08.07.2020 (zuletzt aktualisiert) | von: Michaela

Beach Waves über Nacht ... ein Strandlook, wie im Traum

Beach Waves über Nacht
Beach Waves sind die perfekte Freizeitfrisur, die jeden Spaß mitmacht!

Beach Waves machen immer eine gute Figur, egal ob am Strand, in einem Club, im Büro oder beim Cabrio fahren. Nicht immer müssen die sanften Wellen aber mit Hitze kreiert werden. Beach Waves ohne Hitze brauchen vor allem eines: mehrere Stunden Zeit. Warum also nicht die Nacht dafür nutzen? Ich habe den Praxis Test gemacht und zeige dir die besten Varianten für Beach Waves über Nacht, die dir nicht den Schlaf rauben.

1. Beach Waves über Nacht - was beachten?

Bequeme Schlafposition möglich:

Die eingedrehten Haare sollen natürlich nicht die Nachtruhe stören. Wenn man keine angenehme Schlafposition findet, täuschen auch die schönsten Beach Waves nicht über die Pandaaugen hinweg. In der Vergangenheit habe ich oft mit Papilotten Locken über Nacht gemacht, heute würden mir die Schaumstoff-Knoten den Schlaf rauben. Praktisch für Beach Waves über Nacht sind entweder sehr weiche Stylinghelfer, wie zB ein Haarband oder wenn die Haare am Oberkopf gebunden werden, weil sie so beim Liegen nicht „im Weg“ sind.

 

Warum brauchen Beach Waves ohne Hitze so lange?

Da bei den vorgestellten Beach Waves Techniken keine Hitze zum Einsatz kommt, brauchst du Geduld, bis sich die Beach Waves rein „mechanisch“ formen. Was ist also naheliegender als die Beach Waves über Nacht zu machen. 

 

Feuchte oder trockene Haare für Beach Waves über Nacht?

Leicht feuchte Haare lassen sich bekanntlich besonders gut formen. Wenn deine Haare leicht trocknen, kannst du die Haare vorher leicht anfeuchten. Meine langen, dichten Haare brauchen aber eine Ewigkeit im zusammengerollten Zustand um zu trocknen. Ich mache daher alle Beach Waves Frisuren mit trockenen Haaren, verwende aber etwas Stylingschaum. 


2. Beach Waves über Nacht ohne Hitze

2.1. Beach Waves über Nacht - lange Haare

In lange Haare lassen sich mit unterschiedlichen Techniken Beach Waves über Nacht zaubern. So sind alle vorgestellten Varianten mit langen Haaren möglich. 

 

Die Beach Waves, die durch einen oder zwei Dutts am Oberkopf entstehen, gehören zu meinen absoluten Lieblingen. Es entstehen mit einem Dutt lockere, mit 2 Dutts etwas intensivere Beach Waves. Nimm dazu die Haare hoch, zwirble sie oder schlinge sie mehrmals und binde sie mit einem festen Haargummi zusammen. Das ist schnell gemacht und noch dazu ist die Beach Waves Frisur sehr bequem zum Schlafen, weil die Dutts am Oberkopf nicht beim Liegen stören.

 


Beach Waves über nacht
Ein Messy Bun ist schnell gemacht und stört nicht beim Schlafen.
Beach Waves über Nacht lange Haare
Lockere Beach Waves nach einem Messy Bun, ohne weiteres Styling.

beach waves über nacht
Die zwei Dutts am Oberkopf mit gezwirbelten Haaren blieben über Nacht.
beach waves über nacht machen
In der Früh zeigten sich intensive Beach Waves (hier direkt nach dem Öffnen, ohne weiteres Styling).

2.2. Beach Waves über Nacht - auch für Bob und kurze Haare

Für kurze Haare ab Kinnlänge oder Bob Frisuren eignen sich gut eingeflochtene Haarkordeln zum Beach Waves machen. Dabei werden links und rechts neben dem Gesicht je zwei Haarsträhnen gekreuzt und immer bei der unteren Haarsträhne neue Haare dazu genommen. So werden insb die Haarsträhnen neben dem Gesicht schön gewellt. 

 


Beach Waves kurze haare
Die Haarkordeln können auch in kurze Haare ab Kinnlänge schöne Beach Waves zaubern.
gedrehte zöpfe
Ich habe mein Glück mit 4 gedrehten Zöpfen versucht.
beach waves über nacht lang
In der Früh waren ganz sanfte Wellen zu sehen.

2.3. Beach Waves über Nacht - Flechten ab mittellangen Haaren

Dass Flechtfrisuren für Wellen in den Haaren sorgen ist kein Geheimnis. Eingeflochtene Zöpfe, wie ein französischer oder holländischer Zopf sorgen für sanfte Beach Waves bereits vom Ansatz weg. Bei einem normalen Flechtzopf beginnen die sanften Wellen ab Ohrenhöhe. Denke daran die Flechtzöpfe etwas fester zu flechten, damit sich in der Früh dann auch wirklich Wellen zeigen.

 


französischer zopf
Beach Waves über Nacht flechten: Ab mittellangen Haaren können Beach Waves über Nacht durch Flechten entstehen.
beach waves über nacht flechten
Am nächsten Morgen zeigten sich dann leichte Beach Waves.

3. Tipps: Beach Waves stylen

Zeigen sich in der Früh dann die gewünschten Wellen, kann man sie behutsam in Form bringen. Je nach Bedarf gehe ich wie folgt vor:

  • Einen grobzinkigen Kamm verwenden: Sind die Beach Waves zu intensiv, kämme ich die Haare mit einem grobzinkigen Kamm durch. Denke aber daran, dass sich die Wellen ohnehin meist binnen kurzer Zeit etwas aushängen.
  • Mit Fingern in Form bringen: Ansonsten gehe ich nur mit den Fingern durch die Beach Waves und ziehe sie in Form oder trenne vorsichtig zu große Strähnen.
  • Die Haare nicht bürsten: Das Durchbürsten führt zu großflächigen, sanften Wellen mit viel Volumen. Natürlich wirkende Beach Waves sind aber fransige und „unfrisierte“ Wellen, wie nach einem Tag am Strand eben.
  • Über Kopf schütteln: Um etwas mehr Volumen am Ansatz zu erlangen, schüttle ich die Haare über Kopf durch.
  • Das Gesamtbild entscheidet: Sehen die Beach Waves um das Gesicht nicht schön aus, kannst du einige Strähnen mit einem Lockenstab nachbearbeiten.
  • Beach Waves fixieren: Etwas Haarspray lässt die Beach Waves länger halten.
Beach Waves stylen
Am natürlichsten wirken Beach Waves, wenn die Haare nicht gekämmt, sondern über Kopf geschüttelt und sanft mit den Fingern in Form gebracht werden.

Ich wünsche dir perfekte Beach Waves und trotzdem eine gute Nachtruhe!

 

Alles Liebe Michaela


Was dich sonst noch interessieren könnte:

beach waves machen
Weitere Ideen für Beach Waves machen
Beach Waves mit Lockenstab Anleitung
Beach Waves mit Lockenstab Anleitung
Beach Waves Glätteisen
Die besten Beach Waves Glätteisen!
beach waves lockenstab
Welcher Lockenstab zaubert die schönsten Beach Waves?