29.06.2020 (zuletzt aktualisiert) | von: Michaela

Lockenstab Locken: von großen Wellen bis hin zu wilden Afro Locken

Lockenstab locken, locken mit lockenstab, lockenstab wellen, lockenstab korkenzieherlocken
Mit Lockenstäben lassen sich die unterschiedlichsten Lockenarten kreieren: von sanften Wellen bis hin zu intensiven Korkenzieherlocken oder wilden Afro-Locken ist alles möglich.

Es ist kein Geheimnis: Mit einem Lockenstab lassen sich die unterschiedlichsten Locken Arten stylen. Aber nicht nur der Durchmesser – dünn oder dick – nimmt Einfluss auf die Lockenmähne, sondern auch die Wickeltechnik, die Dicke der Haarsträhne und weitere Faktoren sind ausschlaggebend.

 

Ich zeige dir, wie du gezielt zu deinen Lieblings-Locken mit dem Lockenstab kommst.


1. Was nimmt alles Einfluss auf die Lockenstab Locken?

1.1. Lockenstab Locken: Welcher Lockenstab Durchmesser?

Welcher Lockenstab für welche Locken? Natürlich spielt der Lockenstab Durchmesser eine entscheidende Rolle für die Größe der Locken. Mit einem dicken Lockenstab lassen sich keine kleinen Engelslöckchen und mit einem extra dünnen Lockenstab keine großen, glamourösen Locken formen. Willst du also hauptsächlich einen Afrolook stylen, solltest du zu einem Lockenstab mit dünnen Durchmesser (zB 10mm) greifen.

 

Lockenstab für verschiedene Locken: Möchtest du hingegen mit einem Lockenstab möglichst viele unterschiedliche Locken stylen, eignet sich - meiner Erfahrung nach - ein Lockenstab mit 20-30mm Durchmesser am besten. Mit einem 25mm-Lockenstab kann man zB – ab halblangen Haaren - intensive Korkenzieherlocken aber auch wilde Beach Waves zaubern. Sehr praktisch und für eine Vielzahl von Lockenarten eignet sich auch ein Lockenstab Set mit verschiedenen Aufsätzen (zB Elehot Lockenstab Set).

 

Lockenstab Locken bei kurzen Haaren: Eine Einschränkung gibt es noch bei der Wahl des Lockenstab Durchmessers. Bei kurzen Haaren muss die Haarsträhne 1-2x um den Lockenstab passen. So reichen bei einem 25mm Lockenstab 12-15cm lange Haare, um den Lockenstab einmal zu umrunden. Praktisch für kurze Haare ist auch ein Lockenstab mit Klemme, weil so die Haarspitzen fixiert werden können und die Verbrennungsgefahr sinkt.

 

lockenstab durchmesser
Der Lockenstab Durchmesser hat entscheidenden Einfluss auf die Lockengröße. Ein dünner Lockenstab führt zu kleineren und ein dicker Lockenstab zu größeren Locken, Wellen oder Beach Waves.

1.2. Lockenstab Locken: Die Dicke der Haarsträhne

Kleine vs große Locken: Auch die Dicke der gewählten Haarsträhne wirkt sich auf das Stylingergebnis aus. Mit dünnen Haarsträhnen entstehen intensivere Locken als mit dicken Haarsträhnen. Diese führen zu sanften Wellen oder großen Locken.

 

Wir haben das mit einem geraden 25mm-Lockenstab getestet:

  • 2 x 2 cm große Haarsträhne = eng zusammenliegende, intensive Locke
  • 8 x 2 cm große Haarsträhne = lockere, sanfte Locke

Tipp: Wähle die Dicke der Haarsträhne entsprechend deinem Lockenwunsch aus. Aus meiner Erfahrung wähle ich in etwa folgende Dicken:

  • Für kleine intensive Locken wähle ich dünne Haarsträhnen, die nicht größer als 2x2 cm sind.
  • Für Afro-Locken, die um einen sehr dünnen Lockenstab gewickelt werden, sind noch dünnere Haarsträhnen sinnvoll (ca. 1x1 cm).
  • Korkenzieherlocken oder Engelslocken mache ich mit etwa 3-4 cm breiten (2 cm hoch) Haarsträhnen sein.
  • Für große Locken wähle ich 3-5 cm breite und
  • für sanfte Wellen oder Beach Waves kann die gewählte Haarsträhne noch breiter ausfallen (6-8 cm).

 

Horizontal vs vertikal: Eine breite Haarsträhne (zB 8x2cm) kann horizontal oder vertikal abgetrennt werden. Außerdem kann der Lockenstab schräg (nach unten oder oben) oder waagrecht gehalten werden. Ich trenne die Haarsträhne meist horizontal ab und halte den Lockenstab beim Aufwickeln waagrecht, einfach weil mir das Styling so leichter fällt. Viele trennen die Haarsträhne aber vertikal ab und halten den Lockenstab schräg.

Hat das Abtrennen und die Neigung Auswirkungen auf das Lockenergebnis? In geringer Weise schon: Meiner Erfahrung nach liegen die Locken enger zusammen, wenn der Lockenstab gerade gehalten wird. Auch der Beginn der Locke, dort wo der Lockenstab angesetzt wird, sieht ein wenig anders aus. 

 

Tipp für wilde, natürliche Lockenmähne: Für eine wilde, natürlich aussehende Lockenmähne kannst du

  • die Dicke der Haarsträhne variieren
  • die Haarsträhne einmal vertikal, dann wieder horizontal abtrennen und
  • auch die Neigung des Lockenstabes verändern.

 


lockenstab locken
2x2 cm große Locke mit 25mm-Lockenstab
locken mit lockenstab
8x2 cm breite, horizontal abgetrennte Haarsträhne

1.3. Lockenstab Locken: Welche Wickeltechnik?

Eine Haarsträhne kann auf ganz unterschiedliche Art und Weise um den Lockenstab gewickelt werden. Und genauso unterschiedlich sind auch die Lockenergebnisse.

 

Flach überlappend: Das ist die häufig angewendetste Wickeltechnik für breite Haarsträhnen, wie zB für große Locken oder Beach Waves. Die Haarsträhne überlappt sich dabei leicht beim Aufwickeln um den Lockenstab. Die entstandene Locke ist eine breite lockige Fläche, die manchmal etwas auseinander fällt oder an einen Tunnel erinnert.

Insb bei sehr langen Haaren oder dicken Haarsträhnen sollte man aber darauf achten, dass sie sich die Haarschichten nicht zu „dick“ überlappen. Sonst bekommen die unteren Haarschichten zu viel und die oberen Haarschichten zu wenig Hitze ab. Die Locken werden unregelmäßig. 

 

Flach nicht überlappend oder mit Zwischenraum: Die Haarsträhne kann auch nebeneinander, also nicht überlappend oder sogar mit Zwischenraum aufgewickelt werden. Die Lockenstab Locken wirken definiert und schön geformt. Diese Wickeltechnik eignet sich für nicht allzu lange Haare oder dünne Haarsträhnen, wie sie für kleine Locken oder Afro-Locken gewählt werden.

 

Eingedrehte Strähnen: Wird die Haarsträhne erst um sich selbst gedreht und erst dann auf den Lockenstab aufgewickelt, entstehen kompakte, eng zusammenliegende Lockenstab Locken. Die Locken müssen erst mit den Fingern oder einem groben Kamm getrennt und gelockert werden. 

 


wellen lockenstab, lockenstab für wellen
Eine breite Haarsträhne, die leicht überlappend auf einen Lockenstab gewickelt wird, ergibt ...
lockenstab große wellen
... eine breite Locke, die manchmal etwas auseinander fällt. Für große Locken, Wellen oder Beach Waves werden die Locken dann noch mit den Fingern oder einem Kamm in Form gebracht oder über Kopf geschüttelt.
lockenstab für kleine locken
Eine dünne Haarsträhne nicht überlappend oder mit Abstand aufgewickelt ergibt ...
kleine locken mit lockenstab
.... eine schön definierte Locke. Diese Wickeltechnik eignet sich für kleine Locken oder Afro Locken. Die Locken werden nur leicht mit den Fingern in Form gebracht.
lockenstab locken machen, locken mit lockenstab
Die Haarsträhne wird erst um sich selbst gedreht und dann mit oder ohne Abstand um den Lockenstab gewickelt.
lockenstab lockenarten, lockenstab locken machen tipps
Es entstehen kompakte, zusammenliegende Locken, die erst mit den Fingern oder einem Kamm getrennt werden.

1.4. Lockenstab Locken: Die Drehrichtung und weitere Einflussfaktoren

Die Drehrichtung:

  • Werden alle Haarsträhnen in dieselbe Richtung gedreht, entweder vom Gesicht weg oder zum Gesicht hin, ist das Locken Ergebnis eher ruhig und gleichmäßig.
  • Wird die Drehrichtung hingegen öfters gewechselt, wirkt das Lockenstab-Lockenergebnis unregelmäßiger, aber auch natürlicher.

Wilde Lockenpracht oder sanfte Wellen? Wechselt man die Drehrichtung und wählt unterschiedlich große Haarsträhnen führt das zu einer wilden Lockenpracht. Ein solch natürlich aussehendes Lockenergebnis ist zB bei Beachwaves gewünscht. Mit gleicher Drehrichtung und gleich großen Haarsträhnen entsteht ein gleichmäßiges, ruhiges Gesamtbild, wie zB für Korkenzieherlocken.

 

 

lockenstab locken, locken mit lockenstab
Für eine wilde Löwenmähne verwende ich verschieden große Haarsträhnen, trenne sie abwechselnd horizontal oder vertikal ab und wechsle öfter die Drehrichtung (zum Gesicht hin oder weg).

Die Hitzeeinwirkung:

Lockenstab Temperatur: Leider gibt es nicht die „eine“ richtige Lockenstab Temperatur. Zu viel Hitze schädigt die Haare, ohne ausreichende Hitze hält die Lockenpracht nicht lange. Bei der gewählten Temperatur kommt es auf den Lockenwunsch, die Rest-Haarfeuchtigkeit und die Haardicke an. Da hilft nur probieren und die eigenen Haare kennen lernen. 

 

Als Leitlinien gelten:

  • Dicke Haare vertragen mehr Hitze als dünne Haare.
  • Intensive Locken benötigen mehr Hitze als sanfte Wellen und
  • frisch gewaschene Haare enthalten mehr Feuchtigkeit und brauchen damit mehr Hitze.

Weitere Tipps findest du unter Lockenstab Temperatur.

 

Profi Geräte - oft nur 1 Temperaturstufe: Einige Profi Lockenstäbe bieten nur eine Temperaturstufe, wie zB der Golden Curl Lockenstab mit 200°C. In diesem Fall kann die Hitzeeinwirkung nur über die Haltedauer am Lockenstab gesteuert werden. Für Anfänger empfehlen wir jedenfalls einen Lockenstab mit Temperaturregelung.

 

 

Tipp für lang haltende Locken:

Die Locken halten besser, wenn die gelockte Haarsträhne in der Handfläche auskühlen kann. Alternativ kann man die Haarlocke auch mit einer Haarklammer hochstecken und auskühlen lassen.

 

lockenstab locken, locken mit lockenstab
Tipp für lang haltende Locken: die fertige Locke vom Lockenstab in die Handfläche gleiten und einige Sekunden auskühlen lassen

1.5. Lockenstab Locken: Die Nachbehandlung der Locken

Auch die „Nachbehandlung“ der Lockenstab Locken spiegelt sich im Locken Ergebnis wieder.

  • Werden die Lockenstab Locken mit einem grobzinkigen Kamm oder einer Haarbürste frisiert, entstehen gleichmäßige, sanfte Wellen und Locken.
  • Wilder und natürlicher sehen die Locken aus, wenn sie mit den Fingern in Form gezupft werden.
  • Mehr Volumen entsteht beim Durchschütteln über Kopf.

 

locken mit lockenstab machen
Für wilde Beach Waves reicht das Durchschütteln der Locken. Für sanfte Wellen werden die Locken mit einem grobzinkigen Kamm oder einer Haarbürste durchfrisiert.

2. Lockenstab Locken: von großen Locken über Afro bis hin zu Beach Waves

Wie man sieht nehmen viele Faktoren Einfluss auf das fertige Lockenstab-Locken-Ergebnis. Ich stelle dir hier nun die beliebtesten Lockenstab Locken vor und gebe meine persönlichen Tipps, wie du zu den Wunschlocken gelangst.

 

Für alle Lockenstab Lockenarten gilt:

  • nur trockene Haare locken
  • Haare vor der Anwendung gut durchkämmen
  • Hitzeschutzspray nicht vergessen
  • Lockenstab einschalten und Temperatur wählen
  • Oberhaar über den Ohren hochstecken und mit den unteren Haarschichten beginnen

 


lockenstab locken machen
Lockenstab Locken: immer nur trockene, gut durch gekämmte Haare locken
hitzeschutzspray lockenstab
Auf den Hitzeschutz nicht vergessen.
lockenstab einstellen
Die gewünschte Lockenstab Temperatur wählen. Tipps für die richtige Temperatur findest du unter "Lockenstab Temperatur".

2.1. Lockenstab Locken - große Locken

Schöne, große Locken sind der Traum vieler Frauen. Sie verleihen dem Haar herrlichen Schwung und haben immer etwas Glamouröses an sich. Die großen Kurven eignen sich daher hervorragend als Ball Frisur oder für sonstige festliche Anlässe.

 

Tipps für schöne große Lockenstab Locken:

  • nicht zu dicken Lockenstab Durchmesser wählen: bei sehr langen Haaren konnten wir mit einem geraden 32mm-Lockenstab schöne große Locken machen. Bei nicht ganz so langen Haaren eignet sich ein 25mm-Lockenstab hervorragend.
  • breite Haarsträhnen wählen (3-5 x 2 cm breit)
  • Haarsträhnen leicht überlappend auf den Lockenstab aufwickeln
  • Haarsträhne einige Sekunden am Lockenstab halten
  • Gelockte Haarsträhne in der Handfläche auskühlen lassen
  • Haarsträhnen nach und nach bearbeiten (zuerst untere, dann obere)
  • den Haarsträhnen um das Gesicht besondere Aufmerksamkeit schenken
  • Haare über Kopf durchschütteln
  • Tipp Lockenstab für große Locken: Remington CI9532* (Testbericht) oder CI6525* mit Klemme (Testbericht)

Weitere Tipps: Große Locken mit Lockenstab

 

lockenstab große locken
Lockenstab große Locken: Für schöne große Locken wähle ich einen nicht zu dicken Lockenstab (25mm, max. 32mm), trenne breite Haarsträhnen ab und wickle sie flach, leicht überlappend auf den Lockenstab.

2.2. Lockenstab Locken - kleine Locken

Sind deine Haare nicht ganz so lange oder wünschst du dir eine wilde Lockenmähne, dann versuche einmal kleine Locken mit dem Lockenstab zu zaubern.

 

Tipps kleine Locken mit Lockenstab:

  • dünner Lockenstab Durchmesser (zB 16mm oder konisch 13-25mm)
  • dünne Haarsträhnen abtrennen (ca. 2 x 2 cm)
  • Haarsträhne flach auf den Lockenstab aufwickeln
  • Locken in der Handfläche auskühlen lassen
  • nicht durch frisieren
  • Locken mit Haarspray fixieren
  • Tipp Lockenstab für kleine Locken: Babyliss 10mm Lockenstab* (Testbericht), Remington CI5319* mit 19mm Durchmesser (Testbericht) oder konischer Babyliss C20E* (Testbericht)
Weitere Tipps: Kleine Locken mit Lockenstab

 

lockenstab kleine locken
Lockenstab kleine Locken: Für kleine Locken wähle einen dünnen Lockenstab Durchmesser. Die kleinen Locken haben wir mit dem 10mm Lockenstab von Babyliss gemacht.

2.3. Lockenstab Locken - Afro Locken

Afro Locken sind kleine gekräuselte Löckchen, die für extra viel Haarvolumen sorgen. Um schöne Afro Locken zu stylen benötigst du aber vor allem eines - viel Zeit.

 

Tipps für Afro Locken mit Lockenstab:

  • sehr dünnen Lockenstab Durchmesser wählen (10mm)
  • sehr dünne Haarsträhnen abtrennen (ca. 1 x 1 cm)
  • Haarsträhne ohne Zwischenraum auf den Lockenstab aufwickeln
  • noch heiße Locke in die Handfläche fallen und auskühlen lassen
  • nicht durch frisieren
  • mit Haarspray fixieren
  • Tipp Lockenstab für Afro Locken: Babyliss C449E* (zum Testbericht)

Weitere Tipps:

 

Afro Locken mit Lockenstab, lockenstab afro locken
Afro Locken mit Lockenstab: Für die kleinen, gekräuselten Afro Locken benötigst du viel Zeit und Geduld.

2.4. Lockenstab Locken - Beach Waves

Beachwaves erinnern an Haare, die durch Wind, Sand und Meeresluft „gestylt“ wurden. Dieser wilde Beachlook ist ein Dauerbrenner vor allem im Sommer.

 

Tipps für Beach Waves mit Lockenstab:

  • konischen, etwas dickeren Lockenstab wählen
  • verschieden dicke Haarsträhnen wählen
  • Haarsträhne abwechselnd zum und vom Gesicht weg großzügig auf den Lockenstab aufwickeln
  • Haarspitzen gerade lassen (ca. 5 cm)
  • nicht durch frisieren
  • Tipps Lockenstab für Beach Waves: Remington CI91X1* (konisch 25-38mm, Testbericht) oder Remington CI83V6* (konisch 19-28mm, Testbericht)

Weitere Tipps: Beach Waves mit Lockenstab

 

lockenstab beach waves
Beach Waves mit dem Lockenstab zu stylen geht einfach und schnell. Für die wilde Mähne wähle ich verschieden dicke Haarsträhnen, die abwechselnd zum und vom Gesicht auf den Lockenstab gewickelt werden. Wichtig ist dabei die Haarspitzen gerade zu lassen.

2.5. Lockenstab Locken - Korkenzieherlocken oder Engelslocken

Bei engelhaften Korkenzieherlocken sind die Locken spiralförmig und geordnet um sich selbst gedreht. Die Lockenpracht sollte intensiv gelockt aussehen, aber nicht kraus wirken.

 

Tipps Korkenzieherlocken mit Lockenstab:

  • Lockenstab ohne Klemme mit ca. 25mm Durchmesser wählen
  • der Lockenstab sollte an der Spitze entweder rund sein (ohne kühle Spitze) bzw kein Standfüßchen haben (das zerstört die fertige Locke beim herunter gleiten lassen)
  • gleich große Haarsträhnen abtrennen
  • alle Haarsträhnen vom Gesicht weg um den Lockenstab wickeln
  • die gesamte Haarsträhne bis zu den Haarspitzen um den Lockenstab wickeln: am besten einen Hitzeschutzhandschuh verwenden
  • fertige Haarsträhne vorsichtig vom Lockenstab in die Handfläche gleiten lassen und auskühlen lassen
  • nicht durchkämmen oder über Kopf ausschütteln
  • uU einzelne Haarsträhnen mit den Fingern in Form bringen
  • Tipp Lockenstab für Korkenzieherlocken: Golden Curl* Lockenstab (Testbericht)
Weitere Tipps: Korkenzieherlocken machen

 

engelslocken mit lockenstab, lockenstab korkenzieherlocken
Besonders schön definierte Korkenzieherlocken gelingen im Praxistest mit dem Golden Curl Lockenstab. Dafür werden gleich große Haarsträhnen abgeteilt und mit derselben Drehrichtung um den Lockenstab gewickelt.

2.6. Lockenstab Locken - Wellen

Im Gegensatz zu Beachwaves, wo die Haare immer etwas zerzaust und wild aussehen, sind die Haare mit Lockenstab Wellen sanft, weich und schwingend. Lockenstab Wellen eignen sich hervorragend für eine romantische Frisur, wie zB zum ersten Date. Die großen oder kleinen Wellen lassen sich einfach und schnell mit einem Lockenstab zaubern.

 

Tipps Wellen mit Lockenstab:

  • konischen Lockenstab wählen
  • breite Haarsträhnen abtrennen
  • alle Haarsträhnen vom Gesicht weg, bis zu den Haarspitzen um den Lockenstab wickeln – verwende am besten einen Hitzeschutzhandschuh
  • da die Wellen nur sanft ausfallen sollen, muss die fertige Haarsträhne nicht in der Handfläche auskühlen
  • zum Abschluss die Haare durchkämmen
  • Tipps Lockenstab für Wellen: Remington CI91X1* (25-38mm, Testbericht) oder Remington CI83V6* (19-28mm, Testbericht)
Weitere Tipps: Wellen mit Lockenstab

 

lockenstab wellen, wellen mit lockenstab
Wellen mit einem Lockenstab zu zaubern geht einfach und rasch. Es werden breite Haarsträhnen auf einen konischen Lockenstab gewickelt. Nach dem Kämmen fallen die Wellen sanft, weich schwingend.

 

 

Viel Spaß und Erfolg bei deinem ganz individuellen Lockenerlebnis!


Was dich auch interessieren könnte:

Lockenstab große Locken, lockenstab große locken test, lockenstab test große locken
Welcher Lockenstab ist der beste für große Locken im Praxis Test?
locken mit glätteisen oder lockenstab
Locken mit Glätteisen oder Lockenstab? Praxiserprobte Tipps ...
Lockenstab volumen
Wie kann mit einem Lockenstab Volumen im Haar zaubern?
lockenstab anfänger
Tipps für Lockenstab Anfänger