07.09.2020 (zuletzt geändert) | von: Michaela

Lange Haare locken leicht gemacht!

lange haare locken, locken lange haare, lange lockige haare,
Lange lockige Haare sind immer ein Eyecatcher! Ich zeige dir die besten Wege, um schöne Locken zu zaubern!

 

Egal ob sanfte Wellen, coole Beach Waves, engelhafte Korkenzieherlocken oder eine wilde Afro Mähne … Lange lockige Haare sind ein Eyecatcher! Es gibt viele Lockenarten und genauso viele Wege, um zu den heißersehnten Kurven zu kommen.

 

Ich habe in den letzten Jahren unterschiedlichste Wege ausprobiert, um Locken in lange Haare zu zaubern und zeige dir hier einen Überblick und meine Favoriten. Außerdem verrate ich praxiserprobte Tipps und Tricks, damit die Lockenpracht lange hält.

Inhaltsverzeichnis Locken: lange Haare


1. Locken - lange Haare: Welche sehen in langen Haaren besonders gut aus und wie gelingen sie?

1.1. Welche Locken sehen in langen Haaren gut aus?

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters und so finden sowohl wilde Beach Waves als auch glamouröse, große Locken und kleine, süße Engelslöckchen bewundernde Blicke. Für das Locken stylen macht es allerdings einen großen Unterschied, ob du dir sanfte Wellen oder kleine Korkenzieherlocken wünscht. Aber keine Sorge, alle Lockenarten sind bei langen Haaren möglich! 

 

Beach Waves - lange Haare: Beach Waves sehen besonders natürlich und lässig aus, dürfen also wild und zerfranst sein, eben wie nach einem Tag am Strand. Ein riesiger Vorteil der natürlich wirkenden Strandlocken: Bei sanften Wellen kann sich auch bei langen, schweren Haaren nicht viel aushängen. 

 

Große Locken - lange Haare: Große, glamouröse Locken sind "geordneter" und weniger wild als Beach Waves. Kurve fügt sich an Kurve zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen. Das sieht traumhaft schön in langen Haaren aus. Elegante, große Locken sind ein Klassiker und passen zu vielen Anlässen.

 

Kleine Locken - lange Haare: Kleine Kringellöckchen oder intensive Afro Locken sorgen in langen Haaren für ein unvergleichliches Volumen. Eine derart füllige Mähne hinterlässt einen jugendlichen und gesunden Eindruck.

 

beach waves lange haare, lange haare beach waves
Lange, lockige Haare sind immer ein Eyecatcher.

1.2. Wie gelingen lange Haare Locken am besten?

Lockengeräte für lange Haare: Wie sagt man so schön: „Alle Wege führen nach Rom“ und ebenso viele Wege führen zu den heiß ersehnten Kurven. So eignen sich sowohl Lockenstäbe, Glätteisen, Curler, Welleneisen, Warmluftbürsten, Haartrockner und Haarbürsten, Locken- oder Heizwickler um in lange Haare Locken zu machen. Aber auch ganz ohne Hitze beispielsweise über Nacht lassen sich lange Haare locken.

 

Die wichtigsten Locken-Methoden für lange Haare: In der Folge stelle ich dir die wichtigsten Methoden zum lange Haare locken vor, passend zu den einzelnen Lockenarten. Du erfährst, mit welchem Lockengerät welche Locken besonders gut gelingen und erhälst Tipps und Anleitungen, wie du zur jeweiligen Lockenpracht gelangst. Zu vielen Themen habe ich auf weiterführende Blog-Artikeln verlinkt, falls du dich intensiver als in diesem Überblicks-Artikel mit einigen Punkten beschäftigen möchtest. Viel Spaß beim Stöbern!

 

lockengerät, lange haare locken, locken lange Haare
Es gibt viele verschiedene Lockengeräte für lange Haare. Ich stelle dir mir meine Lieblingsgeräte vor und zeige dir, für welche Locken sie sich besonders gut eignen

2. Lange Haare locken mit dem Lockenstab

Alle Lockenarten sind möglich: Ein Lockenstab ist das altbewährte "Standardgerät" für Locken aller Art. So unterschiedlich die Lockenstäbe sind, so unterschiedlich werden auch die Locken. Es gibt Lockenstäbe mit dünnem oder dickem Durchmesser, gerade oder konische Lockenstäbe und Lockenstäbe mit oder ohne Klemme.

 

lockenstab lange haare, lockenstab für lange haare
Ein Lockenstab eignet sich besonders gut zum lange Haare Locken. Mit den unterschiedlichsten Lockenstäben lassen sich Beach Waves, große Locken und sogar Afro-Löckchen stylen.

2.1. Wie sieht ein guter Lockenstab für lange Haare aus?

Ich habe in den letzten Jahren zahlreiche Lockenstäbe ausprobiert. Einige haben bei meinen langen, dicken Haaren gut funktioniert, andere gar nicht.

 

Lange Haare Lockenstab Tipps:

  • Nicht zu dicker Lockenstab-Durchmesser: Auch wenn die Locken zunächst etwas kleiner als gewünscht ausfallen, empfehle ich dir, einen nicht zu dicken Lockenstab zu wählen. Die Locken hängen sich durch die Schwerkraft ohnehin bald ein wenig aus und mit vielen sehr dicken Lockenstäben (über 35mm Durchmesser) kann es dir wie mir ergehen und es entstehen überhaupt keine Locken oder sie halten nur ganz kurz.
  • Die „richtige“ Wickeltechnik wählen: Lockenstab-Locken in langen Haaren halten am besten, wenn man die Haarsträhnen flach nebeneinander – nicht übereinander – auf den Lockenstab wickelt. So erhalten alle Haare genügend Hitze.
  • Lange Stylingfläche: Für diese Wickeltechnik muss die Stylingfläche lange genug sein, damit lange Haarsträhnen ausreichend Platz finden. Je dünner der Lockenstab ist, umso länger muss für lange Haare die Stylingfläche sein. 
  • Lockenstab mit Temperaturwahl: Das Temperaturspektrum des Lockenstabs muss zu deinem Haartyp passen. Dünne Haare vertragen weniger Hitze als dicke Haare und strapazierte Haare vertragen weniger Hitze als gesunde Haare. Für die ersten Versuche ist ein Lockenstab ideal, der viele Temperaturen von gemäßigt bis heiß bietet. So kannst du dich an die für deine Haare notwendige Temperatur herantasten. Bei zu geringen Temperaturen bleiben lange Haare gerade, zu hohe Temperaturen beanspruchen wiederum die Haare.

Weitere Tipps: Lockenstab für lange Haare

 

locken mit lockenstab lange haare, lockenstab lange haare, lockenstab langes haar, welcher lockenstab für lange haare
Ein Lockenstab für lange Haare sollte nicht extrem dick sein, eine lange Stylingfläche besitzen und eine gute Temperaturwahl bieten.

2.2. Lockenstab: Große Locken - lange Haare

Große Locken mit Lockenstab: Es scheint so, dass gerade lange Haare förmlich nach einem dicken Lockenstab „schreien“. Allerdings führen sehr dicke Lockenstäbe oft nicht zu den ersehnten großen Kurven. So formte beispielsweise der 38mm-Lockenstab von Babyliss C338E (max. 180°C) keine nennenswerten Kurven in meine langen, dicken Haare.

 

Lockenstab Tipp für große Locken: Empfehlen kann ich für große Locken aber den 32mm-Lockenstab Pearl (CI9532) von Remington, der im Praxis-Test einfach und schnell schöne, große Locken in lange, dicke Haare zauberte.

 

Tipps: lange Haare - große Locken mit Lockenstab:

  • 3-5 cm breite Haarsträhnen abtrennen
  • Haarsträhne flach, nur leicht überlappend um den Lockenstab wickeln
  • Gelockte Haarsträhne in die Handfläche gleiten und dort auskühlen lassen
  • fertige Frisur nur mit den Fingern auflockern und vorsichtig in Form bringen
  • mit etwas Haarspray fixieren

Hier findest du eine detaillierte Anleitung für große Locken – lange Haare.

 

lange haare große locken, große locken lange haare,
Mit dem 32mm Lockenstab gelangen mir schöne, sanfte Wellen.

2.3. Lockenstab: Beach Waves - lange Haare

Beach Waves Lockenstab Tipps für lange Haare: Für coole Beach Waves kann ich gleich zwei sehr gute Lockenstäbe empfehlen:

 

Sanfte Beach Waves: Sanfte Beach Waves in lange Haare zaubert der Remington CI91X1. Mit dem konischen, dicken Lockenstab (25-38mm) gelangen im Praxis-Test schöne Beach Waves, die auch bei langen, dicken Haaren den ganzen Tag über hielten. 


Wilde Beach Waves: Etwas wildere, intensivere Beach Waves erzeugt der Remington CI83V6 (konisch, 19-28mm). Großer Vorteil des geringeren Durchmessers: Die Beach Waves gelingen binnen weniger Minuten und halten sogar mehrere Tage.

 

Tipps: Mit dem Lockenstab in lange Haare Beach Waves machen: 

  • unterschiedlich dicke Haarsträhnen abtrennen
  • Haarsträhne großzügig auf den Lockenstab wickeln
  • Haarspitzen (ca. 5-10 cm) gerade lassen
  • Drehrichtung wechseln (zum Gesicht hin oder weg)
  • über Kopf schütteln bringt extra Volumen

Hier findest du eine detaillierte Anleitung für Beach Waves – lange Haare.

 

beach waves lange haare, lange haare beach waves
Beach Waves gelingen in langen Haaren mit einem konischen Lockenstab besonders schnell und einfach.

2.4. Lockenstab: Kleine Locken - lange Haare

Kleine Locken Lockenstab Tipp: Super süße kleine Kringellocken oder wilde Afro Locken erzeugt der Babyliss 10mm-Lockenstab. Auf der Stylingfläche finden sogar ganz lange Haare ausreichend Platz.

 

Tipps: Mit dem Lockenstab in lange Haare kleine Locken machen:

  • ganz dünne Haarsträhnen abteilen
  • vom Haaransatz bis zu den Haarspitzen aufwickeln
  • gleichmäßig, nicht überlappend um den Lockenstab wickeln
  • kleine Locken stylen: kompakte Haarsträhnen zum Abschluss vorsichtig mit den Fingern trennen, nicht durch frisieren

Hier findest du eine detaillierte Anleitung für kleine Locken – lange Haare und Afro Locken - lange Haare.

 

kleine locken lange haare, lange haare kleine locken
Mit einem dünnen Lockenstab gelingen kleine Kringellocken, die in meinen langen, dicken Haaren sogar mehrere Tage halten.

2.5. Lockenstab Allrounder: Lange Haare jeden Tag anders locken!

Du willst jeden Tag eine andere Lockenfrisur machen oder kannst dich nicht entscheiden? Dann ist ein Lockenstab Allrounder die richtige Wahl.

 

Lockenstab Allrounder Tipps:

Sowohl sanfte Beach Waves als auch schöne Deep-Waves zauberte der nicht gerade günstige Golden Curl Lockenstab sehr rasch in lange Haare. Er hat aber nur eine Temperatur und ist deshalb nur für Profis oder erfahrene Haarstyling-Fans geeignet. 

Lockenstab Set: Eine günstigere und trotzdem sehr gute Alternative ist das günstige Lockenstab Set von Elehot mit 5 verschiedenen Lockenstab Aufsätzen. 

 

deep waves, korkenzieherlocken
Mit einem Lockenstab Allrounder gelingen sowohl Deep-Waves als auch sanfte Beach Waves (hier: Golden Curl Lockenstab).

3. Lange Haare locken mit dem Glätteisen

Locken mit Glätteisen: Hast du bereits ein gutes Glätteisen oder willst nur ab und zu Locken machen, ist ein Glätteisen eine gute Variante zum Locken machen.

 

Übung macht den Meister: Persönlich ist es mir zu Beginn nicht leicht gefallen, mit dem Glätteisen gleichmäßige Locken hinzubekommen. Das Glätteisen muss zum Locken stylen um die eigene Achse gedreht und langsam und gleichmäßig in Richtung Haarspitzen bewegt werden. Etwas leichter gelingt das Locken formen mit einem passiv beheizten Gehäuse: Manche Glätteisen, beispielsweise das Babyliss Pro Elipsis, werden auch außen heiß und sind dadurch Glätteisen und Lockenstab zugleich.

 

Welche Locken gelingen mit einem Glätteisen? Nach meiner Erfahrung eignet sich ein Locken-Glätteisen für lange Haare vor allem für große Locken in den Haarlängen oder für wilde Beach Waves. 

 

glätteisen lange haare, lange haare glätteisen, locken glätteisen
Ein Locken-Glätteisen sollte abgerundete Stylingflächen und eine runde oder ovale Form besitzen. Ein passiv beheiztes Gehäuse hilft. Mit Glätteisen lassen sich in langen Haaren vor allem große, sanfte Locken und Beach Waves formen.

3.1. Glätteisen: Große Locken und Wellen - lange Haare

Große Locken gelingen am besten mit einem „normal“ breiten Glätteisen (ca. 2,5-3 cm breite Stylingflächen).

 

Große-Locken-Glätteisen Tipp: Das Remington Pearl Glätteisen hat abgerundete Stylingflächen und 3-3,5 cm Durchmesser. Im Praxis-Test gelangen mir mit dem recht günstigen Glätteisen sanfte große Locken in den Haarlängen.

 

Tipps: Mit dem Glätteisen in lange Haare Wellen oder große Locken machen:

  • breite Haarsträhnen abteilen
  • Glätteisen ab Ohrhöhe ansetzen, um 360° nach oben drehen und langsam und gleichmäßig bis zu den Haarspitzen durchziehen
  • während dem Durchziehen weiter leicht eindrehen
  • Gelockte Haarsträhne mit den Fingern nochmals eindrehen
Tipp: Eine interessante große-Locken-Alternative bieten ein Glätteisen und Alufolie.

 


locken glätteisen, große locken glätteisen, glätteisen locken
Glätteisen Locken mit dem Remington Curl&Straight Confidence.
Locken mit Glätteisen und Alufolie
Locken mit Glätteisen und Alufolie

3.2. Glätteisen: Beach Waves - lange Haare

Ein Beach Waves Glätteisen für sanfte Wellen darf etwas breiter sein.

 

Beach Waves Glätteisen Tipp: Ich kann hier das S5525 von Remington mit einer 4,5cm breiten Stylingfläche empfehlen.

 

Tipps: Mit dem Glätteisen in lange Haare Beach Waves machen:

  • unterschiedlich dicke Haarsträhnen abtrennen
  • ab Ohrhöhe ansetzen
  • 360° drehen und langsam nach unten ziehen
  • Haarspitzen gerade lassen
  • Drehrichtung öfters wechseln (zum Gesicht hin oder weg)
  • über Kopf schütteln bringt extra Volumen

3.3. Bestes Glätteisen für Locken - lange Haare

Locken-Glätteisen-Tipp: Am einfachsten ist mir das Locken stylen mit dem Babyliss Glätteisen „Babyliss Elipsis 3000“ gefallen. Es hat ein passiv beheiztes Edelstahlgehäuse und mit einer Stylingfläche von 3,1 cm Breite eignet es sich gut für sanfte Wellen. Intensiver werden die Wellen mit dem Babyliss Pro Elipsis 3100 (2,4 cm breit).

 

Tipps: Mit dem Glätteisen in lange Haare schöne Locken machen:

  • gleich große Haarsträhnen abteilen
  • am Haaransatz ansetzen, ca 10 cm glätten, dann 360° nach oben eindrehen und langsam und gleichmäßig durchziehen, dabei weiter eindrehen
  • Drehrichtung beibehalten
bestes glätteisen für locken, locken lange haare
Locken mit dem Babyliss Pro Elipsis 3000

3.4. Glätteisen: Kleine Locken - lange Haare

Kleine Locken Glätteisen Tipp: Ganz kleine Locken gelingen mit dem extra schmalen Kipozi Glätteisen. Mit einer nur 0,8 cm breiten Stylingfläche gelingen Mini Locken mit dem Glätteisen. 

 

Tipps: Mit dem Glätteisen in lange Haare kleine Locken machen:

  • kleine Haarsträhnen abteilen
  • möglichst nahe am Haaransatz ansetzen
  • 360°C drehen und langsam nach unten ziehen
  • auch die Haarspitzen locken
  • gelockte Haarsträhne mit den Fingern nochmals eindrehen
Tipp: Gut gelingen schön definierte, kleine Locken mit einem Glätteisen und Stift.

 


kleine locken lange haare
Kleine Locke mit dem Kipozi Mini Styler
Kleine Locken mit Stift und Glätteisen
Kleine Locken mit Stift und Glätteisen

4. Lange Haare locken ohne Hitze oder über Nacht

Lange Haare hitzefrei locken: Es gibt unzählige Methoden um hitzefreie, haarschonende Locken zu stylen. Im Blog-Artikel „Locken ohne Hitze“ stelle ich 16 verschiedene Varianten vor.

 

Hitzefreie Locken - die Favoriten: Hier findest du meine Favoriten zum Lockenstylen bei langen Haaren. Auf den Bildern siehst du das Ergebnis unmittelbar nach dem Entfernen der einzelnen Hilfsmittel. So sieht man die Unterschiede zwischen den einzelnen Methoden besser. Je nach Lockenwunsch können die Haare danach noch vorsichtig gekämmt, Strähnen geteilt oder einzelne Locken mit den Fingern in Form gezogen werden.

 

lange haare locken ohne hitze, lange haare ohne hitze locken
Es gibt unzählige Methoden um lange Haare ohne Hitze zu locken. Ich stelle dir hier meine Lieblingsmethoden vor.

4.1. Lange Haare: Große Locken ohne Hitze mit Haarband

Meine Lieblingsmethode für schöne große Locken bei langen Haaren ist das Haarband. Das tolle daran: Die Methode ist haarschonend, schnell vorbereitet und die Locken bei langen Haaren entstehen bequem über Nacht.

 

Tipps: Mit einem Haarband Locken in lange Haare machen:

  • trockene bzw. fast trockene Haare
  • Stylingschaum einmassieren
  • dünnen Schal oder Tuch verwenden: kann in der Früh einfach gelöst werden, so dass die Locken vom Tuch rutschen
  • gleichmäßig dicke Haarsträhnen um das Haarband wickeln

Hier findest du eine detaillierte Anleitung Haarband Locken – lange Haare.

große locken ohne hitze lange haare, lange haare locken ohne hitze
Meine Lieblingsmethode für große Locken ohne Hitze sind Locken mit einem Haarband. Das Schöne daran: Die Locken entstehen bequem über Nacht.

4.2. Lange Haare: Locken ohne Hitze mit Socken

Mit Socken lassen sich unterschiedliche Socken-Locken kreieren. Je nachdem, ob man dicke oder dünne Socken verwendet und die Haarsträhne spiralförmig, übereinander oder hängend aufwickelt.

 

Weitere Infos: Ausführliche Tipps findest du unter „Locken mit Socken“ 

 


locken lange haare, lange haare locken
Sockenlocken lange Haare mit 8 dicken Socken
sockenlocken, lockige lange haare, lange haare lockig
Besonders schön werden Sockenlocken, die hängend aufgewickelt werden.

4.3. Lange Haare: mittelgroße Locken über Nacht mit Küchenrolle

Eine Küchenrolle hat fast jeder zuhause. Damit lassen sich praktisch und bequem über Nacht mittelgroße Locken in lange Haare stylen.

 

Tipps: Mit einer Küchenrolle Locken in lange Haare machen:

  • trockene bzw. fast trockene Haare
  • Stylingschaum verwenden
  • je 1 Stück Küchenrolle zusammenrollen
  • die Haarsträhne wie auf Papilotten aufrollen
lange lockige haare, lange locken
Locken mit Küchenrolle

4.4. Lange Haare: Kleine Locken oder Afro Locken mit Strohhalmen

Nicht die schnellste, aber außergewöhnlichste Methode zum Lockenstylen sind Locken mit Strohhalmen. Belohnt wird man, je nachdem wie viele Strohhalme verwendet werden, mit kleinen Kringellocken oder wilden Afro Locken.

 

Tipps: mit Strohhalmen lange Haare locken:

  • trockene bzw. fast trockene Haare
  • Stylingschaum verwenden
  • kleine Haarsträhnen exakt vom Haaransatz bis zu den Spitzen auf die Strohhalme aufwickeln
  • ausreichend Zeit: Für 50 Strohhalme benötigte ich ca. 90 Minuten zum Aufwickeln, 5 Stunden zum „Wirken“ und 20 Minuten zum Stylen

Weitere Infos: Ausführliche Tipps findest du unter „Locken mit Strohhalm“ 

 

locken lange haare, langes haar locken
Locken mit Strohhalm

4.5. Lange Haare: Schöne Beach Waves mit Dutts

Bei Tag eine coole Dutt Frisur und abends schöne Beach Waves. Mit einem oder mehreren Dutts kein Problem.

 

Tipps: lange Haare Locken mit Dutts

  • Stylingschaum verwenden
  • ein oder zwei hohe Dutts binden
  • nach dem Öffnen über Kopf ausschütteln
Locken mit dutt
Locken mit zwei Dutts

4.6. Lange Haare: Gekreppte Haare durch viele kleine Flechtzöpfe

Viele kleine Flechtzöpfe erzeugen Mini-Wellen, die an gekreppte Haare erinnern. Die Mini-Flechtzöpfe brauchen aber ihre Zeit: Für 11 Zöpfchen benötigte ich ca. 45 Minuten zum Flechten und 10 Minuten zum Öffnen.

 

Tipps: lange Haare flechten für Locken

  • Stylingschaum verwenden
  • fest flechten

Weitere Infos und Tipps findest du unter „Locken durch Flechten

 

gekreppte haare ohne hitze, kreppen ohne hitze
Gekreppte lange Haare durch Flechtzöpfchen

4.7. Lange Haare: Locken mit Papilotten

Papilotten sind lange, weiche Schaumstoffrollen mit einem biegsamen Drahtkern. Die Haare werden wie auf Lockenwickler aufgedreht, einige Stunden im Haar gelassen und danach zeigen sich schöne Locken.

 

Papilotten Tipps:

In Papilotten Sets sind oft Papilotten mit unterschiedlichen Durchmessern enthalten, die eine wilde Lockenmähne zaubern. So sind im folgenden Set 42 Stück Papilotten mit 7 unterschiedlichen Durchmessern enthalten (also je 6 Stück je Größe). 

Gleich dicke Papilotten erzeugen hingegen ein ruhigeres Lockenbild. Umso mehr Papilotten verwendet werden, umso schöner werden die Locken. Set mit 40 Stück 16mm-Papilotten:

 

Tipps: lange Haare mit Papilotten locken

  • Stylingschaum verwenden
  • dünne Haarsträhnen wählen
  • von den Haarspitzen beginnend bis zum Haaransatz aufdrehen
  • die Papilotten-Enden zum Fixieren umbiegen

Weitere Infos und Tipps findest du unter „Locken mit Papilotten

 

locken mit papilotten lange haare
Locken mit 28 Papilotten (15mm Durchmesser)

5. Curler für lange Haare

curler für lange haare, lange haare curler, curler lange haare
Locken ohne Verbrennungsgefahr entstehen mit einem Curler.

 

Komfortabel: Besonders komfortabel lassen sich lange Haare mit einem Lockencurler locken. Per Knopfdruck entstehen schöne gleichmäßige Locken. Es kann die Zeitdauer, die Temperatur und die Lockenrichtung gewählt werden.

 

Locken und Wellen: Für Beach Waves oder sanfte Wellen wählt man eine niedrige Zeit- und Temperaturstufe und variiert die Drehrichtung. Nach dem Lockenstylen kann man die Locken mit den Fingern oder einem groben Kamm durchkämmen.

 

Intensive Locken entstehen bei einer langen Zeit- und höheren Temperatureinstellung. 

 

Curler für lange Haare Tipp: Für lange Haare kann ich den Philips Autocurler empfehlen, da er eine lange Lockenkammer hat und deshalb etwas größere Strähnen in einem Durchgang locken kann. Außerdem ist er der einzige Curler, der auch eine Temperatur von „nur 170°C“ ermöglicht.

wellen lange haare, curler für lange haare
Schöne Wellen mit dem Philips StyleCare Prestige Curler.

6. Lange Haare wellen - mit Welleneisen

 

Schöne Wellen einfach und schnell: Besonders schnell und einfach gelingen schöne, gleichmäßige Wellen mit einem Welleneisen.

 

Unterschiedlichste Wellenarten möglich: Die meisten Welleneisen haben 3 Stäbe und es gibt sie mit unterschiedlichen Durchmessern. Je größer der Durchmesser der Stäbe ist, umso größer werden die Wellen. Sind alle Stäbe gleich dick, ist das perfekt für sehr gleichmäßige Wellen. Beach Waves und Deep Waves funktionieren dagegen besonders gut mit größenverstellbaren Welleneisen.  

 

Sehr schöne große Wellen gelingen zum Beispiel mit dem Ckeyin Welleneisen (22mm Durchmesser).

Kleine bzw mittelgroße Wellen erzeugt das Babyliss C260E (16mm Durchmesser).

Unterschiedlich große Wellen können das größenverstellbare Imetec Welleneisen erzeugen und das Welleneisen von Rowenta. 

 


welleneisen lange haare, lange haare welleneisen, lange haare wellen
Große Wellen lange Haare mit dem CkeyiN Welleneisen.
Beach Waves mit dem Rowenta Welleneisen
Beach Waves mit dem Rowenta Welleneisen
beach waves mit welleneisen, deep waves mit welleneisen
Sanfte Beach Waves (links) oder intensive Deep Waves (rechts) gelingen mit dem Imetec Welleneisen

7. Lange Haare locken - mit Lockenwicklern

Klassische Locken: Lockenwickler kennen viele noch aus Großmutters Zeiten. Typische Lockenwickler arbeiten ganz ohne Hitze und lassen die Locken durch Zeit entstehen. Große Lockenwickler (ca. 4 bis 5 cm Durchmesser) erzeugen allerdings in meinen langen, dicken Haaren zwar Volumen aber keine Locken.

 

Nicht zu dicke Lockenwickler wählen: Schon bei Lockenstäben und Glätteisen hat sich gezeigt: Je größer der Durchmesser ist, umso schwieriger wird es. Nur sehr viel Hitze kann in diesem Fall helfen und das belastet die Haare dementsprechend...

 

Lockenwickler lange Haare Tipp: Möchtest du mit klassischen Lockenwicklern sanfte Locken zaubern, empfehle ich für lange Haare ein großes Lockenwickler Set mit nicht allzu großen Lockenwicklern. Das Lockenwickler Set von Reastar enthält beispielsweise 54 Klettwickler (36mm, 25mm, 15mm) mit Klammern zum Befestigen.

 

lockenwickler lange haare
11 große Lockenwickler (4 bis 5cm Durchmesser), die 5 Stunden in den Haaren blieben, führten zu jeder Menge Volumen jedoch zu keinen Locken. Besser funktionieren weniger große Lockenwickler.

8. Lange Haare locken - mit Heizwicklern

heizwickler lange haare, lange haare heizwickler, lange haare lockenwickler, lockenwickler lange haare
Heizwickler werden erwärmt, ins Haar gedreht und bis zum Auskühlen im Haar belassen.

 

Heizwickler werden oft in Sets geliefert, in denen unterschiedlich große Heizwickler enthalten sind.

 

Viele Heizwickler mit nicht zu großem Durchmesser: Für lange Haare empfehle ich ein Heizwickler Set mit vielen Wicklern, die einen nicht zu großen Durchmesser haben. Beispielsweise ließen sich mit dem „Remington Jumbo Curls Set", das nur 12 sehr große Wickler enthält, keine nennenswerten Locken in lange Haare formen.

 

Besser funktionierte das mit dem Remington Heizwickler Set H5600. Im Set sind 20 Heizwickler mit 3 unterschiedlichen Größen (20 – 23 – 27mm) enthalten. Durch die verschiedenen Durchmesser entsteht ein natürliches Lockenergebnis mit viel Volumen.

 

Weitere Infos findest du im Heizwickler Test ...

 

Heizwickler Locken lange Haare, lockige lange haare
Heizwickler Locken lange Haare

9. Lange Haare locken - mit Warmluftbürste

warmluftbürste lange haare, lange haare warmluftbürste
Auch einige Warmluftbürsten machen sanfte Wellen oder Locken in die Haare.

 

Wenn dir Lockenstäbe und Glätteisen zu heiß sind oder die Locken nur für einen Abend oder Anlass halten müssen, ist eine Warmluftbürste – also ein "Föhn mit Rundbürste" – hilfreich beim Locken formen.

 

Lockenbürste Tipp: Die schönsten, sanften Locken in den Haarlängen erzeugte im Lockenbürste Test der Grundig Lockenstyler HS 5523. Er bietet 3 Rundbürsten mit 25, 38 und 50mm Durchmesser. Durch die Nylonborsten haben die Rundbürsten einen guten „Grip“ und die Haare lassen sich einfach auf- und ausdrehen.

 

Weitere Infos findest du im Warmluftbürste Test ...

 


10. Tricks, damit die Locken länger halten

Viele mit langen Haaren kennen wahrscheinlich das Problem: Erst müht man sich ab, um schöne Locken in die langen Haare zu stylen und bereits nach kurzer Zeit ist von der Kurvenpracht nur noch wenig zu sehen.

 

Warum halten Lange-Haare-Locken nicht lange? Lange Haare haben ein ziemliches Eigengewicht und die Locken werden durch die Schwerkraft ordentlich in die Länge gezogen. Besonders intensiv wirkt das Gewicht auf die obere Haarhälfte.

 

Bei dünnen Haaren ist der Effekt nicht ganz so intensiv, dafür haben dünne Haare von vornherein nicht so eine gute Sprungkraft.

 

Im Blog-Artikel „Lockenstab Locken halten nicht“ findest du zahlreiche Tipps für einen bessere Haltbarkeit aus meinen Erfahrungen der letzten Jahre. Hier eine kurze Auswahl:

 

Tipps für lang haltende Locken:

  • nicht zu feuchte Haare: "Fast“ frisch gewaschene Haare sind besser als "ganz" frisch gewaschene Haare, die oft noch sehr viel Feuchtigkeit enthalten. Besser funktioniert das Locken stylen oft einige Stunden nach dem Haare waschen, als unmittelbar danach.
  • nicht glätten: Es ist besser, die Haare vor dem Locken machen nicht intensiv zu glätten. In einem Versuch mit sehr langen, leicht krausen Haaren hat das vorherige Glätten mit einem Glätteisen zu einer schlechten Haltbarkeit der Locken geführt.
  • die passende Haarpflege: Die falschen Reinigungs- und Pflegeprodukte können die Haltbarkeit reduzieren. Ein Shampoo für „glatte und seidige Haare“ ist unter Umständen die falsche Wahl für eine Lockenmähne. Manche Mittel bleiben länger im Haar, bis sie allmählich ausgewaschen werden und können dadurch längere Zeit das Lockenergebnis beeinträchtigen. 
  • genügend Hitze oder Einwirkdauer: Hitze erhöht die Haltbarkeit der Frisur. Zuviel Hitze belastet die Haare allerdings. Hitze lässt Feuchtigkeit aus dem Haar entweichen und das verändert vorübergehend die Haarstruktur. Haare werden besser formbar und behalten nach dem Abkühlen die neue Form, bis allmählich neue Feuchtigkeit (zum Beispiel aus der Luft) ins Haar gelangt. Das Motto muss also lauten: „So wenig Hitze wie möglich, aber so viel Hitze wie nötig“. Durch Hitze erzeugte Locken halten besser, wenn sie vorsichtig mit kühler Luft angeföhnt werden oder in der kurvigen Form abkühlen können, also beispielsweise nach dem Gleiten vom Lockenstab mit der Hand hochgehalten werden. Rein mechanisch geformte Locken brauchen eine ausreichend lange "Einwirkdauer".
  • den Blickfang beachten: Haarsträhnen rund um das Gesicht sind der Blickfang Nr. 1 und verdienen eine besondere Aufmerksamkeit beim Locken stylen.
  • der passende Haarschnitt: Lange Haare sind schwer und Locken werden stark in die Länge gezogen. Ein Stufenschnitt kann dem entgegenwirken.
  • die Locken fixieren: Etwas Haarspray hilft beim Fixieren der Kurven. Zu viel Haarspray beschwert die Haare aber.
locken stylen
Es gibt einige Tipps, damit die Locken länger halten

Ich hoffe, meine Erfahrungen und Tipps helfen dir beim Lange-Haare-Locken! Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim Experimentieren und viel Freude mit der perfekten Lockenpracht.

 

Alles Liebe, Michaela


Was dich auch interessieren könnte:

Welcher Lockenstab für lange Haare?
Welcher Lockenstab für lange Haare?
Welchen Locken-Glätteisen für lange Haare?
Welchen Locken-Glätteisen für lange Haare?
Welcher Curler für lange Haare?
Welcher Curler für lange Haare?
Welche Heizwickler für lange Haare?
Welche Heizwickler für lange Haare?