09.09.2021 | von: Fritz

Nass-Trocken-Rasierer Test: Praxistests + Erfahrungen + Bilder + Tipps

nass- und trocken-rasierer test, nass-trocken-rasierer test
Wir machen den Praxis-Test: Welcher Nass- und Trocken-Rasierer ist der beste?

 

fritz

von: Fritz (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare").

Herstellerunabhängig + alle Geräte selbst gekauft!

 

Viele Elektrorasierer sind mittlerweile Nass-Trockenrasierer. Wir stellen die besten Nass- und Trockenrasierer aus unseren Praxis-Tests der letzten Jahre vor – vom Schnäppchen bis hin zum leistungsstarken Premium-Modell. Wie immer findest du bei uns auch viele Bilder, Tipps und weiterführende Informationen zum Thema.

 

Alle namhaften Hersteller setzen mittlerweile auf Nass-Trockenrasierer denn sie vereinen zwei lange Zeit getrennte Welten in einem Gerät: Sich trocken zu rasieren geht rasch und einfach. Sich nass zu rasieren empfinden viele als angenehmer oder hautschonender. Außerdem lässt sich so das Duschen zeitsparend mit dem Rasieren verbinden.

 

Wir haben in den letzten Jahren viele Nass-Trockenrasierer an unterschiedlichen Bärten und Hauttypen getestet.

  • In Kapitel 1 dieses Blog-Artikels findest du die interessantesten „Schnäppchen“ aus unseren Tests.
  • In Kapitel 2 stellen wir die leistungsstärksten und besten Nass-Trockenrasierer bekannter Marken wie Braun, Philips und Panasonic vor.
  • Kapitel 3 enthält weiterführende Informationen zum Thema sowie Tipps und Erfahrungen aus unseren Praxistests.

1. Schnäppchen: günstiger, aber guter Nass-Trockenrasierer

Alle bekannten Hersteller von Elektrorasierern wie Braun, Philips und Panasonic bieten auch günstige Geräte für die kleine Brieftasche an. Natürlich darf man von billigen Nass-Trockenrasierern nicht dieselbe Effizienz wie von teuren Premium-Rasierern erwarten.

 

Vor allem mit kurzen Bartstoppeln (also bei regelmäßigen bzw täglichen Rasuren) kommen aber auch viele günstige Markenrasierer gut zurecht und wenn es bei der Morgenroutine nicht um jede Sekunde geht, findet man im Billigsegment durchaus das eine oder andere Schnäppchen.

 

nass trocken rasierer, nass trocken rasierer günstig
Alle Hersteller bieten Nass-Trocken-Rasierer auch im Billigsegment an.

1.1. Braun 3040s = günstiger Nass-Trocken-Rasierer: ausgezeichnet von Stiftung Warentest (Note "gut" 2.0)

Der Braun 3040s hat sich 2017 im Rasierer Test von Stiftung Warentest gegenüber deutlich teureren Geräten mit einer guten Bewertung durchgesetzt. Der Braun Nass-Trockenrasierer ist auch unter der Dusche und mit Rasierschaum oder –gel verwendbar. Für einen besseren Halt ist die Rückseite des Griffs gummiert.

 

Der 3040s hat – wie alle ProSkin Rasierer - einen dreiteiligen Scherkopf (32B*) bestehend aus Folie-Trimmer für lange Barthaare – Folie. Diese Scherelemente sind einzeln federnd gelagert, während der Rasiererkopf fix ist. 

 

Die Motorleistung ist gut und das sorgt gemeinsam mit dem Dreifach-Scherkopf für eine ordentliche Rasurleistung, die sich nicht hinter der Effizienz teurerer Braun „Mittelklasse-Rasierer“ der Serien 5 und 6 verstecken muss. Deutlich leistungsstärker und effektiver sind erst die Premiumserien 8 und 9 (und die alten Modelle der Serie 7).  

 

nass und trockenrasierer
Der Nass- und Trockenrasierer von Braun erhielt von Stiftung Warentest 2017 die Note "gut" (2.0).

Der 3040s hat für die Koteletten einen ausschiebbaren Langhaartrimmer. Auch passt der (separat erhältliche) Barttrimmer-Aufsatz BT32* mit 5 Kämmen (1,2,3,5,7mm) auf den Nass-Trockenrasierer.

 

Der NiMH-Akku lädt binnen einer Stunde voll und hält dann in unseren Tests für ungefähr 60min Rasieren (Braun: 45min). Rasieren mit Netzkabel ist nicht möglich.

 

Für Auslandsreisen hat der Braun 3040s einen automatische Spannungsanpassung (typisches Braun Ladekabel 81577235*). Die wichtigsten Informationen zum Akku-Status werden durch zwei grüne und ein rotes LED angezeigt.

 

Im Verpackungskarton befinden sich neben dem Rasierer eine kleine Reinigungsbürste, eine Schutzkappe, ein Ladekabel und eine Gebrauchsanleitung.

 

braun nass trocken rasierer, nass trocken rasierer braun
Der günstige 3040s Braun Nass-Trocken-Rasierer kann unter der Dusche und mit Rasierschaum oder -gel verwendet werden.

2. Top-Rasierer: die besten Nass-Trockenrasierer, die es zu kaufen gibt

2.1. Panasonic Nass-Trocken-Rasierer

Wenn es momentan ein Hersteller von Elektrorasierern mit den beiden Branchenriesen Braun und Philips aufnehmen kann, dann ist es wohl Panasonic.

 

Bekanntermaßen haben praktisch alle Elektrorasierer mehr oder weniger große „Problemchen“ mit etwas längeren Barthaaren, die in unterschiedliche Richtungen wachsen oder an der Haut anliegen. Solange nicht Sensoren die Klingen gezielt zu solchen Problemhaaren steuern, besteht die wohl beste Strategie für eine effiziente Elektrorasur darin, den Scherkopf mit möglichst vielen unterschiedlichen Scherelementen auszustatten. So steigt die Chance, dass auch Problemhaare der einen oder anderen Klinge zum Opfer fallen.

 

Die besten Panasonic Rasierer, wie der ES-LV67 haben aus diesem Grund gleich 5 schmale Scherelemente:

  • Zwei Klingen bewegen sich hin und her,
  • zwei vibrieren schnell und
  • in der Mitte kappt ein Barttrimmer längere Barthaare.

Hinzu kommen dank dem patentierten Linearmotor, der nach dem Prinzip einer Magnetschwebebahn funktioniert, extrem schnelle Klingenbewegungen (70.000 Schneidebewegungen pro Minute – je Scherelement 14.000).

 

Das alles mündet in unseren Tests in einer beeindruckenden Rasurleistung, die man für einen vergleichsweise günstigen Preis bekommt (Kaufpreis für den Test ca. 120 Euro).

 

nass trocken rasierer test, nass trocken rasierer testsieger
Der Nass-Trocken-Rasierer von Panasonic bietet im Test eine hervorragende Rasurleistung, die den 5 schmalen, unterschiedlichen Scherelementen und dem patentierten, leistungsstarken Linearmotor geschuldet ist.

Der Rasiererkopf des Panasonic ES-LV67 ist beweglich, die Scherelemente sind einzeln federnd gelagert. Für die Koteletten hat der Panasonic Nass-Trockenrasierer einen ausklappbaren Langhaartrimmer.

 

Natürlich ist der Panasonic Top-Rasierer wasserdicht und kann unter der Dusche und mit Rasierschaum oder –gel benutzt werden.

 

In unseren Tests ist der Nass-Trockenrasierer trotz hoher Leistung sehr gut hautverträglich. Ein Sensor passt die Leistung automatisch an die Bartdichte an. Diese Funktion ist auch abschaltbar. Die Scherelemente sind aus japanischem Edelstahl, nickelfrei und hypoallergen.

 

Der Li-Ionen-Akku des ES-LV67 lädt ca. eine Stunde und hält dann für ca. 50min Rasieren (in unseren Tests über 60min). Das Display zeigt den Akku-Status in 5-Prozentstufen (20/40/60/80/100) an. Für weitere wichtige Infos gibt es Symbole.

 

Das Rasierer-Set enthält auch eine Aufbewahrungstasche, eine Reinigungsbürste, eine Schutzkappe und natürlich das Ladekabel, sowie Wartungsöl.

 

Wer es noch komfortabler möchte, kann den Panasonic Nass-Trockenrasierer auch mit Reinigungsstation bekommen (Panasonic ES-LV 97).

 

 

Fazit: Ausgezeichneter Folienrasierer mit super Preis-Leistungsverhältnis (unser Geheimtipp).

 

nass- und trockenrasierer, bester nass trocken rasierer
Der Panasonic ES-LV67 (und 97) ist unser Geheimtipp: Natürlich kann der Panasonic als Nass- und Trockenrasierer verwendet werden.

2.2. Braun Nass-Trocken-Rasierer

Brauns Serie 9 enthält die besten Rasierer des bekannten Markenherstellers („Brauns beste Rasur“). Alle aktuellen Geräte (Modellnummer 93..) sind Nass-Trockenrasierer. Sie unterschieden sich hauptsächlich in der Farbe und im Zubehör. Alte Modelle der Serie 9 haben die Nummer 92.. Bei Stiftung Warentest wurde 2017 der Braun 9290cc mit der Note „gut“ (1.9) Testsieger.

 

Wir haben aus Serie 9 den Braun 9385cc getestet, wobei „cc“ bei Braun für eine Reinigungsstation im Set steht.

 

Serie 9 Rasierer haben einen vierteiligen Scherkopf bestehend aus Folie – Trimmer – Trimmer – Folie. Gegenüber anderen guten Braun Rasierern der Serien 7 und 8 (dreiteiliger Scherkopf) macht sich der zweite Trimmer vor allem bei etwas längeren Barthaaren positiv bemerkbar.

 

Die Scherelemente sind flexibel gelagert, der Rasiererkopf bewegt sich auf einer Achse (vor und zurück), ist aber auch fixierbar. Die Schnittleistung ist so hoch wie keiner anderen Braun Serie und beträgt 40.000 Schneidebewegungen (je Scherelement 10.000).

 

In unseren Tests hat der 9395cc dementsprechend auch mit dichten Bärten kein Problem. Das Rasieren funktioniert rasch und effizient. Das gilt sowohl für Trocken- wie auch Nassrasuren mit Rasierschaum oder –gel.

 

 

braun nass trocken rasierer, nass trocken rasierer braun
Der Braun Series 9 Nass-Trocken-Rasierer hat selbst mit dichten Bärten - egal ob trocken oder nass - im Praxis-Test kein Problem.

Für die Koteletten oder Bartkonturen haben Serie 9 Rasierer einen ausschiebbaren Langhaartrimmer.

 

10.000 Schallvibrationen sorgen für eine gute Gleitfähigkeit des Scherkopfes. Ein Sensor passt die Leistung automatisch an die Bartdichte an. Das ist vor allem bei empfindlicher Haut von Vorteil, denn die verträgt eine geringere Leistung oft besser.

 

In unseren Tests mit unterschiedlichen Hauttypen verursacht der Braun Serie 9 Nass-Trockenrasierer keine Hautirritationen.

 

Der Li-Ionen-Akku lädt rasch voll (Braun: ca. 60min, in unseren Tests ca. 30min) und ist ausdauernd (Braun: 60min Rasieren, in unseren Tests bis zu 95min). Das „Pro-Display“ zeigt den Akku-Status durch 5 Balken an. Die letzten neun Minuten Akkulaufzeit werden durch Ziffern angezeigt. Für weitere wichtige Informationen erscheinen Symbole.

 

Beim 9395cc übernimmt die Reinigungsstation das Reinigen, Desinfizieren, Ölen, Trocknen und Laden des Rasierers. Dauer: ca. 45min in unseren Tests.

 

Fazit: Toller, aber teurer Folienrasierer von Braun.

 

nass trocken rasierer herren, trocken und nassrasierer
Toller Nass- und Trockenrasierer von Braun.

2.3. Philips Nass-Trocken-Rasierer

Der SP9820/18 ist ein Top-Rasierer aus dem Hause Philips. Der optisch schön verarbeitete Nass-Trockenrasierer ist unser Tipp für anspruchsvolle Fans von Rotationsrasierern.

 

Während die meisten anderen Philips Rasierapparate mit 9 oder 15 Klingen pro Scherkopf auskommen müssen, arbeitet der SP9820/18 gleich mit 24 Klingen in jedem der drei Scherköpfe. Die Scherköpfe passen sich an die Gesichtskonturen an, indem sie nach innen beweglich sind. Zusätzlich ist der Rasiererkopf flexibel gelagert.

 

Der Philips SP9820/18 arbeitet mit schnellen 150.000 Schneidebewegungen pro Minute (diese Leistung ist allerdings nicht mit jener von Folienrasierern vergleichbar). Die Drehgeschwindigkeit lässt sich für eine bessere Hautverträglichkeit auch drosseln (es gibt 3 Leistungsstufen).

 

Das Rasieren funktioniert in unseren Tests mit unterschiedlich dichten Bärten rasch und effizient.

 

Der Philips Nass-Trockenrasierer ist selbstverständlich wasserfest (IPX7-zertifiziert) und funktioniert auch mit Rasierschaum oder –gel sehr gut.

 

philips nass trocken rasierer, nass trocken rasierer philips
Der Philips Rasierer ist IPX7-zertifiziert und kann auch mit Rasierschaum oder -gel verwendet werden.

Für Bartkonturen und Koteletten hat der Nass-Trockenrasierer von Philips einen aufsteckbaren Barttrimmer-Aufsatz (ohne Distanzkämme).

 

Der Li-Ionen-Akku lädt laut Philips ca. 60min (in unseren Tests 50min) und hält dann für 60min Rasieren (in unseren Tests bis zu 105min). Die LED-Anzeige liefert die wichtigsten Informationen wie den Akku-Stand in Prozent, die Drehgeschwindigkeit sowie Symbole für Reinigung, Scherkopfwechsel und aktive Reisesperre.

 

Für Auslandsreisen hat der Philips SP9820/18 eine automatische Spannungsanpassung. Das Netzkabel ist kurz (ca. 90cm), das Rasieren mit Kabel ist aber ohnehin nicht möglich.

 

Fazit: Ausgezeichneter, teurer Nass-Trocken-Rotationsrasierer von Philips.

nass- und trockenrasierer test
Interessant ist der aufsteckbare Barttrimmer.

3. Was du sonst noch über Nass-Trocken-Rasierer wissen solltest

3.1. Wichtige Merkmale Nass- und Trocken-Rasierer

Die Nassrasur ist laut Umfragen nach wie vor die beliebteste Art der Rasur.(1) Das liegt nicht allein am gründlichen Ergebnis dieser Methode. Viele Männer finden es angenehmer oder hautverträglicher als eine Trockenrasur.

 

Lange Zeit waren Nassrasuren nur mit Rasiermessern uÄ möglich. Nun funktioniert das auch mit Elektrorasierern. Nass-Trockenrasierer sind wasserdichte Elektrorasierer, die auch auf nasser Haut, mit Rasierschaum oder -gel oder unter der Dusche verwendet werden können.

 

Eine „Nassrasur“ mit Elektrorasierern ist allerdings nie so gründlich wie eine klassische Nassrasur mit Rasiermesser oder -klinge, bei der die Haut direkten Kontakt zur scharfen Klinge hat. Beim Elektrorasierer bleibt immer eine schützende, dünne Barriere zwischen Klinge und Haut. Der Schnitt ist also nicht ganz so hautnah. Genau das sorgt aber für eine rasche, unkomplizierte und sichere Rasur und nicht selten auch für eine bessere Verträglichkeit.

 

Nass-Trockenrasierer funktionieren aus Sicherheitsgründen ausschließlich mit Akku, sind also „reine Akku-Rasierer“. Ein Rasieren mit Netzkabel ist nicht möglich, denn Wasser und Stromkabel passen nun mal nicht gut zusammen.

 

nass trocken rasierer, nass und trockenrasierer
Fast alle Akku-Rasierer eignen sich zur Nassrasur.

Der Akku lässt sich daheim nicht ohne weiteres wechseln, denn erstens soll das Gehäuse danach wieder wasserdicht sein und zweitens ist der Akku mittlerweile bei vielen Rasierern fix im Gerät verbaut. Servicepartner der Hersteller oder Fachwerkstätten können kaputte Akkus aber tauschen.

 

Alternativ zu Nass-Trockenrasierern gibt es Akku-Netz-Rasierer die sowohl mit Akku als auch mit Netzkabel funktionieren. Diese Elektrorasierer sind oft ebenfalls wasserdicht, die Hersteller haben sie aber nicht für Nassanwendungen vorgesehen. Man will vermeiden, dass jemand mit angestecktem Netzkabel unter die Dusche steigt oder den Rasierer samt Kabel unter Wasser hält.

 

Erkennbar sind Nass-Trockenrasierer in aller Regel durch den Hinweis „Wet & Dry“ am Verpackungskarton und durch ein Badewannensymbol am Rasierer (manchmal versteckt im Rasiererkopf). Akku-Netz-Rasierer sind dagegen durch den Hinweis „2-way use“ erkennbar.

 

 

Die bekannten Hersteller von Marken-Rasierern bieten Nass-Trocken-Rasierer in allen Preisklassen an:


3.2. Nass-Trocken-Rasierer Braun

Braun hat alle Elektrorasierer den Serien 1,3,5,6,7,8,9 zugeordnet. Von Serie zu Serie steigen die technischen Feinheiten und tendenziell auch die Preise. Braun setzt bei Elektrorasierern ausschließlich auf Folienrasierer.

 

Die Braun Serie 1 enthält keine Nass-Trockenrasierer.

 

Die Braun Serie 3 enthält sowohl Nass-Trockenrasierer (Braun: „Wet & Dry Rasierer“), als auch Akku-Netz-Rasierer.

Beispiele für Nass-Trockenrasierer: Braun ProSkin 3040s*, Braun ProSkin 3010s, Braun Shave & Style 3010BT, Braun Shave & Style 310BT. Außerdem sind alle Braun „CoolTec-Rasierer“ (zB CoolTec CT4s oder CoolTec CT2s*) Nass-Trockenrasierer.

 

Es scheint so, also ob Braun in Zukunft nur noch auf Nass-Trocken-Rasierer setzt, denn im Jahr 2020 hat Braun neue Rasierer der Serien 5, 6 und 7 auf den Markt gebracht und alle aktuellen, neuen Modelle sind ausnahmslos Nass-Trockenrasierer (siehe Braun Series).

 

Erkennbar sind die neuen Rasierer am schlankeren, ergonomischeren Design und am deutlicher vom Griff abgegrenzten Rasiererkopf. Auch an der Modellnummer erkennt man die neuen Modelle: Alte Braun Rasierer der Serien 5, 6 und 7 haben eine vierstellige Nummer gefolgt von einem oder zwei Buchstaben (zB Braun 7865cc), während neue Rasierer eine längere Gerätebezeichnung haben (zB Braun 50-B1000s). Unter den alten Modellen gab es sowohl Wet & Dry Rasierer (zB Braun Serie 7 Rasierer 7842s) als auch Akku-Netz-Rasierer (zB Braun Serie 7 Rasierer 7790cc*).

 

Die Braun Premium-Serien 8 und 9 enthalten aktuell nur Nass-Trockenrasierer.

 

nass trocken rasierer braun, nass oder trockenrasierer
Alle neuen Braun Rasierer sind Nass- und Trockenrasierer.

3.3. Nass-Trocken-Rasierer Philips

Philips hat momentan alle Rasierer den Serien 3000, 5000, 6000, 7000 und 9000 zugeordnet (siehe Webseite von Philips). Anders als Konkurrent Braun setzt Philips ausschließlich auf Rotationsrasierer.

 

Wir haben uns die Daten aller aktuellen Philips Rasierer angesehen. Es handelt sich ausschließlich um Nass-Trockenrasierer.

 

nass trocken rasierer philips
Laut unserer Recherche sind alle aktuell erhältlichen Philips Rasierer Nass- und Trockenrasierer.

3.4. Nass-Trocken-Rasierer Panasonic

Wie die Marktgrößen Braun und Philips bietet auch Panasonic Elektrorasierer von billig bis teuer an. Dabei konzentriert sich Panasonic ausschließlich auf Folienrasierer. Alle aktuell auf der Webseite von Panasonic vorgestellten Rasierapparate sind Nass-Trockenrasierer.

 

nass trocken rasierer panasonic
Alle aktuell erhältlichen Panasonic Rasierer sind Nass-Trockenrasierer.

Literaturverzeichnis:

(1) https://de.statista.com/statistik/daten/studie/176563/umfrage/art-der-rasur-maenner/Braun

 


Was dich auch interessieren könnte:

braun series
Unterschiedliche Braun Series im Überblick
braun rasierer test
Braun Rasierer Test: Praxis-Tests + Erfahrungen
Panasonic Rasierer Test
Panasonic Akku Rasierer Test
akku rasierer
Die besten Akku Rasierer: Praxis-Tests + Erfahrungen