04.07.2022 | von: Michaela

IPL Behandlung: Wie oft anwenden?

ipl wie oft
Ein IPL Gerät führt zu einer dauerhaften Haarreduktion: Aber wie oft muss ich es anwenden?

michaela

von: Michaela (beschäftigt sich seit Jahren professionell mit dem Thema "Haare").

Herstellerunabhängig + alle Geräte selbst gekauft!

 

IPL Geräte versprechen eine langfristige Haarentfernung. Aber vielleicht fragst du dich auch: Wie oft muss ich es anwenden, dass die lästigen Härchen verschwinden?

 

Ich habe die Philips Lumea Prestige und Braun Silk Expert Pro 5 IPL Geräte über mehrere Monate ausprobiert und berichte dir hier von meinen Erfahrungen, wie oft eine Anwendung Sinn macht. Außerdem erfährst du, warum du ein IPL Gerät regelmäßig anwenden solltest. 


 

 

 

Inhaltsverzeichnis: IPL wie oft?

 

1. Wie oft muss eine IPL Anwendung erfolgen?

  • Was bedeutet IPL?
  • Warum muss ich eine IPL Anwendung öfter wiederholen?
  • Ist eine IPL Anwendung dauerhaft?

2. IPL wie oft?

  • Philips Lumea wie oft?
  • Braun IPL Gerät wie oft anwenden?

3. FAQ: IPL Anwendung wie oft?

  • Wie oft IPL Intimbereich?
  • IPL mehrmals in der Woche?
  • IPL zu oft angewendet: was tun?
ipl mehrmals in der woche
Eine IPL Behandlung kann bequem zu Hause in den eigenen 4 Wänden erfolgen. Um möglichst effektiv die Härchen zu entfernen, sollte ein Behandlungsplan eingehalten werden.

 

 

1. Wie oft muss eine IPL Anwendung erfolgen?

 

1.1. Was bedeutet IPL Anwendung?

 

Ein IPL Gerät arbeitet mit "Intense Pulsed Light", also Lichtimpulsen, die auf die Haut gesendet werden und unter der Haut wirken. Die Lichtenergie wird entlang des Haares bis zur Haarwurzel geleitet und wirkt dort auf das Farbpigment Melanin ein. Dabei wird Wärme erzeugt, was den Haarfollikel verödet, so dass er in der Folge auf natürliche Weise ausfällt. (1) 

 

Mittlerweile gibt es bereits seit einigen Jahren IPL Geräte für die Heimanwendung, die einfach und gemütlich zuhause in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden können.

 

 

1.2. Warum muss ich eine IPL Behandlung öfter wiederholen?

  

Unsere Körperhaare wachsen in drei unterschiedlichen Wachstumszyklen. Nur in der ersten Phase, der Wachstumsphase, ist das Veröden der Haarwurzel erfolgsversprechend. In dieser ist das Haar nämlich noch mit der Haarzwiebel verbunden. Dadurch ist es möglich die Haarwurzel irreversibel zu beschädigen, so dass kein Haar mehr nachwächst. Da aber nicht jedes Körperhaar gerade in derselben Phase ist, sind mehrere Wiederholungen nötig. (2)

 

 

1.3. Ist eine IPL Anwendung irgendwann dauerhaft?

 

Bei einem IPL Gerät wird manchmal von "dauerhafter Haarentfernung" gesprochen. Ganz so einfach ist es jedoch nicht. Befolgst du den Behandlungsplan der Hersteller, dazu gleich noch mehr, darfst du mit einer deutlichen Haarreduktion rechnen. Komplett haarfrei wirst du aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht werden. Außerdem können Änderungen im Hormonhaushalt dazu führen, dass auch nach jahrelanger erfolgreicher Anwendung wieder mehr Haare nachwachsen.

 

ipl haarentfernung wie oft
Eine regelmäßige IPL Anwendung führt zu einer deutlichen Reduktion des Haarwuchses. Zu Beginn ist eine regelmäßige Anwendung erforderlich, damit alle Haare einmal in der Wachstumsphase erreicht werden.

 

 

2. IPL: Wie oft?

 

Wie erwähnt solltest du ein IPL Gerät - gerade in der Anfangszeit - regelmäßig verwenden, damit du auch wirklich alle Haare einmal in der Wachstumsphase erwischt. Dazu haben die einzelnen Hersteller eigene Behandlungspläne erstellt, die auf ihre IPL Geräte abgestimmt sind. In der Folge erläutere ich dir den von Braun und Philips vorgegebenen Zeiträume.

 

Tipp: Trage die Behandlungen in deinen Kalender ein, so vergisst du diese auch nicht. Alternativ haben viele IPL Hersteller eigene Apps entwickelt, in denen du den Behandlungsplan hinterlegen kannst.

 

 

2.1. Philips Lumea: Wie oft?

 

Ich habe das Philips Lumea Prestige BRI949/00 Modell ausprobiert. Im Praxis-Test überzeugt das Philips Lumea Modell durch die 4 unterschiedlichen im Set enthaltenen Aufsätze, die eine optimale Anwendung auf allen Körperbereiche ermöglicht. 

 

Philips empfiehlt in der Anfangszeit eine Anwendung alle 2 Wochen über einen Zeitraum von 4 bis 5 Behandlungen.

 

In der Folge wird eine Nachbehandlung alle 4 bis 8 Wochen empfohlen.  So ist die Chance relativ groß, dass jedes Haar einmal in der Wachstumsphase erwischt wird. Der Zeitraum zwischen den Anwendungen ist dabei sehr individuell vom eigenen Haarwuchs und von der zu behandelnden Körperstelle abhängig.

 

philips lumea wie oft
Philips empfiehlt zu Beginn 4 bis 5 Behandlungen alle zwei Wochen durchzuführen. In der Folge ist eine Nachbehandlung alle 1 bis 2 Monate empfehlenswert.

 

 

2.2. Braun Silk Expert Pro 5: Wie oft anwenden?

 

Ich habe das Braun IPL 5137 Set ausprobiert und es hat vor allem durch die rasche Blitzabgabe überzeugt. So ist die Anwendung einfach und rasch möglich.

 

Tipp: Die neuen Braun Silk Expert Pro 5 Modelle haben eine noch raschere Blitzabfolge. Mehr Infos über die verschiedenen Modelle erhältst du hier: Braun IPL Pro 5

 

Braun empfiehlt in der Anfangszeit eine Anwendung pro Woche über einen Zeitraum von 4 bis 12 Wochen durchzuführen.

 

Die weiteren Erhaltungsbehandlungen erfolgen je nach Bedarf ca. alle 1 bis 2 Monate.

 

braun ipl wie oft, braun silk expert pro 5 wie oft anwenden
Braun Behandlungsplan: In der Anfangszeit über 4 bis 12 Wochen eine Anwendung pro Woche. Danach ca. alle 1 bis 2 Monate Erhaltungsbehandlungen.

 

 

3. FAQ: IPL Haarentfernung wie oft

 

3.1. IPL Intimbereich: Wie oft?

 

Eine IPL Anwendung sorgt, bei regelmäßiger Anwendung, für eine deutliche Verringerung des Haarwuchses. Das ist gerade für den Intimbereich wünschenswert.

 

Beachte aber, dass gerade die Haut im Intimbereich im engeren Sinn, also an den inneren Schamlippen und der Vagina, einerseits dunkel und andererseits besonders sensibel ist. Eine IPL Anwendung ist hier nicht erlaubt. (3)

 

Schamhaare sind außerdem meist dicker als andere Körperhaare und der Haarwuchs ist dichter als an anderen Körperstellen. Deshalb ist insbesondere eine saubere Haarentfernung (rasieren, epilieren oder wachsen) vor der Anwendung wichtig.

 

Der Anwendungszyklus ist zu den in Punkt 2. erwähnten Zeiträumen ident.

 

 

3.2. IPL: Mehrmals in der Woche?

 

Um die Haut nicht unnötig zu belasten, befolge den jeweiligen Behandlungsplan des Herstellers (siehe Punkt 2). Eine mehrmalige Anwendung des IPL Geräts führt auch nicht zu einer höheren Effektivität. (4) Möchtest du die Haare auch zwischen den Anwendungszyklen entfernen, verwende deine normale Haarentfernungsmethode (zB epilieren).

 

 

3.3. Hilfe: IPL zu oft angewendet!

 

Halte dich ab sofort an dem vom Hersteller empfohlenen Behandlungsplan

 

Kommt es - infolge einer zu häufigen bzw auch bei standardmäßiger Anwendung - zu Nebenwirkungen, wie zB Hautrötungen, die nicht innerhalb von spätestens 48 Stunden abklingen, eine Veränderung der Hautfarbe oder zu einer Schwellung rund um das Haarfollikel, hole dir ärztlichen Rat ein. 

 


 

 

 

Quellenhinweis:

(1) Bedienungsanleitungen der IPL Geräte

(2) https://www.dr-gumpert.de/html/epilieren.html

(3) https://www.philips.at/c-e/beauty-tipps-fur-frauen/haarentfernung/korper-haarentfernung/das-einmaleins-der-intimenthaarung.html

(4) Bedienungsanleitung Philips Lumea Prestige BRI949

 


Was dich auch interessieren könnte: