06.02.2020 | von: Fritz

Schmales Glätteisen: nicht nur für kurze Haare

schmales Glätteisen, schmales glätteisen für kurze haare, glätteisen schmal
Welche schmalen Glätteisen sind interessant und welche Alternativen gibt es?

Schmale Glätteisen sind ideal für kurze Haare. Sie eignen sich aber unabhängig von der Haarlänge auch zum Stylen kleiner Locken sowie für Details und Feinheiten, verleihen also einer Frisur den letzten Schliff.

 

In diesem Blog-Artikel erfährst du, welche interessanten schmalen Glätteisen es momentan gibt und welche Alternativen man sonst noch hat.

1. Schmales Glätteisen für kurze Haare

Kurze Haare lassen sich mit schmalen Platten besser greifen. Deshalb eignen sich schmale Glätteisen für viele Kurzhaarfrisuren, beispielsweise für Bob-, Pixie- und Pony-Haarschnitte und natürlich auch für kurze Männerfrisuren. Außerdem sind schmale Glätteisen ideal, um einer Frisur den letzten Pep zu geben.


2. Glätteisen extra schmal <20mm

Extrem schmale Glätteisen (unter 20mm) sind schwer zu finden. Ein interessantes, sehr schmales Gerät ist das Profi-Glätteisen „GHD V Gold Mini Styler“. Eine günstige Alternative dazu ist das relativ neue schmale Glätteisen von Kipozi:

 

 

2.1. GHD Glätteisen schmal

GHD Mini Styler:* Ein teures, schmales Profi-Glätteisen ist der GHD V Gold Mini Styler. GHD (Good Hair Day) ist bekannt für seine teuren, exklusiven Profi-Glätteisen.

 

Nur 1,3cm schmal: Die Stylingplatten des V Gold Mini Stylers sind nur 13mm breit und keramikbeschichtet. Die Länge der Platten beträgt 80mm.

 

Fixe 185°C: Die Temperatur des schmalen Profi-Haarglätters beträgt fixe 185°C.

 

Weitere Merkmale: Keramik-Heiztechnologie, Abschaltautomatik nach 30 Minuten, automatische Spannungsanpassung, langes Kabel mit Drehgelenk, Plattenschutzkappe.


2.2. Extra schmales Glätteisen von Kipozi

Schmales Glätteisen von Kipozi* (zum Testbericht):

Kipozi ist eine junge, aufstrebende asiatische Marke und hat zumindest unter Haarstyling-Interessierten mittlerweile eine gewisse Bekanntheit erlangt. Wir haben das Mini Glätteisen von Kipozi getestet und waren damit zufrieden (siehe gleich unten).

 

Sehr schmales Glätteisen: Seit 2020 gibt es nun auch ein spezielles, schmales Glätteisen der Asiaten. Die Stylingplatten (ca. 10mm breit) sind aus Titanium und flexibel gelagert.

 

Weitere Merkmale: automatische Spannungsanpassung, Abschaltautomatik nach 60 Minuten, LED-Anzeige, Kabel mit Drehgelenk, Aufbewahrungsbeutel. 

 

Kipozi glätteisen extra schmal, glätteisen extra schmal
Nur 0.8 cm breite Stylingflächen hat der Kipozi Mini Styler. Er eignete sich im Test für sehr kurze Haare oder zum Stylen eines Ponys oder für kleine Locken.

3. Glätteisen schmal = Schmales Glätteisen für kurze Haare

Ca. 25mm Breite: „Schmal“ und damit speziell für kurze Haare gedacht, bedeutet bei den meisten Herstellern, dass die Stylingplatten ungefähr 25mm breit sind. Ab dieser Breite kann man aus dem Vollen schöpfen, denn es gibt viele gute Geräte. Hier ein paar interessante Haarglätter mit dieser Breite: 

 

 

3.1. Golden Curl Glätteisen schmal

Golden Curl GL829:* (zum Testbericht)

 

23cm breite Titanium-Turmalin-Stylingplatten: Das handliche, exklusive Golden Curl Profi-Glätteisen GL829 hat flexibel gelagerte, sehr glatte Titanium-Turmalin-Platten (90x23mm) und ein mikroprozessorgesteuertes Heizelement.

 

Breites Temperaturspektrum: Die Temperaturen reichen von 80-230°C, womit sich das schmale Glätteisen auch sehr gut für feine Haare eignet.

 

Perfekt glatt und schöne Locken: In unseren Praxistests funktionierte der teure Haarglätter sehr effektiv und es ließen sich auch schöne Locken damit formen. Die Hitze bleibt nach dem Aufheizen konstant und ist gut auf den Stylingplatten verteilt. Die Platten schließen exakt und mit wenig Druck.

 

Weitere Merkmale: Infrarot-Technologie, langes Kabel mit Drehgelenk, automatische Spannungsanpassung, Tasche, Hitzeschutz-Handschuh, Haarklemmen.

 

glätteisen schmale platten, schmales glätteisen für kurze haare
Schmales Glätteisen für kurze Haare: Das Golden Curl Glätteisen hat 23mm "schmale" Stylingplatten, die mit einer Titanium-Turmalin-Beschichtung ausgestattet sind. Im Praxistest glättete es sehr effektiv und zauberte auch schöne Locken.

3.2. Remington Glätteisen schmal

Remington Pearl Glätteisen:* (zum Testbericht)

 

25mm breit und Keramikbeschichtung mit echten Perlen: Eines unserer Lieblings-Glätteisen der letzten Jahre ist das günstige Pearl Glätteisen. Es hat lange, schmale flexible Stylingplatten (110x25mm), die mit Keramik und echten Perlen beschichtet sind. Das Pearl Glätteisen heizt in unseren Tests extrem schnell auf, hält die Hitze konstant und verteilt sie gut auf den Stylingplatten. Die Platten schließen exakt und mit wenig Druck.

 

150-235°C: Die Haare ließen sich in unseren Tests schnell und effektiv glätten. Auch Locken kann das Glätteisen formen. Es gibt 10 Temperaturstufen von 150-235°C.

 

Weitere Merkmale: Display, Tastensperre, Abschaltautomatik, langes Kabel mit Drehgelenk, automatische Spannungsanpassung, Verriegelung, Tasche. 

 

glätteisen schmal, schmales glätteisen
Günstiges Glätteisen schmale Platten: Mit 25mm Breite gehört das Remington Pearl auch zu den schmäleren Glätteisen. Die Stylingplatten sind mit Keramik und echten Perlen beschichtet. Im Test erzeugte es glatte Haare und schöne Locken.

3.3. Babyliss dünnes Glätteisen

Babyliss ST393E:*

 

24mm breit und Titanium-Keramik-Beschichtung: Ein neues Babyliss Glätteisen mit schmalen Platten (24mm), Titanium-Keramik-Beschichtung und Keramik-Heiztechnologie ist das Babyliss Super Smooth 235 Glätteisen (ST393E).

 

140-235°C: Die Temperaturen (6 Stufen) reichen von 140-235°C, so dass für jeden Haartyp die passende Temperatur dabei ist. Ionen-Technologie verhindert die elektrostatische Aufladung der Haare.

 

Weitere Merkmale: Hitzeschutzmatte, Abschaltautomatik, langes Kabel mit Drehgelenk.

3.4. Babyliss schmaler Haarglätter

Babyliss ST255E:*

 

25mm breite Turmalin-Keramik-Platten: Ein weiteres neues Glätteisen von Babyliss mit 24mm breiten Turmalin-Keramik-Platten ist das Babyliss Sleek Finish 230 ST255E.

 

Temperatur ab 180°C: Es bietet aber nur 3 Temperaturstufen (180/200/230°C).

 

Weitere Merkmale: Hitzeschutzmatte, langes Kabel mit Drehgelenk, automatische Spannungsanpassung, Abschaltautomatik. 


4. Welche Alternativen zu schmalen Haarglättern gibt es?

Mini Glätteisen = schmale Platten: Eine gute Alternative zu großen, schmalen Haarglättern sind Mini-Glätteisen. Sie sind klein, handlich und leicht und oft trotz guter Beschichtung sehr günstig. Die meisten Mini-Haarglätter bieten auch eine Lockenfunktion.

 

Fixe Temperatur: Abstriche muss man bei den meisten Geräten beim Komfort machen, denn viele der kleinen Haarglätter brauchen idR etwas länger zum Aufheizen als Top-Haarglätter und arbeiten mit einer fixen Temperatur – meistens 180 bis 200°C.

 

Unsere Lieblingsgeräte aus dem Mini-Glätteisen Test:  

Glätteisen schmale platten
Mini Glätteisen sind klein, leicht und haben schmale Platten.

4.1. Grundig Mini Glätteisen für kurze Haare

Grundig Mini Glätteisen:* (zum Testbericht)

 

13mm breit mit einer Keramik-Turmalin-Nanosilber-Beschichtung: Ein sehr günstiges, schmales Glätteisen ist das Mini-Glätteisen von Grundig. Die Stylingplatten (60x13mm) sind mit Keramik, Turmalin und Nano-Silber beschichtet. Beim Testmodell schließen die Platten exakt und geben auf Druck hin leicht nach.

 

Unser Mini Glätteisen Testsieger: Das Glätten funktionierte in unseren Tests sehr gut und auch schöne, kleine Locken ließen sich stylen.

 

1 Temperatur: Allerdings bietet der Mini Haarglätter nur eine Temperatur (ca. 180°C bis 200°C) und ist deshalb uE für feine Haare nicht so gut geeignet. Die Aufheizzeit bis 100°C beträgt ca. 30 Sekunden.

 

Weitere Merkmale: 230g schwer, Tasche, Kabel mit Drehgelenk, Spannungsanpassung.

 

mini glätteisen für kurze haare
Mini Glätteisen für kurze Haare: Nur 13mm "schmale" mit Keramik, Turmalin und Nano-Silber beschichtete Stylingplatten hat das Grundig Mini Glätteisen.

4.2. Kipozi Mini Glätteisen für kurze Haare

Kipozi Mini Glätteisen:* (zum Testbericht)

 

Extrem leicht: Eine noch kleinere Alternative zum Mini Glätteisen von Grundig ist das Kipozi Mini Glätteisen. Es wiegt nur 135g.

 

Nur 13mm schmale Platten: Die flexibel gelagerten Stylingplatten (60x13mm) sind keramikbeschichtet.

 

1 Temperatur: Es gibt aber nur eine Temperatur (200°C), weshalb das Glätteisen für feine Haare nicht gut geeignet ist.

 

Überzeugte im Praxistest: In unseren Tests erzeugte das Kipozi Mini Glätteisen schöne glatte Haare aber auch Locken.

 

Weitere Merkmale: ca. 50 Sekunden Aufheizzeit bis 100°C, Kabel mit Drehgelenk, Spannungsanpassung, Aufbewahrungsbeutel.  

 

glätteisen dünn, glätteisen extra schmal
Noch kleiner und leichter ist das Kipozi Mini Glätteisen (nur 135g). Die Stylingfläche ist mit 60x13mm gleich groß wie beim Grundig Glätteisen. Wie bei den meisten Mini-Haarglättern gibt es nur eine Temperaturstufe (200°C).

4.3. Tipp zum Glätten: Glättbürste für kurze Haare

Ein Tipp zum Schluss: Falls es dir nur ums Glätten geht, nicht aber ums Lockenstylen oder um Detailarbeiten, ist eine Glättbürste eine gute und einfache Alternative zu schmalen Glätteisen. Mit einer Glättbürste lassen sich auch kurze Haare effektiv und einfach glätten.

 

Unser Tipp ist die Glättbürste von CNXUS* (zum Testbericht).

 

Glättbürste für kurze Haare
Kurze Haare lassen sich auch hervorragend mit einer Glättbürste glätten. Unser Tipp ist die CNXUS Glättbürste.

Ich hoffe, ich konnte dich mit den vorgestellten, ganz unterschiedlichen Geräten inspirieren und dir bei der Suche nach einem schmalen Glätteisen weiterhelfen.

 

Viel Spaß beim Stylen!



Was dich auch interessieren könnte:

Glätteisen mit Ionen
Welches Glätteisen mit Ionen ist das beste?
Mini Glätteisen für kurze Haare
Welches Mini Glätteisen für kurze Haare?
Haarglätter kurze Haare
Welchen Haarglätter für kurze Haare?
Glätteisen im Vergleich
Glätteisen im Vergleich