöpfe eignen sich sehr gut für Locken über Nacht. Die Zöpfe sind beim Schlafen kaum spürbar.

 

So geht’s: Flechte einen oder mehrere normale Flechtzöpfe. Alternativ kannst du auch einen oder zwei französische oder holländische Zöpfe flechten. Damit intensive Wellen entstehen, müssen die Zöpfe straff geflochten werden. Je nach Übung und Anzahl der Zöpfe kann das Flechten bis zu 45 Minuten dauern.

 

Das Ergebnis: Mit 10 bis 15 kleinen Flechtzöpfen lassen sich Mini-Wellen formen, die an gekreppte Haare erinnern. Mit einem französischen Zopf gelingen große Beach Waves, mit zwei holländischen Zöpfen kleinere, sanfte Beach Waves.


Locken über Nacht flechten
Locken über Nacht flechten: viele kleine Flechtzöpfe für schöne Wellen?
locken über nacht ohne hitze
Durch die vielen kleinen Flechtzöpfe entstanden kleine Wellen, die an gekreppte Haare erinnern.

Locken über Nacht einfach
Locken über Nacht: einfach einen französischen Zopf flechten und in der Früh über Beach Waves freuen.
Locken über Nacht durch Flechten, locken über nacht anleitung
Locken über Nacht durch 2 holländische Zöpfe = kleinere Beach Waves

6. Locken über Nacht im Überblick

Locken ohne Hitze Hilfsmittel** Locken-Ergebnis** Dauer Vorbereitung Einwirkzeit
Locken über Nacht Haarband Haarband / Halstuch / Schal, Stylingschaum gleichmäßig große Locken bzw Wellen (gerader Haaransatz) 10 Minuten über Nacht
Locken über Nacht Küchenrolle 15 Stück Küchenrolle / Servietten / Taschentücher, Stylingschaum intensive, mittelgroße Locken 15 Minuten über Nacht
Locken mit Socken 6-10 Socken, Stylingschaum große bis kleine Locken (je nach Sockendicke und Wickeltechnik) 5-10 Minuten über Nacht
Messy Bun 1 Haargummi, uU Stylingschaum lockere Beach Waves 1 Minute Frisur / über Nacht
2 Dutts 2 Haargummis, uU Stylingschaum intensive Beach Waves 3 Minuten Frisur / über Nacht
kleine Flechtzöpfe 11 Mini-Haargummis, Stylingschaum viele kleine Wellen, die an gekreppte Haare erinnern 45 Minuten über Nacht
französischer/ holländischer Zopf 1-2 Haargummis, uU Stylingschaum große Beach Waves bei 1 geflochtenem Zopf, kleinere Beach Waves bei 2 Zöpfen 10 Minuten Frisur / über Nacht

** Das erzielbare Locken-Ergebnis hängt stark vom Haartyp, den verwendeten Materialien, der Anzahl der Stylinghelfer und der Wickeltechnik ab.

13. Fazit zum Praxistest "Locken über Nacht"

Es gibt einige empfehlenswerte Methoden für Locken über Nacht, die dir nicht den wohlverdienten Schlaf rauben. Die Dauer der Vorbereitung ist sehr unterschiedlich und reicht von wenigen Minuten (Haarband, Socken, Dutts, Flechten) bis zu 45 Minuten (kleine Zöpfe flechten). 

 

Je nach Geschmack lassen sich ganz unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Von kleinen Wellen die an gekreppte Haare erinnern, bis hin zu großen Locken oder sanften Beach Waves ist alles machbar. Wenn dir gleichmäßige Locken oder Wellen gut gefallen, probier mal Flechtzöpfe. Stehst du mehr auf wilde, unregelmäßige Locken versuch es mit Socken oder Küchenrolle.  

 

Viel Spaß und Erfolg beim Probieren!

Alles Liebe, Michaela



Was dich auch interessieren könnte:

Papilotten locken
Schöne Locken mit Papilotten ...
Haarbürste einfach reinigen
Wie kann ich die Haarbürste schnell und einfach reinigen?
Lockenstab bei langen haaren
Welcher Lockenstab bei langen Haaren?
Heißlockenwickler Test
Heißlockenwickler im Praxis Test